Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Merkel verurteilt «Massaker» in syrischem Ost-Ghuta

Rebellengebiet bombardiert

Merkel verurteilt «Massaker» in syrischem Ost-Ghuta

Damaskus/Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Angriffe auf das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta als «Massaker» verurteilt und für mehr Engagement der EU in der Krise plädiert.Bei Bombardierungen der belagerten Region nahe ... Mehr


Kremlkritiker Nawalny vorübergehend in Moskau festgenommen

Opposition in Russland

Kremlkritiker Nawalny vorübergehend in Moskau festgenommen

Moskau (dpa) - Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist rund drei Wochen vor der Präsidentenwahl vorübergehend in Moskau festgenommen worden. Ein Polizist habe ihn nach dem Verlassen einer Zahnarztpraxis mitgenommen, twitterte der russische ... Mehr


Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert

Viral unterwegs

Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert

Berlin (dpa) - Die Grippewelle in Deutschland hat einen neuen Höhepunkt erreicht. In der dritten Februarwoche registrierte das Robert Koch-Institut rund 24 000 Grippefälle. Mehr


EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

Ausnahmefälle

EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher

Luxemburg/Berlin (dpa) - Schwangere Frauen sind nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes nicht uneingeschränkt vor einer Kündigung sicher.Wenn ein Unternehmen Massenentlassungen vornehme, könnten diese auch Frauen treffen, die ein Kind ... Mehr


Merkel will EU-Hilfsfonds an Flüchtlingsaufnahme knüpfen

Regierungserklärung

Merkel will EU-Hilfsfonds an Flüchtlingsaufnahme knüpfen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will milliardenschwere EU-Hilfsfonds für strukturschwache Regionen als Druckmittel für eine gleichmäßigere Verteilung von Flüchtlingen in der EU nutzen.Die Verteilungskriterien sollten «künftig auch das ... Mehr


BGH urteilt am 19. April über IS-Attacke auf Polizisten

Schülerin Safia S.

BGH urteilt am 19. April über IS-Attacke auf Polizisten

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) wird am 19. April sein Urteil im Fall der jugendlichen IS-Sympathisantin Safia S. verkünden. Sie hatte vor zwei Jahren in Hannover einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt.Die Gymnasiastin ... Mehr


Prozess wirft Schlaglicht auf «Autoposer»

Raser vor Gericht

Prozess wirft Schlaglicht auf «Autoposer»

Mannheim (dpa) - Er soll nachts ohne Führerschein durch Mannheim gerast sein und mit seinem 400 PS starken Sportwagen fünf Autos gerammt haben - deswegen steht ein sogenannter Autoposer seit heute vor Gericht.Bei der Karambolage, die ein ... Mehr


Rüstungsexporte in Milliardenhöhe an Jemen-Kriegsallianz

Umstrittene Genehmigungen

Rüstungsexporte in Milliardenhöhe an Jemen-Kriegsallianz

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr Rüstungsexporte für rund 1,3 Milliarden Euro an die am Jemen-Krieg beteiligten Länder genehmigt.Das geht aus einer Antwort des Wirtschaftsministerium auf eine parlamentarische Anfrage des ... Mehr


Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts

Trump-Anhänger empört

Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts

San Francisco (dpa) - Der US-Kurznachrichtendienst Twitter hat tausende Accounts gesperrt, um zu prüfen ob diese von Social Bots gesteuert sein könnten. Das berichteten US-Medien am Mittwochabend (Ortszeit) unter Berufung auf das Unternehmen.Die ... Mehr


Tote bei Busunglück in Peru

Auf der Panamericana

Tote bei Busunglück in Peru

Arequipa (dpa) - Die Zahl der Todesopfer beim Busunglück im Süden Perus hat sich nach Medienberichten auf mehr als 40 erhöht. Das Innenministerium in Lima hatte zunächst von 35 Toten gesprochen.Ein Linienbus war von der Küstenstraße Panamericana ... Mehr


Amnesty warnt vor der «Dämonisierung» von Minderheiten

Politiker in der Verantwortung

Amnesty warnt vor der «Dämonisierung» von Minderheiten

Berlin (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International macht die hasserfüllte Rhetorik führender Politiker für die zunehmende Diskriminierung von Minderheiten weltweit verantwortlich.«Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten ... Mehr


Scharping: Neuwahl wäre «lebensgefährliches Risiko für SPD»

Ex-SPD-Chef warnt

Scharping: Neuwahl wäre «lebensgefährliches Risiko für SPD»

Koblenz (dpa) - Der frühere SPD-Bundesvorsitzende Rudolf Scharping hat bei den Parteimitgliedern für eine neue Koalition mit der Union geworben. Eine Neuwahl wäre «ein lebensgefährliches Risiko für die SPD» und «schlecht für Deutschland».Aus ... Mehr

Mittwoch, 21.02.2018

Bulgaren erleben mehr Korruption als Menschen in Ruanda

Korruptionswahrnehmungsindex

Bulgaren erleben mehr Korruption als Menschen in Ruanda

Berlin (dpa) - Die Bürger der EU-Staaten Rumänien und Bulgarien leiden stärker unter staatlicher Korruption als etwa Menschen in Ruanda oder Saudi-Arabien.Das geht aus dem aktuellen Korruptionswahrnehmungsindex hervor, den Transparency ... Mehr


Großbritannien hofft auf längere Brexit-Übergangsphase

Was passiert nach EU-Austritt?

Großbritannien hofft auf längere Brexit-Übergangsphase

London/Brüssel (dpa) - Die britische Regierung hofft auf eine Verlängerung der Übergangsphase nach dem Brexit. Das geht aus einem Dokument hervor, das vom Brexit-Ministerium in London veröffentlicht wurde.Das Land wird die EU im März 2019 verlassen. Mehr


«Titanic»-Aktion: «Bild» wegen SPD-Story unter Druck

Kühnert und der Hacker

«Titanic»-Aktion: «Bild» wegen SPD-Story unter Druck

Berlin (dpa) - Die «Bild»-Zeitung ist wegen einer Titelgeschichte über eine angebliche «Schmutzkampagne bei der SPD» unter Druck geraten. Das Magazin «Titanic» erklärte, «Bild» sei dabei auf eine Satire-Aktion hereingefallen.Dabei ging es um ... Mehr


AfD-Chefs nennen Bedingungen für Kooperation mit Pegida

Offen für Zusammenarbeit

AfD-Chefs nennen Bedingungen für Kooperation mit Pegida

Hamburg/Berlin (dpa) - Die AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland und Jörg Meuthen haben sich für eine Annäherung an die islamfeindliche Pegida-Bewegung ausgesprochen.Dafür müsse aber deren mehrfach vorbestrafte Gründer Lutz Bachmann «aus dem ... Mehr


Paris will Regeln für Asyl und Einwanderung verschärfen

Konsequenter abschieben

Paris will Regeln für Asyl und Einwanderung verschärfen

Paris (dpa) - Mit schärferen Gesetzen will Frankreich Asylanträge schneller bearbeiten und härter gegen illegale Einwanderung vorgehen. Die Regierung brachte die umstrittenen Änderungen des Asyl- und Einwanderungsrechts am Mittwoch in einer ... Mehr


Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Mehrere Tage Einschränkungen

Millionenschaden bei Crash von zwei Güterzügen in Cuxhaven

Cuxhaven (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Autotransportzuges mit einem stehenden Güterzug ist in Cuxhaven Millionenschaden entstanden. Zwei Lokführer kamen nach einem Schock am Dienstagabend kurzzeitig in ärztliche Behandlung.Mindestens 20 für den ... Mehr


Bundesregierung verstärkt Vorkehrungen gegen Schweinepest

Schonzeit aufgehoben

Bundesregierung verstärkt Vorkehrungen gegen Schweinepest

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung verstärkt die Vorkehrungen gegen eine Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest nach Deutschland.Um im Fall eines Ausbruchs schnell reagieren zu können, sollen mehrere EU-Vorschriften etwa zur Desinfektion von ... Mehr


Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück

Kein Schmerzensgeld

Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück

Karlsruhe (dpa) - Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld gescheitert.Er hatte die Eigentümerin des Grundstückes in der Münchner ... Mehr


Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu

Bis minus 20 Grad

Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu

Offenbach (dpa) - Temperaturen wie am Polarkreis, dazu ein schneidender Nordostwind: Deutschland steht zum Wochenende ein kräftiger Kälteeinbruch bevor.Frost erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für die kommenden Nächte. Mehr


Nordkorea zeigt Pence kalte Schulter

Geheimtreffen geplatzt

Nordkorea zeigt Pence kalte Schulter

Pyeongchang/Washington (dpa) - In letzter Minute hat Nordkorea ein geplantes Geheimtreffen der Schwester von Staatschef Kim Jong Un mit US-Vizepräsident Mike Pence am Rande der Olympischen Winterspiele in Südkorea abgesagt.Die Sprecherin des ... Mehr


Saudi-Arabien bleibt über deutsche Regierung verärgert

Äußerung von Gabriel

Saudi-Arabien bleibt über deutsche Regierung verärgert

München/Berlin (dpa) - Auch drei Monate nach einem diplomatischen Eklat zwischen Deutschland und Saudi-Arabien wegen einer Äußerung von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel ist keine Entspannung zwischen beiden Ländern in Sicht.Der saudische ... Mehr


Weil: SPD setzt zu oft auf falsche Themen

SPD-Mitgliederentscheid

Weil: SPD setzt zu oft auf falsche Themen

Berlin (dpa) - Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil sieht die Schwäche seiner Partei auch in einer falschen Themensetzung begründet. «Systemdiskussionen interessieren kaum jemanden. Mehr


Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Umfrage

Viele Deutsche trauen Kramp-Karrenbauer Kanzleramt nicht zu

Berlin (dpa) - Die Unionsanhänger stecken große Hoffnung in die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer - einer Umfrage zufolge trauen ihr die meisten Deutschen die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel aber nicht zu.43 ... Mehr