Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Norweger ehren Snowden mit Preis für Meinungsfreiheit

Norweger ehren Snowden mit Preis für Meinungsfreiheit

Molde (dpa) - Die norwegische Akademie für Literatur und Meinungsfreiheit hat den US-Informanten Edward Snowden (32) für seinen Einsatz für den Datenschutz geehrt. Mehr


Merkel: Trotz Mehrkosten für Flüchtlinge keine Verschuldung

Merkel: Trotz Mehrkosten für Flüchtlinge keine Verschuldung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will nach Worten von Kanzlerin Angela Merkel trotz der Mehrkosten durch steigende Flüchtlingszahlen weiterhin Haushaltsdisziplin wahren.«Wir können nicht einfach sagen: Weil wir eine schwere Aufgabe haben, ... Mehr


Luftangriff in Jemens Hauptstadt Sanaa trifft Waisenhaus

Luftangriff in Jemens Hauptstadt Sanaa trifft Waisenhaus

Sanaa (dpa) - Die von Saudi-Arabien geführte Koalition hat bei einem Luftangriff im Jemen laut Gesundheitsministerium ein Waisenhaus getroffen und eine unbekannte Zahl von Menschen getötet.Die genaue Zahl der Opfer in der Hauptstadt Sanaa habe ... Mehr


Bundespolizei rechnet mit Tausenden Flüchtlingen aus Ungarn

Bundespolizei rechnet mit Tausenden Flüchtlingen aus Ungarn

Wien (dpa) - Nach der von Deutschland und Österreich überraschend ermöglichten Einreise sind Tausende Flüchtlinge aus Ungarn über die Grenze nach Westen gezogen. Mehr


Zweifel an angeblichem Bodenradarbild vom «Goldzug»

Zweifel an angeblichem Bodenradarbild vom «Goldzug»

Krakau/Walbrzych (dpa) - Mit einem Bodenradarbild wollen die angeblichen Entdecker eines deutschen Panzerzugs aus dem Zweiten Weltkrieg Berichte über ihren Fund untermauern - doch ein Experte meldet Zweifel an der Aufnahme an.«Das ist eine ... Mehr


TK: Kliniken in Rheinland-Pfalz am teuersten

TK: Kliniken in Rheinland-Pfalz am teuersten

Berlin (dpa) - Für ein und dieselbe Operation bekommen die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz und im Saarland deutlich mehr Geld als der Durchschnitt und vor allem als die am geringsten vergüteten Kliniken in Hessen.Die Spanne reicht von 3177 Euro ... Mehr


Jeder Dritte nennt einen seiner Nachbarn «guten Freund»

Jeder Dritte nennt einen seiner Nachbarn «guten Freund»

Berlin (dpa) - Einander helfen oder gemeinsam grillen: Mehr als jeder dritte Bundesbürger nennt einen seiner direkten Nachbarn einen «guten Freund» (34 Prozent). Mehr


Islamischer Staat lässt in Syrien 15 Christen frei

Islamischer Staat lässt in Syrien 15 Christen frei

Damaskus (dpa) - Rund einen Monat nach ihrer Entführung sind in Zentralsyrien 15 Christen aus der Gewalt der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) freigekommen. Dabei handele es sich um Kinder, Frauen und Ältere aus dem Ort Karjatain, meldete die ... Mehr


Vergiftung mit «Aquarust»: Strafverfahren gegen Verletzte

Vergiftung mit «Aquarust»: Strafverfahren gegen Verletzte

Handeloh (dpa) - Nach einer Massenvergiftung mit 29 Verletzten im niedersächsischen Handeloh hat die Polizei Strafverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet. Sie werden beschuldigt, Halluzinogene eingenommen zu haben, sich selbst verletzt und ... Mehr


Der typische Nichtwähler ist sozial benachteiligt

Der typische Nichtwähler ist sozial benachteiligt

Gütersloh (dpa) - Sozial Schwache sind bei der vergangenen Bundestagswahl besonders häufig nicht wählen gegangen. Das belegt eine Analyse der Wahlbeteiligung je nach Zugehörigkeit zum gesellschaftlichen Milieu, die die Bertelsmann-Stiftung ... Mehr


Lucke-Partei Alfa fordert: Schlepperboote zurückdrängen

Lucke-Partei Alfa fordert: Schlepperboote zurückdrängen

Berlin (dpa) - Die von ehemaligen AfD-Mitgliedern gegründete Partei Alfa hat ein Konzept für eine völlig neue Asylpolitik vorgelegt. In dem Papier, das der baden-württembergische Europaabgeordnete Bernd Kölmel veröffentlichte, wird die ... Mehr


EU-Außenminister diskutieren über Flüchtlinge

EU-Außenminister diskutieren über Flüchtlinge

Luxemburg (dpa) - Die EU-Außenminister wollen am zweiten Tag eines Treffens in Luxemburg weiter über die Flüchtlingskrise beraten. Zu den Gesprächen werden auch Vertreter aus den westlichen Balkanstaaten erwartet.Über Länder wie Serbien versuchen ... Mehr


AfD-Ableger Alfa gründet Landesverband in Rheinland-Pfalz

AfD-Ableger Alfa gründet Landesverband in Rheinland-Pfalz

Kaiserslautern (dpa) - Die von der AfD abgespaltene Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) will heute ihren zweiten Landesverband gründen, und zwar in Rheinland-Pfalz.In Kaiserslautern soll auch die Kandidatenliste für die ... Mehr

Freitag, 04.09.2015

Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident

Neue Spekulationen über Steinmeier als Bundespräsident

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat nach «Spiegel»-Informationen Interesse an der Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck erkennen lassen. Mehr


Korruption: Telefonmitschnitte belasten Guatemalas Ex-Präsidenten

Korruption: Telefonmitschnitte belasten Guatemalas Ex-Präsidenten

Guatemala-Stadt (dpa) - Im Korruptionsverfahren gegen den zurückgetretenen guatemaltekischen Präsidenten Otto Pérez belasten mehrere Telefonmitschnitte den früheren Staatschef schwer.Am zweiten Tag der Anhörung im Justizzentrum in Guatemala-Stadt ... Mehr


Massenvergiftung mit Drogen in Niedersachsen

Massenvergiftung mit Drogen in Niedersachsen

Handeloh (dpa) - Bei einer Massenvergiftung mit Amphetaminen sind im niedersächsischen Handeloh mehr als 30 Menschen verletzt worden. Die Erwachsenen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren litten unter Wahnvorstellungen, Krämpfen, Schmerzen, Luftnot ... Mehr


Östliche EU-Staaten gegen feste Flüchtlingsquoten

Östliche EU-Staaten gegen feste Flüchtlingsquoten

Prag (dpa) - Europa bleibt in der Flüchtlingskrise gespalten. Die östlichen Länder Polen, Tschechien, die Slowakei und Ungarn haben sich gemeinsam gegen verbindliche Quoten für die Aufnahme von Flüchtlingen ausgesprochen.«Wir bestehen auf ... Mehr


Hunderte Flüchtlinge in Ungarn zu Fuß auf dem Weg nach Westen

Hunderte Flüchtlinge in Ungarn zu Fuß auf dem Weg nach Westen

Budapest (dpa) - Hunderte Flüchtlinge haben sich in Ungarn zu Fuß auf den Weg gemacht, um ihre Reise nach Westeuropa fortzusetzen.Mit Händen und Füßen wehren sie sich gegen eine Registrierung in Ungarn, weil sie befürchteten, in diesem Fall in ... Mehr


Angebliche Finder des «Nazi-Zugs» gehen an die Öffentlichkeit

Angebliche Finder des «Nazi-Zugs» gehen an die Öffentlichkeit

Warschau/Walbrzych (dpa) - Zwei Männer haben sich im polnischen Fernsehen als Finder des mythenumwobenen «Nazi-Zugs» präsentiert. «Wir besitzen Beweise für seine Existenz», sagten Piotr Koper und Andreas Richter aus dem niederschlesischen ... Mehr


Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Frankfurt/Main (dpa) - Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Mehr


Raser schütteln 24 Streifenwagen und einen Hubschrauber ab

Raser schütteln 24 Streifenwagen und einen Hubschrauber ab

Düsseldorf (dpa) - Nicht lang nach Mitternacht, Düsseldorfer Norden: Einer Polizeistreife sticht ein verdächtiger schwarzer Wagen ins Auge. Als die Beamten ihn kontrollieren wollen, gibt der Fahrer mächtig Gas. Mehr


Letztes Geleit für Aylan: Flüchtlingskind in Kobane beerdigt

Letztes Geleit für Aylan: Flüchtlingskind in Kobane beerdigt

Kobane (dpa) - Der auf der Flucht nach Europa ertrunkene dreijährige Aylan ist in seiner nordsyrischen Heimatstadt Kobane beigesetzt worden. Bilder zeigten am Freitag, wie der Vater den in ein weißes Tuch gehüllten Leichnam des kleinen Jungen im ... Mehr


Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter

Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter

Heppenheim (dpa) - Bei einem nächtlichen Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im südhessischen Heppenheim sind mehrere Bewohner verletzt worden. Ein Mann zog sich Knochenbrüche zu, als er aus einem Fenster im zweiten Stock des Gebäudes ... Mehr


Nach Schuss auf Einbrecher wegen Totschlags angeklagt

Nach Schuss auf Einbrecher wegen Totschlags angeklagt

Hannover (dpa) - Drei Monate nach dem tödlichem Schuss eines Autowerkstattinhabers auf einen 18 Jahre alten Einbrecher in Hannover hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Totschlags erhoben.«Wir gehen nicht davon aus, dass er in Notwehr ... Mehr


Arbeitgeber fordern Lockerungen im Asylrecht

Arbeitgeber fordern Lockerungen im Asylrecht

München/Berlin (dpa) - Die deutschen Arbeitgeber dringen auf Lockerungen im Asylrecht, um geflüchtete Menschen möglichst schnell in die Berufswelt zu integrieren.Die Politik müsse dafür sorgen, «dass Asylbewerber nicht viele Monate vom ... Mehr