Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Feuer in Busdepot richtet Millionenschaden an

Feuer in Busdepot richtet Millionenschaden an

Springe (dpa) - Feuer hat zum zweiten Mal innerhalb von anderthalb Jahren einen Millionenschaden in einem Busdepot in Niedersachsen angerichtet. Zwölf Busse seien am Morgen in einem Depot in Springe bei Hannover ausgebrannt, teilte die Polizei ... Mehr


Merkel warnt nach Brexit-Votum vor Spaltung Europas

Merkel warnt nach Brexit-Votum vor Spaltung Europas

Berlin (dpa) - Großbritannien kann aus Sicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei Verhandlungen über einen EU-Austritt keine Sonderbehandlung erwarten.«Wir werden sicherstellen, dass die Verhandlungen nicht nach dem Prinzip der Rosinenpickerei ... Mehr


Bericht: Russland schikaniert US-Diplomaten in Europa

Bericht: Russland schikaniert US-Diplomaten in Europa

Washington (dpa) - Russland schikaniert laut einem US-Medienbericht amerikanische Diplomaten in Moskau und europäischen Staaten immer mehr. Es handle sich um eine regelrechte Kampagne russischer Geheim- und Sicherheitsdienste, schreibt die ... Mehr


Nach NSA-Affäre: Kabinett legt BND an kürzere Leine

Nach NSA-Affäre: Kabinett legt BND an kürzere Leine

Berlin (dpa) - Das Kanzleramt legt den Bundesnachrichtendienst (BND) als Konsequenz aus dem Skandal um Spionage unter Freunden an eine kürzere Leine. Das Kabinett verabschiedete den gut 60 Seiten starken Entwurf für ein neues BND-Gesetz.Dieses ... Mehr


Endlager könnte in jedem Bundesland entstehen

Endlager könnte in jedem Bundesland entstehen

Berlin (dpa) - Die Endlagerkommission des Bundestages hat sich auf Empfehlungen für die Suche nach einem Standort zur Lagerung von hoch radioaktivem Atommüll geeinigt. Mehr


Frontex-Chef: Mittelmeerroute so stark frequentiert wie nie

Frontex-Chef: Mittelmeerroute so stark frequentiert wie nie

Berlin (dpa) - Infolge des EU-Flüchtlingspaktes mit der Türkei wagen laut der EU-Grenzschutzagentur Frontex mehr Menschen denn je die lebensgefährliche Überfahrt über das zentrale Mittelmeer.«Mittlerweile kommen aus Libyen 13- bis 14-mal mehr ... Mehr


Polizei weckt nach 24-Stunden-Stau Trucker wieder auf

Polizei weckt nach 24-Stunden-Stau Trucker wieder auf

Lauenau (dpa) - Um den Verkehr wieder in Gang zu bekommen, hat die Polizei auf der Autobahn 2 in Niedersachsen schlafende Lastwagenfahrer geweckt. Wegen langwieriger Aufräumarbeiten nach einem Laster-Unfall war die Strecke in Richtung Dortmund ... Mehr


Ermittler sichern Daten von Egyptair-Flugschreiber

Ermittler sichern Daten von Egyptair-Flugschreiber

Kairo (dpa) - Knapp sechs Wochen nach dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer haben französische Spezialisten Daten des beschädigten Flugdatenschreibers wiederhergestellt. Mehr


Polizisten sagen in Prozess um Tod von Elias und Mohamed aus

Polizisten sagen in Prozess um Tod von Elias und Mohamed aus

Potsdam (dpa) - Im Prozess um den Tod der kleinen Jungen Elias und Mohamed sollen Polizisten aussagen. Die Beamten waren am Tag der Festnahme des mutmaßlichen Kindermörders Silvio S. Mehr


Unicef: Millionen Kinder sterben an vermeidbaren Ursachen

Unicef: Millionen Kinder sterben an vermeidbaren Ursachen

New York (dpa) - 69 Millionen Kinder unter fünf Jahren werden nach Unicef-Schätzungen bis zum Jahr 2030 an weitgehend vermeidbaren Ursachen sterben. 167 Millionen Kinder werden bis dahin zudem in Armut leben und 750 Millionen Mädchen in ... Mehr


EU-Gipfel berät über Folgen des Brexit-Votums

EU-Gipfel berät über Folgen des Brexit-Votums

Brüssel (dpa) - Fünf Tage nach dem folgenschweren Brexit-Votum will der britische Premier David Cameron den übrigen 27 EU-Staaten seine Vorstellungen für einen Austritt des Landes aus der Union erläutern. Mehr

Montag, 27.06.2016

Nach Brexit-Votum wächst der Druck auf London

Nach Brexit-Votum wächst der Druck auf London

London/Berlin (dpa) - Deutschland, Frankreich und Italien pochen nach dem Brexit-Votum der Briten auf rasche Verhandlungen über einen EU-Austritt Großbritanniens.Vorab-Vereinbarungen mit London erteilten Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs ... Mehr


Erst Israel, dann Russland: Erdogan auf Versöhnungskurs

Erst Israel, dann Russland: Erdogan auf Versöhnungskurs

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist nicht als großer Versöhner bekannt, auch öffentliche Entschuldigungen gehören nicht zu seinem Standard-Repertoire. Mehr


Düsseldorfer soll Schweizer Jungen sexuell missbraucht haben

Düsseldorfer soll Schweizer Jungen sexuell missbraucht haben

Düsseldorf (dpa) - Der von einer Spezialeinheit in Düsseldorf befreite Zwölfjährige aus der Schweiz soll sexuell missbraucht worden sein. Gegen einen 35-jährigen Düsseldorfer wird wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Freiheitsberaubung ... Mehr


Rajoy will mit Unterstützung der Sozialisten regieren

Rajoy will mit Unterstützung der Sozialisten regieren

Madrid (dpa) - Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy will nach seinem überraschenden Erfolg bei der Neuwahl des Parlaments mit Unterstützung der Sozialisten (PSOE) eine Regierung bilden.«Bei grundsätzlichen Themen benötigen wir die ... Mehr


Ermittlungen nach Pöbeleien gegen Gauck

Ermittlungen nach Pöbeleien gegen Gauck

Sebnitz (dpa) - Nach den Pöbeleien gegen Bundespräsident Joachim Gauck am Sonntag im sächsischen Sebnitz sind gegen zwei Beteiligte Ermittlungen eingeleitet worden.Wie die Polizeidirektion Dresden am Montag mitteilte, wird gegen einen 30-Jährigen ... Mehr


Familie von getötetem Mohamed will Schmerzensgeld

Familie von getötetem Mohamed will Schmerzensgeld

Potsdam (dpa) - Die Familie des getöteten Flüchtlingsjungen Mohamed will, dass sein mutmaßlicher Mörder ein Schmerzensgeld für die Leiden des Vierjährigen in den letzten Lebensminuten zahlen muss.Als Erbin des Kindes solle seine Mutter mindestens ... Mehr


Anzeige aus Deutschland wegen Kriegsverbrechen gegen Erdogan

Anzeige aus Deutschland wegen Kriegsverbrechen gegen Erdogan

Berlin (dpa) - Im Namen von mehreren Politikern, Menschenrechtlern, Anwälten und Prominenten haben zwei Hamburger Rechtsanwältinnen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und weitere Offizielle angezeigt.Sie werfen ihnen in ihrer ... Mehr


Türkei: Von der Leyen will Zugang für Abgeordnete erreichen

Türkei: Von der Leyen will Zugang für Abgeordnete erreichen

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will bei ihrer geplanten Türkeireise wieder Zugang für Bundestagsabgeordnete zu Truppenbesuchen in dem Land erwirken. Mehr


Seehofer fordert eine «bessere» EU

Seehofer fordert eine «bessere» EU

München (dpa) - Nach dem Brexit-Votum der Briten für einen Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union hat CSU-Chef Horst Seehofer eine «bessere» EU gefordert. Mehr


Triebwerk brennt bei Notlandung in Singapur

Triebwerk brennt bei Notlandung in Singapur

Singapur (dpa) - Nach einer Notlandung in Singapur ist ein Triebwerk eines Flugzeugs der Singapore Airlines in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Fluggesellschaft konnten die 222 Passagiere und 19 Besatzungsmitglieder an Bord das Flugzeug aber ... Mehr


Forschungsergebnisse zu Missbrauch in Katholischer Kirche

Forschungsergebnisse zu Missbrauch in Katholischer Kirche

Berlin (dpa) - Nach dem ersten Bekanntwerden von Missbrauchsfällen im großen Ausmaß in der katholischen Kirche im Jahr 2010 liegen nun Teilergebnisse eines Forschungsprojekts zu Ursachen und Ausmaß vor.Forscher stellten bei Geistlichen als Tätern ... Mehr


Mehrheit hält Zigaretten-Schockfotos für wirkungslos

Mehrheit hält Zigaretten-Schockfotos für wirkungslos

Hamburg (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen glaubt nach einer repräsentativen Umfrage nicht an die abschreckende Wirkung von Schockfotos auf Zigarettenpackungen.58 Prozent der Befragten sagten in der Studie des forsa-Instituts im Auftrag der ... Mehr


Papst: Kirche sollte Homosexuelle um Vergebung bitten

Papst: Kirche sollte Homosexuelle um Vergebung bitten

Rom (dpa) - Die Kirche sollte sich nach Worten von Papst Franziskus bei Homosexuellen, Armen und anderen vernachlässigten Menschen entschuldigen.«Die Christen sollten dafür um Vergebung bitten, dass sie viele falsche Entscheidungen begleitet ... Mehr


Behinderten-Vertreter kritisieren geplantes Teilhabegesetz

Behinderten-Vertreter kritisieren geplantes Teilhabegesetz

Berlin (dpa) - Kurz vor den Kabinettsberatungen über ein großes Teilhabegesetz für Menschen mit Behinderung haben Betroffene die Pläne kritisiert. «Der Zugang zu Leistungen wird durch das Gesetz begrenzt», sagte die Geschäftsführerin des Vereins ... Mehr