Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Wahl im Februar 2017

Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Berlin (dpa) - Union und SPD suchen gemeinsam nach einem Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck. Darauf haben sich laut «Spiegel» Kanzlerin Angela Merkel (CDU), der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst ... Mehr


Flüchtlingsgipfel setzt auf Grenzschutz

Balkanroute noch mit Lücken

Flüchtlingsgipfel setzt auf Grenzschutz

Wien (dpa) - Im Kampf gegen illegale Migration wollen die Staaten auf der Balkanroute auch mit Unterstützung der EU letzte Lücken beim Grenzschutz schließen. Dies wurde bei einem Flüchtlingegipfel von elf Staaten in Wien Mehr


Schweizer erlauben Geheimdienst elektronische Überwachung

Mehr «Schnüffelbefugnisse»

Schweizer erlauben Geheimdienst elektronische Überwachung

Bern (dpa) - Die Schweizer haben mit klarer Mehrheit für erheblich größere Überwachungsbefugnisse ihres Geheimdienstes gestimmt. Zugleich lehnten sie höhere Renten und eine grünere Wirtschaft ab.65,5 Prozent der Referendumsteilnehmer votierten ... Mehr


20-Jähriger nach Schüssen in US-Einkaufszentrum festgenommen

Suche nach Motiv

20-Jähriger nach Schüssen in US-Einkaufszentrum festgenommen

Burlington (dpa) - Einen jungen Tatverdächtigen hat die Polizei nach den Schüssen in einem Einkaufszentrum im US-Staat Washington mit fünf Toten festgenommen. Das Motiv des Täters blieb aber zunächst unklar, wie Chris Cammock von der örtlichen ... Mehr


Polizei in Charlotte veröffentlicht Videos

Viele offene Fragen

Polizei in Charlotte veröffentlicht Videos

Charlotte (dpa) - Unter dem Druck anhaltender Proteste hat die Polizei in der US-Stadt Charlotte zwei Videos von den jüngsten tödlichen Schüssen auf den schwarzen Keith Lamont Scott veröffentlicht.Sie machte außerdem Fotos von einer ... Mehr


Museum für Schwarzen-Geschichte eröffnet

Obama ruft zu Verständnis auf

Museum für Schwarzen-Geschichte eröffnet

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat ein nationales Museum für afroamerikanische Geschichte eröffnet und dabei die Menschen im Land zu größerem gegenseitigen Verständnis aufgerufen.Die im neuen Museum erzählte Geschichte von ... Mehr


Fremdenfeindliche Gewalt bleibt hoch

Arbeitgeberpräsident besorgt

Fremdenfeindliche Gewalt bleibt hoch

Berlin (dpa) - Die fremdenfeindliche Gewalt in Deutschland bleibt hoch. Seit Jahresbeginn registrierte die Polizei nach Angaben des Bundesinnenministeriums 507 Fälle wie Körperverletzung oder Brandstiftung.Das geht aus einer Antwort des ... Mehr


Aufrufe zum Kampf gegen Wilderei bei Artenschutzkonferenz

Neue Regeln für den Handel

Aufrufe zum Kampf gegen Wilderei bei Artenschutzkonferenz

Johannesburg (dpa) - Mit Aufrufen zu einem verschärften Kampf gegen Wilderei hat am Wochenende die 17. Welt-Artenschutzkonferenz begonnen.Bis zum 5. Oktober wollen mehr als 2500 Teilnehmer aus 183 Ländern in Johannesburg im Rahmen des ... Mehr


Bosnische Serben fordern Verfassungsgericht heraus

Umstrittener Nationalfeiertag

Bosnische Serben fordern Verfassungsgericht heraus

Banja Luka (dpa) - Die serbische Minderheit in Bosnien-Herzegowina hat am Sonntag ein Referendum begonnen, um ein Urteil des Verfassungsgerichts zu kippen. Es geht den Serben darum, den nur von ihnen begangenen Nationalfeiertag am 9. Mehr


Stiftung: Bürger bei Patientenverfügung allein gelassen

Vorwurf gegen Gesetzgeber

Stiftung: Bürger bei Patientenverfügung allein gelassen

Berlin (dpa) - Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat dem Gesetzgeber vorgeworfen, den Bürger bei der Erstellung von Patientenverfügungen allein zu lassen.Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH), wonach Patientenverfügungen äußerst ... Mehr


CDU-Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

«Große süße Maus»

CDU-Generalsekretär Tauber begrüßt Debatte über Sexismus

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält eine Auseinandersetzung mit sexistischem Verhalten in Politik und Gesellschaft für dringend geboten.Nach den Sexismus-Vorwürfen einer Berliner CDU-Politikerin gegen den Landesverband ihrer ... Mehr

Samstag, 24.09.2016

Jeremy Corbyn bleibt Labour-Chef

Aufruf zur Einheit

Jeremy Corbyn bleibt Labour-Chef

Liverpool (dpa) - Der Vorsitzende der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, ist nach monatelangen Grabenkämpfen mit deutlicher Mehrheit im Amt bestätigt worden. Mehr


Griechenland: Rückführung von Flüchtlingen kommt kaum voran

14 000 sitzen auf Inseln fest

Griechenland: Rückführung von Flüchtlingen kommt kaum voran

Athen (dpa) - Erstmals seit über zwei Wochen sind wieder syrische Flüchtlinge von Griechenland in die Türkei abgeschoben worden. Wie das griechische Bürgerschutzministerium mitteilte, handelte es sich um vier Männer, eine Frau und zwei ... Mehr


CDU und CSU bemühen sich um Einigkeit

«Deutschlandkongress»

CDU und CSU bemühen sich um Einigkeit

Würzburg (dpa) - CDU und CSU haben sich auf ihrem ersten von sechs «Deutschlandkongressen» demonstrativ um Einigkeit bemüht, ihre Differenzen jedoch nicht beigelegt.Die Vertreter der Parteien waren sich in Würzburg einig, dass zeitnah eine Lösung ... Mehr


Holocaust-Überlebender Max Mannheimer stirbt mit 96 Jahren

Kämpfer gegen das Vergessen

Holocaust-Überlebender Max Mannheimer stirbt mit 96 Jahren

München (dpa) - Trauer um Max Mannheimer: Der Holocaust-Überlebende ist im Alter von 96 Jahren in einer Münchner Klinik gestorben. Dies teilte die Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, Gabriele Hammermann, mit.Wie kein Zweiter habe sich Mannheimer ... Mehr


BDA-Präsident warnt vor Imageverlust für deutsche Produkte

Ingo Kramer übt Kritik

BDA-Präsident warnt vor Imageverlust für deutsche Produkte

Berlin (dpa) - Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer befürchtet, dass die Wirtschaft leiden könnte, wenn die Fremdenfeindlichkeit in Deutschland weiter um sich greift.«Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir im Ausland für unsere ... Mehr


Proteste in US-Großstadt Charlotte gehen weiter

Trotz Ausgangssperre

Proteste in US-Großstadt Charlotte gehen weiter

Charlotte (dpa) - Die Proteste wegen des Todes eines Schwarzen in der US-Großstadt Charlotte gehen weiter. Auch am vierten Abend hintereinander zogen Menschen durch die Stadt im Bundesstaat North Carolina. Mehr


Bundesländer bereiten Rettungsdienste auf Terrorfall vor

Krankenwagen-Aufrüstung

Bundesländer bereiten Rettungsdienste auf Terrorfall vor

Würzburg (dpa) - Im Zuge der wachsenden Terrorgefahr in Deutschland verändern mehrere Bundesländer die Anforderungen an ihre Rettungsdienste. Eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab, dass Bayern, Baden-Württemberg und Berlin die ... Mehr


Studie: Investitionsstau von 34 Milliarden Euro bei Schulen

Bildungserfolg gefährdet?

Studie: Investitionsstau von 34 Milliarden Euro bei Schulen

Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Modernisierung von Schulgebäuden hinken Städte und Gemeinden mit rund 34 Milliarden Euro hinterher. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der KfW-Bankengruppe zur Finanzlage der Kommunen, die der Deutschen ... Mehr

Freitag, 23.09.2016

Mehr als 160 Tote vor ägyptischer Küste

Flüchtlingstragödie

Mehr als 160 Tote vor ägyptischer Küste

Kairo (dpa) - Mindestens 162 Menschen sind beim Untergang eines voll besetzten Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Küste ums Leben gekommen. Das teilte der Gouverneur der ägyptischen Provinz Beheira, Mohamed Sultan, mit. Mehr


Charlotte: Neues Video der Frau des Getöteten

Handy-Video aufgetaucht

Charlotte: Neues Video der Frau des Getöteten

Charlotte (dpa) - Nach dem Tod eines Afroamerikaners in der US-Großstadt Charlotte ist ein Handy-Video der Frau des Getöteten aufgetaucht. Der Sender MSNBC und andere US-Medien veröffentlichten am Freitag die Sekunden, die dem Tod Keith Lamont ... Mehr


Berliner CDU-Politikerin wirft Partei Sexismus vor

Offener Brief

Berliner CDU-Politikerin wirft Partei Sexismus vor

Berlin (dpa) - Die Berliner CDU-Politikerin Jenna Behrends hat Sexismus-Vorwürfe gegen den Landesverband ihrer Partei erhoben. In einem auf der Seite des Online-Magazins «Edition F» veröffentlichten Beitrag schildert Behrends ihre negativen ... Mehr


Jeder vierte Lkw-Fahrtenschreibern ist manipuliert

Verkehrsrisiko Lkw

Jeder vierte Lkw-Fahrtenschreibern ist manipuliert

Berlin (dpa) - Elektronische Fahrtenschreiber von Lastwagen werden nach Angaben der Bundesregierung immer ausgeklügelter manipuliert. Es handele sich «verstärkt um hochwertige technische Eingriffe an der Kontrollgeräteanlage», schreibt das ... Mehr


Länder fordern starke Abschreckung bei illegalen Autorennen

Initiative aus NRW und Hessen

Länder fordern starke Abschreckung bei illegalen Autorennen

Berlin (dpa) - Lebensgefährliche illegale Autorennen sollen Raser nach dem Willen der Länder ins Gefängnis bringen können. Zur stärkeren Abschreckung sollen Teilnehmern solcher Rennen bis zu zwei Jahre Haft drohen - und sogar bis zu zehn Jahre, ... Mehr


AfD legt bundesweit deutlich zu

ARD-Deutschlandtrend

AfD legt bundesweit deutlich zu

Berlin (dpa) - Die AfD hat nach aktuellen Meinungsumfragen weiter an Zustimmung gewonnen. Im ARD-Deutschlandtrend kommt sie mit 16 Prozent (plus 2) auf ihr bundesweit bislang bestes Ergebnis. Mehr