Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Tödliche Schüsse in Ostukraine gefährden Genfer Vereinbarung

Tödliche Schüsse in Ostukraine gefährden Genfer Vereinbarung

Kiew/Moskau (dpa) - Gebrochener Osterfriede: Ein blutiger Zwischenfall mit Toten und Verletzten in der Ostukraine hat schwere Zweifel an der Umsetzung der Genfer Friedensbeschlüsse geweckt. Mehr


Assad lässt in Syrien am 3. Juni wählen

Assad lässt in Syrien am 3. Juni wählen

Damaskus (dpa) - Trotz blutigen Bürgerkriegs und der Flucht von Millionen Menschen hat die Regierung in Damaskus für den 3. Juni Präsidentenwahlen angekündigt. Den Termin gab das Staatsfernsehen am Montag unter Berufung auf Parlamentspräsident ... Mehr


Funkkontakt offenbart Fehler vor Untergang der «Sewol»

Funkkontakt offenbart Fehler vor Untergang der «Sewol»

Seoul (dpa) - Der völlig chaotische Funkkontakt der südkoreanischen Fähre «Sewol» mit der Schiffsüberwachung an Land könnte die Katastrophe noch verschärft haben. Mehr


Albig fordert Sonderabgabe von allen Autofahrern

Albig fordert Sonderabgabe von allen Autofahrern

Berlin (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig will die deutschen Autofahrer über eine Sonderabgabe für den Unterhalt von Straßen zur Kasse bitten. Mehr


Twitter sperrt regierungsfeindliche Konten in der Türkei

Twitter sperrt regierungsfeindliche Konten in der Türkei

Istanbul (dpa) - Nach dem Ende der Twitter-Blockade in der Türkei hat der Kurznachrichtendienst die Inhalte von zwei regierungsfeindlichen Konten mit knapp einer Million Nutzern in dem Land gesperrt. Mehr


Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

Kabul (dpa) - Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl in Afghanistan hat Ex-Außenminister Abdullah Abdullah den Vorsprung vor seinem Hauptkonkurrenten Aschraf Ghani deutlich ausgebaut. Mehr


Luxuswohnung für Kardinal sorgt im Vatikan für Diskussionen

Luxuswohnung für Kardinal sorgt im Vatikan für Diskussionen

Rom (dpa) - Eine fast 700 Quadratmeter große Luxuswohnung für den früheren Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone sorgt im Vatikan für Diskussionen. Die Zeitung «La Repubblica» berichtete, Bertone werde im Sommer in seine opulente neue Bleibe in ... Mehr


Kreise: USA halten Berlin nach NSA-Affäre weiter hin

Kreise: USA halten Berlin nach NSA-Affäre weiter hin

Berlin (dpa) - Knapp zwei Wochen vor dem USA-Besuch von Kanzlerin Angela Merkel rechnen hohe deutsche Sicherheitskreise nicht mehr mit raschen Zugeständnissen der Amerikaner in der NSA-Spionageaffäre.Nachdem das Weiße Haus die Verhandlungen über ... Mehr


Justizopfer Wörz will höhere Entschädigung einklagen

Justizopfer Wörz will höhere Entschädigung einklagen

Karlsruhe (dpa) - Das Justizopfer Harry Wörz kämpft für eine höhere Entschädigung. Der «Welt am Sonntag» sagte Wörz, er wolle den jüngsten Bescheid über eine weitere Zahlung nicht akzeptieren.«Ich werde Klage einreichen», zitiert ihn die Zeitung. Mehr


Militante Palästinenser feuern Raketen auf Israel

Militante Palästinenser feuern Raketen auf Israel

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen haben erneut Raketen auf Israel abgefeuert. Nach Angaben der Armee schlugen am letzten Tag des jüdischen Pessach-Fests fünf Geschosse in der Negev-Wüste und im Umkreis der Grenzstadt Sderot ... Mehr


Kubicki kündigt FDP-Modell zur Rente an

Kubicki kündigt FDP-Modell zur Rente an

Kiel (dpa) - Rente, Datensicherheit, Europa: Die FDP will aus der Reha ins normale Leben, sagt Parteivize Kubicki. Bei der Rente dient Schweden als Vorbild.«Wir favorisieren das schwedische Modell, nach dem im Alter zwischen 60 und 70 Jahren ... Mehr


Vermutlich Meteorit über Murmansk verglüht

Vermutlich Meteorit über Murmansk verglüht

Moskau (dpa) - Mit einer grellen Explosion am Nachthimmel ist über Murmansk im Nordwesten Russlands anscheinend ein Meteorit verglüht. Bewohner der Stadt nahmen das Himmelsphänomen zufällig mit einer Kamera im Auto auf - und landeten damit am ... Mehr


Thai Airways testet Plastikmesser nach Angriff mit Besteck

Thai Airways testet Plastikmesser nach Angriff mit Besteck

Bangkok (dpa) - Als Konsequenz aus einem Angriff mit Messer und Gabel im Flugzeug prüft Thai Airways die Einführung von Plastikbesteck. «Wir wollen verhindern, dass bei Auseinandersetzungen Messer und Gabeln aus Stahl eingesetzt werden», sagte ... Mehr

Sonntag, 20.04.2014

Mehr als 40 Menschen sterben bei Busunfall in Pakistan

Mehr als 40 Menschen sterben bei Busunfall in Pakistan

Islamabad (dpa) - Bei einem Busunfall im Süden Pakistans sind mindestens 42 Menschen gestorben. Der Bus überschlug sich nach einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lastwagen, wie ein Polizeisprecher der Provinz Sindh ... Mehr


Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

Abdullah baut Vorsprung bei Afghanistan-Wahl aus

Kabul (dpa) - Bei der Afghanistan-Wahl 2009 verlor Abdullah Abdullah noch gegen Präsident Hamid Karsai. Nun liegt der Ex-Außenminister nach den Teilergebnissen der jüngsten Wahl weit vorne. Mehr


Trotz Ukraine-Krise wenig Zulauf bei Ostermärschen

Trotz Ukraine-Krise wenig Zulauf bei Ostermärschen

Berlin (dpa) - Die politische Krise in der Ukraine weckt Ängste vor einem neuen militärischen Konflikt. Frieden wünschen sich viele - aber an den traditionellen Ostermärschen nehmen nur wenige teil.Als Zeichen gegen Krieg, Atomwaffen und ... Mehr


Opferverein verlangt Aus für Odenwaldschule nach neuem Verdacht

Opferverein verlangt Aus für Odenwaldschule nach neuem Verdacht

Heppenheim (dpa) - Erst der Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule, nun der Kinderporno-Verdacht gegen einen Lehrer: Die Opfervertreter haben genug von der reformpädagogischen Schule. Mehr


Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

Tote bei Kämpfen in der Ostukraine

Kiew (dpa) - Keine Osterruhe in der Ostukraine: Trotz der Friedensbeschlüsse von Genf wurde die russischsprachige Region erneut von blutiger Gewalt erschüttert. Mehrere Menschen starben in der Nacht zum Sonntag bei Zusammenstößen in der von ... Mehr


Taucher bergen erste Leichen aus der Todesfähre

Taucher bergen erste Leichen aus der Todesfähre

Seoul (dpa) - Taucher haben zum ersten Mal seit dem Untergang des südkoreanischen Fährschiffs «Sewol» vor vier Tagen Leichen aus dem Innern des Wracks geborgen. Von Samstagnacht bis Sonntagabend (Ortszeit) wurden mehr als ein Dutzend Tote aus dem ... Mehr


Oettinger schlägt europaweite Pkw-Maut vor

Oettinger schlägt europaweite Pkw-Maut vor

Berlin (dpa) - EU-Kommissar Günther Oettinger hat sich für eine europaweite Pkw-Maut ausgesprochen. «Wir haben längst keine Grenzkontrollen mehr. 28 verschiedene Mautsystem wären da grotesk», sagte er der «Welt am Sonntag».«Ich könnte mir eine ... Mehr


Papst fordert Frieden und geißelt Verschwendung

Papst fordert Frieden und geißelt Verschwendung

Rom/Jerusalem/Berlin (dpa) - Papst Franziskus und viele Bischöfe zeigen sich zu Ostern besorgt über Kriege und Gewalt. Auch das Flüchtlingselend ist ein Thema. Mehrere deutsche Oberhirten treibt noch eine andere Debatte um.Papst Franziskus ... Mehr


Starker Zustrom von Asylsuchenden hält an

Starker Zustrom von Asylsuchenden hält an

Berlin/Nürnberg (dpa) - Der starke Zustrom von Asylsuchenden nach Deutschland hält an. Insgesamt 37 820 Menschen stellten in den ersten drei Monaten dieses Jahres nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg einen ... Mehr


80 Prozent der syrischen C-Waffen abtransportiert oder vernichtet

80 Prozent der syrischen C-Waffen abtransportiert oder vernichtet

Latakia (dpa) - Etwa 80 Prozent der syrischen Chemiewaffen sind abtransportiert oder vernichtet worden. Das erklärte die UN-Sonderbeauftragte für die Operation, Sigrid Kaag, am Samstag nach Angaben der Vereinten Nationen.Die Sonderkoordinatorin ... Mehr


Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

Berlin (dpa) - Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie ... Mehr


CDU-Wirtschaftsrat: Rente ab 63 beschädigt Merkels Ziele

CDU-Wirtschaftsrat: Rente ab 63 beschädigt Merkels Ziele

Berlin (dpa) - Der CDU-Wirtschaftsrat beklagt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der von der SPD durchgesetzten Rente ab 63 Politik gegen ihre Überzeugung macht.Der von Merkel initiierte Euro-Plus- Pakt sehe die Angleichung des tatsächlichen ... Mehr