Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch

Weiterbau der Röhre geplant

Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch

Rastatt (dpa) - Nach dem Einbruch eines Tunnels im baden-württembergischen Rastatt steht die Deutsche Bahn in der Kritik.Eberhard Hohnecker, Professor für Eisenbahnwesen am Karlsruher Institut für Technologie, vermutete im Gespräch mit der ... Mehr


EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich

Versehen

EU-Bürgern mit Abschiebung gedroht: London entschuldigt sich

London (dpa) - Das britische Innenministerium hat etwa 100 Menschen aus der EU und anderen europäischen Ländern versehentlich mit Abschiebung gedroht. Das teilte das Ministerium heute mit.Man werde sich mit den Betroffenen in Verbindung setzen ... Mehr


Mesale Tolu weiter in Untersuchungshaft in der Türkei

Im April festgenommen

Mesale Tolu weiter in Untersuchungshaft in der Türkei

Istanbul (dpa) - Die deutsche Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu bleibt vorerst in türkischer Untersuchungshaft. Das entschied das zuständige Gericht in Istanbul bei einer routinemäßigen Haftprüfung, wie ihre Anwältin der Deutschen ... Mehr


Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand

15,6 Prozent mehr

Erbschaften und Schenkungen erreichen wieder Höchststand

Wiesbaden (dpa) - Nach einem Rückgang von 6,2 Prozent im Jahr 2015 sei damit wieder ein Spitzenwert erreicht worden, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mitteilte. Mehr


Taifun wütet in China: Tote in Macau, viele Verletzte

Hohe Wellen, heftige Böen

Taifun wütet in China: Tote in Macau, viele Verletzte

Peking/Hongkong (dpa) - Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun Hato in Südchina und den chinesischen Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau gewütet. Mehr


Kabinett berät über Subventionen und Computerautos

Ethische Prinzipien

Kabinett berät über Subventionen und Computerautos

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett befasst sich heute unter anderem mit ethischen Prinzipien für teilweise selbstfahrende Autos. Verkehrsminister Dobrindt (CSU) hatte dazu eine Expertenkommission eingesetzt, die Ende Juni Empfehlungen für die ... Mehr


Nordkoreas Machthaber will Raketenprogramm vorantreiben

Festtreibstoff-Raketen

Nordkoreas Machthaber will Raketenprogramm vorantreiben

Seoul/Washington (dpa) - Trotz härterer Sanktionen will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un das umstrittene Raketenprogramm des Landes vorantreiben.Kim habe das Institut für chemische Materialen der Akademie für Verteidigungswissenschaft ... Mehr


Junge Flüchtlinge: Rekord bei Inobhutnahmen

Schutz vor Gewalt

Junge Flüchtlinge: Rekord bei Inobhutnahmen

Wiesbaden (dpa) - Minderjährige Ausländer, die allein nach Deutschland kamen, waren der Hauptgrund für den Anstieg, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Mehr


Steinmeier sichert baltischen Staaten Beistand zu

Besuch in Tallinn

Steinmeier sichert baltischen Staaten Beistand zu

Tallinn (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Estland die völkerrechtswidrige Annexion der Krim ebenso wie verdeckte Einmischungen und gezielte Desinformation durch Moskau verurteilt. Mehr


Trump verteidigt Position zu Rassismus

«Bewegung der Liebe»

Trump verteidigt Position zu Rassismus

Phoenix (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat bei einer Großkundgebung in Arizona seine Position zu Rassisten und Neonazis in den USA verteidigt. Nach den gewalttätigen Zusammenstößen bei einer Rassistendemo in Charlottesville habe er sofort und ... Mehr


Petry: Bin für unsere Spitzenkandidaten immer zu sprechen

Streit in der AfD

Petry: Bin für unsere Spitzenkandidaten immer zu sprechen

Berlin (dpa) - AfD-Chefin Frauke Petry hat der Behauptung widersprochen, sie schotte sich von den Spitzenkandidaten ihrer Partei ab. «Ich bin für Alice Weidel und Alexander Gauland immer zu sprechen», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.Es ... Mehr

Dienstag, 22.08.2017

Bundesgericht billigt Abschiebungen islamistischer Gefährder

Klagen abgewiesen

Bundesgericht billigt Abschiebungen islamistischer Gefährder

Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht hat in zwei Grundsatzentscheidungen die Abschiebung von Terrorverdächtigen aus Deutschland gebilligt.Das Gericht in Leipzig wies am Dienstag die Klagen zweier mutmaßlicher islamistischer Gefährder ... Mehr


Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei

Trotz erhöhten Drucks

Kein Fortschritt für inhaftierte Deutsche in der Türkei

Istanbul/Berlin (dpa) - Trotz des erhöhten Drucks der Bundesregierung gibt es für die in der Türkei unter Terrorvorwürfen inhaftierten Deutschen vorerst keinen grundsätzlichen Fortschritt.Zwar konnte der deutsche Botschafter Martin Erdmann am ... Mehr


SPD-Chef Schulz wirft Trump Politik «der Niedertracht» vor

SPD-Wahlkampf

SPD-Chef Schulz wirft Trump Politik «der Niedertracht» vor

Trier (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump als Vertreter einer Politik «der Niedertracht» scharf kritisiert.Es gebe «Konjunkturritter der Angst, die aus jeder Verängstigung ihr Kapital schlagen», sagte Schulz am ... Mehr


Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Neuordnung der Strategie

Trump will Kampf in Afghanistan verschärfen

Arlington/Kabul (dpa) - In einer beispiellosen Kehrtwende hat US-Präsident Donald Trump eine Ausweitung des US-Militäreinsatzes in Afghanistan und einen rigorosen Antiterrorkampf in der Region angekündigt.Mit mehr Soldaten als bisher soll der ... Mehr


Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden

Erhöhungen bleiben aus

Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden

Berlin (dpa) - Rekordbeschäftigung und gute Konjunktur füllen die Kassen der gesetzlichen Krankenversicherung und dürften die Mitglieder vorerst vor Beitragserhöhungen verschonen.Die Kassen erwirtschafteten nach Informationen der Deutschen ... Mehr


18-Jähriger gesteht Messerattacke in Finnland

Zwei Frauen getötet

18-Jähriger gesteht Messerattacke in Finnland

Helsinki (dpa) - Ein 18-Jähriger Marokkaner hat seinem Anwalt zufolge gestanden, am Freitag in der finnischen Stadt Turku auf mehrere Menschen eingestochen zu haben. Mehr


Taucher entdecken in US-Kriegsschiff mehrere Tote

Unglück im Pazifik

Taucher entdecken in US-Kriegsschiff mehrere Tote

Singapur (dpa) - Die Hoffnung war ohnehin nicht mehr groß - jetzt haben sich die Sorgen bestätigt: Nach dem Zusammenstoß eines US-Kriegsschiffs mit einem Öltanker vor Singapur haben Taucher die Leichen von mehreren amerikanischen Soldaten ... Mehr


Brandanschläge auf Autos der Abgeordneten Müntefering

Motiv unklar

Brandanschläge auf Autos der Abgeordneten Müntefering

Herne (dpa) - Unbekannte haben Brandanschläge auf zwei Autos der SPD-Bundestagsabgeordneten Michelle Müntefering in Herne verübt.Betroffen waren am frühen Dienstagmorgen ein Wahlkampffahrzeug der SPD, das in der Einfahrt von Münteferings Wohnhaus ... Mehr


Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Risiko regional verschieden

Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Auf Deutschlands Straßen sind im ersten Halbjahr 2017 deutlich mehr Menschen gestorben als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Mehr als 1500 Menschen kamen in den ersten sechs Monaten ums Leben - eine Zunahme um 6,2 Prozent.Nach ... Mehr


Bekannter Bürgerrechtsanwalt in China vor Gericht

Prozess gegen Jiang Tianyong

Bekannter Bürgerrechtsanwalt in China vor Gericht

Changsha (dpa) - Der bekannte chinesische Bürgerrechtsanwalt Jiang Tianyong ist wegen «Anstiftung zur Untergrabung der Staatsgewalt» vor Gericht gestellt worden. Mehr


Funkstille zwischen AfD-Spitzenkandidaten und Petry

Alternative für Deutschland

Funkstille zwischen AfD-Spitzenkandidaten und Petry

Berlin (dpa) - Zwischen AfD-Chefin Frauke Petry und den beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, Alexander Gauland und Alice Weidel, herrscht seit Monaten Funkstille.Sie hätten mit Petry seit dem Bundesparteitag in Köln vor vier Monaten ... Mehr


Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor

Bundestagswahlkampf

Gabriel wirft Merkel mehrfachen Wortbruch vor

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hält das Versprechen von Kanzlerin Angela Merkel für unglaubwürdig, keine Sozialleistungen für die geplante Erhöhung des Rüstungsetats kürzen zu wollen.«Woher soll das Geld denn kommen? CDU und CSU und ... Mehr

Montag, 21.08.2017

Tödliche Transporter-Fahrt in Marseille

Kein Hinweis auf Terror

Tödliche Transporter-Fahrt in Marseille

Marseille (dpa) - Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona ist jemand mit einem Transporter in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren, dabei wurde eine Frau getötet.Die französischen Ermittler gingen jedoch nicht von einem Terrorakt aus. Mehr


Landtag in Niedersachsen beschließt Auflösung

Neuwahl nach Krise

Landtag in Niedersachsen beschließt Auflösung

Hannover (dpa) - Nach der Regierungskrise in Niedersachsen hat der Landtag in einer gerade einmal zwanzigminütigen Sondersitzung seine Auflösung beschlossen.Mit dem Entscheid ist der Weg frei für eine vorgezogene Wahl am 15. Mehr