Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 04.07.2015

Nach der Mega-Hitze drohen Unwetter

Nach der Mega-Hitze drohen Unwetter

Offenbach (dpa) - Mega-Hitze, aber kein Temperaturrekord. Im rheinland-pfälzischen Bad Dürkheim wurden am Samstag 39,2 Grad gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.Der bisherige Tageshöchstwert sei aber nicht ... Mehr


Nationalkonservative Petry gewinnt AfD-Machtkampf

Nationalkonservative Petry gewinnt AfD-Machtkampf

Essen (dpa) - Der erbitterte Machtkampf in der AfD ist zugunsten des national-konservativen Flügels entschieden. Bei der Vorsitzendenwahl setzte sich auf einem turbulenten Parteitag Frauke Petry klar gegen den wirtschaftsliberalen Parteigründer ... Mehr


Tunesien verhängt nach Terrorattacke Ausnahmezustand

Tunesien verhängt nach Terrorattacke Ausnahmezustand

Tunis (dpa) - Tunesien hat gut eine Woche nach der Ermordung Dutzender Urlauber durch einen Islamisten den Ausnahmezustand verhängt.Das verkündete Präsident Béji Caïd Essebsi am Samstag bei einer Ansprache im Staatsfernsehen. Mehr


Griechen stimmen über Sparpolitik ab: Ausgang ungewiss

Griechen stimmen über Sparpolitik ab: Ausgang ungewiss

Athen (dpa) - Die Griechen stimmen heute über den künftigen Spar- und Reformkurs des Landes ab. Der Ausgang des Referendums gilt als völlig offen.Das Ergebnis dürfte ein wichtiges Signal für die künftige Kooperation des hoch verschuldeten Landes ... Mehr


Schrille Töne in Griechenland vor Referendum

Schrille Töne in Griechenland vor Referendum

Athen/Berlin (dpa) - Kurz vor dem mit Bangen erwarteten Referendum in Griechenland hat Finanzminister Gianis Varoufakis der EU «Terrorismus» vorgeworfen.«Was man mit Griechenland macht, hat einen Namen: Terrorismus», sagte der Minister zu den ... Mehr


Merkel sieht EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan-Staaten

Merkel sieht EU-Beitrittsperspektive für Westbalkan-Staaten

Berlin/Belgrad (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht für alle Länder des westlichen Balkans eine EU-Beitrittsperspektive.«Bei allen Schwierigkeiten, die wir noch haben, gibt es Fortschritte», sagte Merkel vier Tage vor ihrer Reise ... Mehr


BND-Chef: Zusammenarbeit mit NSA nicht skandalisieren

BND-Chef: Zusammenarbeit mit NSA nicht skandalisieren

Hamburg (dpa) - Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, hat sich gegen eine Skandalisierung der Zusammenarbeit mit dem US-Geheimdienst NSA gewandt.Eine Überschrift in Medien wie «BND arbeitet enger mit NSA zusammen als ... Mehr


Bundespolitiker fordern späteren Unterrichtsbeginn

Bundespolitiker fordern späteren Unterrichtsbeginn

Berlin (dpa) - Politiker und Wissenschaftler plädieren für einen späteren Unterrichtsbeginn an deutschen Schulen. «Viele Familien wünschen sich die Entschleunigung morgens», sagte Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) dem Nachrichtenmagazin ... Mehr


CDU-Kommission beschließt Parteireform

CDU-Kommission beschließt Parteireform

Berlin (dpa) - Eine CDU-Kommission um Generalsekretär Peter Tauber hat ein Konzept zur Modernisierung der Parteiarbeit verabschiedet. In dem einstimmig angenommenen Papier, das der dpa vorliegt, heißt es, die CDU strebe «eine Mitgliederstruktur ... Mehr


Über 50 Tote bei Islamistenanschlag in Nigeria

Über 50 Tote bei Islamistenanschlag in Nigeria

Abuja (dpa) - Mutmaßliche Islamistinnen haben im Nordosten Nigerias erneut ein schweres Blutbad mit mindestens 55 Toten angerichtet. Mehr als 100 weitere Menschen wurden teilweise schwer verletzt, als sich die Frauen in dem Ort Zabarmari inmitten ... Mehr


Bericht: Maaßen stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Bericht: Maaßen stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Köln/Berlin (dpa) - Die Enthüllungen über die Arbeit der Geheimdienste haben jetzt auch ein juristisches Nachspiel: Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat nach Informationen des Deutschlandfunks Anzeigen wegen Geheimnisverrats ... Mehr


Klare Mehrheit in Serbien für Bund mit Russland

Klare Mehrheit in Serbien für Bund mit Russland

Belgrad (dpa) - Die Bürger des EU-Kandidaten Serbien befürworten mit großer Mehrheit Anlehnung an Russland. Über 61 Prozent stimmten bei einer von der Zeitung «Politika» veröffentlichten repräsentativen Umfrage für einen «Bund mit ... Mehr


Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Berlin (dpa) - Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Mehr


Heckler & Koch zieht im Streit um G36 vor Gericht

Heckler & Koch zieht im Streit um G36 vor Gericht

Oberndorf/Berlin (dpa) - In der Affäre um das Sturmgewehr G36 zieht der Hersteller Heckler & Koch gegen die Bundeswehr vor Gericht, um etwaige Mängel der Waffe juristisch klären zu lassen. Mehr


Größter deutscher Freizeitpark verbietet Selfie-Sticks

Größter deutscher Freizeitpark verbietet Selfie-Sticks

Rust (dpa) - Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, verbietet Selfie-Sticks auf seinen Fahrgeschäften. Die langen Stangen, die als Armverlängerungen für Handy-Fotos und Videos dienen, seien ein Sicherheitsrisiko, ... Mehr


Alligator tötet Schwimmer in Texas

Alligator tötet Schwimmer in Texas

Orange (dpa) - Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien am ... Mehr


In-den-Bus-Drängler regen Fahrgäste am meisten auf

In-den-Bus-Drängler regen Fahrgäste am meisten auf

Berlin (dpa) - Nichts regt Bus- und Bahnfahrer so sehr auf wie Fahrgäste, die einsteigen bevor alle anderen ausgestiegen sind. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.Dieses Drängel-Verhalten störe ihn ... Mehr


Von der Leyen besucht Fregatte im Mittelmeer

Von der Leyen besucht Fregatte im Mittelmeer

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht heute die deutschen Soldaten der EU-Militärmission zur Bekämpfung der Schleuserkriminalität im Mittelmeer.Im sizilianischen Catania informiert sie sich auf der Fregatte ... Mehr

Freitag, 03.07.2015

Griechisches Gericht macht Weg für Volksabstimmung frei

Griechisches Gericht macht Weg für Volksabstimmung frei

Athen/Berlin (dpa) - Auch nach der Volksabstimmung am Sonntag über den umstrittenen Sparkurs ist für das pleitebedrohte Griechenland keine schnelle Rettung in Sicht.Die Bundesregierung dämpfte am Freitag Hoffnungen der Linksregierung in Athen, ... Mehr


Verfassungsschutzreform: Mehr Austausch, Regeln für V-Leute

Verfassungsschutzreform: Mehr Austausch, Regeln für V-Leute

Berlin (dpa) - Als Lehre aus dem Ermittlungsdesaster im Fall der rechten Terrorzelle NSU wird die Arbeit der Verfassungsschützer in Bund und Ländern neu geordnet. Mehr


Wachsende Schwüle und viele Gewitter

Wachsende Schwüle und viele Gewitter

Offenbach (dpa) - Dieser Samstag soll der heißeste Tag des Jahres werden und könnte womöglich einen neuen Hitzerekord in Deutschland bringen.Der Rekord von 40,2 Grad - gemessen 1983 und 2003 - könnte fallen. Mehr


Sonnenflieger nach riskantem Flug auf Hawaii gelandet

Sonnenflieger nach riskantem Flug auf Hawaii gelandet

Honolulu (dpa) - Ein historischer Flug, nur mit Sonnenenergie: Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» ist am Freitagmorgen (Ortszeit) auf der Pazifik-Inselgruppe Hawaii sicher gelandet.Damit hat der von dem Piloten André Borschberg (62) ... Mehr


Heißluftballon kracht auf Wiese - Neun Menschen verletzt

Heißluftballon kracht auf Wiese - Neun Menschen verletzt

Kremmen (dpa) - Acht Passagiere und der Fahrer eines Heißluftballons haben sich bei dessen missglückter Landung nördlich von Berlin verletzt. Der Ballon sackte am frühen Freitagmrgen aus einer Höhe von schätzungsweise zehn Metern ab und prallte ... Mehr


Amberg: Einjährige wird von Bus überfahren und stirbt

Amberg: Einjährige wird von Bus überfahren und stirbt

Amberg (dpa) - Ein einjähriges Mädchen ist in Amberg (Bayern) von einem Bus überfahren worden. Die Kleine war sofort tot. Wie die Polizei mitteilte, war zunächst nicht klar, wie es zu dem Unfall am Donnerstagabend kam.Das Kind sei unter das ... Mehr


Lafontaine wirft USA Wirtschaftsspionage vor

Lafontaine wirft USA Wirtschaftsspionage vor

Saarbrücken (dpa) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Oskar Lafontaine hat den USA nach den neuen Wikileaks-Enthüllungen Wirtschaftsspionage vorgeworfen.«Es geht um Wirtschaftsspionage. Mehr