Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Athen: Treffen mit Juncker erst in den kommenden Tagen

Athen: Treffen mit Juncker erst in den kommenden Tagen

Athen (dpa) - Athen hat dementiert, dass es ein Treffen am Freitag mit dem EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker beantragt habe. «Es wurde kein Treffen (mit Juncker) vor der Eurogruppe-Sitzung am Montag beantragt», sagte ein Mitarbeiter ... Mehr


Betreiber wollen Aus für Gaskraftwerk Irsching

Betreiber wollen Aus für Gaskraftwerk Irsching

Irsching/Düsseldorf (dpa) - Die Betreiber des angeblich modernsten deutschen Gaskraftwerks in Irsching bei Ingolstadt denken wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit über eine Stilllegung der Anlage nach. Mehr


Mehrheit befürwortet Kosten für Plastiktüten

Mehrheit befürwortet Kosten für Plastiktüten

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Kunden in Deutschland ist einer Umfrage zufolge bereit, für Plastiktüten in Geschäften künftig immer etwas zu bezahlen.In einer repräsentativen Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben 45 ... Mehr


Deutsche schätzen sich als integrationswillig ein

Deutsche schätzen sich als integrationswillig ein

Gütersloh (dpa) - Deutschland empfängt Zuwanderer nach einer Umfrage inzwischen offener als früher. Entsprechend äußerten sich in einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung sowohl deutschstämmige Befragte als auch solche mit ausländischen ... Mehr


Poroschenko für mehr OSZE-Beobachter im Donbass

Poroschenko für mehr OSZE-Beobachter im Donbass

Kiew (dpa) - Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich bei einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel für mehr OSZE-Beobachter im Kriegsgebiet Donbass ausgesprochen.Die Mitarbeiter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in ... Mehr


Bundestag beschließt Frauenquote von 30 Prozent

Bundestag beschließt Frauenquote von 30 Prozent

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Einführung einer Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten von Großunternehmen beschlossen. Betroffen sind ab 2016 gut 100 börsennotierte und mitbestimmungspflichtige Unternehmen.Für den ... Mehr


Bayern verlangt härtere Strafen für Wohnungseinbrüche

Bayern verlangt härtere Strafen für Wohnungseinbrüche

Berlin (dpa) - Wohnungseinbrüche sollen nach dem Willen von Bayern künftig härter bestraft werden. Justizminister Winfried Bausback (CSU) sagte im Bundesrat, die Politik müsse den Bürgern ein klares Signal geben, dass sie ihre Sicherheit nicht ... Mehr


Boko Haram tötet fast 100 Menschen in nigerianischem Dorf

Boko Haram tötet fast 100 Menschen in nigerianischem Dorf

Abuja (dpa) - Zahlreiche Kämpfer der nigerianischen Terrorgruppe Boko Haram haben im Norden des Landes erneut ein Blutbad angerichtet: Örtlichen Medien zufolge sollen zahlreiche Extremisten das Dorf Njaba im Bundesstaat Borno gestürmt und fast ... Mehr


IS-Kämpfer planieren antike Ruinenstadt im Nordirak

IS-Kämpfer planieren antike Ruinenstadt im Nordirak

Nimrud (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) setzt ihre Zerstörung einzigartiger altorientalischer Kulturgüter im Nordirak fort. Kämpfer des IS hätten die Jahrtausende alte Stadt Nimrud südlich von Mossul am Donnerstag überrannt, ... Mehr


Schwere Grippewelle: Experten rechnen mit mehr Toten

Schwere Grippewelle: Experten rechnen mit mehr Toten

Berlin (dpa) - Bei der laufenden Grippewelle rechnen Experten mit mehr Toten in Deutschland als sonst in einem Winterhalbjahr üblich. Grund sei die hohe Zahl der Erkrankungen, sagte Silke Buda, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Influenza am ... Mehr


Steinmeier bleibt beliebtester Politiker

Steinmeier bleibt beliebtester Politiker

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist derzeit Deutschlands beliebtester Politiker. Nach einer Umfrage für die ARD-«Tagesthemen», die am Donnerstag veröffentlicht wurde, sind 72 Prozent der Bundesbürger mit seiner Arbeit ... Mehr


Nasa-Raumsonde «Dawn» soll Zwergplaneten Ceres erreichen

Nasa-Raumsonde «Dawn» soll Zwergplaneten Ceres erreichen

Washington (dpa) - Endspurt zum Eisklumpen: Nach acht Jahren und fast fünf Milliarden Kilometern soll die mit deutscher Beteiligung gebaute Raumsonde «Dawn» heute endlich den Zwergplaneten Ceres erreichen.Damit wäre der nur 1,6 Meter lange und ... Mehr

Donnerstag, 05.03.2015

Wichtiges Beweismittel gegen Waffenfirma Sig Sauer gestohlen

Wichtiges Beweismittel gegen Waffenfirma Sig Sauer gestohlen

Kiel/Eckernförde (dpa) - Ein wichtiges Beweismittel aus den Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Sig Sauer ist verschwunden.Unbekannte hätten den beschlagnahmten Laptop des früheren Geschäftsführers des Unternehmens aus Eckernförde ... Mehr


Bundestag lässt Elektroautos auf die Busspur

Bundestag lässt Elektroautos auf die Busspur

Berlin (dpa) - Neue Privilegien sollen in Deutschland mehr umweltschonende Elektroautos auf die Straße bringen. Dieses Ziel verfolgt ein Gesetz, das der Bundestag am Donnerstagabend verabschiedet hat.Den Städten und Gemeinden wird damit das Recht ... Mehr


Großer Wasserschaden in BND-Neubau durch Sabotage?

Großer Wasserschaden in BND-Neubau durch Sabotage?

Berlin (dpa) - Bei dem durch fünf abmontierte Hähne entstandenen Wasserschaden im Neubau des Bundesnachrichtendienstes (BND) wird Sabotage nicht ausgeschlossen. Der zentrale Sicherheitsbereich des Komplexes in Berlins Mitte ist nach Informationen ... Mehr


Russischer Politologe: Elite lässt Putin fallen

Russischer Politologe: Elite lässt Putin fallen

Berlin (dpa) - Der russische Politologe Boris Kagarlizki erwartet den Sturz von Präsident Wladimir Putin. Auch wenn der Kremlchef unter der Bevölkerung hohe Popularität genieße, sei lediglich wichtig, wie sich die Elite zum Präsidenten verhalte, ... Mehr


Stockschläge für deutsche Graffiti-Sprüher in Singapur

Stockschläge für deutsche Graffiti-Sprüher in Singapur

Singapur (dpa) - Wegen Graffiti-Sprühens in Singapur werden zwei junge Männer aus Leipzig mit drei Stockschlägen und neun Monaten Gefängnis bestraft. Das Urteil solle auch als Abschreckung dienen, sagte Richter Liew Thiam Leng in dem ... Mehr


Berichte über US-Soldaten in der Ukraine gefährden Waffenruhe

Berichte über US-Soldaten in der Ukraine gefährden Waffenruhe

Moskau/Kiew (dpa) - Im Ukraine-Konflikt droht nach russischen Berichten über den Einsatz von ersten US-Soldaten in dem krisengeschüttelten Land neue Gefahr für die brüchige Waffenruhe.In der westukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg) sollten noch bis ... Mehr


Klinikmitarbeiter von Rettungshubschrauber tödlich verletzt

Klinikmitarbeiter von Rettungshubschrauber tödlich verletzt

Stuttgart (dpa) - Ein Mitarbeiter des Klinikums Stuttgart ist von einem gerade gelandeten Rettungshubschrauber tödlich verletzt worden.Der Helikopter war am Morgen kurz zuvor auf dem Landeplatz auf dem Dach des Krankenhauses angekommen, um einen ... Mehr


Rundfunkbeitrag bringt 1,5 Milliarden mehr als erwartet

Rundfunkbeitrag bringt 1,5 Milliarden mehr als erwartet

Mainz (dpa) - Der Rundfunkbeitrag von ARD und ZDF sprudelt stärker als zunächst gedacht und könnte deshalb für die Beitragszahler sogar noch ein weiteres Mal sinken. Mehr


US-Justizminister: Polizei in Ferguson handelt rassistisch  

US-Justizminister: Polizei in Ferguson handelt rassistisch  

Washington (dpa) - Mit ungewöhnlicher Schärfe hat US-Justizminister Eric Holder der Polizei von Ferguson weit verbreitete rassistische Diskriminierung von Afro-Amerikanern vorgeworfen.Polizisten gingen häufig mit unverhältnismäßiger Gewalt gegen ... Mehr


E-Mail-Affäre um Ex-Außenministerin Clinton weitet sich aus

E-Mail-Affäre um Ex-Außenministerin Clinton weitet sich aus

Washington (dpa) - Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton gerät in einer E-Mail-Affäre weiter unter Druck.Hintergrund sind Vorwürfe, dass Clinton entgegen allen Gepflogenheiten ausschließlich eine private E-Mail-Adresse für dienstliche ... Mehr


Mietpreisbremse nach langem Koalitionszoff beschlossen

Mietpreisbremse nach langem Koalitionszoff beschlossen

Berlin (dpa) - Hunderttausende Mieter sollen ab Mitte des Jahres durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. Mehr


Erneut tausende Lehrer und Verwaltungskräfte im Warnstreik

Erneut tausende Lehrer und Verwaltungskräfte im Warnstreik

Berlin (dpa) - An den Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben sich den dritten Tag in Folge vor allem Lehrer beteiligt. Nach Angaben der Gewerkschaft GEW gingen fast 4000 angestellte Pädagogen und Hochschulbeschäftigte nicht an ihren ... Mehr


Gabriel warnt vor Steuergeldern für Atomkraft in Europa

Gabriel warnt vor Steuergeldern für Atomkraft in Europa

Brüssel (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat mit scharfen Worten vor der steuerlichen Förderung von Atomkraft in Europa gewarnt. Die «Uralt-Technologie» Atomkraft berge «erhebliche Gefahren».Das sagte Gabriel am Rande eines ... Mehr