Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Jamaika-Sondierungen gehen weiter

Neue Frist bis Sonntag

Jamaika-Sondierungen gehen weiter

Berlin (dpa) - Die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen kommen heute erneut zusammen, um die Möglichkeiten einer Jamaika-Koalition auszuloten. Die Gespräche waren am frühen Freitagmorgen nach knapp 15 Stunden vertagt worden, weil in ... Mehr

Freitag, 17.11.2017

Das Jamaika-Drama

Analyse

Das Jamaika-Drama

Berlin (dpa) - «Gäste». Angela Merkel sagt tatsächlich «Gäste». Bis morgens um 4.00 Uhr hat die CDU-Chefin 15 Stunden lang mit Horst Seehofer, Christian Lindner, Katrin Göring-Eckardt, Cem Özdemir und den anderen Jamaika-Verhandlungsführern ... Mehr


Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Nach dem Militärputsch

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Harare (dpa) - Nach dem Militärputsch in Simbabwe hat die Regierungspartei Zanu-PF den entmachteten Präsidenten Robert Mugabe aufgefordert, den Parteivorsitz niederzulegen.Acht von zehn Regionalverbänden hätten entsprechende Resolutionen ... Mehr


Krawalle bei Demonstration in Athen

Gedenken an Aufstand

Krawalle bei Demonstration in Athen

Athen (dpa) - Tausende Menschen haben am Freitag in Griechenland mit friedlichen Demonstrationen an den von der damaligen Militärdiktatur blutig niedergeschlagenen Studentenaufstand vom 17. Mehr


Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Gerichtsanhörung in Belgien

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Brüssel (dpa) - Die Staatsanwaltschaft in Belgien hat die Auslieferung des entmachteten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und vier seiner Ex-Minister an Spanien gefordert.Das teilten Anwälte Puigdemonts nach der ersten Anhörung ... Mehr


Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Arm gegen reich

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Bonn (dpa) - Verheerende Tropenstürme, die angekündigte Abkehr der USA aus dem Klimaschutzabkommen von Paris und der Kampf beim Thema Kohle: Die Sorgen der armen und reichen Länder sind bei der Weltklimakonferenz in Bonn so heftig wie kaum zuvor ... Mehr


Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung

Urteil pro Kuwait Airways

Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will sich mit der Nichtbeförderung eines Israelis durch die Fluggesellschaft Kuwait Airways nicht abfinden.«Wir haben den Botschafter in Kuwait inzwischen gebeten, diese Frage mit den zuständigen kuwaitischen ... Mehr


Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden

28 Staaten für faire Löhne

Mehr Gerechtigkeit: EU will soziale Spaltung überwinden

Göteborg (dpa) - Die Europäische Union will mehr für soziale Gerechtigkeit, gute Jobs und Bildungschancen tun, um den Kontinent zu einen und EU-Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen.Feierlich bekannten sich die 28 Staaten in Göteborg zu ... Mehr


Belästigungsvorwürfe gegen US-Demokraten

Senator entschuldigt sich

Belästigungsvorwürfe gegen US-Demokraten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich im Wirbel um Vorwürfe sexueller Übergriffe und Belästigungen gegen namhafte Politiker erstmals direkt zu Wort gemeldet.In einem Tweet griff er den demokratischen Senator Al Franken an, den die ... Mehr


Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Kritik an DIHK-Rechnung

Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft sieht einen fast doppelt so großen Spielraum für Steuerentlastungen und Investitionen wie die potenzielle Jamaika-Koalition. Die künftige Regierung könne in den kommenden vier Jahren über gut 76 Milliarden Euro ... Mehr


Leck in Keystone-Pipeline: Rund 795 000 Liter Öl ausgetreten

Leitung abgeschaltet

Leck in Keystone-Pipeline: Rund 795 000 Liter Öl ausgetreten

Amherst (dpa) - Umweltalarm im US-Staat South Dakota: Aus einem Leck der Keystone-Pipeline sind rund 795 000 Liter Öl ausgetreten. Nach Angaben der Betreiberfirma TransCanada wurde die Pipeline am Donnerstag abgeschaltet, nachdem ein Druckabfall ... Mehr


Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Russland-Affäre

Kushner soll Informationen zurückgehalten haben

Washington (dpa) - In der Affäre um eine mögliche Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf 2016 soll der Schwiegersohn von Präsident Donald Trump, Jared Kushner, einem Senatsausschuss Informationen vorenthalten haben.In einem Brief der Senatoren ... Mehr


Palmer und Beckstein rufen ihre Parteien zu Kompromiss auf

Hauptstreitthema Migration

Palmer und Beckstein rufen ihre Parteien zu Kompromiss auf

Berlin (dpa) - Angesichts der vertrackten Sondierung rufen Politiker von Grünen und CSU ihre Parteien zu mehr Kompromissbereitschaft beim Hauptstreitthema Migration auf. Mehr


Nazi-Lied auf der Haut: Polizist darf nicht Beamter sein

Urteil

Nazi-Lied auf der Haut: Polizist darf nicht Beamter sein

Leipzig (dpa) - Ein Polizist, der seine rechtsextreme Überzeugungen durch einschlägige Tattoos nach außen trägt, darf kein Beamter sein. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig an diesem Freitag entschieden. Mehr


Gabriel besucht Weißrussland: Anzeichen der Öffnung fördern

Mit Moskau verbündet

Gabriel besucht Weißrussland: Anzeichen der Öffnung fördern

Minsk (dpa) - Als erster deutscher Außenminister seit sieben Jahren führt Sigmar Gabriel (SPD) an diesem Freitag bilaterale politische Gespräche in Weißrussland.«Wir wollen mit diesem Land mehr und bessere Beziehungen haben», sagte Gabriel vor ... Mehr


Debatte über Wölfe: Umweltschützer mahnen zur Sachlichkeit

Umweltminister tagen

Debatte über Wölfe: Umweltschützer mahnen zur Sachlichkeit

Berlin (dpa) - Vor der Diskussion der Umweltministerkonferenz über den Umgang mit Wölfen an diesem Freitag haben Naturschutzverbände eine sachliche Debatte angemahnt.«Keine Frage, wir brauchen einheitliche Regeln, wie mit auffälligen Wölfen ... Mehr


Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

Konflikt im Sicherheitsrat

Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

New York (dpa) - Russland hat eine Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien vorerst per Veto verhindert.Das Land stimmte am Donnerstag im UN-Sicherheitsrat in New York gegen eine von den USA eingebrachte Resolution, ... Mehr

Donnerstag, 16.11.2017

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Naturschützer schockiert

Trump erlaubt Einfuhr von Elefanten-Trophäen aus Afrika

Washington (dpa) - Die Regierung von Präsident Donald Trump hat es amerikanischen Großwildjägern wieder erlaubt, Trophäen der von ihnen in Sambia und Simbabwe erlegten Elefanten in die USA einzuführen. Mehr


Vermisste 22-Jährige ist tot

Streit ums Kind?

Vermisste 22-Jährige ist tot

Stuttgart (dpa) - Eine seit einer Woche vermisste 22-Jährige aus Baden-Württemberg ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Sie wurde am Mittwochabend tot in einem Schrebergarten gefunden.Ihr ehemaliger Lebensgefährte steht unter dringendem ... Mehr


Gabriel kritisiert Riad wegen Hariri-Krise

Paris erwartet Premier

Gabriel kritisiert Riad wegen Hariri-Krise

Riad/Paris (dpa) - Nach tagelanger Ungewissheit scheint die Krise um den libanesischen Ministerpräsidenten Saad Hariri vor einer Lösung zu stehen.Knapp zwei Wochen nach Hariris völlig überraschender Rücktrittserklärung teilte der Élyséepalast in ... Mehr


Mugabe verhandelt nach Putsch in Simbabwe mit Militärführung

Opposition will Neuwahlen

Mugabe verhandelt nach Putsch in Simbabwe mit Militärführung

Harare (dpa) - Nach dem Militärputsch in Simbabwe ist die politische Zukunft des Landes weiter ungewiss: Der unter Hausarrest gestellte Präsident Robert Mugabe verhandelte mit der Militärführung, während die Opposition seinen Rücktritt und ... Mehr


Große Koalition in Niedersachsen steht

Kostenlose Kitas, mehr Lehrer

Große Koalition in Niedersachsen steht

Hannover (dpa) - Niedersachsen wird künftig von einer großen Koalition regiert. Nach zwei Wochen Verhandlungen einigten sich SPD und CDU auf ihren Koalitionsvertrag.Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sprach von einem «Neustart in den ... Mehr


Studie: Deutschland hat weltweit bestes Image

USA rutschen ab

Studie: Deutschland hat weltweit bestes Image

Nürnberg (dpa) - Deutschland hat einer Studie zufolge weltweit den besten Ruf - und damit die USA von Platz eins verdrängt. Das geht aus einer Image-Rangliste des Marktforschungsinstituts GfK und des Politikberaters Simon Anholt hervor.Die ... Mehr


Polizei schießt bei Einsatz am Erfurter Hauptbahnhof

Ein Verletzter

Polizei schießt bei Einsatz am Erfurter Hauptbahnhof

Erfurt (dpa) - Die Polizei hat bei einem Einsatz am Erfurter Hauptbahnhof auf einen Mann geschossen. Bei dem Einsatz am Mittwochabend ging es um Ermittlungen wegen Drogenhandels und -schmuggels.Beamte nahmen einen 28-jährigen Mann und eine ... Mehr


Weihnachtsmann und Christkind öffnen ihre Postfilialen

Viel Arbeit bis zum Fest

Weihnachtsmann und Christkind öffnen ihre Postfilialen

Himmelpfort/Engelskirchen (dpa) - Weihnachtsmann und Christkind beantworten wieder fleißig Hunderttausende Wunschzettel von Kindern aus aller Welt.In Himmelpfort, einem Ortsteil der brandenburgischen Stadt Fürstenberg nördlich von Berlin, kam am ... Mehr