Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ermittlungen nach Schiffsunfall vor Rügen eingeleitet

Ursachensuche hat begonnen

Ermittlungen nach Schiffsunfall vor Rügen eingeleitet

Sassnitz (dpa) - Nach dem Schiffsunfall östlich vor Rügen hat die Ursachensuche begonnen. Gegen die Kapitäne beider Schiffe seien Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Schiffsverkehrs aufgenommen worden, sagte ein Sprecher der ... Mehr


Kremlchef Putin warnt USA vor weiterer Konfrontation

Rede an die Nation

Kremlchef Putin warnt USA vor weiterer Konfrontation

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die USA in seiner Rede an die Nation vor einem weiteren Konfrontationskurs gegenüber Russland und vor einem Rüstungswettlauf gewarnt.Washington solle sich gut genug die Schnelligkeit und die Reichweiten ... Mehr


Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber verschätft

Bundesarbeitsgericht urteilt

Vorgaben für Kirchen als Arbeitgeber verschätft

Erfurt (dpa) - Kirchliche Arbeitgeber müssen künftig stärker darauf achten, welche Loyalitätsanforderungen sie an Mitarbeiter stellen. Mit seinem Urteil rüttelt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt unter Verweis auf europäisches Recht am ... Mehr


Rückkehr von mehr IS-Angehörigen erwartet

Unruhe bei den Innenministern

Rückkehr von mehr IS-Angehörigen erwartet

Berlin (dpa) - Die mögliche Rückkehr von Dutzenden Anhängern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aus Syrien nach Deutschland sorgt für Unruhe bei den Innenministern der Länder.Vor allem der Umgang mit den Kindern und Jugendlichen aus diesem ... Mehr


«Gorch-Fock»-Werft will Insolvenzantrag stellen

Marine-Segelschulschiff

«Gorch-Fock»-Werft will Insolvenzantrag stellen

Elsfleth (dpa) - Die durch die Sanierung der «Gorch Fock» in die Schlagzeilen geratene niedersächsische Elsflether Werft AG will einen Insolvenzantrag stellen.Ziel sei ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung, sagte der neue Vorstandschef Axel ... Mehr


Brexit: EU-Kommission plant auch für «schlimmstes Szenario»

May in Brüssel

Brexit: EU-Kommission plant auch für «schlimmstes Szenario»

Brüssel (dpa) - Die EU sieht sich gut für den Fall eines ungeregelten Brexits gewappnet. «Wir sind bereit», sagte ein Sprecher der Europäischen Kommission in Brüssel. Mehr


EU-freundliche Politikerinnen verlassen Mays Partei

Aus Tory-Partei ausgetreten

EU-freundliche Politikerinnen verlassen Mays Partei

London (dpa) - Politisches Beben im britischen Parlament: Fünf Wochen vor dem Brexit hat die neu gegründete «Unabhängige Gruppe» im Unterhaus Zuwachs auch von den regierenden Konservativen bekommen.Die EU-freundlichen Politikerinnen Heidi Allen, ... Mehr


Blackout in Berlin dauert mehr als 24 Stunden

30.000 Haushalte betroffen

Blackout in Berlin dauert mehr als 24 Stunden

Berlin (dpa) - Schulen und Geschäfte zu, Wohnungen kalt, Telefon tot: Bei gut 30.000 Haushalten in Berlin ist mehr als 24 Stunden lang der Strom ausgefallen. Der großflächige Blackout hat das öffentliche Leben im Berliner Stadtteil Köpenick seit ... Mehr


GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

Bundesmittel für Bildung

GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

Berlin (dpa) - Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) weitere Bundesmittel für Bildung.«Wir brauchen auch mehr Geld für ... Mehr


43-Jähriger zündete sich vor Gerichtsgebäude an

Mann schwebt in Lebensgefahr

43-Jähriger zündete sich vor Gerichtsgebäude an

Krefeld (dpa) - Vor dem Krefelder Gerichtszentrum hat sich ein 43-Jähriger angezündet und lebensgefährlich verletzt. Der Mann aus Neuss (Nordrhein-Westfalen) habe sich mit einer Flüssigkeit übergossen und schwere Verbrennungen erlitten, teilte ... Mehr


Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Schneemassen auf Skipiste

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Crans Montana (dpa) - Bei dem Lawinenabgang auf eine Skipiste in der Schweiz ist ein französischer Pistenkontrolleur ums Leben gekommen. Der 34-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei in Crans Montana am Mittwoch ... Mehr


Trump will Rosen zum neuen Vize-Justizminister küren

Nachfolger von Rod Rosenstein

Trump will Rosen zum neuen Vize-Justizminister küren

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den konservativen Juristen Jeffrey Rosen zum neuen Vize-Justizminister und damit zum Nachfolger von Rod Rosenstein machen. Mehr

Dienstag, 19.02.2019

Berichte: London will IS-Frau Staatsangehörigkeit entziehen

Als 15-Jährige nach Syrien

Berichte: London will IS-Frau Staatsangehörigkeit entziehen

London (dpa) - Die britische Regierung will Medienberichten zufolge der IS-Anhängerin Shamima Begum die Staatsbürgerschaft aberkennen und damit ihre Bitte um eine Rückkehr in die Heimat abschmettern.Das berichteten am Dienstagabend unter anderem ... Mehr


Diskussion um ARD-«Framing Manual» geht weiter

Kosten offengelegt

Diskussion um ARD-«Framing Manual» geht weiter

Berlin (dpa) - Diskussionen hat das «Framing Manual» schon ausgelöst, als es außerhalb der ARD noch kaum jemandem bekannt war. «Die Aufregung um das Papier halte ich für völlig übertrieben», teilte der ARD-Vorsitzende und Intendant des ... Mehr


Debatte um IS-Anhänger: Kurden für UN-Sondergerichte

Prozesse unter dem Dach der UN

Debatte um IS-Anhänger: Kurden für UN-Sondergerichte

Berlin/Istanbul (dpa) - Syriens Kurden haben die Vereinten Nationen aufgerufen, in dem Bürgerkriegsland internationale Sondergerichte für gefangene Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) einzurichten.Der Sprecher der Syrischen ... Mehr


Koalition will Gesetzesbeschluss zu 219a noch diese Woche

Information über Abtreibungen

Koalition will Gesetzesbeschluss zu 219a noch diese Woche

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen den Koalitionskompromiss zu Arzt-Informationen über Abtreibungen noch in dieser Woche im Bundestag beschließen. In der Unionsfraktion gab es bei einer Sitzung am Dienstag nur eine Gegenstimme.Bei den ... Mehr


Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

38 Menschen an Bord

Afghanen aus Deutschland nach Kabul abgeschoben

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. An Bord der in Frankfurt gestarteten Maschine waren 38 abgelehnte Asylbewerber, wie Beamte am Flughafen mitteilten. Mehr


Schiffsunglück vor Rügen - 15 Seeleute sind verletzt

Zusammenstoß östlich der Insel

Schiffsunglück vor Rügen - 15 Seeleute sind verletzt

Sassnitz (dpa) - Beim Zusammenstoß zweier Schiffe östlich der Insel Rügen sind am Dienstag 15 Menschen verletzt worden. Unter ihnen sind zehn Schwerverletzte, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte.Den Erkenntnissen zufolge waren das unter ... Mehr


Wie geht es Kindern in Deutschland?

Studie: Viel im Argen

Wie geht es Kindern in Deutschland?

Gütersloh (dpa) - Viele Kinder fühlen sich in ihrer Schule nicht sicher, machen sich finanzielle Sorgen - und nicht alle haben jemanden, der sich um sie kümmert. Mehr


Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Missbrauchsgipfel

Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Köln (dpa) - Beim Missbrauchsskandal nimmt eine Mehrheit der Deutschen der katholischen Kirche ihre Aufklärungsbeteuerungen nicht ab.In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 59 Prozent ... Mehr


Griechenland wird für Behandlung von Migranten gerügt

Kein menschenwürdiger Umgang

Griechenland wird für Behandlung von Migranten gerügt

Straßburg (dpa) - Das Anti-Folter-Komitee des Europarats hat Griechenland für seinen teils menschenunwürdigen Umgang mit Migranten und Flüchtlingen kritisiert.Zum Zeitpunkt des Besuchs der Experten in Griechenland seien etwa im Auffanglager ... Mehr


Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Ins Gewissen reden

Trump ruft Militär in Venezuela zu Abkehr von Maduro auf

Washington/Miami (dpa) - In Venezuela warten die Menschen auf dringend benötigte Hilfslieferungen, die das Militär nicht ins Land lässt. US-Präsident Donald Trump forderte Venezuelas Armee am Montag auf, an der kolumbianischen Grenze ... Mehr


Wird Bayern begünstigt? Vorwurf an CSU-Verkehrsminister

Mittel für Fernstraßen

Wird Bayern begünstigt? Vorwurf an CSU-Verkehrsminister

Berlin (dpa) - Die Grünen werfen dem Bundesverkehrsministerium vor, besonders viele Investitionsmittel für Fernstraßen nach Bayern zu leiten.«Die CSU-Verkehrsminister praktizieren eine ganz spezielle Art des Länderfinanzausgleichs: mehr Geld für ... Mehr


Erneut Fruchtfliegen-Alarm in Neuseeland

Ausbreitung der Schädlinge

Erneut Fruchtfliegen-Alarm in Neuseeland

Auckland (dpa) - Erst vor wenigen Tagen war in einer Falle eine sogenannte Queensland-Fruchtfliege entdeckt worden, benannt nach dem australischen Bundesstaat. Befürchtet wird eine Ausbreitung eingeschleppter Schädlinge mit möglichen Ernteschäden ... Mehr


Wilderer erschießen mehr als 1000 Rentiere in Sibirien

Jagd seit Jahrtausenden

Wilderer erschießen mehr als 1000 Rentiere in Sibirien

Moskau (dpa) - Wilderer haben in Sibirien nach Angaben von Umweltschützern mehr als 1000 Rentiere erschossen. Das Fleisch und die Geweihe der Tiere seien in mehreren Lastwagen in der russischen Teilrepublik Jakutien im Nordosten Russlands ... Mehr