Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Dutzende Tote bei Explosion in ostukrainischem Bergwerk

Dutzende Tote bei Explosion in ostukrainischem Bergwerk

Donezk (dpa) - Bei einer schweren Explosion in einem Kohlebergwerk im Krisengebiet Ostukraine sind nach Angaben des Parlamentschefs Wladimir Groisman in Kiew 32 Arbeiter getötet worden. Mehr


Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Bonn/Hannover (dpa) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder setzen Beschäftigte in mehreren Bundesländern die Warnstreiks fort. In Nordrhein-Westfalen legten erneut angestellte Lehrer die Arbeit nieder.Am zweiten Streiktag ... Mehr


China will Militärausgaben um «etwa zehn Prozent» erhöhen

China will Militärausgaben um «etwa zehn Prozent» erhöhen

Peking (dpa) - Trotz Sorge in seinen Nachbarländern hat China eine kräftige Aufrüstung seiner Streitkräfte angekündigt. Die Militärangaben würden um «etwa zehn Prozent» steigen, kündigte die Sprecherin des Volkskongresses, Fu Ying, in der Großen ... Mehr


Zehn Festnahmen nach Pegida-Demonstration in Karlsruhe

Zehn Festnahmen nach Pegida-Demonstration in Karlsruhe

Karlsruhe (dpa) - Nach einer Demonstration der islamkritischen Pegida-Bewegung in Karlsruhe sind zehn Menschen festgenommen worden. In der Stadt protestierten am Dienstagabend etwa 200 Pegida-Anhänger. Mehr


Medien: Schäuble will Kindergeld nur leicht erhöhen

Medien: Schäuble will Kindergeld nur leicht erhöhen

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will das Kindergeld nach Medienberichten in den nächsten Monaten um insgesamt sechs Euro erhöhen. Damit würde die Zuwendung für Familien deutlich geringer ansteigen als vom ... Mehr


Grüne fordern: «Unnötige» Männerquote fallenlassen

Grüne fordern: «Unnötige» Männerquote fallenlassen

Berlin (dpa) - Die Grünen haben die Koalition aufgefordert, ihren Plan einer Männerquote aufzugeben. «Durch ein Hauruckverfahren versucht die Bundesregierung in letzter Minute die unnötige Männerquote verfassungsfest zu machen», kritisierte die ... Mehr


Irland verbietet Markenlogos auf Zigarettenschachteln

Irland verbietet Markenlogos auf Zigarettenschachteln

Dublin (dpa) - Als erstes Land in Europa hat Irland Markenlogos auf Zigarettenschachteln verboten. Das Parlament in Dublin entschied am Dienstag, dass künftig alle Tabakprodukte einheitlich dunkel verpackt und mit großen Warnhinweisen und ... Mehr


Australier zu indonesischer Hinrichtungsinsel gebracht

Australier zu indonesischer Hinrichtungsinsel gebracht

Jakarta (dpa) - Zwei in Indonesien wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilte Australier sind aus ihrem Gefängnis in Bali abgeholt worden. Fernsehsender zeigten, wie Andrew Chan (31) und Myuran Sukumaran (33) am frühen Morgen in Handschellen ein ... Mehr


Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington

Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington

Washington (dpa) - Auf das Hauptquartier des US-Geheimdienstes NSA ist einem Zeitungsbericht zufolge geschossen worden. Eines der Gebäude in Fort Meade im Bundesstaat Maryland sei von mehreren Schüssen getroffen worden, berichtete die «Washington ... Mehr


Schaden am Triebwerk zwingt Flugzeug in Dresden zur Umkehr

Schaden am Triebwerk zwingt Flugzeug in Dresden zur Umkehr

Dresden (dpa) - Ein Schaden an einem Triebwerk hat den Piloten eines Flugzeugs nach dem Start in Dresden zur Umkehr gezwungen. Die Maschine war am Dienstag mit knapp 40 Menschen an Bord Richtung Zürich gestartet.Kurz danach sei es zum Ausfall ... Mehr


Prozess um Terroranschlag in Boston startet

Prozess um Terroranschlag in Boston startet

Boston (dpa) - Fast zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Marathon in Boston beginnt heute in der US-Metropole der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter Dschochar Zarnajew.Die Staatsanwaltschaft wirft dem 21-Jährigen vor, am 15. Mehr


Netanjahu beschwört Feindbild eines radikalen Irans herauf

Netanjahu beschwört Feindbild eines radikalen Irans herauf

Washington/Teheran (dpa) - Zwei Wochen vor der Wahl in Israel hat Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei einer umstrittenen Rede das Feindbild eines «dunklen und mörderischen» Irans heraufbeschworen. Mehr


«Soli» soll von 2020 an schrittweise gesenkt werden

«Soli» soll von 2020 an schrittweise gesenkt werden

Berlin (dpa) - Die Unionsspitze will den Solidaritätszuschlag nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» vom Jahr 2020 an schrittweise senken. Darauf hätten sich die Vorsitzenden von CDU und CSU, Angela Merkel und Horst Seehofer, mit ... Mehr

Dienstag, 03.03.2015

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Moskau (dpa) - Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren.«Wir tun alles nur Mögliche, um diese Frage zu lösen», sagte Anatoli Kutscherena am Dienstag der ... Mehr


Netanjahu warnt im US-Kongress vor Atomeinigung mit Iran

Netanjahu warnt im US-Kongress vor Atomeinigung mit Iran

Washington/Teheran (dpa) - Mit einer flammenden Rede im US-Kongress hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zwei Wochen vor der Wahl in seinem Land vor einem geplanten Atomabkommen mit dem Iran gewarnt.Eine Einigung, wie sie der Westen ... Mehr


Sachsens Verfassungsschutzchef soll im NSU-Prozess aussagen

Sachsens Verfassungsschutzchef soll im NSU-Prozess aussagen

München (dpa) - Der sächsische Verfassungsschutzchef Gordian Meyer-Plath soll heute als Zeuge im NSU-Prozess aussagen. Er war in den 90er Jahren Beamter des brandenburgischen Verfassungsschutzes und führte den V-Mann «Piatto».Dieser spähte im ... Mehr


Räumung nach Angriff auf Flüchtlingslager in Dresden

Räumung nach Angriff auf Flüchtlingslager in Dresden

Dresden (dpa) - Das Protestlager von Flüchtlingen vor der Dresdner Semperoper ist am Dienstagvormittag geräumt worden.Die Asylbewerber und ihre Unterstützer leisteten keinen Widerstand gegen die Aufforderung der Behörden und bauten die Zelte ... Mehr


Tausende erweisen ermordetem Kremlkritiker Nemzow letzte Ehre

Tausende erweisen ermordetem Kremlkritiker Nemzow letzte Ehre

Moskau (dpa) - Unter dem Geleit von Weggefährten und Trauergästen ist der ermordete Kremlkritiker Boris Nemzow auf einem Moskauer Friedhof beigesetzt worden. Angehörige legten Kränze mit Schleifen in den Farben der russischen Flagge an Nemzows ... Mehr


Offensive gegen IS: Iraks Armee stößt auf starken Widerstand

Offensive gegen IS: Iraks Armee stößt auf starken Widerstand

Bagdad (dpa) - Nach dem Beginn einer Großoffensive gegen die Terrormiliz IS stößt das irakische Militär auf starken Widerstand. Die Armee meldete zwar erste Geländegewinne östlich von Tikrit. Mehr


Oppermanns Einwanderungs-Plan missfällt der Union

Oppermanns Einwanderungs-Plan missfällt der Union

Berlin (dpa) - Mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild will die SPD Hunderttausende qualifizierte Einwanderer nach Deutschland locken. Das sieht ein Positionspapier für ein Einwanderungsgesetz vor, das SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann ... Mehr


5000 Lehrer laut Gewerkschaft im Warnstreik

5000 Lehrer laut Gewerkschaft im Warnstreik

Berlin (dpa) - Mit Warnstreiks und Demonstrationen in vielen Bundesländern haben Tausende Lehrer und andere Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes ihre Forderungen im Tarifkonflikt untermauert.An einer ersten Streikwelle beteiligten sich nach ... Mehr


Gabriel will «Ausbluten» der Kommunen mit 5 Milliarden stoppen

Gabriel will «Ausbluten» der Kommunen mit 5 Milliarden stoppen

Berlin (dpa) - Die große Koalition greift klammen Kommunen bis 2018 mit einer Fünf-Milliarden-Finanzspritze unter die Arme. Damit sollen überschuldete Städte und Gemeinden neue Straßen, Fahrradwege und Kitas bauen, schnelles Internet anbieten und ... Mehr


«Pille danach» bald rezeptfrei: Ärzte in Sorge

«Pille danach» bald rezeptfrei: Ärzte in Sorge

Köln (dpa) - Mehrere Ärzteverbände sehen der anstehenden Rezeptfreiheit für die «Pille danach» mit großer Besorgnis entgegen. Sie befürchten lückenhafte Beratung und ungewollte Schwangerschaften.In einem Brief an Bundesgesundheitsminister Hermann ... Mehr


Bericht: Präsident Erdogan lässt Essen auf Gift testen

Bericht: Präsident Erdogan lässt Essen auf Gift testen

Ankara (dpa) - Aus Angst vor Anschlägen lässt der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Mahlzeiten auf Giftstoffe testen. Essen und Getränke würden vor Verzehr auf radioaktive Strahlung, chemische Stoffe, Schwermetalle und ... Mehr


Plakate mahnen Eltern: Kind ist wichtiger als Handy

Plakate mahnen Eltern: Kind ist wichtiger als Handy

Frankfurt/Main (dpa) - Ständig mit dem Smartphone beschäftigt? Unter dem Motto «Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind» sollen Eltern in Frankfurt dazu gebracht werden, über die Handynutzung und deren Folgen für ihre Kinder nachzudenken.«Wenn Papa ... Mehr