Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 09.02.2016

US-Bundesstaat New Hampshire wählt Präsidentschaftskandidaten

US-Bundesstaat New Hampshire wählt Präsidentschaftskandidaten

Concord (dpa) - Mit einem Wahlkampf bis zur letzten Minute ist der US-Bundesstaat New Hampshire in die Vorwahl zur US-Präsidentschaftswahl gestartet.New Hampshire ist nach Iowa der zweite Bundesstaat, in dem die beiden großen Parteien von ... Mehr


Politischer Aschermittwoch in Bayern fällt nach Zugunglück aus

Politischer Aschermittwoch in Bayern fällt nach Zugunglück aus

München (dpa) - Der Politische Aschermittwoch in Bayern fällt erstmals aus. Nach dem Zugunglück von Bad Aibling sagten CSU, SPD, Grüne, FDP, Freie Wähler, Linke und AfD ihre Kundgebungen ab.Auch die CDU verzichtet auf ihre traditionelle ... Mehr


Bundesweite Daten zum Wolf - Beratungszentrum startet

Bundesweite Daten zum Wolf - Beratungszentrum startet

Berlin (dpa) - Fünfzehn Jahre nach der Rückkehr des Wolfs in Deutschland startet das Bundesumweltministerium mit dem Aufbau eines Beratungszentrums für die zuständigen Landesbehörden. Mehr


Zugunglück in Bayern war offenbar menschliches Versagen

Zugunglück in Bayern war offenbar menschliches Versagen

Bad Aibling (dpa) - Das schwere Zugunglück in Bayern mit mindestens zehn Toten ist laut ersten Ermittlungen durch menschliches Versagen ausgelöst worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus zuverlässiger Quelle.Wer genau für das Unglück im ... Mehr


Vier Verdächtige nach Handgranatenanschlag gefasst

Vier Verdächtige nach Handgranatenanschlag gefasst

Villingen-Schwenningen (dpa) - Nach dem Anschlag mit einer Handgranate auf eine Flüchtlingsunterkunft in Villingen-Schwenningen haben die Ermittler vier Verdächtige gefasst. Mehr


Flüchtlingsdrama an syrischer Grenze

Flüchtlingsdrama an syrischer Grenze

Istanbul/Brüssel/Athen (dpa) - Trotz internationaler Appelle verweigert die Türkei Zehntausenden Flüchtlingen an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien die Einreise. Mehr


Seehofer unterstellt Merkel «Herrschaft des Unrechts»

Seehofer unterstellt Merkel «Herrschaft des Unrechts»

Berlin/München (dpa) - Neue Attacke aus München gegen die Kanzlerin und ihre Flüchtlingspolitik: CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Angela Merkel am 4. September vergangenen Jahres verkündete Grenzöffnung für Flüchtlinge in die Nähe des ... Mehr


Hai-Attacken erreichen 2015 Rekordhoch

Hai-Attacken erreichen 2015 Rekordhoch

Washington (dpa) - Die Zahl der weltweiten Hai-Attacken hat 2015 ein neues Hoch erreicht. Insgesamt sei es im vergangenen Jahr zu 98 unprovozierten Angriffen auf Menschen gekommen, heißt es in einem Bericht von Forschern der Universität Florida. Mehr


Große Nachfrage nach kleinem Waffenschein

Große Nachfrage nach kleinem Waffenschein

Berlin (dpa) - Immer mehr Bürger in Deutschland rüsten mit einem kleinen Waffenschein für Schreckschusspistolen oder Pfefferspray auf. Von Ende November bis Ende Januar nahm die Zahl dieser Waffenscheine um mehr als 21 000 zu.Das zeigt eine der ... Mehr


Papst: Merkel war nach meiner Rede in Straßburg verärgert

Papst: Merkel war nach meiner Rede in Straßburg verärgert

Rom (dpa) - Der Papst hat nach eigenen Angaben Schelte von Angela Merkel bekommen. Grund: 2014 hatte Franziskus in einer Rede vor dem Europaparlament in Straßburg die fehlende Vision des Kontinents angeprangert und Europa mit einer «Großmutter» ... Mehr


Das große Niesen beginnt: Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Das große Niesen beginnt: Hasel- und Erlenpollen unterwegs

Berlin (dpa) - Die Frühblüher sind erwacht: Blütenpollen von Hasel und Erle lassen Allergiker deutschlandweit bereits schniefen und niesen. «Von den Pollen sind zur Zeit schon recht ordentliche Mengen in der Luft», sagte Meteorologe Werner ... Mehr


Frauke Petry klagt gegen Hausverbot im Augsburger Rathaus

Frauke Petry klagt gegen Hausverbot im Augsburger Rathaus

Augsburg (dpa) - Die Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry, klagt gegen ein von der Stadt Augsburg verhängtes Hausverbot für das Rathaus. Mehr


50 Millionen in Afrika akut von Hunger bedroht

50 Millionen in Afrika akut von Hunger bedroht

Johannesburg (dpa) - Wegen der schlimmsten Dürre seit Jahrzehnten sind dieses Jahr Expertenschätzungen zufolge mehr als 50 Millionen Menschen am Horn von Afrika und im Süden des Kontinents von Hunger bedroht.Allein in Äthiopien werden bis zu 18 ... Mehr


Varoufakis startet neues europäisches Demokratie-Netzwerk

Varoufakis startet neues europäisches Demokratie-Netzwerk

Berlin (dpa) - Der frühere griechische Finanzminister Gianis Varoufakis hat mit Mitstreitern aus ganz Europa eine neue Demokratiebewegung gestartet.Der linke Ökonom will unter dem Dach des Netzwerkes «Democracy in Europe Movement 2025" (DiEM25) ... Mehr


Nach Erdbeben in Taiwan: Hoffnung der Retter schwindet

Nach Erdbeben in Taiwan: Hoffnung der Retter schwindet

Peking (dpa) - Mehr als drei Tage nach dem starken Erdbeben in Südtaiwan ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 41 gestiegen. Und sie wird vermutlich noch weiter steigen.Wie örtliche Medien berichteten, zogen die Retter die Leiche eines ... Mehr


Schlepper und Flut befreien Containerriesen aus Elbschlick

Schlepper und Flut befreien Containerriesen aus Elbschlick

Stade/Hamburg (dpa) - Im dritten Anlauf ist es Schleppern auf der Elbe gelungen, den vor gut fünf Tagen auf Grund gelaufenen Containerriesen «CSCL Indian Ocean» freizubekommen.Zwölf Schlepper mit zusammen 1085 Tonnen Zugkraft zogen das 400 Meter ... Mehr


Fleischverzicht: Umweltschützer fordern «Gülle-Euro»

Fleischverzicht: Umweltschützer fordern «Gülle-Euro»

Berlin (dpa) - Umweltschützer rufen die Verbraucher in Deutschland dazu auf, ihren übermäßigen Fleischkonsum um die Hälfte zu drosseln.Dies nütze der Gesundheit und auch dem Klimaschutz, sagte die WWF-Referentin Tanja Dräger de Teran der ... Mehr


Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr haben 37 220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen.87 Prozent von ihnen (32 494) seien Bürger der Westbalkanstaaten gewesen, berichtet die «Welt» unter Berufung auf eine ... Mehr


Gabriel setzt bei Flüchtlingskindern auf Einzelfalllösungen

Gabriel setzt bei Flüchtlingskindern auf Einzelfalllösungen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel setzt im Streit über den Familiennachzug minderjähriger Flüchtlinge auf Einzelfalllösungen.«Ich hoffe, dass wir die Kollegen aus der CDU überzeugen können, dass man am Ende nach menschlichem Ermessen ... Mehr

Montag, 08.02.2016

UN-Ermittler: Tausende von Gefangenen in Syrien getötet

UN-Ermittler: Tausende von Gefangenen in Syrien getötet

Genf/Damaskus (dpa) - In Gefängnissen des Assad-Regimes sowie Haftlagern extremistischer Gruppen sind in Syrien nach UN-Angaben Tausende von Menschen gequält und getötet worden.Folter, Vergewaltigungen, Morde und weitere Kriegsverbrechen sowie ... Mehr


Merkel um Koalition der Willigen für Flüchtlinge bemüht

Merkel um Koalition der Willigen für Flüchtlinge bemüht

Ankara/Berlin (dpa) - Zur Bewältigung der Flüchtlingskrise setzt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zunehmend auf eine Koalition der Willigen in der EU sowie direkte deutsch-türkische Kooperation.Wichtig sei, dass der Weg der Flüchtlinge aus Syrien ... Mehr


Stadt Augsburg untersagt AfD-Chefin Petry Rede im Rathaus

Stadt Augsburg untersagt AfD-Chefin Petry Rede im Rathaus

Augsburg (dpa) - Nach ihren umstrittenen Äußerungen zum Schusswaffengebrauch an der Grenze hat Augsburg der AfD-Chefin Frauke Petry das angedrohte Hausverbot im historischen Rathaus ausgesprochen.Zugleich sei der rechtspopulistischen Alternative ... Mehr


BGH: Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten strafbar

BGH: Handel mit nikotinhaltigen E-Zigaretten strafbar

Karlsruhe (dpa) - Der Handel mit Flüssigkeiten für E-Zigaretten, die Nikotin enthalten, ist laut einer Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) derzeit in Deutschland strafbar. Mehr


CDU-Vize Strobl will weitere Verschärfungen im Asylrecht

CDU-Vize Strobl will weitere Verschärfungen im Asylrecht

Berlin (dpa) - Noch hat die Koalition ihren Streit um den Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen nicht beigelegt - da kommen aus der Union Forderungen nach weiteren Gesetzesverschärfungen. Mehr


Narkosemittel für Frühchen - Klinikmitarbeiterin in U-Haft

Narkosemittel für Frühchen - Klinikmitarbeiterin in U-Haft

Marburg (dpa) - Eine Mitarbeiterin der Uni-Klinik in Marburg soll einem Frühchen unerlaubt Narkosemittel verabreicht haben - jetzt sitzt sie wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.Das Krankenhaus habe bei dem 30 Tage alten Mädchen auf ... Mehr