Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 16.02.2019

Massenprotest gegen Prozess gegen katalanische Separatisten

Hunderttausende in Barcelona

Massenprotest gegen Prozess gegen katalanische Separatisten

Barcelona (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Katalonien gegen den Prozess gegen zwölf Separatistenführer der Konfliktregion im Nordosten Spaniens protestiert.Die Kundgebung fand am Samstagabend im Zentrum der Regionalhauptstadt Barcelona ... Mehr


Rund 2000 Teilnehmer an «Bunte Westen»-Demos in Deutschland

Nach Vorbild der «Gelbwesten»

Rund 2000 Teilnehmer an «Bunte Westen»-Demos in Deutschland

Berlin (dpa) - Nach dem Vorbild der französischen «Gelbwesten» haben in vielen deutschen Landeshauptstädten die «Bunten Westen» demonstriert. Addiert man die Angaben von Polizei und Beobachtern, versammelten sich am Samstag rund 2000 Menschen bei ... Mehr


Großer Widerstand gegen Trumps Notstandserklärung

Streit über Grenzmauer

Großer Widerstand gegen Trumps Notstandserklärung

Washington (dpa) - Mit seiner Erklärung eines Nationalen Notstandes an der Grenze zu Mexiko stößt US-Präsident Donald Trump auf großen Widerstand. Die Demokraten werfen ihm einen Angriff auf die Verfassung vor.Sie erwägen, im Kongress gegen ... Mehr


Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Unfall in Kreisverkehr

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa) - Eine junge Polizisten ist bei einem Unfall mit einem Streifenwagen im Saarland ums Leben gekommen. Die 22-Jährige erlag noch am Unfallort im Saarbrücker Stadtteil Güdingen ihren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.Sie saß ... Mehr


Vor Ost-Landtagswahlen Debatte über Merkels Wahlkampfeinsatz

«Wahrscheinlich kein Mehrwert»

Vor Ost-Landtagswahlen Debatte über Merkels Wahlkampfeinsatz

Berlin (dpa) - Mehr als ein halbes Jahr vor den Landtagswahlen in Ostdeutschland kommt die Diskussion über Wahlkampfeinsätze von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Schwung.Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring sprach sich trotz der ... Mehr


Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff

Auftritt vor der Werte-Union

Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff

Köln (dpa) - Einen Teil seiner persönlichen Verbitterung hat Hans-Georg Maaßen (56) inzwischen heruntergeschluckt.Er habe sich bei seinem Amtsantritt als Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) vorgenommen, den Job nicht länger als ... Mehr


AfD-Nachwuchs schickt Journalisten raus

Beim Thema Verfassungsschutz

AfD-Nachwuchs schickt Journalisten raus

Magdeburg (dpa) - Die AfD-Nachwuchsorganisation Junge Alternative (JA) hat bei einem Bundeskongress in Magdeburg über die Verdachtsfall-Entscheidung des Verfassungsschutzes diskutiert.Bei einer Aussprache zu dem Thema wurde die Presse jedoch am ... Mehr


Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Missbrauchsskandal

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Vatikanstadt (dpa) - Wenige Tage vor einem Vatikan-Spitzentreffen über Missbrauchsfälle hat Papst Franziskus den emeritierten Erzbischof von Washington wegen sexueller Vergehen aus dem Priesteramt entlassen.Der 88-jährige Theodore McCarrick sei ... Mehr


Arbeitgeber und Brinkhaus attackieren Pläne für Grundrente

Kritik an Arbeitsminister Heil

Arbeitgeber und Brinkhaus attackieren Pläne für Grundrente

Berlin (dpa) - Arbeitgeber und CDU machen weiter massiv Front gegen die Grundrentenpläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD).«Die Koalition sollte Abstand von einer Grundrente nehmen, wenn die Bedürftigkeit gar nicht geprüft werden soll», ... Mehr


Hoch «Dorit» beschert Deutschland viel Sonne

Bis zu 15 Grad

Hoch «Dorit» beschert Deutschland viel Sonne

Offenbach (dpa) - Hoch «Dorit» lässt die Woche in weiten Teilen Deutschlands sehr sonnig ausklingen. Anschließend sagt sich zumindest im Norden und der Mitte wieder etwas wechselhafteres Wetter an, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach ... Mehr


Präsidentenwahl in Nigeria in letzter Minute verschoben

Um eine Woche

Präsidentenwahl in Nigeria in letzter Minute verschoben

Abuja (dpa) - Nur wenige Stunden vor Beginn der Abstimmung hat Nigerias Wahlkommission überraschend die Präsidentenwahl um eine Woche verschoben.Nach einer sorgfältigen Prüfung des Standes der Vorbereitungen sei im Sinne «freier, fairer und ... Mehr


Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Auch Polizisten beschossen

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Chicago (dpa) - Bei einer Schießerei in einer Fabrik in einem Vorort von Chicago im US-Bundesstaat Illinois sind sechs Menschen ums Leben gekommen.Ein entlassener Mitarbeiter habe in dem Werk für Wasserventile in dem Städtchen Aurora das Feuer ... Mehr


Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Im Einsatz angegriffen

Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Speinshart (dpa) - Ein Unbekannter hat in Bayern den Fahrer eines Rettungswagens mit einem Laserpointer geblendet und an den Augen verletzt. Der Rot-Kreuz-Mitarbeiter am Freitagabend mit einem Patienten und zwei Kollegen in der Nähe von ... Mehr


Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

Bis zu zwei Jahren Haft

Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

München (dpa) - Die Münchner Polizei warnt vor Drohnenflügen während der Sicherheitskonferenz. Hobbypiloten handelten sich unnötigen Ärger ein, wenn sie Drohnen im Umkreis von 5,5 Kilometern um das Veranstaltungshotel aufsteigen lassen, sagte ein ... Mehr

Freitag, 15.02.2019

Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Aus Ärger über Falschparker

Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Siegburg (dpa) - Ein Rentner mit einem Rollator hat in Siegburg bei Köln binnen mehrerer Monate rund 80 Autos zerkratzt - aus Ärger über vollgeparkte Straßen und Gehwege.Der 79-Jährige habe seit vergangenem Sommer sein Unwesen getrieben und mit ... Mehr


Millionen alter Führerscheine sollen umgetauscht werden

Alte «Lappen» bis 2033 weg

Millionen alter Führerscheine sollen umgetauscht werden

Berlin (dpa) - Millionen Autofahrer in Deutschland haben noch echte «Lappen» aus Papier. Doch die Tage älterer Führerscheine sind gezählt. Bis spätestens 19. Januar 2033 müssen sie gegen neue Plastikkärtchen in einheitlichem EU-Standard ... Mehr


Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Vorschlag bis Sommer geplant

Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will ein Verbot umstrittener Therapien zur angeblichen «Heilung» von Homosexualität angehen. «Homosexualität ist keine Krankheit, und deswegen ist sie auch nicht therapiebedürftig», sagte Gesundheitsminister ... Mehr


USA geben für Verteidigung zehn Mal mehr aus als Russland

Studie zu Rüstungsausgaben

USA geben für Verteidigung zehn Mal mehr aus als Russland

München (dpa) - Die USA haben 2018 mehr als zehn Mal so viel Geld für Verteidigung ausgegeben wie Russland. Mit einem Budget von 643,3 Milliarden US-Dollar (rund 570 Milliarden Euro) lagen sie zudem auch weit vor aufstrebenden Militärmächten wie ... Mehr


Fast jedes fünfte Kind wächst in Konfliktgebieten auf

Save the Children-Studie

Fast jedes fünfte Kind wächst in Konfliktgebieten auf

London/Berlin (dpa) - Mehr als 100.000 Babys sterben jedes Jahr durch Kriege und Konflikte in den zehn am schlimmsten betroffenen Ländern. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Kinderrechtsorganisation Save the Children anlässlich der ... Mehr


Jogger überlebt Puma-Attacke in Colorado

Mit seinem Fuß erwürgt

Jogger überlebt Puma-Attacke in Colorado

Denver (dpa) - Ein Jogger ist im US-Staat Colorado beim Joggen von einem Puma angegriffen worden und hat die Attacke nach einem Kampf mit der Raubkatze überlebt.Travis Kauffman war vergangene Woche auf einem Wanderpfad nördlich von Denver ... Mehr


Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus

Regierung nennt 248 Millionen

Regierung gab 2017 gut 720 Millionen für externe Berater aus

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im Jahr 2017 rund 722,4 Millionen Euro für externe Beratungs- und Unterstützungsleistungen ausgegeben.Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag hervor, über die ... Mehr


Stillstand in Berlin wegen Warnstreik im Nahverkehr

Staus, volle Züge, kein Chaos

Stillstand in Berlin wegen Warnstreik im Nahverkehr

Berlin (dpa) - Ein rund achtstündiger Warnstreik hat große Teile des Berliner Nahverkehrs lahmgelegt. Busse und Straßenbahnen blieben am frühen Morgen in den Depots, U-Bahnhöfe verschlossen. Mehr


Spanien drohen «italienische Verhältnisse»

Sánchez ruft Neuwahlen aus

Spanien drohen «italienische Verhältnisse»

Madrid (dpa) - Europa hat ein neues Sorgenkind. Nur gut acht Monate nach seiner Amtsübernahme und 48 Stunden nach dem Scheitern seines Haushaltsplanes hat der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez für den 28. Mehr


Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab

Keine Mehrheit in Sicht

Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat die Entscheidung über die Einstufung von Georgien und drei nordafrikanischen Staaten als «sichere Herkunftsländer» für Asylbewerber auf unbestimmte Zeit verschoben.Das teilte der Vizepräsident des Bundesrates, der ... Mehr


5G-Streit: Länder pochen auf Vollabdeckung

Neuer Mobilfunkstandard

5G-Streit: Länder pochen auf Vollabdeckung

Berlin (dpa) - Um einen Flickenteppich bei der Abdeckung mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G zu vermeiden, fordern Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz schärfere Auflagen bei der Versteigerung der Frequenzen.Notfalls müsse die Ausschreibung ... Mehr