Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Theresa May: Keine EU-Mitgliedschaft durch die Hintertür

Theresa May: Keine EU-Mitgliedschaft durch die Hintertür

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat ihr Kabinett auf Großbritanniens neue Rolle nach einem Brexit eingeschworen.«Wir werden unseren Blick auf die neu eröffneten Möglichkeiten richten», sagte May am Mittwoch bei der ... Mehr


Kauder: Gabriel fehlt der Weitblick

Kauder: Gabriel fehlt der Weitblick

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Volker Kauder hat Vizekanzler Sigmar Gabriel mangelnde Weitsicht in der Wirtschaftspolitik und Schwächen als SPD-Vorsitzender in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen.Ferner warnte der CDU-Politiker den ... Mehr


Parteichef: AfD würde in Schwerin auch mit NPD stimmen

Parteichef: AfD würde in Schwerin auch mit NPD stimmen

Schwerin (dpa) - Die AfD kann sich bei einem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern vorstellen, auch Anträge der rechtsextremen NPD im Landtag zu unterstützen.«Man muss in einem Parlament in der Sache abstimmen», sagte Bundeschef Jörg Meuthen dem ... Mehr


Tod von IS-Propagandachef: Experten sehen Schwächung der IS

Tod von IS-Propagandachef: Experten sehen Schwächung der IS

Istanbul/Berlin (dpa) - Der Tod von IS-Propagandachef Abu Mohammed al-Adnani bedeutet nach Expertenansicht eine deutliche Schwächung für die Extremisten.Al-Adnani habe an der Spitze einer kleinen Einheit gestanden, die Terroroperationen in der ... Mehr


Verdächtige Frau am Frankfurter Flughafen: Flughalle geräumt

Verdächtige Frau am Frankfurter Flughafen: Flughalle geräumt

Frankfurt/Main (dpa) - Eine verdächtige Frau hat am Frankfurter Flughafen einen Sicherheitsalarm und eine vorübergehende Räumung ausgelöst. Die Frau wurde identifiziert und festgehalten.Nach dem ersten Alarm gegen neun Uhr räumte die ... Mehr


Umfrage: Clintons Unbeliebtheit erreicht Rekordwerte

Umfrage: Clintons Unbeliebtheit erreicht Rekordwerte

Washington (dpa) - Hillary Clintons Beliebtheitswerte sind in den USA weiter auf Talfahrt und erreichen neue Minusrekorde. In einer Umfrage des Senders ABC und der «Washington Post» sprechen 59 Prozent der registrierten Wähler Clinton ein ... Mehr


Auch Altmaier räumt frühere Fehler in Flüchtlingspolitik ein

Auch Altmaier räumt frühere Fehler in Flüchtlingspolitik ein

Berlin (dpa) - Ähnlich wie Kanzlerin Angela Merkel hat auch ihr Kanzleramtschef Peter Altmaier (beide CDU) frühere Fehler in der Flüchtlingspolitik eingeräumt.«Wir hätten vielleicht schon in den Jahren 2008 bis 2015 dafür sorgen müssen, dass die ... Mehr


Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam für den Terrorfall

Bundeswehr und Polizei üben gemeinsam für den Terrorfall

Berlin (dpa) - Trotz aller Vorbehalte in SPD und Opposition werden Bundeswehr und Polizei im Februar für einen gemeinsamen Anti-Terror-Einsatz im Inland üben.Darauf verständigten sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière und ... Mehr


Neuer Rekord: Mehr als 125 000 Ceta-Gegner reichen Bürgerklage ein

Neuer Rekord: Mehr als 125 000 Ceta-Gegner reichen Bürgerklage ein

Karlsruhe (dpa) - Stellvertretend für mehr als 125 000 Mitkläger hat ein Bündnis gegen das Freihandelsabkommen Ceta die größte Bürgerklage in der Geschichte des Bundesverfassungsgerichts eingereicht.Die Vollmachten, die gut 70 Kartons füllen, ... Mehr


Nahles: Bei Ostrenten ist die Union am Zug

Nahles: Bei Ostrenten ist die Union am Zug

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sieht bei der angestrebten Angleichung der Ostrenten auf Westniveau jetzt die Union am Zug. Die Grundfrage sei, ob CDU/CSU zu den gemeinsamen Verabredungen stehen, sagte Nahles in ... Mehr


Mindestens elf Tote nach Taifun in Japan

Mindestens elf Tote nach Taifun in Japan

Tokio (dpa) - Bei dem heftigen Taifun über Japan sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei fand neun Tote in einem Pflegeheim für Demenzkranke in der nordöstlichen Stadt Iwaizumi, wie japanische Medien berichteten.Videobilder ... Mehr


Flüchtlings-Lager auf griechischen Ostägäis-Inseln überfüllt

Flüchtlings-Lager auf griechischen Ostägäis-Inseln überfüllt

Athen (dpa) - Die Lage in den Flüchtlings- und Registrierungslagern (Hotspots) auf den Inseln der östlichen Ägäis hat sich dramatisch verschlechtert. Nach der Ankunft von mehr als 560 Migranten in den vergangenen 48 Stunden harren dort insgesamt ... Mehr


Nazi-Goldzug: Kritik an neuen Plänen der Hobby-Schatzgräber

Nazi-Goldzug: Kritik an neuen Plänen der Hobby-Schatzgräber

Walbrzych/Warschau (dpa) - Auf der Suche nach dem angeblichen Goldzug in Polen stößt der neue Ansatz von Hobby-Schatzgräbern bei Bergbau-Experten auf Kritik.Nahe an der Erdoberfläche seien seismische Messungen keine geeignete Methode, ... Mehr


Brasilien: Absetzung von Rousseff gilt als sicher

Brasilien: Absetzung von Rousseff gilt als sicher

Brasília (dpa) - Brasilien steht vor einem Machtwechsel. Nach einer über 13-stündigen Marathonsitzung zeichnet sich die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit für eine Amtsenthebung der linken Präsidentin Dilma Rousseff ab.Schätzungen gingen von rund ... Mehr

Dienstag, 30.08.2016

Nach Gabriel wendet sich auch Paris von TTIP ab

Nach Gabriel wendet sich auch Paris von TTIP ab

Paris/Berlin (dpa) - Als erster EU-Staat hat sich Frankreich offen für einen Abbruch der TTIP-Handelsgespräche mit den USA ausgesprochen.Außenhandels-Staatssekretär Matthias Fekl sagte am Dienstag, Paris wolle die EU-Kommission im kommenden Monat ... Mehr


Merkel: Fehler in Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit

Merkel: Fehler in Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat deutsche Fehler in der Flüchtlingspolitik in der Vergangenheit eingeräumt: «Auch wir Deutschen haben das Problem zu lange ignoriert und die Notwendigkeit einer gesamteuropäischen Lösung ... Mehr


Der Himmel weint - Italien gedenkt erneut der Erdbebenopfer

Der Himmel weint - Italien gedenkt erneut der Erdbebenopfer

Amatrice (dpa) - Als die Särge aufgebahrt werden, weint auch der Himmel. Es beginnt in Strömen zu regnen: Eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben hat Italien mit einem zweiten Staatsbegräbnis Abschied von den Toten genommen.«Das Erdbeben tötet ... Mehr


BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

BKA: Autodiebe haben es auf deutsche Marken abgesehen

Wiesbaden (dpa) - Wenn Autoknacker zuschlagen, stehlen sie am liebsten Modelle deutscher Hersteller. Rund drei Viertel der im vergangenen Jahr als gestohlen registrierten Autos waren deutsche Marken. Mehr


Französischer Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

Französischer Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

Paris (dpa) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht politisch eigene Wege. Der 38-jährige frühere Investmentbanker reichte seinen Rücktritt ein.Für den angeschlagenen sozialistischen Staatschef ... Mehr


Waffenruhe zwischen Türken und Kurden in Syrien

Waffenruhe zwischen Türken und Kurden in Syrien

Dscharablus/Ankara (dpa) - Nach der Eskalation der Gewalt zwischen Türken und Kurden in Nordsyrien haben sich die Konfliktparteien Berichten zufolge auf eine Waffenruhe geeinigt.Der kurdische Militärrat der Stadt Dscharablus und die Türkei hätten ... Mehr


Tausende Flüchtlinge kommen an nur einem Tag übers Mittelmeer

Tausende Flüchtlinge kommen an nur einem Tag übers Mittelmeer

Berlin/Rom (dpa) - Über das Mittelmeer kommen wieder deutlich mehr Flüchtlinge nach Europa und ihre Überfahrt wird immer gefährlicher. An einem Tag seien 6908 Flüchtlinge zwischen der libyschen Küste und Sizilien aus Seenot gerettet worden.Zwei ... Mehr


Brasilien vor Machtwechsel

Brasilien vor Machtwechsel

Brasilia (dpa) - Nach einem monatelangen Machtkampf steht Brasilien vor einem Macht- und Politikwechsel. Noch vor Ende der finalen Senatsberatungen über die Amtsenthebung der linken Präsidentin Dilma Rousseff galt die notwendige ... Mehr


Seehofer: Debatte um K-Frage ist «Käse und Quatsch»

Seehofer: Debatte um K-Frage ist «Käse und Quatsch»

Landshut/Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer dringt auf ein rasches Ende der Kanzlerkandidaten-Debatte in der CDU. Die Diskussion über die Zukunft von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), die auch von Spitzen der CDU geführt wurde, sei «dämlich», ... Mehr


Nach blutigem Einsatz: Mexikos Polizeichef gefeuert

Nach blutigem Einsatz: Mexikos Polizeichef gefeuert

Mexiko-Stadt (dpa) - Der jüngste Bericht der Nationalen Menschenrechtskommission (CNDH) hat in Mexiko das Fass zum Überlaufen gebracht. Mexikanische Polizisten töteten demnach bei einem Einsatz gegen ein Drogenkartell willkürlich ... Mehr


Blutiger Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Blutiger Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Mogadischu (dpa) - Bei einem Terroranschlag im Regierungsviertel der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind nach Angaben aus Sicherheitskreisen mindestens 20 Menschen getötet worden.Über 30 weitere Menschen wurden bei dem Angriff auf das bei ... Mehr