Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 11.02.2016

Medwedew warnt bei Bodentruppen in Syrien vor «Weltkrieg»

Medwedew warnt bei Bodentruppen in Syrien vor «Weltkrieg»

Berlin (dpa) - Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew hat vor einem «Weltkrieg» im Falle der Entsendung westlicher oder arabischer Bodentruppen nach Syrien gewarnt. Mehr


Industrieverband: Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit

Industrieverband: Griechenland droht die Zahlungsunfähigkeit

Athen (dpa) - Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in ... Mehr


Nato zieht in den Kampf gegen Schleuserbanden

Nato zieht in den Kampf gegen Schleuserbanden

Brüssel (dpa) - Die Nato beteiligt sich am Kampf gegen Schleuserbanden in der Ägäis. Die Verteidigungsminister der 28 Mitgliedstaaten beschlossen, einen unter deutscher Führung stehenden Nato-Marineverband unverzüglich auf den Weg in das ... Mehr


Elftes Todesopfer nach Zugunglück

Elftes Todesopfer nach Zugunglück

Bad Aibling (dpa) - Ein weiterer Mensch ist nach dem verheerenden Zugunglück in Oberbayern seinen Verletzungen erlegen - mit nun elf Toten ist die Kollision zweier Regionalzüge in Bad Aibling das schwerste Eisenbahnunglück in Deutschland seit ... Mehr


Jahrhunderterfolg: Forscher weisen Gravitationswellen nach

Jahrhunderterfolg: Forscher weisen Gravitationswellen nach

Washington (dpa) - Neue Ära in der Astronomie: Erstmals haben Weltraumforscher eigenen Angaben zufolge die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen direkt nachgewiesen.Die Astrophysiker vom Ligo-Observatorium ... Mehr


Merkel schweigt zu Seehofers «Herrschaft des Unrechts»

Merkel schweigt zu Seehofers «Herrschaft des Unrechts»

Berlin (dpa) - Höchststrafe Schweigen? Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verzichtet auf eine Reaktion zur Attacke des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer, die deutsche Flüchtlingspolitik sei eine «Herrschaft des Unrechts».«Das kommentiere ich nicht», ... Mehr


Rechtsextreme Gewalt in Deutschland stark gestiegen

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland stark gestiegen

Berlin (dpa) - Rechtsextreme Straftaten haben in Deutschland 2015 um mehr als 30 Prozent zugenommen. Nach vorläufigen Zahlen registrierten die Sicherheitsbehörden im vergangenen Jahr 13 846 einschlägige Delikte.Das ergibt sich aus Zahlen, die die ... Mehr


Koalitionäre beenden Streit über Asylpaket

Koalitionäre beenden Streit über Asylpaket

Berlin (dpa) - Die Koalition hat ihren Streit über das neue Asylpaket und den Familiennachzug für Flüchtlinge beigelegt. Innenminister Thomas de Maizière (CDU) und Justizminister Heiko Maas (SPD) teilten mit, an den Beschlüssen der Koalition ... Mehr


Ehemaliger SS-Wachmann schweigt zum Prozessauftakt

Ehemaliger SS-Wachmann schweigt zum Prozessauftakt

Detmold (dpa) - In einem der letzten großen NS-Prozesse steht heute in Detmold ein früherer SS-Wachmann aus dem Konzentrationslager Auschwitz vor Gericht.Der 94-jährige Reinhold Hanning muss sich wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 170 000 ... Mehr


Umfrage: AfD auch in Rheinland-Pfalz drittstärkste Kraft

Umfrage: AfD auch in Rheinland-Pfalz drittstärkste Kraft

Mainz (dpa) - Gut einen Monat vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ist die Alternative für Deutschland (AfD) einer Umfrage zufolge zur drittstärksten Kraft im Land aufgestiegen.In der Umfrage von Infratest dimap für das SWR-Politikmagazin «Zur ... Mehr


US-Wahlkampf: Christie und Fiorina sind raus

US-Wahlkampf: Christie und Fiorina sind raus

Washington (dpa) - Nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Vorwahl im US-Bundesstaat New Hampshire steigen zwei weitere Republikaner aus dem Rennen um das Weiße Haus aus.Chris Christie und Carly Fiorina beendeten ihre Kampagnen. Mehr


Nahles fordert halbe Milliarde mehr für Integration

Nahles fordert halbe Milliarde mehr für Integration

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert für ihr Ressort kurzfristig rund eine halbe Milliarde Euro mehr im Jahr zur Integration von Flüchtlingen.Aus dem laufenden Haushalt für Arbeitsmarktpolitik könne sie die ... Mehr


Irakischer Ministerpräsident zu Gast in Berlin

Irakischer Ministerpräsident zu Gast in Berlin

Berlin (dpa) - Der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi will sich bei einem Besuch in Berlin um weitere deutsche Unterstützung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bemühen.Auf dem Programm steht unter anderem ein Treffen ... Mehr

Mittwoch, 10.02.2016

Vorwahl in New Hampshire: Trump siegt, Niederlage für Clinton

Vorwahl in New Hampshire: Trump siegt, Niederlage für Clinton

Concord (dpa) - Im Rennen um das Weiße Haus haben die Politikrebellen bei den parteiinternen Vorwahlen wichtige Siege errungen. Bei den Demokraten fügte Partei-Linksaußen Bernie Sanders der etablierten Ex-Außenministerin Hillary Clinton eine ... Mehr


Lehrer in Celle getötet: Motiv noch unklar

Lehrer in Celle getötet: Motiv noch unklar

Celle (dpa) - Ein Lehrer ist in seinem Haus in Celle erschlagen worden - vom Täter fehlt jede Spur. «Die Ermittlungen sind ganz am Anfang», sagte Polizeisprecher Thorsten Wallheinke. Mehr


Brüssel zieht ernüchternde Zwischenbilanz der Flüchtlingskrise

Brüssel zieht ernüchternde Zwischenbilanz der Flüchtlingskrise

Brüssel/Istanbul (dpa) - Mit Druck und Solidaritäts-Appellen will die EU-Kommission mehr Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise erreichen. Gegenüber Deutschland und sechs anderen Staaten verschärft die Brüsseler Behörde die Gangart: Sie erwartet ... Mehr


Syrien-Konferenz hält Russland nicht von Bombardements ab

Syrien-Konferenz hält Russland nicht von Bombardements ab

Damaskus/Berlin (dpa) - Die bevorstehende Syrien-Konferenz in München hält Russland nicht von Luftangriffen auf die Opposition in der umkämpften Region Aleppo ab.Ein Befehlshaber der Rebellen berichtete von mindestens 20 Bombardements der ... Mehr


Ursache für Katastrophe von Bad Aibling noch unklar

Ursache für Katastrophe von Bad Aibling noch unklar

Bad Aibling (dpa) - Zehn Tote, zwei zerstörte Züge und die Frage nach dem Warum: Nach dem schwersten Zugunglück in Deutschland seit fünf Jahren suchen Experten nach der Ursache der Katastrophe von Bad Aibling.Bisher gebe es keine Hinweise auf ... Mehr


Umfrage: Fast jeder zweite Radler fühlt sich unsicher

Umfrage: Fast jeder zweite Radler fühlt sich unsicher

Berlin (dpa) - Fast jeder zweite Radfahrer fühlt sich laut einer Umfrage auf deutschen Straßen nicht richtig sicher. Als Gründe wurden vor allem zu wenig getrennte Radwege und zu viel Verkehr genannt, wie der Fahrrad-Monitor 2015 ergab, den das ... Mehr


Fast jeder fünfte PISA-Schüler versagt bei leichten Aufgaben

Fast jeder fünfte PISA-Schüler versagt bei leichten Aufgaben

Berlin (dpa) - Trotz spürbarer Verbesserungen im Bildungssystem nach dem «PISA-Schock» vor 15 Jahren gilt in Deutschland immer noch fast jeder fünfte fünfzehnjährige Schüler als zumindest teilweise äußerst leistungsschwach.Und nach wie vor ist ... Mehr


Seehofer-Vorwurf der «Herrschaft des Unrechts» sorgt für Ärger

Seehofer-Vorwurf der «Herrschaft des Unrechts» sorgt für Ärger

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat mit seiner Einstufung der deutschen Flüchtlingspolitik als Unrechtsherrschaft eine Welle der Empörung ausgelöst.Politiker von CDU, SPD, Linken und Grünen verteidigten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen ... Mehr


Gericht kippt Augsburger Rathaus-Verbot für AfD-Chefin Petry

Gericht kippt Augsburger Rathaus-Verbot für AfD-Chefin Petry

Augsburg (dpa) - Das Hausverbot für AfD-Chefin Frauke Petry im Augsburger Rathaus ist nach einer Entscheidung des dortigen Verwaltungsgerichts rechtswidrig. Das Gericht gab einem Eilantrag der Parteivorsitzenden statt.Petry will am Freitagabend ... Mehr


Die Balkanroute könnte für Flüchtlinge bald dicht sein

Die Balkanroute könnte für Flüchtlinge bald dicht sein

Athen/Skopje (dpa) - In Griechenland und dem südlichen Balkan zeichnet sich eine massive Verschärfung der Flüchtlingskrise ab. Mazedonisches Militär zog weitere mit Stacheldraht bewehrte Zäune an der Grenze zu Griechenland hoch.Sie sollen nach ... Mehr


Fabius tritt als französischer Außenminister ab

Fabius tritt als französischer Außenminister ab

Paris (dpa) - Außenminister Laurent Fabius verlässt die französische Regierung. Der 69-Jährige wechselt von seinem Regierungsposten in den Verfassungsrat des Landes. Mehr


UN: Geld zur Bekämpfung drohender Hungersnot im Südsudan fehlt

UN: Geld zur Bekämpfung drohender Hungersnot im Südsudan fehlt

Juba (dpa) - Die Vereinten Nationen haben nach eigenen Angaben nur einen Bruchteil der nötigen Finanzmittel zur Bekämpfung einer drohenden Hungersnot im Südsudan. Mehr