Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Neue Kämpfe um Gaza

Neue Kämpfe um Gaza

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat eine Fortsetzung der Militäroffensive gegen die radikal-islamische Hamas im Gazastreifen angekündigt. Mehr


Kein Zugang zu MH17-Absturzstelle

Kein Zugang zu MH17-Absturzstelle

Brüssel/Donezk/Genf (dpa) - In der Ostukraine toben weiter heftige Kämpfe. Ausländische Helfer haben keine Chance, zur Absturzstelle der malaysischen Boeing zu kommen. Mehr


Chemie-Professor startet sein Rhein-Schwimmabenteuer

Chemie-Professor startet sein Rhein-Schwimmabenteuer

Tujetsch (dpa) - Voller Tatendrang und der Kälte zum Trotz will ein Chemie-Professor aus Baden-Württemberg den Rhein von der Quelle bis zur Mündung entlangschwimmen. Mehr


Libyen stürzt immer weiter ins Chaos

Libyen stürzt immer weiter ins Chaos

Tripolis/Berlin (dpa) - Libysche Milizen bekämpfen sich ohne Rücksicht auf Verluste. Zwei Raketen lösen in einem Benzinlager in Tripolis einen Großbrand aus. Anwohner fliehen. Mehr


Maas plant weiteren Kostendämpfer für Mieter

Maas plant weiteren Kostendämpfer für Mieter

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Mieter besser vor Kostensprüngen schützen - dafür nimmt Justizminister Maas jetzt die nächsten Instrumente in den Blick. Seine Kompromisslinie bei der Mietpreisbremse ist umstritten.Bundesjustizminister ... Mehr


Russland zu Milliardenzahlung an Yukos-Aktionäre verdonnert

Russland zu Milliardenzahlung an Yukos-Aktionäre verdonnert

London (dpa) - Russland soll für die Zerschlagung des einst weltgrößten Ölkonzerns Yukos die Rekordentschädigung von 50 Milliarden US-Dollar (37,2 Mrd Euro) zahlen. Mehr


SPD steht in der Koalition weiter zum Betreuungsgeld

SPD steht in der Koalition weiter zum Betreuungsgeld

Berlin (dpa) - Die Kritiker des umstrittenen Betreuungsgeldes sehen sich bestätigt durch die Ergebnisse einer Befragung der Eltern von über 118 000 Kindern unter drei Jahren. Mehr


Ebola-Patient könnte in Hamburg behandelt werden

Ebola-Patient könnte in Hamburg behandelt werden

Hamburg/Freetown (dpa) - Erstmals seit dem Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte ein infizierter Patient in Deutschland behandelt werden. Die Weltgesundheitsorganisation hat beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) angefragt, ob ein ... Mehr


Frau totgefahren: Lebenslang für Ehemann wegen Mordes

Frau totgefahren: Lebenslang für Ehemann wegen Mordes

Augsburg (dpa) - Weil er aus Eifersucht seine Ehefrau mit dem Auto totgefahren hat, ist ein 38 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg folgte damit in vollem Umfang dem Antrag der Staatsanwaltschaft.Der ... Mehr


Polizei warnt nach Mord an Achtjährigem vor Selbstjustiz

Polizei warnt nach Mord an Achtjährigem vor Selbstjustiz

Freiburg (dpa) - Eine Woche nach dem Mord an einem acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes - verbunden mit dem Aufruf zur ... Mehr


Mollaths Verteidiger bitten vergeblich um Entpflichtung

Mollaths Verteidiger bitten vergeblich um Entpflichtung

Regensburg (dpa) - Die Verteidiger des einstigen Psychiatrie-Insassen Gustl Mollath haben um Entpflichtung von ihren Mandaten gebeten - allerdings vergeblich.Das Landgericht Regensburg sah am Montag weder eine grobe Pflichtverletzung noch ein ... Mehr


Strafverfahren gegen Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Strafverfahren gegen Politiker nach judenfeindlicher Äußerung

Seesen/Goslar (dpa) - Eine judenfeindliche Äußerung im Internet hat für einen inzwischen zurückgetretenen CDU-Politiker aus Seesen (Kreis Goslar) strafrechtliche Konsequenzen.Die Polizei in Goslar habe offiziell ein Strafverfahren wegen des ... Mehr


Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   

Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   

Los Angeles (dpa) - Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete ... Mehr


Niederlande wollen weiter freien Zugang zu MH17-Absturzstelle

Niederlande wollen weiter freien Zugang zu MH17-Absturzstelle

Donezk/Den Haag (dpa) - Die Niederlande und Australien wollen weiter versuchen, für internationale Helfer einen Zugang zur Absturzstelle vom Flug MH17 in der Ostukraine zu erreichen.Dazu verhandeln Außenminister Frans Timmermans und seine ... Mehr

Sonntag, 27.07.2014

Entscheidung im Rechtsstreit über Yukos-Milliarden erwartet

Entscheidung im Rechtsstreit über Yukos-Milliarden erwartet

London/Den Haag (dpa) - Steht Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski vor einem Etappensieg gegen seinen Intimfeind Wladimir Putin? Vor dem Schiedsgerichtshof in Den Haag ist seit Jahren eine Milliardenklage gegen Russland anhängig - die Entscheidung ... Mehr


Niederlande: Keine bewaffnete Schutztruppe nach Ostukraine

Niederlande: Keine bewaffnete Schutztruppe nach Ostukraine

Den Haag (dpa) - Die niederländische Regierung wird vorerst keine bewaffnete Schutztruppe zur Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schicken. Das teilte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte in Den Haag mit.Die neu ... Mehr


Gabriel warnt im Streit um Rüstungspolitik

Gabriel warnt im Streit um Rüstungspolitik

Berlin (dpa) - Es ist eines der heikelsten Themen einer Regierung: Rüstungsexporte. CSU-Chef Seehofer kritisiert nun Gabriels Kurswechsel zu mehr Zurückhaltung. Der bringt die Ansiedlung der Rüstungspolitik im Außenministerium ins Gespräch. Mehr


Deutsche zu Ausreise aus Libyen aufgerufen

Deutsche zu Ausreise aus Libyen aufgerufen

Washington/Tripolis (dpa) - Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen der heftigen Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis verlassen die Mitarbeiter der US-Botschaft das Land. Mehr


«Costa Concordia»-Bergung geglückt

«Costa Concordia»-Bergung geglückt

Genua (dpa) - Zweieinhalb Jahre hat es gedauert: Die Mammut-Bergung der «Costa Concordia» ist beendet, das Schiff hat den Abwrackhafen Genua erreicht. Bis der einstige Luxusliner endgültig Geschichte ist, wird aber noch einige Zeit vergehen.Gut ... Mehr


Seehofer und Göring-Eckardt: Schwarz-Grün 2017 möglich

Seehofer und Göring-Eckardt: Schwarz-Grün 2017 möglich

Berlin/München (dpa) - Seltene Einigkeit: Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, halten ein schwarz-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 prinzipiell für möglich.«Das ist keine ... Mehr


Feuerpause kann Kämpfe in Gaza nicht beenden

Feuerpause kann Kämpfe in Gaza nicht beenden

Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach einer Feuerpause zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas sind die Kämpfe im Gazastreifen wieder aufgeflammt. Israelische Vorstöße, die zwölfstündige humanitäre Waffenruhe vom Samstag um 24 Stunden zu ... Mehr


Vermisster Junge versteckte sich bei Peiniger

Vermisster Junge versteckte sich bei Peiniger

Lübbenau (dpa) - Vier Wochen lang wird in Brandenburg fieberhaft nach einem geistig behinderten Jungen gesucht. Dann stellt sich heraus: Der 14-Jährige versteckte sich bei einem Mann. Mehr


Terrormiliz richtet Blutbad auf syrischem Militärgelände an

Terrormiliz richtet Blutbad auf syrischem Militärgelände an

Damaskus (dpa)- Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat bei der Erstürmung eines syrischen Armeestützpunktes mindestens 85 Soldaten getötet. Die Zahl könnte noch steigen, denn das Schicksal von etwa 200 Militärs war am Wochenende weiter ... Mehr


Gabriel: Kein Rettungsschirm für alle Kraftwerke

Gabriel: Kein Rettungsschirm für alle Kraftwerke

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will notfalls auch klimaschädliche Kohlekraftwerke mit Sondervergütungen am Netz halten.«Meine Vorstellung ist, dass wir das technologieneutral machen», sagte Gabriel der Deutschen ... Mehr


Studie: Betreuungsgeld hält von frühkindlicher Bildung ab

Studie: Betreuungsgeld hält von frühkindlicher Bildung ab

Berlin (dpa) - Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld hält einen erheblichen Teil von Migrantenfamilien und bildungsfernen Eltern offensichtlich davon ab, ihre Kleinkinder in eine Kita zu schicken.Dies ist das Ergebnis einer Befragung von ... Mehr