Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 23.04.2014

Drei Kinderleichen in London - Frau unter Mordverdacht

Drei Kinderleichen in London - Frau unter Mordverdacht

London (dpa) - Die Leichen eines vierjährigen Mädchens und seiner drei Jahre alten Zwillingsbrüder sind in einem Wohnhaus im Süden Londons gefunden worden. Die Polizei nahm am Mittwoch eine 42 Jahre alte Frau unter Mordverdacht fest.Britische ... Mehr


Säbelrasseln im Ukraine-Konflikt zwischen Moskau und Washington

Säbelrasseln im Ukraine-Konflikt zwischen Moskau und Washington

Kiew/Moskau/Chisinau (dpa) - Die Drohungen sind unüberhörbar. Russlands Außenminister Lawrow wirft den USA vor, die ukrainische Regierung zu steuern. Sein US-Kollege Kerry spricht Moskau die Glaubwürdigkeit ab. Mehr


Deutschland und Frankreich versprechen Moldau Annäherung an EU

Deutschland und Frankreich versprechen Moldau Annäherung an EU

Chisinau (dpa) - Die Ukraine-Krise hält die EU nicht davon ab, ihre Partnerschaft mit den östlichen Nachbarn auszubauen. Mit einem gemeinsamen Besuch in Moldau setzen die Außenminister Deutschlands und Frankreichs ein entsprechendes ... Mehr


Krawalle in Rios Copacabana-Viertel dämpfen WM-Vorfreude

Krawalle in Rios Copacabana-Viertel dämpfen WM-Vorfreude

Rio de Janeiro/Berlin (dpa) - 50 Tage vor WM-Anpfiff haben Krawalle in Rios Touristenviertel Copacabana erneut ein Schlaglicht auf die prekäre Sicherheitslage am Zuckerhut geworfen. Mehr


Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

London (dpa) - Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.«Jonathan Calvert und Heidi Blake waren in Bulgarien, ... Mehr


Schiffsbetreiber rückt nach «Sewol»-Untergang ins Zwielicht

Schiffsbetreiber rückt nach «Sewol»-Untergang ins Zwielicht

Seoul (dpa) - Taucher finden immer mehr Leichen am Wrack der untergegangenen Fähre «Sewol». Auch die Ermittler kommen voran: Jetzt werfen sie dem Betreiber des südkoreanischen Schiffs dubiose Machenschaften vor.Neben dem Kapitän und anderen ... Mehr


Arbeitsministerium will Hartz-IV-Regeln vereinfachen

Arbeitsministerium will Hartz-IV-Regeln vereinfachen

Nürnberg/Berlin (dpa) - Weniger Bürokratie, aber auch teils härteres Vorgehen gegen Jobverweigerer - neun Jahre nach dem Start von Hartz IV will das Bundesarbeitsministerium zahlreiche Regeln im entsprechenden Sozialgesetzbuch neu fassen.Die ... Mehr


Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

München (dpa) - Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als ... Mehr


Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

Perth (dpa) - In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um ... Mehr


Regierung sieht keine Spielräume für Abbau «kalter Progression»

Berlin (dpa) - Trotz sich abzeichnender Rekord-Steuereinnahmen können Arbeitnehmer auf keine raschen Entlastungen und mehr Kaufkraft durch einen Abbau heimlicher Steuererhöhungen hoffen.Die Bundesregierung sieht vorerst keine Chancen für eine ... Mehr


Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

Berlin (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.Schwarz-Rot ... Mehr


Gesetz gegen Minderheitenförderung in den USA bleibt bestehen

Gesetz gegen Minderheitenförderung in den USA bleibt bestehen

Washington (dpa) - Das Oberste US-Gericht hat Unterstützern der Förderung von Minderheiten an Universitäten eine Niederlage beschert.Der Supreme Court in Washington ließ ein Gesetz im Bundesstaat Michigan bestehen, das die Bevorzugung von ... Mehr


25 Tote bei Überfall auf Dorf im Nordosten Nigerias

25 Tote bei Überfall auf Dorf im Nordosten Nigerias

Abuja (dpa) - Bei einem Angriff auf ein Dorf im Nordosten Nigerias sind 25 Menschen getötet worden. Der Gouverneur des Bundesstaates Taraba, Alhaji Garba Umar, bestätigte die Attacke auf den Ort Andoyaku.In Medienberichten hieß es, Mitglieder des ... Mehr

Dienstag, 22.04.2014

Ukraine setzt Armeeeinsatz fort

Ukraine setzt Armeeeinsatz fort

Kiew (dpa) - Im Osten der Ukraine droht eine militärische Eskalation. Die Regierung in Kiew führt ihren «Anti-Terror»-Einsatz gegen prorussische Aktivisten nach einer Oster-Pause weiter. Mehr


Helfer bergen mehr als 120 Tote nach Fährunglück in Südkorea

Helfer bergen mehr als 120 Tote nach Fährunglück in Südkorea

Seoul (dpa) - Die Bergungsarbeiten an der gesunkenen Fähre «Sewol» kommen voran. Für viele Angehörige gibt es inzwischen traurige Gewissheit - denn die Zahl der gefundenen Toten steigt weiter an.Taucher bergen aus dem Wrack der vor einer Woche ... Mehr


Affront bei Gabriel-Besuch in China

Affront bei Gabriel-Besuch in China

Peking (dpa) - Chinas Polizei hat ein Treffen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit dem bekanntesten chinesischen Bürgerrechtsanwalt Mo Shaoping verhindert.Wie der Anwalt der Nachrichtenagentur dpa berichtete, seien die ... Mehr


Uni: Minister Müllers Doktorarbeit kein Plagiat

Uni: Minister Müllers Doktorarbeit kein Plagiat

Regensburg (dpa) - Die Universität Regensburg sieht in der Doktorarbeit von Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) keine Hinweise auf ein Plagiat. Dem Verdacht wissenschaftlichen Fehlverhaltens fehle die Grundlage, teilte die Hochschule ... Mehr


Eine Million Syrer flüchten in die Türkei

Eine Million Syrer flüchten in die Türkei

Damaskus/Ankara (dpa) - Der Bürgerkrieg in Syrien lässt die Zahl der Flüchtlinge in den Nachbarländern rasant ansteigen. In der Türkei haben nach Angaben von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan inzwischen fast eine Million Syrer Zuflucht ... Mehr


Putin will Ansprüche in der Arktis militärisch untermauern

Putin will Ansprüche in der Arktis militärisch untermauern

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin will Russlands Ansprüche auf die gigantischen Öl- und Gaslagerstätten in der Arktis mit einer noch stärkeren Militärpräsenz untermauern.Die Wassergrenzen des beanspruchten Gebietes müssten noch besser ... Mehr


Jeder vierte Bundestagsabgeordnete verdient nebenbei

Jeder vierte Bundestagsabgeordnete verdient nebenbei

Berlin (dpa) - Jeder vierte der 631 Bundestagsabgeordneten hat neben seinem Mandat noch einen bezahlten Nebenjob. Die allermeisten dieser «Aufstocker» gehören der CDU/CSU-Fraktion an, wie aus einer Auswertung der Otto-Brenner-Stiftung der IG ... Mehr


Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

Keine Chance für Albigs Autofahrer-Sonderabgabe

Berlin (dpa) - Die von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) vorgeschlagene Sonderabgabe aller Autofahrer zur Reparatur maroder Straßen hat vorerst keine Chance.Sowohl aus der SPD-Spitze als auch vom Koalitionspartner Union ... Mehr


Mord an Austauschstudentin: Angeklagter schweigt

Mord an Austauschstudentin: Angeklagter schweigt

Mannheim (dpa) - Der mutmaßliche Mörder einer Austauschstudentin hat am ersten Prozesstag vor dem Mannheimer Landgericht zu den Vorwürfen geschwiegen.Der 41-Jährige sitzt seit Dienstag auf der Anklagebank, weil er im vergangenen Oktober eine ... Mehr


Seoul hat Hinweise auf Atomtest-Vorbereitungen in Nordkorea

Seoul hat Hinweise auf Atomtest-Vorbereitungen in Nordkorea

Seoul (dpa) - Zum Besuch von US-Präsident Barack Obama in Südkorea könnte das Regime in Nordkorea erneut eine Atombombe testen. Auf dem Atomtestgelände Punggye-ri im Nordwesten des Landes seien «erhöhte Aktivitäten» beobachtet worden.Das teilte ... Mehr


Schrein-Besuch japanischer Abgeordneter stößt auf Empörung

Schrein-Besuch japanischer Abgeordneter stößt auf Empörung

Peking/Tokio (dpa) - Der Pilgergang von mehr als 140 japanischen Abgeordneten und Innenminister Yoshitaka Shindo zum umstrittenen Yasukuni-Schrein hat heftige Proteste in China und Südkorea ausgelöst.Die Huldigung in dem Shinto-Heiligtum, wo auch ... Mehr


Irrglaube über Alkoholismus weit verbreitet

Irrglaube über Alkoholismus weit verbreitet

Baierbrunn (dpa) - Alkoholismus wird einer Umfrage zufolge weithin unterschätzt. Jeder Dritte meint, Abhängigkeit entstehe erst durch häufige Trinkexzesse bis fast zum Vollrausch. Mehr