Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer vorerst zurück

Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer vorerst zurück

Budapest (dpa) - Das hat es in Ungarn noch nicht gegeben: Der mächtige Regierungschef knickt nach Massenprotesten ein und legt die ungeliebte Internet- Steuer auf Eis. Mehr


Privates Raumflugzeug «SpaceShipTwo» abgestürzt

Privates Raumflugzeug «SpaceShipTwo» abgestürzt

Los Angeles (dpa) - Das private Raumflugzeug «SpaceShipTwo» ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Mehr


Datenschutz-Bedenken bei der Pkw-Maut

Datenschutz-Bedenken bei der Pkw-Maut

Berlin (dpa) - Bei der umstrittenen Pkw-Maut soll es Autofahrern erspart bleiben, eine Vignette an die Scheibe zu kleben. Doch die Pläne des Ministers für eine einfachere Maut-Kontrolle rufen andere Befürchtungen hervor.Die Pkw-Maut stößt wegen ... Mehr


Hooligans melden 10 000 Teilnehmer für Berlin-Demo an

Hooligans melden 10 000 Teilnehmer für Berlin-Demo an

Berlin (dpa) - Für eine Hooligan-Demonstration am 15. November in Berlin hat der Veranstalter mittlerweile 10 000 Teilnehmer angemeldet. Die Polizei bestätigte einen Bericht des Senders RBB.Bislang war von 1000 Teilnehmern die Rede. Mehr


Gasfrieden zwischen Moskau und Kiew

Gasfrieden zwischen Moskau und Kiew

Brüssel/Donezk (dpa) - Kurz vor Wintereinbruch soll wieder russisches Gas in die Ukraine fließen. Moskau und Kiew legen ihren Gasstreit bei. Aber es droht ein neuer Konflikt: Eine umstrittene Wahl im Separatistengebiet will Russland anerkennen - ... Mehr


Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Paris (dpa) - Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört.Dicke Rauchwolken über Paris: Wegen eines Feuers ... Mehr


Bericht: 15 000 Ausländer kämpfen für den IS

Bericht: 15 000 Ausländer kämpfen für den IS

New York/Kobane (dpa) - Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland.Die UN warnen einem Bericht ... Mehr


Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

Berlin (dpa) - Fast jeder zweite Deutsche findet das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA gut. Wie aus einer Emnid-Umfrage für die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch hervorgeht, halten 48 Prozent den geplanten ... Mehr


Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Dresden (dpa) - Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den beiden mutmaßlichen Betreibern des Streaming-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit ... Mehr


«Tag des Zorns»: Nur vereinzelt Ausschreitungen in Jerusalem

«Tag des Zorns»: Nur vereinzelt Ausschreitungen in Jerusalem

Jerusalem/Ramallah (dpa) - In Jerusalem und dem Westjordanland ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Der befürchtete Gewaltausbruch blieb aber aus. Die palästinensische Fatah-Partei hatte zu einem «Tag des Zorns» aufgerufen.Nach einem ... Mehr


Präsident von Burkina Faso tritt nach Massenprotesten zurück

Präsident von Burkina Faso tritt nach Massenprotesten zurück

Ouagadougou (dpa) - Nach tagelangen Massenprotesten im westafrikanischen Burkina Faso hat Präsident Blaise Compaoré sein Amt niedergelegt. «Ich bin überzeugt, dass ich meine Pflichten erfüllt habe, und trete im obersten Interesse des Landes ... Mehr


Kampf gegen Ebola: Mehr Hilfe aus China

Kampf gegen Ebola: Mehr Hilfe aus China

Peking (dpa) - China verstärkt seine Hilfen zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika. Es seien insgesamt 750 Millionen Yuan (umgerechnet 97 Millionen Euro) bereitgestellt worden, teilte der Generaldirektor im Außenministerium, Lin ... Mehr


Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

Union prüft Anreizsystem für Hartz-IV-Bezieher

Berlin (dpa) - In der Union gibt es Überlegungen, die umstrittenen Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher um ein System von Prämien und positiven Anreizen zu ergänzen. Mehr


Protestanten feiern Reformationstag

Protestanten feiern Reformationstag

Berlin (dpa) - Protestanten in ganz Deutschland feiern heute mit Gottesdiensten den Reformationstag. Er ist in den fünf neuen Ländern gesetzlicher Feiertag.Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht in einer Kirche ihrer Kindheitsstadt Templin ... Mehr


Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Kuala Lumpur (dpa) - Fast acht Monate nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 haben die Söhne eines Passagiers Klage eingereicht. Die elf und 14 Jahre alten Jungen verlangen Schadenersatz, die Höhe nannte Anwalt Gary Chong jedoch ... Mehr


Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Berlin (dpa) - Grinsende Kürbis-Fratzen und gruselige Kostüme: Heute wird Halloween gefeiert. Der Brauch, den ursprünglich die Iren in die USA brachten, zelebrieren mittlerweile Menschen in vielen Ländern der Welt.Stets am 31. Mehr

Donnerstag, 30.10.2014

US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Denver (dpa) - Vor Halloween haben Behörden im US-Bundesstaat Colorado vor Marihuana in Süßigkeiten gewarnt. Eltern sollten die eingesammelten Süßigkeiten ihrer Kinder genau überprüfen, warnte die Polizei laut einem Bericht der «New York ... Mehr


Armee übernimmt nach Unruhen Kontrolle in Burkina Faso

Armee übernimmt nach Unruhen Kontrolle in Burkina Faso

Ouagadougou (dpa) - Nach tagelangen Protesten gegen die Regierung von Burkina Faso und blutigen Unruhen hat das Militär laut Medienberichten am späten Abend die Kontrolle übernommen.Wie afrikanische Medien berichten, kündigten die Militärs die ... Mehr


Schweden erkennt Palästina als Staat an

Schweden erkennt Palästina als Staat an

Stockholm (dpa) - Als erstes westeuropäisches Land hat Schweden offiziell einen Staat Palästina anerkannt. Die schwedische Außenministerin Margot Wallström sagte, mit dieser Entscheidung wolle Stockholm den Friedensprozess unterstützen.Nach 20 ... Mehr


Attentat in Jerusalem heizt Konflikt um Tempelberg an

Attentat in Jerusalem heizt Konflikt um Tempelberg an

Jerusalem/Ramallah (dpa) - Das Attentat auf einen radikalen jüdischen Aktivisten in Jerusalem hat den Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern weiter angeheizt.In den engen Gassen der Altstadt warfen Demonstranten Steine und Feuerwerkskörper ... Mehr


Landgericht Köln verhandelt über «Kohl-Protokolle»

Landgericht Köln verhandelt über «Kohl-Protokolle»

Köln (dpa) - Im Rechtsstreit zwischen Altkanzler Helmut Kohl und seinem ehemaligen Ghostwriter Heribert Schwan hat vor dem Kölner Landgericht eine Verhandlung begonnen.Kohl versucht mit einem Antrag auf Einstweilige Verfügung 115 Zitate in dem ... Mehr


Kurzvisite in Kobane: Erste Peschmerga eingetroffen

Kurzvisite in Kobane: Erste Peschmerga eingetroffen

Kobane (dpa) - Nach langem Warten sind die ersten kurdischen Peschmerga aus dem Nordirak in der belagerten nordsyrischen Stadt Kobane eingetroffen. Die zehnköpfige Vorhut habe die Ankunft der restlichen 140 Kämpfer vorbereitet und die Stadt ... Mehr


Pkw-Maut ohne Vignette: Dobrindt erwartet 500 Millionen Euro

Pkw-Maut ohne Vignette: Dobrindt erwartet 500 Millionen Euro

Berlin (dpa) - Die umstrittene Pkw-Maut soll für Autofahrer einfacher werden - ohne Vignette für die Windschutzscheibe. Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert.Das sieht der Gesetzentwurf vor, den ... Mehr


Kaum noch Hoffnung für eingeschlossene türkische Bergleute

Kaum noch Hoffnung für eingeschlossene türkische Bergleute

Istanbul (dpa) - Zwei Tage nach dem Bergwerksunglück in der Südtürkei haben die Rettungskräfte weiter keinen Kontakt zu den 18 eingeschlossenen Kumpel herstellen können.«Ich muss sagen, dass die Hoffnung für unsere 18 Arbeiter schwindet», sagte ... Mehr


Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

Offenbach (dpa) - Deutschland spürt die globale Erwärmung: Das Jahr 2014 steuert hierzulande auf einen Temperaturrekord zu. Die ersten zehn Monate des Jahres seien so warm ausgefallen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1881, sagte Uwe ... Mehr