Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 16.10.2017

Konzernchefs fordern bessere soziale Absicherung

Bedingungsloses Grundeinkommen

Konzernchefs fordern bessere soziale Absicherung

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor Beginn der Sondierungsgespräche von Union, Grünen und FDP haben Chefs großer Unternehmen eine bessere soziale Absicherung der Deutschen gefordert.Nachdem Siemens-Chef Joe Kaeser kürzlich eine «Grundversorgung für ... Mehr


Maltesische Bloggerin getötet

Auto explodiert

Maltesische Bloggerin getötet

Valletta (dpa) - Eine auf Malta populäre Bloggerin ist offenbar Opfer eines gezielten Anschlags geworden. Regierungschef Joseph Muscat bestätigte, dass Daphne Caruana Galizia am Montag getötet wurde. Mehr


Bundeswehr unterbricht Ausbildungsmission im Nordirak

Angst vor neuem Bürgerkrieg

Bundeswehr unterbricht Ausbildungsmission im Nordirak

Berlin (dpa) - Angesichts der militärischen Eskalation im Nordirak hat die Bundeswehr ihre Ausbildungsmission in der Region unterbrochen.Die Ausbildung der kurdischen Peschmerga sei aus Schutzgründen für die deutschen Soldaten aufgrund der ... Mehr


CSU: Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

Ex-Innenminister

CSU: Friedrich soll Bundestags-Vizepräsident werden

Berlin (dpa) - Die CSU im Bundestag hat Ex-Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich als Kandidaten für das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten nominiert.In einer Stichwahl setzte sich der 60-Jährige am Montagabend in der CSU-Landesgruppe nach ... Mehr


Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen

Flughafen von Québec

Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen

Québec/Frankfurt (dpa) - Ein Passagierflugzeug ist am internationalen Flughafen von Québec mit einer Drohne kollidiert. Verkehrsminister Marc Garneau sprach von der ersten Kollision eines Passagierflugzeugs mit einer Drohne in seinem Land.Er sei ... Mehr


Tote durch Brände in Portugal und Spanien

Monatelange Trockenheit

Tote durch Brände in Portugal und Spanien

Lissabon/Madrid (dpa) - Extreme Dürre und vermutlich Brandstiftung: Auf der iberischen Halbinsel sind bei Waldbränden mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen.Besonders betroffen waren Nord- und Mittelportugal, wo die Brände schon zum zweiten ... Mehr


Fast 300 Tote nach Anschlag in Mogadischu

Lastwagen gesprengt

Fast 300 Tote nach Anschlag in Mogadischu

Mogadischu (dpa) - Bei dem verheerenden Anschlag in Somalia sind mindestens 276 Menschen getötet worden, aber die Zahl der Todesopfer könnte noch weiter steigen. Mehr


Madrid stellt Separatisten in Katalonien letztes Ultimatum

Konflikt um Unabhängigkeit

Madrid stellt Separatisten in Katalonien letztes Ultimatum

Madrid/Barcelona (dpa) - Die Regierung von Spanien hat im Konflikt um die nach Unabhängigkeit strebende Region Katalonien den Separatisten ein letztes Ultimatum gestellt.Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont habe bis Donnerstag um ... Mehr


Seehofer erwartet schwierige Jamaika-Sondierungen

CSU-Chef warnt vor Eile

Seehofer erwartet schwierige Jamaika-Sondierungen

München (dpa) - Die anstehenden Jamaika-Verhandlungen in Berlin werden nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer durch die CDU-Pleite bei der Niedersachsen-Wahl nicht schwieriger.«Es wäre auch sonst nicht leicht geworden. Mehr


Steinmeier trifft Putin - «Intensiver Austausch zu erwarten»

Signal der Entspannung?

Steinmeier trifft Putin - «Intensiver Austausch zu erwarten»

Berlin/Moskau (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am 25. Oktober Moskau und trifft dort mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammen. Mehr


China verschärft Verfolgung und Internetkontrolle

Vor dem Parteitag

China verschärft Verfolgung und Internetkontrolle

Peking (dpa) - Zum Parteikongress der Kommunistischen Partei haben Chinas Behörden die Verfolgung von Bürgerrechtlern und die Kontrolle des Internets verschärft.So genannte Tunneldienste, mit denen die als «Große Firewall» bezeichneten Sperren im ... Mehr


Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Riesiger Feuerwehreinsatz

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

San Francisco (dpa) - Der massive Einsatz von mehr als 11 000 Feuerwehrleuten in Kalifornien zeigt Erfolg. Bei abflauenden Winden und etwas kühleren Temperaturen meldeten die Behörden am Sonntagnachmittag (Ortszeit) «gute Fortschritte» bei der ... Mehr


Nach ÖVP-Sieg: Kurz hält sich Bündnisfrage offen

Wahl in Österreich

Nach ÖVP-Sieg: Kurz hält sich Bündnisfrage offen

Wien (dpa) - Nach dem Rechtsruck bei der Parlamentswahl in Österreich hält sich ÖVP-Chef Sebastian Kurz alle Koalitionsvarianten offen. «Wir wollen Partner finden, um eine Veränderung voranzubringen», sagte der 31 Jahre alte Wahlgewinner am ... Mehr

Sonntag, 15.10.2017

Keine Mehrheit für Fortsetzung von Rot-Grün in Niedersachsen

Landtagswahl

Keine Mehrheit für Fortsetzung von Rot-Grün in Niedersachsen

Hannover (dpa) - Für eine Fortsetzung der rot-grünen Regierung in Niedersachsen gibt es keine Mehrheit mehr. Die SPD errang bei der Landtagswahl am Sonntag 55 Sitze im Parlament, die Grünen 12 - zusammen haben beide damit künftig 67 von 137 ... Mehr


Rechtsruck in Österreich: ÖVP und FPÖ legen deutlich zu

Klar gewonnen

Rechtsruck in Österreich: ÖVP und FPÖ legen deutlich zu

Wien (dpa) - In Österreich bahnt sich ein Rechtsruck an. Laut Hochrechnungen hat die konservative ÖVP mit ihrem Spitzenkandidaten Sebastian Kurz die Parlamentswahl klar gewonnen. Mehr


Atomstreit: Iran hofft auf «Europas Widerstand» gegen Trump

Teheran hält an Abkommen fest

Atomstreit: Iran hofft auf «Europas Widerstand» gegen Trump

Teheran/Washington (dpa) - Im Atomstreit mit den USA hofft der Iran auf «Europas Widerstand» gegen US-Präsident Trump. «Der Widerstand der Europäer wird zeigen, ob das Atomabkommen weitergeführt werden kann oder nicht», sagte Außenminister ... Mehr


Flugzeugabsturz in der Elfenbeinküste: Tote und Verletzte

Vom Radar verschwunden

Flugzeugabsturz in der Elfenbeinküste: Tote und Verletzte

Abidjan (dpa) - Beim Absturz eines vom französischen Militär gecharterten Frachtflugzeugs vor der Elfenbeinküste sind vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere sechs Insassen seien verletzt worden, sagte am Samstag der Leiter der Rettungskräfte, ... Mehr


FDP und Grüne ziehen vor Jamaika-Gesprächen Handbremse an

Absage an Minderheitsregierung

FDP und Grüne ziehen vor Jamaika-Gesprächen Handbremse an

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Start der Jamaika-Gespräche fordern FDP und Grüne Raum für ihre Themen ein und betonen die hohen Hürden für ein schwarz-gelb-grünes Regierungsbündnis.Er hoffe, dass ab Mittwoch Vorurteile ansatzweise abgebaut und ... Mehr


Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf

Schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf

San Francisco (dpa) - Die Schreckensnachrichten aus Nordkalifornien reißen nicht ab: Eine Woche nach Ausbruch der verheerenden Buschbrände fachten starke Winde die Flammen weiter an. Mehr


Tausende ukrainische Nationalisten marschieren durch Kiew

Fackelzug und Hitlergruß

Tausende ukrainische Nationalisten marschieren durch Kiew

Kiew (dpa) - Nationalisten und Rechtsradikale haben in der ukrainischen Hauptstadt Kiew mit einem Marsch an die Gründung der Ukrainischen Aufstandsarmee (UPA) vor 75 Jahren erinnert. Mehr


Union fällt in Umfrage auf tiefsten Stand seit sechs Jahren

Nur noch 31 Prozent

Union fällt in Umfrage auf tiefsten Stand seit sechs Jahren

Berlin (dpa) - Die Union fällt in der Wählergunst nach einer Emnid-Umfrage auf den tiefsten Stand seit sechs Jahren. Auch die SPD büßt gegenüber der Vorwoche einen Punkt ein und sinkt auf 21 Prozent.Die FDP mit 11 Prozent und die Grünen mit 10 ... Mehr


Kohls Söhne schon vor dessen Tod ausgezahlt

Witwe ist Alleinerbin

Kohls Söhne schon vor dessen Tod ausgezahlt

Ludwigshafen (dpa) - Bei der Regelung für das Erbe von Helmut Kohl sollen die beiden Söhne laut einem Medienbericht schon zu Lebzeiten des Altkanzlers ausgezahlt worden sein. Mehr


Chinas Kader preisen Xi Jinping vor dem Parteikongress

«Starker Mann» vor Wiederwahl

Chinas Kader preisen Xi Jinping vor dem Parteikongress

Peking (dpa) - Mit einem Loblied auf Staats- und Parteichef Xi Jinping hat Chinas Kommunistische Partei die letzten Vorbereitungen für ihren wichtigen Kongress am kommenden Mittwoch abgeschlossen. In der ersten Amtszeit des Präsidenten seien ... Mehr

Samstag, 14.10.2017

Internationale Partner besorgt über Trumps Iran-Politik

Teheran reagiert verhalten

Internationale Partner besorgt über Trumps Iran-Politik

Washington (dpa) - Die Partner des Atomabkommens mit Teheran sehen die neue Iranstrategie von US-Präsident Donald Trump mit Sorge. Von Moskau bis London und Berlin wird Washington gemahnt, kein neues Feuer zu entfachen.Bundesaußenminister Sigmar ... Mehr


AfD sieht in Petrys Blauer Partei keine ernste Konkurrenz

Unterstützung für Höcke wächst

AfD sieht in Petrys Blauer Partei keine ernste Konkurrenz

Berlin (dpa) - Die AfD-Spitze betrachtet die neue Partei von Frauke Petry vorerst nicht als ernsthafte Konkurrenz. «Ich sehe im Moment keine Marktlücke für diese Partei», sagte der AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland der Deutschen ... Mehr