Zur Navigation Zum Artikel

Heute

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Nach Dresdner «Schande»-Rede

AfD leitet Ordnungsmaßnahmen gegen Höcke ein

Berlin (dpa) - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke wird die Partei trotz seiner umstrittenen Aussagen zum deutschen Geschichtsverständnis nicht verlassen müssen.Der AfD-Parteivorstand stellte zwar nach einer dreistündigen Telefonkonferenz ... Mehr


Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?

«Killer im Straßenverkehr»

Höhere Bußen für Smartphones am Steuer?

Goslar (dpa) - Angesichts von immer mehr Unfällen durch Handy und Smartphone am Steuer sprechen sich Verkehrsexperten einhellig für eine härtere Bestrafung bis hin zum Fahrverbot aus.Der 55. Mehr


Fall Neuss: Kein Hinweis auf bevorstehenden Anschlag

Verbindung nach Wien?

Fall Neuss: Kein Hinweis auf bevorstehenden Anschlag

Neuss/Wien (dpa) - In der Wohnung eines 21-jährigen Terrorverdächtigen im rheinischen Neuss haben die Ermittler zunächst keine Hinweise auf eine in Kürze geplante Terrorattacke gefunden.«Die Durchsuchung selbst hat nicht zum Auffinden von ... Mehr


Syrien-Verhandlungen in Kasachstan haben begonnen

Waffenruhe im Fokus

Syrien-Verhandlungen in Kasachstan haben begonnen

Astana (dpa) - Nach monatelangen heftigen Kämpfen und der vollständigen Eroberung Aleppos durch das Regime haben neue Syrien-Gespräche in Kasachstan begonnen.«Ich bin zuversichtlich, dass Astana die notwendigen Grundlagen für alle beteiligten ... Mehr


Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Noch 23 Menschen vermisst

Nach Lawinenunglück: Diskussion über Behördenversagen

Rom (dpa) - Nach dem Lawinenunglück in einem Hotel in Italien stellen sich immer mehr Fragen zu einem möglichen Versagen der Behörden. Es geht unter anderem darum, warum eine angefragte Schneefräse zu spät an dem völlig verschneiten Hotel ... Mehr


20 Tote bei heftigen Unwettern in den USA

Tornados und Starkregen

20 Tote bei heftigen Unwettern in den USA

Washington (dpa) - Bei heftigen Unwettern in den USA sind am Wochenende mindestens 20 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden.Ein Tornado im Osten des Landes tötete mindestens 14 Menschen im US-Bundesstaat Georgia und vier in ... Mehr


Oppermann: Kein Ämtertausch mit Gabriel

Fraktionschef und Minister

Oppermann: Kein Ämtertausch mit Gabriel

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat Spekulationen über einen Rollentausch mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Zuge der Kanzlerkandidatenkür zurückgewiesen. Mehr


Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu

Jugend auf Droge

Rauschgift-Kriminalität an Schulen nimmt zu

München (dpa) - Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Rauschgiftkriminalität in den vergangenen Jahren teils drastisch zugenommen. Das geht aus Zahlen der Landeskriminalämter und der Innenministerien hervor.In ... Mehr


Grüne fordern Kennzeichnung von Roboter-Nachrichten

Social Bots

Grüne fordern Kennzeichnung von Roboter-Nachrichten

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen die Kennzeichnung von maschinell erstellten Roboter-Meldungen in sozialen Medien gesetzlich durchsetzen. So solle deren Einfluss im Wahlkampf begrenzt werden, kündigte Grünen-Spitzenkandidatin Katrin ... Mehr


Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe

Täter unerkannt entkommen

Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe

Berlin (dpa) - Mit einer emotionalen Botschaft im Internet hat die Berliner Polizei auf eine Stein-Attacke gegen Polizeiwagen reagiert. «In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen», schrieb das Social-Media-Team am Sonntag auf Facebook und ... Mehr


Frankreichs Sozialisten steuern nach links

Hamon Überraschungssieger

Frankreichs Sozialisten steuern nach links

Paris (dpa) - Bei der Kür ihres Präsidentschaftskandidaten stehen Frankreichs Sozialisten vor einer Zerreißprobe. In der ersten Runde der Vorwahl setzte sich der stramm linke Ex-Minister Benoît Hamon überraschend an die Spitze.Er trifft nun in ... Mehr


Gambias Ex-Präsident leert Staatskasse vor dem Abflug

Millionenschweres Gepäck

Gambias Ex-Präsident leert Staatskasse vor dem Abflug

Dakar (dpa) - Gambias entmachteter Staatschef Yahya Jammeh hat vor seinem Abflug ins Exil noch einmal kräftig in die Staatskasse gegriffen.Wie am Sonntagabend aus dem Stab seines Amtsnachfolgers Adama Barrow verlautete, soll Jammeh in der Zeit ... Mehr

Sonntag, 22.01.2017

Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen gefasst

In Neuss

Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen gefasst

Neuss/Wien (dpa) - Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen Komplizen gefasst. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei nahm den 21-Jährigen und seine Frau am Samstagabend im ... Mehr


39 Tote bei Zugunglück in Indien

Ursache unklar

39 Tote bei Zugunglück in Indien

Neu Delhi (dpa) - Wenige Wochen nach einem der schlimmsten Eisenbahnunfälle in Indien ist im Süden des Landes erneut ein Zug verunglückt.Mindestens 39 Menschen starben und 50 weitere wurden verletzt, als sieben Waggons und die Lok des sogenannten ... Mehr


Israel genehmigt neue Siedlerwohnungen

Nach Trumps Amtsantritt

Israel genehmigt neue Siedlerwohnungen

Tel Aviv (dpa) - Israel treibt den Ausbau jüdischer Siedlungen im annektierten Ost-Jerusalem weiter voran. Das zuständige Komitee habe am Morgen die Errichtung 566 neuer Wohnungen gebilligt, teilte der stellvertretende Bürgermeister von ... Mehr


May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen

Britische Premierministerin

May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will bei ihrem ersten Treffen mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump kein Blatt vor den Mund nehmen. Mehr


Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea

Tsunami-Warnung aufgehoben

Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea

Sydney (dpa) - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.Das Pazifische Tsunami-Warnzentrum (PTWC) auf Hawaii gab zunächst eine Tsunami-Warnung heraus: ... Mehr


London verschwieg angeblich gescheiterten Atomwaffentest

Vor Abstimmung im Parlament

London verschwieg angeblich gescheiterten Atomwaffentest

London (dpa) - Die britische Regierung hat einem Zeitungsbericht zufolge das Scheitern eines Atomraketentests im vergangenen Juni bewusst verschwiegen. Sie habe verhindern wollen, dass ein Bekanntwerden der Panne die Glaubwürdigkeit des ... Mehr


Bericht: Einnahmerekord bei der Lkw-Maut

4,63 Milliarden Euro

Bericht: Einnahmerekord bei der Lkw-Maut

Berlin (dpa) - Dank guter Konjunktur hat die Lkw-Maut im vergangenen Jahr so viel Einnahmen gebracht wie noch nie. Wie das Nachrichtenmagazin «Focus» berichtet, registrierte der Bund mit 4,63 Milliarden Euro eine neue Bestmarke.Selten zuvor seien ... Mehr


Will das türkische Volk das Präsidialsystem?

Nach Erdogan-Sieg im Parlament

Will das türkische Volk das Präsidialsystem?

Ankara (dpa) - Am Tag, an dem das türkische Parlament für seine eigene Entmachtung gestimmt hat, ist Staatschef Recep Tayyip Erdogan sichtlich gut gelaunt. «Ich gratuliere unserem Volk. Mehr


Endstation USA: Drogenbaron «El Chapo» droht lebenslang

Prozess in New York

Endstation USA: Drogenbaron «El Chapo» droht lebenslang

New York/Mexiko-Stadt (dpa) - Immer wieder konnte Joaquín «El Chapo» Guzmán Loera entwischen. Nun droht ihm ein bitteres Ende, seine geliebte Heimat Mexiko wird er wohl niemals wiedersehen.Er hat sein Sinaloa-Kartell wie einen kriminellen ... Mehr


Kraft: Rücknahmeabkommen mit Maghreb-Staaten «untauglich»

Appell an Merkel

Kraft: Rücknahmeabkommen mit Maghreb-Staaten «untauglich»

Berlin (dpa) - Die nordhrein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat die Rücknahmeabkommen der Bundesregierung mit den Maghreb-Staaten als untauglich kritisiert.«Wir haben in NRW zur Zeit etwa 3300 Ausreisepflichtige aus ... Mehr


Ermittlungen gegen ehemaligen KZ-Wachmann

Nordrhein-Westfalen

Ermittlungen gegen ehemaligen KZ-Wachmann

Dortmund (dpa) - Nazi-Jäger haben in Nordrhein-Westfalen Ermittlungen gegen einen früheren Wachmann des deutschen Konzentrationslagers Stutthof bei Danzig aufgenommen. Mehr

Samstag, 21.01.2017

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Noch 23 Menschen vermisst

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien suchen die Helfer drei Tage nach dem Unglück weiter fieberhaft nach noch vermissten Verschütteten. Bis zum Samstagabend waren neun Menschen lebend aus Trümmern und Schnee geborgen worden - ... Mehr


Weltweit Proteste gegen Trump

Politiker reagieren verhalten

Weltweit Proteste gegen Trump

Washington (dpa) - Die Vereidigung des Unternehmers Donald Trump zum neuen US-Präsidenten und die von ihm angekündigte rücksichtslose Interessenpolitik haben weltweit Ängste, Sorgen und Proteste ausgelöst.Zur größten Anti-Trump-Kundgebung «Marsch ... Mehr