Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Bund und Länder einig: Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni

Coronavirus-Pandemie

Bund und Länder einig: Kontaktbeschränkungen bis 29. Juni

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich grundsätzlich darauf verständigt, dass die Kontaktbeschränkungen wegen der Coronavirus-Pandemie bis zum 29. Juni verlängert werden.Dazu gehört, dass sich maximal zehn Menschen oder Angehörige zweier ... Mehr


Autofahrer fährt in Fußgängergruppe

Freundin unter den Opfern

Autofahrer fährt in Fußgängergruppe

Starnberg (dpa) - Ein 43 Jahre alter Autofahrer ist in Oberbayern in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei fünf Menschen verletzt - darunter auch seine 23 Jahre alte Partnerin.«Der derzeitige Ermittlungsstand lässt den Schluss zu, ... Mehr


Regierung stellt Weichen für Sommerurlaub in Europa

Neustart im Juni

Regierung stellt Weichen für Sommerurlaub in Europa

Berlin (dpa) - Rechtzeitig vor Beginn der Ferienzeit will die Bundesregierung den Weg frei machen für grenzüberschreitenden Sommerurlaub in Europa.Die weltweite Reisewarnung für Touristen soll ab dem 15. Mehr


AKK pfeift CDU-Parteikollegen in Sachen Mindestlohn zurück

Annegret Kramp-Karrenbauer

AKK pfeift CDU-Parteikollegen in Sachen Mindestlohn zurück

Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Vorstoß von Wirtschaftspolitikern der Union, den Mindestlohn wegen der Corona-Krise abzusenken, deutlich zurückgewiesen.«In dieser Zeit brauchen Unternehmen Spielraum und Liquidität zum ... Mehr


Mützenich angeblich als SPD-Kanzlerkandidat im Gespräch

«Cicero»-Bericht

Mützenich angeblich als SPD-Kanzlerkandidat im Gespräch

Berlin (dpa) - So gern wäre die SPD gerade auf dem Weg «in die neue Zeit». So hatten die Genossen ihren Umbruch-Parteitag im Dezember überschrieben, unter dem Motto suchen sie jetzt Themen und Tipps für ein Wahlprogramm.Beim ersten dieser Treffen ... Mehr


Zwei Patienten nehmen Geisel und brechen aus Psychiatrie aus

Geschlossene Anstalt in NRW

Zwei Patienten nehmen Geisel und brechen aus Psychiatrie aus

Bedburg-Hau/Essen (dpa) - Es ist schon später Abend, als am Montag zwei Patienten der forensischen Psychiatrie in Bedburg-Hau in Nordrhein-Westfalen Küchenmesser in die Hand nehmen und einen Pfleger bedrohen.Einen zweiten Pfleger schließen sie ... Mehr


EU und Berlin kritisieren Chinas Pläne für Sicherheitsgesetz

Sonderverwaltungszone Hongkong

EU und Berlin kritisieren Chinas Pläne für Sicherheitsgesetz

Berlin/Brüssel (dpa) - Chinas Pläne für ein Sicherheitsgesetz in Hongkong stoßen bei führenden Europa-Parlamentariern und bei deutschen Oppositionspolitikern auf scharfe Kritik.«Die internationale Gemeinschaft muss sich mit Nachdruck für die ... Mehr


Fritz von Weizsäcker erstochen - Angeklagter ohne Reue

Tödliche Attacke bei Vortrag

Fritz von Weizsäcker erstochen - Angeklagter ohne Reue

Berlin (dpa) - Bedauern? Schuldgefühle? Reue? Eher das Gegenteil wird deutlich, als der 57 Jahre alte Angeklagte vor dem Berliner Landgericht gesteht, den jüngsten Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker erstochen zu haben.«Ich ... Mehr


Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Weltwetterorganisation warnt

Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Genf (dpa) - Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer in der nördlichen Hemisphäre, der Rekorde brechen könnte. Schon in den Anfangsmonaten des Jahres deute alles darauf hin, dass 2020 eines der heißesten Jahre seit Beginn der ... Mehr


Cummings-Skandal in London: Staatssekretär tritt zurück

Corona-Krise

Cummings-Skandal in London: Staatssekretär tritt zurück

London (dpa) - Aus Protest gegen das Verhalten des britischen Regierungsberaters Dominic Cummings in der Corona-Krise ist Staatssekretär Douglas Ross zurückgetreten.Cummings Interpretation der Ausgangsbeschränkungen «können die meisten Menschen, ... Mehr


Australische Experten: Hunderte starben am Rauch der Feuer

Buschfeuer in Australien

Australische Experten: Hunderte starben am Rauch der Feuer

Canberra (dpa) - Der Rauch der verheerenden Buschfeuer in Australien hat Hunderte Menschen das Leben gekostet. Das ergab einer Untersuchung der nationalen Kommission, die sich mit Fragen rund um den Katastrophenschutz befasst.Tausende mussten ... Mehr


Zahl ermordeter Frauen in Mexiko erreicht traurigen Rekord

Seit Beginn der Erfassung

Zahl ermordeter Frauen in Mexiko erreicht traurigen Rekord

Mexiko-Stadt (dpa) - Im April sind in Mexiko mehr Frauen ermordet worden als in jedem anderen Monat in den vergangenen fünf Jahren. Mexikos Amt für öffentliche Sicherheit zählte in einer veröffentlichten Statistik 337 Frauen, die im vergangenen ... Mehr


Mehr als 178.800 Corona-Nachweise in Deutschland

Über 8280 Tote

Mehr als 178.800 Corona-Nachweise in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundesweit sind bis Dienstagvormittag mehr als 178.800 Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. 24 Stunden zuvor lag die gemeldete Zahl bei mehr als 178.500 Fällen.Mindestens 8283 mit dem Erreger Sars-CoV-2 Infizierte ... Mehr


US-Regierung zieht Verbot für Einreisen aus Brasilien vor

Bereits ab Mittwoch

US-Regierung zieht Verbot für Einreisen aus Brasilien vor

Washington (dpa) - Die US-Regierung zieht die wegen der Corona-Pandemie getroffenen Einreisebeschränkungen für aus Brasilien kommende Menschen um zwei Tage vor. Die neue Regelung gelte nun ab Mittwoch, teilte das Weiße Haus mit.Demnach dürfen ... Mehr

Montag, 25.05.2020

Umfrage: AfD verliert und ist einstellig, SPD legt zu

«Insa-Meinungstrend»

Umfrage: AfD verliert und ist einstellig, SPD legt zu

Berlin (dpa) - Für die AfD geht es einer Umfrage zufolge leicht abwärts in der Wählergunst, während die SPD zulegt. Im «Insa-Meinungstrend» für die «Bild»-Zeitung verliert die AfD einen Punkt und fällt damit auf nun 9,5 Prozent - den Angaben ... Mehr


Johnson-Berater Cummings: «Ich bedaure nichts»

Kein Rücktritt

Johnson-Berater Cummings: «Ich bedaure nichts»

London (dpa) - Bizarrer Auftritt in der Downing Street: Der britische Regierungsberater Dominic Cummings lehnt trotz der massiven Kritik an seiner Reise zu Verwandten in der Corona-Krise seinen Rücktritt ab.«Ich habe nicht angeboten, zurückzutreten. Mehr


Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Nach Thüringen-Vorstoß

Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Berlin/Erfurt (dpa) - Angesichts weitgehender Lockerungspläne in Thüringen und Sachsen driften die Länder bei den Corona-Regeln immer weiter auseinander.Bund und Länder konnten sich bei einer gemeinsamen Schalte nicht auf eine Linie für die ... Mehr


Über 178.800 Corona-Nachweise in Deutschland

Mindestens 8281 Tote

Über 178.800 Corona-Nachweise in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundesweit sind bis zum Montagabend mehr als 178.800 Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. 24 Stunden zuvor lag die gemeldete Zahl bei mehr als 178.500 Fällen.Mindestens 8281 mit dem Erreger Sars-CoV-2 Infizierte sind ... Mehr


Missbrauch in Kitas: Mehr als elf Jahre Haft für Logopäden

Würzburg

Missbrauch in Kitas: Mehr als elf Jahre Haft für Logopäden

Würzburg (dpa) - Das Leid der betroffenen Familien ist schier grenzenlos, die Brutalität der Übergriffe eines Logopäden auf behinderte Kinder schockiert auch erfahrene Ermittler: In einem der größten Missbrauchsprozesse in Bayern ist ein ... Mehr


So wenige Verkehrstote wie nie seit der Wiedervereinigung

Corona-Krise

So wenige Verkehrstote wie nie seit der Wiedervereinigung

Wiesbaden (dpa) - Wegen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie ist die Zahl der Verkehrstoten auf bundesdeutschen Straßen im März auf den tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken.Bei Unfällen kamen 158 Menschen ums Leben, im März ... Mehr


Schweden registriert mehr als 4000 Corona-Todesfälle

Hohe Sterberate

Schweden registriert mehr als 4000 Corona-Todesfälle

Stockholm (dpa) - In Schweden sind bislang 4029 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das teilten die Gesundheitsbehörden in Stockholm mit.Die Rate der registrierten Sterbefälle ist in Schweden um ein Vielfaches ... Mehr


Altmaier will neue Firmen-Hilfen, Schulze mehr Klimaschutz

Debatte um Konjunkturpaket

Altmaier will neue Firmen-Hilfen, Schulze mehr Klimaschutz

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlägt in der Corona-Krise weitere Milliardenhilfen für den Mittelstand vor, um eine Pleitewelle zu verhindern. Mehr


Neue Präsidentin des Obersten Gerichts in Polen

Von Präsident Duda ausgewählt

Neue Präsidentin des Obersten Gerichts in Polen

Warschau (dpa) - Nach jahrelangem Machtkampf hat Polens Oberstes Gericht eine neue Vorsitzende. Der nationalkonservative Präsident Andrzej Duda wählte Malgorzata Manowska unter fünf Kandidaten aus, welche das Gericht aus den eigenen Reihen ... Mehr


Japan hebt den Corona-Notstand vollständig auf

Masken, Abstand und Heimarbeit

Japan hebt den Corona-Notstand vollständig auf

Tokio (dpa) - Japan hat den Corona-Notstand für das gesamte Inselreich vorzeitig aufgehoben. Regierungschef Shinzo Abe erteilte am Montag die Freigabe auch für den Großraum Tokio sowie die nördlichste Provinz Hokkaido.Für die übrigen Landesteile ... Mehr


Giffey: Schul- und Kita-Öffnung nur ohne 1,50-Meter-Regel

Familienministerin

Giffey: Schul- und Kita-Öffnung nur ohne 1,50-Meter-Regel

Berlin (dpa) - Eine komplette Öffnung von Schulen und Kitas wird nach Ansicht von Familienministerin Franziska Giffey erst möglich sein, wenn die 1,50-Meter-Abstandsregel nicht mehr gilt.«Das ist eine ganz klare Geschichte. Mehr