Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Athen: Staatliche Institutionen müsen Einlagen überweisen

Athen: Staatliche Institutionen müsen Einlagen überweisen

Athen (dpa) - Das Parlament in Athen hat erwartungsgemäß am späten Freitagabend einen bereits zuvor ausgegebenen Erlass gebilligt, mit dem alle staatlichen Institutionen und öffentlich-rechtlichen Betriebe gezwungen sind, ihre Geldeinlagen an die ... Mehr


Mindestens 200 Tote bei Erdbeben in Himalaya

Mindestens 200 Tote bei Erdbeben in Himalaya

Kathmandu (dpa) - Bei dem schweren Erdbeben im Himalaya sind nepalesischen Medienberichten zufolge mindestens 200 Menschen ums Leben gekommen.Mehr als 400 Menschen seien verletzt worden, sagte Innenministeriumssprecher Laxmi Dhakal der Deutschen ... Mehr


Polen verweigert «Nachtwölfen» die Einreise

Polen verweigert «Nachtwölfen» die Einreise

Warschau/Bratislava (dpa) - Trotz eines Einreiseverbots nach Polen wollen die russischen Biker der kremltreuen «Nachtwölfe» an ihrer Motorradtour zum Weltkriegsgedenken von Moskau nach Berlin festhalten.«Alles bleibt wie geplant», sagte der ... Mehr


Torgau gedenkt historischer Begegnung am Kriegsende

Torgau gedenkt historischer Begegnung am Kriegsende

Torgau (dpa) - An der Elbe im sächsischen Torgau wird heute der historischen Begegnung russischer und amerikanischer Soldaten am Ende des Zweiten Weltkriegs gedacht.Zu einem Festakt mit Kranzniederlegung werden die Botschafter der USA und ... Mehr


Merkel würdigt Bartoszewski als Streiter für Versöhnung

Merkel würdigt Bartoszewski als Streiter für Versöhnung

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den verstorbenen früheren polnischen Außenminister Wladyslaw Bartoszewski als unbeugsamen Streiter für Freiheit und für Versöhnung gewürdigt.Er sei ein Mann des Geistes und der Tat gewesen, ... Mehr


BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Berlin (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben.«Wir entwickeln ein Instrument, mit dem wir - nach richterlicher ... Mehr


Angst vor Vulkan Calbuco: Weitere Evakuierungen in Chile

Angst vor Vulkan Calbuco: Weitere Evakuierungen in Chile

Santiago de Chile (dpa) - In der Umgebung des Vulkans Calbuco in Südchile sind weitere 2000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Am Hang des ausgebrochenen Vulkans ergießen sich bedrohliche Schlamm- und Schuttströme.Die Aktivitäten des Vulkans ... Mehr


Umfrage: Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Umfrage: Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Köln (dpa) - Angesichts zunehmender Einbruchszahlen gibt es einer Studie zufolge in Deutschland eine Mehrheit für härtere Strafen. 86 Prozent der Befragten würden eine Ausweitung der Höchststrafe auf zehn Jahre Gefängnis befürworten, wie aus ... Mehr


Eurojackpot nicht geknackt: Jetzt geht es um 75 Millionen

Eurojackpot nicht geknackt: Jetzt geht es um 75 Millionen

Münster (dpa) - Der Eurojackpot mit über 62 Millionen Euro ist am Freitag nicht geknackt worden. Keiner der Tipper aus 16 europäischen Ländern hatte die Zahlen 4, 17, 27, 33 und 46 sowie die beiden Zusatzzahlen 3 und 9 richtig angekreuzt.Vier ... Mehr


Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Köln (dpa) - Angesichts zunehmender Einbruchszahlen gibt es einer Studie zufolge in Deutschland eine Mehrheit für härtere Strafen. 86 Prozent der Befragten würden eine Ausweitung der Höchststrafe auf zehn Jahre Gefängnis befürworten.Das geht aus ... Mehr


Türkei nennt Gaucks Völkermord-Aussage unverzeihlich

Türkei nennt Gaucks Völkermord-Aussage unverzeihlich

Istanbul/Berlin (dpa) - Die Äußerungen von Bundespräsident Joachim Gauck zum «Völkermord» an den Armeniern haben eine diplomatische Krise mit der Türkei ausgelöst.«Das türkische Volk wird dem deutschen Präsidenten Gauck seine Aussagen nicht ... Mehr


Streit um Kohle-Abgabe: Druck auf Gabriel wächst

Streit um Kohle-Abgabe: Druck auf Gabriel wächst

Berlin (dpa) - Der Streit über die Zukunft der Kohle verschärft sich. Mehrere tausend Kumpel aus den deutschen Braunkohlerevieren wollen am Nachmittag in Berlin gegen die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für ältere ... Mehr


Über 40 Verletzte bei Brand in Hamburger Pflegeheim

Über 40 Verletzte bei Brand in Hamburger Pflegeheim

Hamburg (dpa) - 43 Patienten sind bei einem Brand in einem Hamburger Pflegeheim leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. 89 weitere Menschen seien nach ihrer Rettung in einer nahe gelegenen Schule notdürftig untergebracht worden, ... Mehr

Freitag, 24.04.2015

Gabriel bessert bei Kohle-Abgabe nach

Gabriel bessert bei Kohle-Abgabe nach

Berlin (dpa) - Nach Kritik von Union, Gewerkschaften und Stromkonzernen will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) seine Pläne für eine Klimaschutz-Abgabe für alte Kohlekraftwerke nachbessern.Die Höhe der Abgabe, die den Ausstoß von ... Mehr


Studie: Schweiz ist glücklichstes Land der Welt

Studie: Schweiz ist glücklichstes Land der Welt

New York (dpa) - Die Schweiz ist einer Studie zufolge das glücklichste Land der Welt. Dänemark, das den Spitzenplatz zuletzt zweimal in Folge innehatte, fiel auf Rang drei zurück.Das zeigt der vom Earth Institute der Columbia Universität ... Mehr


Union weist Rücktrittsforderung an BND-Chef Schindler zurück

Union weist Rücktrittsforderung an BND-Chef Schindler zurück

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Spionage-Enthüllungen haben Unionspolitiker Rücktrittforderungen gegen BND-Präsident Gerhard Schindler vorerst zurückgewiesen. Auch Grünen-Vertreter wollten sich einer entsprechenden Forderung der Linkspartei ... Mehr


Seehofer: Union über «Soli»-Abschaffung bis 2029 einig

Seehofer: Union über «Soli»-Abschaffung bis 2029 einig

Andechs (dpa) - Die Union hat sich nach Angaben von CSU-Chef Horst Seehofer auf eine stufenweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags bis 2029 geeinigt. CDU und CSU gehen demnach mit einer gemeinsamen Position in die anstehende Sitzung des ... Mehr


Tugce-Prozess: Angeklagter bedauert unter Tränen

Tugce-Prozess: Angeklagter bedauert unter Tränen

Darmstadt (dpa) - Zu Beginn des Prozesses um den gewaltsamen Tod der Studentin Tugce hat der Angeklagte den Angriff eingeräumt und sein tiefes Bedauern ausgedrückt.«Ich habe in der Tatnacht der Tugce eine Ohrfeige gegeben, und sie ist dann ... Mehr


Nach EU-Flüchtlingsgipfel überwiegt Enttäuschung

Nach EU-Flüchtlingsgipfel überwiegt Enttäuschung

Brüssel (dpa) - Mehr Geld, mehr Schiffe und trotzdem viel Kritik: Die EU-Staaten haben mit ihren Beschlüssen zur Flüchtlingspolitik auf dem Sondergipfel in Brüssel vielerorts Enttäuschung ausgelöst.Die angekündigte Verdreifachung der Kapazitäten ... Mehr


Schadstoff-Rangliste: Stuttgart hat die schlechteste Luft

Schadstoff-Rangliste: Stuttgart hat die schlechteste Luft

Berlin (dpa) - In Stuttgart gibt es die bundesweit höchsten Feinstaub- und Stickstoffdioxid-Belastungen. Das geht aus einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur ... Mehr


Erstes Bundesland setzt Sichtschutzwände gegen Gaffer ein

Erstes Bundesland setzt Sichtschutzwände gegen Gaffer ein

Kaarst (dpa) - Nordrhein-Westfalen setzt als erstes Bundesland mobile Sichtschutzwände gegen Schaulustige ein. Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) stellte die Neuanschaffung heute vor. Mehr


Tiefer Blick ins All: 25 Jahre Weltraumteleskop «Hubble»

Tiefer Blick ins All: 25 Jahre Weltraumteleskop «Hubble»

Garching/Baltimore (dpa) - Schwarze Löcher, schillernde Gasnebel, ferne Planeten: Das Weltraumteleskop «Hubble» hat unser Bild vom Kosmos verändert.Mehr als eine Million Beobachtungen hat das fliegende Observatorium bereits gemacht, fast 13 000 ... Mehr


Umweltbundesamt: 4700 Jobs durch Kohleabgabe gefährdet

Umweltbundesamt: 4700 Jobs durch Kohleabgabe gefährdet

Berlin (dpa) - Das Umweltbundesamt (UBA) rechnet durch die geplante Klimaschutz-Abgabe für alte Kohlekraftwerke mit dem Verlust von 4700 Arbeitsplätzen im deutschen Braunkohlesektor.«Beschäftigungsverluste von bis zu 100 000 Arbeitsplätzen in der ... Mehr

Donnerstag, 23.04.2015

EU verdreifacht Mittel für Seenothilfe

EU verdreifacht Mittel für Seenothilfe

Brüssel (dpa) - Mit dreimal soviel Geld und mehr Schiffen für die Seenotrettung im Mittelmeer will die Europäische Union (EU) weitere Flüchtlingskatastrophen verhindern.Bei einem Sondergipfel in Brüssel beschlossen die Staats- und ... Mehr


Bundestag will Ausreise von Dschihadisten stoppen

Bundestag will Ausreise von Dschihadisten stoppen

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat ein umfassendes Anti-Terror-Paket verabschiedet, um die Ausreise von Dschihadisten in die Kampfgebiete im Nahen Osten zu verhindern.Mit den Beschlüssen stehen sowohl die Reise als auch der bloße Versuch einer ... Mehr