Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen gefasst

In Neuss

Möglicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen gefasst

Neuss/Wien (dpa) - Nach der Verhaftung eines Terrorverdächtigen in Wien hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen einen mutmaßlichen Komplizen gefasst. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei nahm den 21-Jährigen und seine Frau am Samstagabend im ... Mehr


39 Tote bei Zugunglück in Indien

Ursache unklar

39 Tote bei Zugunglück in Indien

Neu Delhi (dpa) - Wenige Wochen nach einem der schlimmsten Eisenbahnunfälle in Indien ist im Süden des Landes erneut ein Zug verunglückt.Mindestens 39 Menschen starben und 50 weitere wurden verletzt, als sieben Waggons und die Lok des sogenannten ... Mehr


Israel genehmigt neue Siedlerwohnungen

Nach Trumps Amtsantritt

Israel genehmigt neue Siedlerwohnungen

Tel Aviv (dpa) - Israel treibt den Ausbau jüdischer Siedlungen im annektierten Ost-Jerusalem weiter voran. Das zuständige Komitee habe am Morgen die Errichtung 566 neuer Wohnungen gebilligt, teilte der stellvertretende Bürgermeister von ... Mehr


May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen

Britische Premierministerin

May will mit Trump über Handelsvertrag sprechen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will bei ihrem ersten Treffen mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump kein Blatt vor den Mund nehmen. Mehr


Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea

Tsunami-Warnung aufgehoben

Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea

Sydney (dpa) - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.Das Pazifische Tsunami-Warnzentrum (PTWC) auf Hawaii gab zunächst eine Tsunami-Warnung heraus: ... Mehr


London verschwieg angeblich gescheiterten Atomwaffentest

Vor Abstimmung im Parlament

London verschwieg angeblich gescheiterten Atomwaffentest

London (dpa) - Die britische Regierung hat einem Zeitungsbericht zufolge das Scheitern eines Atomraketentests im vergangenen Juni bewusst verschwiegen. Sie habe verhindern wollen, dass ein Bekanntwerden der Panne die Glaubwürdigkeit des ... Mehr


Bericht: Einnahmerekord bei der Lkw-Maut

4,63 Milliarden Euro

Bericht: Einnahmerekord bei der Lkw-Maut

Berlin (dpa) - Dank guter Konjunktur hat die Lkw-Maut im vergangenen Jahr so viel Einnahmen gebracht wie noch nie. Wie das Nachrichtenmagazin «Focus» berichtet, registrierte der Bund mit 4,63 Milliarden Euro eine neue Bestmarke.Selten zuvor seien ... Mehr


Will das türkische Volk das Präsidialsystem?

Nach Erdogan-Sieg im Parlament

Will das türkische Volk das Präsidialsystem?

Ankara (dpa) - Am Tag, an dem das türkische Parlament für seine eigene Entmachtung gestimmt hat, ist Staatschef Recep Tayyip Erdogan sichtlich gut gelaunt. «Ich gratuliere unserem Volk. Mehr


Endstation USA: Drogenbaron «El Chapo» droht lebenslang

Prozess in New York

Endstation USA: Drogenbaron «El Chapo» droht lebenslang

New York/Mexiko-Stadt (dpa) - Immer wieder konnte Joaquín «El Chapo» Guzmán Loera entwischen. Nun droht ihm ein bitteres Ende, seine geliebte Heimat Mexiko wird er wohl niemals wiedersehen.Er hat sein Sinaloa-Kartell wie einen kriminellen ... Mehr


Kraft: Rücknahmeabkommen mit Maghreb-Staaten «untauglich»

Appell an Merkel

Kraft: Rücknahmeabkommen mit Maghreb-Staaten «untauglich»

Berlin (dpa) - Die nordhrein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat die Rücknahmeabkommen der Bundesregierung mit den Maghreb-Staaten als untauglich kritisiert.«Wir haben in NRW zur Zeit etwa 3300 Ausreisepflichtige aus ... Mehr


Ermittlungen gegen ehemaligen KZ-Wachmann

Nordrhein-Westfalen

Ermittlungen gegen ehemaligen KZ-Wachmann

Dortmund (dpa) - Nazi-Jäger haben in Nordrhein-Westfalen Ermittlungen gegen einen früheren Wachmann des deutschen Konzentrationslagers Stutthof bei Danzig aufgenommen. Mehr

Samstag, 21.01.2017

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Noch 23 Menschen vermisst

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Rom (dpa) - Am zerstörten Berghotel Rigopiano in Italien suchen die Helfer drei Tage nach dem Unglück weiter fieberhaft nach noch vermissten Verschütteten. Bis zum Samstagabend waren neun Menschen lebend aus Trümmern und Schnee geborgen worden - ... Mehr


Weltweit Proteste gegen Trump

Politiker reagieren verhalten

Weltweit Proteste gegen Trump

Washington (dpa) - Die Vereidigung des Unternehmers Donald Trump zum neuen US-Präsidenten und die von ihm angekündigte rücksichtslose Interessenpolitik haben weltweit Ängste, Sorgen und Proteste ausgelöst.Zur größten Anti-Trump-Kundgebung «Marsch ... Mehr


Gauck lädt Angehörige der Berliner Anschlagsopfer ein

Nicht-öffentliches Gespräch

Gauck lädt Angehörige der Berliner Anschlagsopfer ein

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat Angehörige der Opfer des Berliner Terroranschlags zu einem Treffen ins Schloss Bellevue eingeladen. Das berichteten «Spiegel» und «Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung».Das Gespräch soll ... Mehr


In Europa wachsen nach Trump Antrittsrede die Sorgen

Reaktion auf Amtseinführung

In Europa wachsen nach Trump Antrittsrede die Sorgen

Berlin/Washington (dpa) - Der radikale Kurswechsel des neuen US-Präsidenten Donald Trump ist in Deutschland und Europa massiv kritisiert worden. Dabei wachsen vor allem die Sorgen vor einem US-Protektionismus mit neuen Handelsbarrieren.Zugleich ... Mehr


Unblutiger Machtwechsel in Gambia

Jammeh tritt zurück

Unblutiger Machtwechsel in Gambia

Banjul (dpa) - Kurz vor der Entmachtung durch ausländische Truppen hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt.Nach Marathonverhandlungen mit westafrikanischen Vermittlern erklärte Jammeh in der Nacht zum ... Mehr


Maas und Kauder: AfD zeigt rechtsradikales Gesicht

Nach Höcke-Rede

Maas und Kauder: AfD zeigt rechtsradikales Gesicht

Berlin (dpa) - Nach der umstrittenen Rede des AfD-Politikers Björn Höcke zum Umgang mit der NS-Vergangenheit hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) die Partei scharf angegriffen.«Ganz sicher sind bei Weitem nicht alle Wähler der AfD ... Mehr


Neues System zur besseren Gefährder-Einschätzung

Ab Sommer bundesweiter Einsatz

Neues System zur besseren Gefährder-Einschätzung

München (dpa) - Die Sicherheitsbehörden führen nach einem Zeitungsbericht ein neues Computersystem ein, mit dem gefährliche Gefährder früher erkannt werden können.Es wurde in jahrelanger Arbeit vom Bundeskriminalamt (BKA) gemeinsam mit der ... Mehr


Unesco-Expertin: «Werden Palmyra nicht verlieren»

IS zerstört Welterbe

Unesco-Expertin: «Werden Palmyra nicht verlieren»

Paris (dpa) - Nach den neuen Zerstörungen durch die IS-Terrormiliz in Palmyra sieht das Unesco-Welterbezentrum auch weitere antike Bauten bedroht. «Natürlich ist das eine große Gefahr auch für andere Strukturen (...), die im Moment noch stehen», ... Mehr


Integrationsbeauftragte: Ditib muss sich von Ankara lösen

«Vorwürfe sind gravierend»

Integrationsbeauftragte: Ditib muss sich von Ankara lösen

Berlin (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, verlangt Konsequenzen aus der Spitzel-Affäre im türkischen Islamverband Ditib. «Die Spitzel-Vorwürfe gegen Ditib sind gravierend», sagte die SPD-Politikerin dem ... Mehr

Freitag, 20.01.2017

Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft

Spur nach Deutschland

Terroranschlag in Wien verhindert: 18-Jähriger in Haft

Wien (dpa) - In Wien ist laut Behördenangaben ein Terroranschlag verhindert worden. Ein 18-jähriger Österreicher mit Migrationshintergrund sitze wegen eines geplanten Anschlags seit Freitagnachmittag in Haft, sagte Innenminister Wolfgang ... Mehr


«El Chapo» wird in den USA der Prozess gemacht

Ausbrecher-König

«El Chapo» wird in den USA der Prozess gemacht

Ciudad Juárez/New York (dpa) - Nach seiner Auslieferung in die USA soll dem mexikanischen Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán in New York der Prozess gemacht werden.Wenn Guzmán nur in einem der Punkte für schuldig befunden wird, bedeutet das ... Mehr


IS sprengt historische Bauten in Palmyra

Unesco: Kriegsverbrechen

IS sprengt historische Bauten in Palmyra

Palmyra (dpa) - Die IS-Terrormiliz hat in Syriens Oasenstadt Palmyra erneut einzigartige archäologische Bauten in Schutt und Asche gelegt. Satellitenbilder der UN zeigten, dass Teile der Bühne und prächtigen Bühnenwand des römischen Amphitheaters ... Mehr


Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis

Causa Andrej Holm

Bartsch: Stasi-Biografie nicht automatisch Karrierehindernis

Berlin (dpa) - Der Spitzenkandidat der Linkspartei im Bundestagswahlkampf, Dietmar Bartsch, hält es nicht für grundsätzlich problematisch, Personen mit Stasi-Biografie in hohe Staatsämter zu berufen.«Spätestens seit der Zeit, als der ... Mehr


Feuer in künftiger Asylunterkunft

Vermutlich Brandstiftung

Feuer in künftiger Asylunterkunft

Neuenstein (dpa) - Eine im Bau befindliche Unterkunft für Asylbewerber im baden-württembergischen Neuenstein ist durch ein Feuer beschädigt worden. Es handele sich vermutlich um Brandstiftung, sagte ein Polizeisprecher.In zwei Häusern habe die ... Mehr