Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 27.07.2016

Mindestens 67 Tote nach IS-Vergeltungsanschlag in Syrien

Mindestens 67 Tote nach IS-Vergeltungsanschlag in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei dem schweren Anschlag auf kurdische Sicherheitskräfte in Syrien ist die Zahl der Toten auf 67 gestiegen. Mindestens 185 Menschen wurden nach Angaben des örtlichen Krankenhauses verletzt.Viele Menschen lägen nach den Angriffen ... Mehr


Psychiatrie-Patient entkommt: Bremer Einkaufszentrum geräumt

Psychiatrie-Patient entkommt: Bremer Einkaufszentrum geräumt

Bremen (dpa) - Zur Abwehr möglicher Gefahren durch einen psychisch kranken Mann ist am Mittwoch ein Bremer Einkaufszentrum evakuiert worden.Wie die Polizei mitteilte, soll es sich bei dem Verdächtigen um einen 19-Jährigen handeln, der aus der ... Mehr


Papst Franziskus nimmt Polen bei Flüchtlingen in die Pflicht

Papst Franziskus nimmt Polen bei Flüchtlingen in die Pflicht

Krakau (dpa) - Zum Auftakt seines Polen-Besuches hat Papst Franziskus die national-konservative Regierung des EU-Landes zur Aufnahme von Flüchtlingen aufgefordert.Es sei die «die Bereitschaft zur Aufnahme derer notwendig, die vor Kriegen und ... Mehr


Schüler plante möglicherweise Amoktat

Schüler plante möglicherweise Amoktat

Ludwigsburg (dpa) - Ein Jugendlicher aus dem Kreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg hat möglicherweise einen Amoklauf an seiner Schule geplant. Bei der Durchsuchung der Wohnung seiner Eltern fanden Ermittler eine größere Anzahl ... Mehr


Münchner Amokläufer hatte rechtsextremistische Weltsicht

Münchner Amokläufer hatte rechtsextremistische Weltsicht

München (dpa) - Der Münchner Amokläufer hatte laut einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» eine rechtsextremistische Weltsicht.Türken und Araber habe der Deutsch-Iraner gehasst und ihnen gegenüber ein «Höherwertigkeitsgefühl» gehegt, ... Mehr


Ansbach-Attentäter möglicherweise von Hintermann gesteuert

Ansbach-Attentäter möglicherweise von Hintermann gesteuert

Ansbach/Berlin (dpa) - Der Selbstmord-Attentäter von Ansbach hat möglicherweise unmittelbar vor dem Anschlag über sein Handy Anleitungen von einem Hintermann bekommen.Nach Angaben der bayerischen Behörden gibt es Hinweise, dass der 27-jährige ... Mehr


Kraft mahnt vor Pro-Erdogan-Demonstration Besonnenheit an

Kraft mahnt vor Pro-Erdogan-Demonstration Besonnenheit an

Köln (dpa) - Vor der in Köln geplanten Demonstration von Anhängern des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan hat die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) türkischstämmige Bürger zu Besonnenheit aufgerufen.«Tragen ... Mehr


Cyberkriminalität: BKA geht von fast 15 Millionen Taten aus

Cyberkriminalität: BKA geht von fast 15 Millionen Taten aus

Wiesbaden (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) geht von fast 15 Millionen Fällen von Computer- und Internetkriminalität im vergangenen Jahr aus. Das sagte BKA-Chef Holger Münch in Wiesbaden.Er verwies auf eine Studie des Deutschen Instituts für ... Mehr


Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Clinton schreibt als Präsidentschaftskandidatin Geschichte

Philadelphia (dpa) - Hillary Clinton ist von ihrer demokratischen Partei in einer historischen Abstimmung auf den Weg geschickt worden, als erste Frau Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden.Der Parteitag der Demokraten wählte in ... Mehr


Europas Rechtspopulisten attackieren Merkel

Europas Rechtspopulisten attackieren Merkel

Berlin (dpa) - Nach den Anschlägen in Deutschland nutzen führende Akteure rechtspopulistischer und nationalkonservativer Parteien in Europa die Gewalttaten für Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik.Für den niederländischen Rechtspopulisten ... Mehr


Tragödie am Gotthard: Deutsche Familie stirbt bei Unfall

Tragödie am Gotthard: Deutsche Familie stirbt bei Unfall

Quinto (dpa) - Das Leben einer Familie aus Rheinland-Pfalz mit zwei jungen Töchtern ist bei einem Unfall in der Schweiz ausgelöscht worden. Ein Lastwagen aus Italien prallte auf der südlichen Autobahnzufahrt zum Gotthardtunnel bei Quinto auf ... Mehr


Bahn will hunderte Sicherheitskräfte neu einstellen

Bahn will hunderte Sicherheitskräfte neu einstellen

Berlin (dpa) - Als Reaktion auf die jüngsten Gewalttaten in Deutschland will die Deutsche Bahn ihre Sicherheitsmaßnahmen ausbauen.«Wir planen, in den nächsten Jahren bei der DB Sicherheit zusätzlich mehrere Hundert Mitarbeiter einzustellen sowie ... Mehr


Schlappe für NPD im Streit um Geld aus Parteienfinanzierung

Schlappe für NPD im Streit um Geld aus Parteienfinanzierung

Karlsruhe (dpa) - Das laufende Verbotsverfahren bringt die rechtsextreme NPD in akute Finanznot. Im Streit um Geld aus der staatlichen Parteienfinanzierung scheiterte nun auch ein Eilantrag in Karlsruhe.Das Bundesverfassungsgericht lehnte es ab, ... Mehr


ADAC warnt vor vollen Autobahnen: Stauwochenende steht bevor

ADAC warnt vor vollen Autobahnen: Stauwochenende steht bevor

München (dpa) - Mit dem Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern drohen Deutschland an diesem Wochenende (29. bis 31. Juli) so volle Straßen wie womöglich im ganzen Jahr noch nicht.«Wir gehen davon aus, dass es das staureichste ... Mehr


Mindestens 39 Tote in Nepal durch Erdrutsche und Hochwasser

Mindestens 39 Tote in Nepal durch Erdrutsche und Hochwasser

Kathmandu (dpa) - Durch Erdrutsche und Überschwemmungen nach schweren Regenfällen sind in Nepal mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen.Wie die Behörden in Kathmandu mitteilten, wurde ein weiterer Anstieg der Opferzahlen in beinahe allen ... Mehr


Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

Paris/Rouen (dpa) - Nach dem offenbar islamistisch motivierten Angriff auf eine Kirche will sich die französische Regierung gegen eine Spaltung der Gesellschaft stemmen.Ziel der Angreifer war nach Ansicht von Premierminister Manuel Valls, ... Mehr


Lehrerverband: Bundesländer müssen Abitur stärker angleichen

Lehrerverband: Bundesländer müssen Abitur stärker angleichen

Berlin (dpa) - Angesichts weit auseinanderklaffender Ergebnisse der Abitur-Prüfungen fordert der Deutsche Philologenverband die Bundesländer zu verstärkten Reformen auf.Der Bundesvorsitzende der Bildungsgewerkschaft, Heinz-Peter Meidinger, ... Mehr


CCC: «Darknet» wichtig für Verfolgte auf der Welt

CCC: «Darknet» wichtig für Verfolgte auf der Welt

Wiesbaden/Bamberg/Mainz (dpa) - Nach dem Amoklauf in München streiten Experten über anonyme Marktplätze im Internet - das sogenannte Darknet als Art Geheimnetz. Hintergrund ist, dass der Amokläufer von München nach bisherigen Erkenntnissen seine ... Mehr


Menschenrechtler und Justiz mahnen zu Mäßigung im Anti-Terror-Kampf

Menschenrechtler und Justiz mahnen zu Mäßigung im Anti-Terror-Kampf

Gmund/Berlin (dpa) - Nach den Anschlägen und Amokläufen in Bayern mahnen Menschenrechtler und die Justiz den Gesetzgeber, besonnen und maßvoll zu reagieren.Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International kritisierte die ins Gespräch ... Mehr


Obama will Demokraten auf Hillary Clinton einschwören

Obama will Demokraten auf Hillary Clinton einschwören

Philadelphia (dpa) - US-Präsident Barack Obama will seine demokratische Partei heute auf dem Parteitag in Philadelphia auf die Wahl von Hillary Clinton zur US-Präsidentin einschwören.Clinton hatte im Vorfeld erklärt, sie wolle als erste Frau im ... Mehr


EU-Kommission berät über ihr Verfahren gegen Polen

EU-Kommission berät über ihr Verfahren gegen Polen

Brüssel (dpa) - Im Streit um die Justizreform in Polen könnte die EU-Kommission heute noch einmal den Druck auf die nationalkonservative Regierung in Warschau erhöhen.Die Führung der Brüsseler Behörde berät ab dem Vormittag darüber, ob der neue ... Mehr

Dienstag, 26.07.2016

Zehntausende feiern Messe zum Auftakt des Weltjugendtags

Zehntausende feiern Messe zum Auftakt des Weltjugendtags

Krakau (dpa) - Mit einem stimmungsvollen Gottesdienst unter freiem Himmel haben Zehntausende Gläubige die Eröffnung des Weltjugendtags im südpolnischen Krakau gefeiert. Mehr


Frankreich: Priester bei IS-Terrorattacke in Kirche getötet

Frankreich: Priester bei IS-Terrorattacke in Kirche getötet

Rouen (dpa) - Keine zwei Wochen nach dem Blutbad von Nizza hat ein tödlicher Anschlag auf eine Kirche Frankreich aufs Neue erschüttert. Zwei Angreifer drangen in eine katholische Kirche in der Nähe von Rouen ein und nahmen fünf Geiseln. Mehr


Konsequenzen der Bundesländer nach den Gewalttaten

Konsequenzen der Bundesländer nach den Gewalttaten

Berlin (dpa) - Nach den Gewalttaten der vergangenen Tage haben sich die Innenminister von Bund und Ländern auf erhöhte Polizeipräsenz bei Veranstaltungen verständigt.Bei einer Telefonkonferenz der Innenminister sei es auch um bessere ... Mehr


Patient erschießt Arzt in Klinik und tötet sich selbst

Patient erschießt Arzt in Klinik und tötet sich selbst

Berlin (dpa) - In einem Berliner Krankenhaus hat ein 72 Jahre alter Patient seinen Arzt erschossen und dann sich selbst getötet. Der 55-jährige Kieferorthopäde wurde von mehreren Schüssen getroffen und konnte trotz einer Notoperation nicht ... Mehr