Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Wiedersehen in Prag - Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge

Wiedersehen in Prag - Genscher würdigt DDR-Flüchtlinge

Prag (dpa) - Mit einem großen Wiedersehen in Prag haben der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher und ehemalige DDR-Flüchtlinge am Dienstag den 25. Jahrestag der Ausreise-Erlaubnis gefeiert.Der 87-Jährige würdigte den Mut der mehr ... Mehr


EU-Sanktionen gegen Moskau wegen Ostukraine bleiben

EU-Sanktionen gegen Moskau wegen Ostukraine bleiben

Brüssel/Kiew (dpa) - Inmitten heftiger Kämpfe von Regierungstruppen und prorussischen Separatisten am Flughafen der Stadt Donezk dringt die EU auf ein stärkeres Friedensengagement in der Ostukraine.Zwar gebe es auch «ermutigende Entwicklungen» im ... Mehr


EU-Austritt würde Cameron nicht das Herz brechen

EU-Austritt würde Cameron nicht das Herz brechen

London (dpa) - Großbritanniens Premierminister David Cameron hält einen EU-Austritt seines Landes für verschmerzbar. Es würde ihm «nicht das Herz brechen», sollte sich Großbritannien im Jahr 2017 bei dem von ihm versprochenen Referendum von ... Mehr


Bundeswehrsoldaten in der Türkei an Belastungsgrenze

Bundeswehrsoldaten in der Türkei an Belastungsgrenze

Berlin (dpa) - Der Nato-Einsatz zum Schutz der Türkei vor Angriffen aus Syrien bringt die Raketenabwehr-Einheiten der Bundeswehr an die Grenze der Belastbarkeit.Bei gut einem Viertel (28 Prozent) der seit Anfang 2013 eingesetzten Soldaten konnte ... Mehr


Gysi: Die DDR war kein Unrechtsstaat

Gysi: Die DDR war kein Unrechtsstaat

Berlin (dpa) - Linksfraktionschef Gregor Gysi sieht die DDR nicht als Unrechtsstaat. Der Vorsitzende der Linke-Abgeordneten im Bundestag kritisierte eine entsprechende Formulierung in einem Papier von SPD, Grünen und Linken aus den ... Mehr


Bahrs Allianz-Job befeuert Debatte über Auszeit für Politiker

Bahrs Allianz-Job befeuert Debatte über Auszeit für Politiker

Berlin (dpa) - Mit dem Wechsel von Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zum Allianz-Konzern werden Forderungen nach verbindlichen Regeln für ausgeschiedene Politiker wieder lauter.Linke und Grüne mahnten die seit «langem überfälligen» ... Mehr


Organtransplantation: Einige Verstöße, weniger Manipulation

Organtransplantation: Einige Verstöße, weniger Manipulation

Berlin (dpa) - Der Verdacht auf Verstöße bei Organtransplantationen hat sich nun auch in Berlin, Regensburg und Hamburg bestätigt. Bis auf das Deutsche Herzzentrum Berlin hätten sich jedoch in keinem Fall Hinweise für bewusste Manipulationen ... Mehr


Kurden vertreiben IS aus Orten im Nordirak

Kurden vertreiben IS aus Orten im Nordirak

Mossul (dpa) - Die Waffenlieferungen des Westens an die irakischen Kurden zeigen Wirkung: Unterstützt von US-Luftangriffen vertrieben kurdische Einheiten die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bei einer Offensive aus mehreren Orten im ... Mehr


NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Als Konsequenz aus Übergriffen privater Sicherheitskräfte auf Asylbewerber sollen in Nordrhein-Westfalen nur noch Wachleute eingesetzt werden, die einer Überprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz zugestimmt ... Mehr


Hongkongs Demonstranten drohen mit Ausweitung der Proteste

Hongkongs Demonstranten drohen mit Ausweitung der Proteste

Hongkong (dpa) - Bei den Protesten in Hongkong droht eine Eskalation. Ultimativ forderten die Studenten bis Donnerstag einen Rücktritt von Regierungschef Leung Chun-ying und eine Rücknahme der Pläne für nur begrenzte Wahlen.Sonst wollen sie die ... Mehr


Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Bundesrichter kippen Mützenpflicht für Lufthansa-Piloten

Erfurt (dpa) - Das Bundesarbeitsgericht hat die Mützenpflicht für männliche Piloten der Lufthansa gekippt. Ein Flugzeugführer, der sich von der Vorschrift nur für Männer diskriminiert fühlt, bekam von den höchsten deutschen Arbeitsrichtern in ... Mehr


Beben behindern Bergungseinsatz in Japan

Beben behindern Bergungseinsatz in Japan

Nagano (dpa) - Nach giftigen Gasen erschweren zunehmende Beben und schlechtes Wetter am ausgebrochenen japanischen Vulkan Ontake die Arbeit der Retter. Sie können immer noch nicht zu Dutzenden Opfern am Gipfel vordringen.Die Erschütterungen unter ... Mehr


Merkel: Weit entfernt von Aufhebung der Sanktionen gegen Moskau

Merkel: Weit entfernt von Aufhebung der Sanktionen gegen Moskau

Berlin/Donezk (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht angesichts der Entwicklungen in der Ukraine derzeit keine Möglichkeiten für eine Abschwächung der Sanktionen gegen Russland.«Wir sind davon leider sehr weit entfernt», sagte Merkel ... Mehr

Montag, 29.09.2014

Ex-Gesundheitsminister Bahr wechselt zur Allianz

Ex-Gesundheitsminister Bahr wechselt zur Allianz

München/Berlin (dpa) - Erneut wechselt ein ehemaliger Top-Politiker in die Wirtschaft: Ex-Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) wird vom 1. November an Generalbevollmächtigter der Allianz Private Krankenversicherung, wie die Allianz am ... Mehr


EU-Kommission stellt erstmals Sonderklagerechte in Frage

EU-Kommission stellt erstmals Sonderklagerechte in Frage

Brüssel/Washington (dpa) - Die neue EU-Kommission stellt die umstrittenen Sonderklagerechte für Konzerne im Freihandelsabkommen TTIP mit den USA erstmals in Frage.Die designierte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte, sie könnten ... Mehr


Ostukraine: Blutigste Kämpfe seit Beginn der Waffenruhe

Ostukraine: Blutigste Kämpfe seit Beginn der Waffenruhe

Donezk (dpa) - Bei den blutigsten Kämpfen zwischen prorussischen Separatisten und Regierungstruppen in der Ostukraine seit Beginn der Waffenruhe sind fast 20 Menschen getötet worden.Binnen 24 Stunden seien 9 Soldaten im Konfliktgebiet ums Leben ... Mehr


IS-Fanatiker rücken näher an Kurdenstadt Kobane heran

IS-Fanatiker rücken näher an Kurdenstadt Kobane heran

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz IS rückt immer näher an die kurdische Stadt Kobane (Arabisch: Ain al-Arab) im Norden Syriens heran. Die Extremisten seien nur noch vier bis sieben Kilometer von dem Ort entfernt, so der Präsident der selbst ... Mehr


Vulkanausbruch in Japan: Giftgase stoppen Helfer

Vulkanausbruch in Japan: Giftgase stoppen Helfer

Nagano (dpa) - Giftige Gase erschweren die Bergung von Dutzenden Opfern am ausgebrochenen Vulkan Ontakesan in Japan. Die Arbeiten gehen nur schleppend voran. Schätzungen gehen von mindestens 36 Toten aus.Bis zum Montag konnten erst zwölf Leichen ... Mehr


Proteste in Hongkong nehmen kein Ende

Proteste in Hongkong nehmen kein Ende

Hongkong (dpa) - Die Massenproteste haben in Hongkong die schwerste politische Krise seit Rückgabe der früheren britischen Kronkolonie 1997 an China ausgelöst. Die Demonstrationen für mehr Demokratie in der heutigen chinesischen ... Mehr


Skandal um Misshandlungen in Flüchtlingsheimen weitet sich aus

Skandal um Misshandlungen in Flüchtlingsheimen weitet sich aus

Burbach/Essen (dpa) - Die Misshandlungsvorwürfe gegen private Sicherheitskräfte in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen weiten sich aus. In Burbach im Siegerland wird gegen zwei weitere Wachmänner ermittelt. Mehr


SPD-Spitze greift von der Leyen scharf an

SPD-Spitze greift von der Leyen scharf an

Berlin (dpa) - Die mangelhafte Bundeswehr-Ausrüstung sorgt für Ärger in der Koalition. Die SPD-Spitze wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Vernachlässigung ihrer Arbeit vor.Er könne der Ministerin nur raten, «ein bisschen ... Mehr


Belgischer Sexualstraftäter darf sterben

Belgischer Sexualstraftäter darf sterben

Brüssel (dpa) - Ein 30 Jahre lang eingesperrter Sexualstraftäter darf in Belgien wie von ihm selbst beantragt sterben. Ein Berufungsgericht billigte seinen Antrag auf aktive Sterbehilfe endgültig. Mehr


Nach Unfall mit Monster-Truck: Weitere Shows abgesagt

Nach Unfall mit Monster-Truck: Weitere Shows abgesagt

Enschede (dpa) - Der verheerende Unfall mit einem Monster-Truck im niederländischen Haaksbergen hat ein drittes Todesopfer gefordert. Zwei Erwachsene und ein fünfjähriger Junge kamen ums Leben, wie die Behörden des Ortes an der ... Mehr


September-Bilanz: Warm und trocken, aber zu wenig Sonne

September-Bilanz: Warm und trocken, aber zu wenig Sonne

Offenbach (dpa) - Der September war zu warm und zu trocken, aber nicht besonders sonnig. «Teils herrschten noch hochsommerliche Temperaturen mit wenig Regen oder große Schwüle mit schweren Gewittern - teils zeigte sich schon der Herbst mit Nebel, ... Mehr


Afghanistans neuer Präsident beschleunigt Sicherheitsabkommen

Afghanistans neuer Präsident beschleunigt Sicherheitsabkommen

Kabul (dpa) - Nach seinem Amtsantritt als Präsident Afghanistans will Aschraf Ghani den Weg für einen internationalen Militäreinsatz in seinem Land über den Jahreswechsel hinaus freimachen.Die Regierung werde an diesem Dienstag die dafür ... Mehr