Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 26.02.2015

Koalition stoppt Steuerbonus bei Gebäudesanierung

Koalition stoppt Steuerbonus bei Gebäudesanierung

Berlin (dpa) - Die Gebäudebesitzer in Deutschland müssen überraschend auf einen Steuerbonus für das Dämmen ihrer Häuser verzichten.«Über eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung konnte im Koalitionsausschuss keine Einigung ... Mehr


IS zerstört Kulturgüter von unermesslichem Wert

IS zerstört Kulturgüter von unermesslichem Wert

Mossul/London (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat im Nordirak unersetzliche Kulturgüter vernichtet, darunter eine jahrtausendealte Figur. «Das ist so, als würde jemand die Sphinx in Ägypten zerstören», sagte Markus Hilgert, ... Mehr


Ex-Krankenpfleger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Ex-Krankenpfleger muss wegen Mordes lebenslang in Haft

Oldenburg (dpa) - Gestanden hat der frühere Krankenpfleger eine ganze Mordserie - wegen fünf Taten muss er nun eine lebenslange Haftstrafe verbüßen. Doch ihm könnte bald ein zweiter Prozess bevorstehen.Das Landgericht im niedersächsischen ... Mehr


Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Mehrheit der Deutschen für Impfpflicht

Berlin (dpa) - Rund drei Viertel der Deutschen befürworten Umfragen zufolge eine Impfpflicht für schwere Krankheiten wie Masern. Das zeigen zwei Anfang dieser Woche erhobene repräsentative Umfragen unter jeweils rund 1000 Bundesbürgern. Mehr


Höhere Zusatzbeiträge für Krankenversicherte absehbar

Höhere Zusatzbeiträge für Krankenversicherte absehbar

Berlin (dpa) - Gesetzlich Versicherte müssen 2016 wohl flächendeckend mehr für ihre Krankenkasse bezahlen. «Die Zusatzbeiträge werden nächstes Jahr mit Sicherheit steigen», sagte ein Sprecher des GKV-Spitzenverbands der Deutschen ... Mehr


Kiew zieht schwere Waffen von Donbass-Front ab

Kiew zieht schwere Waffen von Donbass-Front ab

Kiew/Donezk (dpa) - Fast zwei Wochen nach Inkrafttreten der Waffenruhe im Kriegsgebiet Donbass hat das ukrainische Militär nach tagelangem Zögern mit dem Abzug schwerer Waffen begonnen.Der Rückzug der Militärtechnik ist ein zentraler Punkt des ... Mehr


Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch Mittel MMS

Bundesinstitut warnt vor schweren Schäden durch Mittel MMS

Bonn (dpa) - Die Bundesbehörde BfArM warnt vor dem umstrittenen Mittel Miracle Mineral Supplement (MMS), das angeblich gegen mehrere Krankheiten helfen soll.Bei zwei überprüften Produkten - MMS und MMS2 - bestehe der «begründete Verdacht», dass ... Mehr


Trotz neuen Ärgers über Athen: Mehrheit für Hilfe absehbar

Trotz neuen Ärgers über Athen: Mehrheit für Hilfe absehbar

Berlin/Athen (dpa) - Trotz neuer Verärgerung über die griechische Regierung wird der Bundestag an diesem Freitag den Weg für eine Verlängerung des Hilfsprogramms um vier Monate frei machen.In Sondersitzungen stimmten die Fraktionen von CDU/CSU ... Mehr


Selbstmordanschlag auf hohen Nato-Vertreter in Kabul

Selbstmordanschlag auf hohen Nato-Vertreter in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag islamistischer Taliban auf den höchsten zivilen Nato-Vertreter in Afghanistan ist ein türkischer Soldat getötet worden. Mehr


Zentralrat der Juden warnt vor Tragen der Kippa

Zentralrat der Juden warnt vor Tragen der Kippa

Berlin (dpa) - Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hält es für gefährlich, in überwiegend von Muslimen bewohnten Vierteln einiger Städte die Kippa zu tragen.Juden sollten sich zwar nicht aus Angst verstecken, ... Mehr


SPD will Pkw-Maut nicht im Schnellverfahren beschließen

SPD will Pkw-Maut nicht im Schnellverfahren beschließen

Berlin (dpa) - Die umstrittene Pkw-Maut kann aus Sicht der SPD wegen vieler ungeklärter Fragen nicht im Schnellverfahren beschlossen werden. «Es gibt keinen Automatismus», sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol zum Beginn der Gesetzesberatungen im ... Mehr


EuGH-Urteil zu Asyl: Rückschlag für desertierten US-Soldaten

EuGH-Urteil zu Asyl: Rückschlag für desertierten US-Soldaten

Luxemburg (dpa) - Ein desertierter US-Soldat hat nach einem EU-Urteil wenig Grund zur Hoffnung auf Asyl in Deutschland. Eine drohende Freiheitsstrafe oder die Entlassung aus der Armee könnten nicht als Asylgründe im Sinne des europäischen Rechts ... Mehr


Iran dementiert Berichte über geheime Atomanlage

Iran dementiert Berichte über geheime Atomanlage

Teheran (dpa) - Der Iran hat Berichte über eine geheime Atomanlage in Teheran dementiert. Die Oppositionsgruppe Nationaler Widerstandsrat Iran (NWRI) hatte am Dienstag eine Inspektion einer unterirdischen Atomeinrichtung im Nordosten der ... Mehr


Lawrow fordert von Kiew sofortigen Abzug schwerer Waffen

Lawrow fordert von Kiew sofortigen Abzug schwerer Waffen

Moskau/Washington (dpa) - Russland hat die prowestliche Regierung in der Ukraine mit Nachdruck aufgefordert, ihre schweren Waffen aus dem Donbass abzuziehen. Die Begründung der Führung in Kiew, dies erst bei einer dauerhaften Feuerpause zu tun, ... Mehr


Verkaufte Jura-Examen: Fünf Jahre Haft für Richter

Verkaufte Jura-Examen: Fünf Jahre Haft für Richter

Lüneburg (dpa) - Weil er Prüfungslösungen für Jura-Staatsexamen verkauft hat, ist ein Richter in Lüneburg zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.Das Landgericht befand den ehemaligen Referatsleiter im niedersächsischen Landesjustizprüfungsamt am ... Mehr


FBI fasst angebliche Dschihadisten auf Weg nach Syrien

FBI fasst angebliche Dschihadisten auf Weg nach Syrien

New York (dpa) - Das FBI hat in den USA drei Männer gefasst, die sich angeblich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien anschließen wollten. Sie seien am Mittwoch in New York und Florida festgenommen worden, teilte die Bundespolizei ... Mehr


Schießerei in Mannheim: Hintergründe unklar, Täter flüchtig

Schießerei in Mannheim: Hintergründe unklar, Täter flüchtig

Mannheim (dpa) - Die Hintergründe einer nächtlichen Schießerei und Messerstecherei in der Mannheimer Innenstadt sind weiter unklar. Die Täter waren am Vormittag noch immer auf der Flucht, wie die Polizei mitteilte.Bei dem Vorfall am Mittwochabend ... Mehr

Mittwoch, 25.02.2015

Über 22 000 Masern-Fälle in Europa seit 2014 - mehr Patienten in Berlin

Über 22 000 Masern-Fälle in Europa seit 2014 - mehr Patienten in Berlin

Kopenhagen/Berlin (dpa) - Mehr als 22 000 Menschen in sieben Ländern haben sich seit Januar 2014 in Europa mit Masern angesteckt.Das bedrohe das Ziel, die Krankheit auf dem Kontinent bis Ende dieses Jahres auszurotten, warnte das Europa-Büro der ... Mehr


Koalition einigt sich auf Mietpreisbremse

Koalition einigt sich auf Mietpreisbremse

Berlin (dpa) - Mieter können sich freuen: Eine Preisbremse soll Kostensteigerungen bei Neuvermietungen in Ballungsräumen eindämmen. Und Makler sollen künftig nicht mehr automatisch vom Mieter, sondern vom Auftraggeber bezahlt werden - bisher war ... Mehr


Tsipras will Euro-Partner überzeugen

Tsipras will Euro-Partner überzeugen

Athen/Berlin (dpa) - Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will die nötigen Reformen in seinem Land rasch in die Tat umsetzen. Nur so werde das Land gegenüber seinen EU-Partnern Glaubwürdigkeit zurückgewinnen, sagte Tsipras nach ... Mehr


Entsendung britischer Militärs nach Kiew sorgt für Ärger

Entsendung britischer Militärs nach Kiew sorgt für Ärger

Kiew/Donezk (dpa) - Die Entsendung britischer Militärausbilder nach Kiew hat in Russland Empörung ausgelöst. Die von Premierminister David Cameron angekündigte Maßnahme beweise, dass die Nato bereits am Ukrainekonflikt beteiligt sei, kritisierte ... Mehr


Gericht rät Kachelmann und «Bild» zu gütlicher Einigung

Gericht rät Kachelmann und «Bild» zu gütlicher Einigung

Köln (dpa) - In der Millionen-Klage des Fernsehmoderators Jörg Kachelmann gegen die «Bild»-Zeitung (Print und Online) hat das Landgericht Köln eine gütliche Einigung angeregt.Der Vorsitzende Richter Dirk Eßer ließ durchblicken, dass die Kammer in ... Mehr


Obama bremst Bau der Öl-Pipeline Keystone XL mit Veto

Obama bremst Bau der Öl-Pipeline Keystone XL mit Veto

Washington (dpa) - Im Konflikt um die kanadisch-amerikanische Öl-Pipeline XL hat US-Präsident Barack Obama die Notbremse gezogen. Er legte sein Veto gegen ein vom Kongress verabschiedetes Gesetz zum Bau der umstrittenen 1900 Kilometer langen ... Mehr


Frontex: Schleuser verdienen 2,5 Millionen Dollar pro Schiff

Frontex: Schleuser verdienen 2,5 Millionen Dollar pro Schiff

Berlin (dpa) - Menschenschmuggler im Mittelmeer-Raum haben ihren Profit durch den Einsatz führerloser Frachtschiffe zuletzt deutlich gesteigert. «Wir beobachten aktuell zehn Frachtschiffe», sagte der Leiter der operativen Arbeit der ... Mehr


Grippewelle schwappt höher: Kliniken überlastet

Grippewelle schwappt höher: Kliniken überlastet

Berlin (dpa) - Die Grippewelle in Deutschland schwappt gen Norden und steigt weiter an: Allein in der vergangenen Woche wurden bundesweit über 7000 neue Influenzafälle gemeldet. Mehr