Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Bild in Schulbüchern

«Antisemitische Stereotypen»

Zentralratspräsident kritisiert Juden-Bild in Schulbüchern

Berlin (dpa) - Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, hat die Darstellung des Judentums in deutschen Schulbüchern scharf kritisiert.«Es gibt dort zuweilen Bilder, die von antisemitischen Stereotypen geprägt sind und damit eher ... Mehr


Zwei Millionen Pilger beginnen muslimische Wallfahrt Hadsch

Strenge Sicherheitsmaßnahmen

Zwei Millionen Pilger beginnen muslimische Wallfahrt Hadsch

Mekka (dpa) - Für etwa zwei Millionen Gläubige hat die diesjährige muslimische Pilgerreise Hadsch begonnen. Die Massen strömten am Sonntag bei der ersten Etappe der Wallfahrt von der Heiligen Stadt Mekka in das nahe Wüstental Mina.In ... Mehr


Salvini will Migranten direkt nach Libyen zurückschicken

Bruch internationalen Rechts

Salvini will Migranten direkt nach Libyen zurückschicken

Rom/Valletta (dpa) - Italien will Bootsmigranten direkt nach Libyen zurückschicken, wenn andere EU-Länder sie nicht aufnehmen wollen. Den Anfang will das Land mit den 177 Migranten machen, die seit drei Tagen auf einem Schiff der italienischen ... Mehr


Nahles bringt deutsche Hilfe für die Türkei ins Gespräch

Widerspruch von CSU und Grünen

Nahles bringt deutsche Hilfe für die Türkei ins Gespräch

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat deutsche Hilfe für die wirtschaftlich in Bedrängnis geratene Türkei ins Gespräch gebracht und damit Widerspruch hervorgerufen.«Es kann die Situation entstehen, in der Deutschland der Türkei helfen muss ... Mehr


London veröffentlicht Ratschläge für ungeregelten Brexit

«Technische Anmerkungen»

London veröffentlicht Ratschläge für ungeregelten Brexit

London (dpa) - Die britische Regierung wird vom kommenden Donnerstag an Hinweise für den Fall eines Brexits ohne Abkommen veröffentlichen. Die etwa 70 «technischen Anmerkungen» enthalten Ratschläge für Unternehmen, Bürger und öffentliche ... Mehr


Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Mehr als 350 Tote

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende

Neu-Delhi (dpa) - In Rettungsbooten bringen Menschen ihre Habseligkeiten in Sicherheit, viele müssen sich an Dächer klammern, Hunderttausende harren in Notunterkünften aus: Die nach offiziellen Angaben schlimmste Flut seit 100 Jahren hat den ... Mehr


Zahl der Toten von Genua steigt auf 43

Deutscher meldete sich

Zahl der Toten von Genua steigt auf 43

Rom/Berlin (dpa) - Rettungskräfte in Genua haben die Leichen der letzten Vermissten aus den Trümmern der eingestürzten Brücke geborgen. Zuletzt habe man in der Nacht zum Sonntag die Körper eines 9-jährigen Mädchens und seiner Eltern herausgeholt, ... Mehr


Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen in Tschechien

Bedrohte Raubkatzen

Dubiose Geschäfte mit Tigern und Löwen in Tschechien

Prag (dpa) - Der Polizeibericht liest sich nüchtern: Das Herrchen führte seine Löwin an der Leine aus. Ein Mountainbike-Fahrer näherte sich auf dem Waldweg. «Es kam zum Kontakt zwischen der Löwin und dem vorbeifahrenden Radfahrer, der ... Mehr


KMK-Präsident gegen Besuchspflicht in NS-Gedenkstätten

Debatte über Lehrpläne

KMK-Präsident gegen Besuchspflicht in NS-Gedenkstätten

Berlin/Erfurt (dpa) - Der Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter, hat sich gegen verpflichtende Besuche von Schülern in Gedenkstätten für Naziopfer ausgesprochen.«Zwang ist aus meiner Sicht das falsche pädagogische Mittel», ... Mehr

Samstag, 18.08.2018

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Friedensnobelpreisträger

Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan gestorben

Genf (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist am Samstag im Alter von 80 Jahren nach kurzer Krankheit gestorben. Dies teilte seine Stiftung mit. Er habe «während seines gesamten Lebens für eine gerechtere und friedlichere Welt» ... Mehr


Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Katastrophe an Autobahnbrücke

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Rom (dpa) - Bei der Trauerfeier für Opfer des Brückeneinsturzes von Genua haben die versammelten Gäste Regierungspolitiker und Fußballer mit großem Applaus begrüßt.Die Spieler der beiden örtlichen Serie-A-Teams, CFC Genua und Sampdoria, konnten ... Mehr


Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Zusammenstöße in Berlin

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Berlin (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen einen Aufmarsch von Neonazis anlässlich des Todestags des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß protestiert - stoppen konnten sie ihn aber nicht.Im vergangenen Jahr - zum 30. Mehr


Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

«Kontraproduktiv!»

Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles spricht sich für weitere Korrekturen an den Arbeitsmarktreformen des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD) aus. Konkret nannte sie die Abschaffung von Sanktionen gegen jüngere Hartz-IV-Empfänger ... Mehr


Erdogan als AKP-Chef bestätigt - «Wir kapitulieren nicht»

Türkei-Anleihen herabgestuft

Erdogan als AKP-Chef bestätigt - «Wir kapitulieren nicht»

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem Kongress seiner islamisch-konservativen AKP als Parteichef wiedergewählt worden. Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu.Damit baute der Staatschef ... Mehr


Arzt soll Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben

Mediziner in Untersuchungshaft

Arzt soll Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben

Landshut (dpa) - Ein Arzt soll mehreren Patientinnen Rezepte nur gegen Sex ausgestellt haben. «Die Staatsanwaltschaft ermittelt in mehreren Fällen gegen den Mediziner», sagte Thomas Steinkraus-Koch, Sprecher bei der Staatsanwaltschaft ... Mehr


Schießerei bei Football-Spiel an Schule in Florida

Zwei Menschen verletzt

Schießerei bei Football-Spiel an Schule in Florida

Wellington (dpa) - Bei einer Schießerei während eines American-Football-Trainingsspiel an einer Schule in Florida sind zwei Männer verletzt worden. Bei dem Vorfall habe es sich nicht um einen «willkürlichen Gewaltakt» gehandelt, teilte die ... Mehr


Wirtschaft sauer wegen Günthers Asylbewerber-Vorschlag

Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz

Wirtschaft sauer wegen Günthers Asylbewerber-Vorschlag

Berlin (dpa) - Die Wirtschaft befürchtet, dass die Diskussion über eine Arbeitsperspektive für lediglich geduldete Asylbewerber das ganze Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz gefährden könnte. Mehr


Bundesregierung rechnet nicht mit Außerirdischen

"Keine Pläne oder Protokolle"

Bundesregierung rechnet nicht mit Außerirdischen

Berlin (dpa) - Was die Bundesregierung sich so alles fragen lassen muss: Der Grünen-Abgeordneten Dieter Janecek wollte jetzt in einer Parlamentarischen Anfrage offiziell wissen, ob und wie sie sich denn auf einen möglichen Kontakt mit ... Mehr


Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Kampf gegen den Terrorismus

Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Berlin (dpa) - Polizei und Verfassungsschutz identifizieren immer mehr Radikal-Islamisten, von denen eine Terrorgefahr ausgeht. Nach einer aktuellen Erhebung der Sicherheitsbehörden konnten rund 2220 Personen mit Deutschlandbezug ausgemacht ... Mehr


Grünenchef Habeck: Müssen erkennbare Machtoption schaffen

Gespräch mit der dpa

Grünenchef Habeck: Müssen erkennbare Machtoption schaffen

Kiel (dpa) - Knapp ein Jahr nach der Bundestagswahl stehen die Grünen nach Ansicht ihres Bundesvorsitzenden Robert Habeck vor einer strategischen Herausforderung: «Wir müssen das politische Spektrum in die liberale, demokratische Mitte ... Mehr


Jesidin beklagt mangelnde Zusammenarbeit mit Ermittlern

Opfer traf IS-Peiniger

Jesidin beklagt mangelnde Zusammenarbeit mit Ermittlern

Erbil/Schwäbisch Gmünd (dpa) - Eine aus Deutschland geflohene Jesidin, die in Schwäbisch Gmünd ihrem IS-Peiniger begegnet sein soll, hat eine mangelnde Zusammenarbeit mit den Ermittlern beklagt.Die deutschen Behörden hätten sie zuletzt nicht ... Mehr

Freitag, 17.08.2018

Gewalttat mit Beil: Zwei Menschen schwer verletzt

Attacke auf Ex-Freundin

Gewalttat mit Beil: Zwei Menschen schwer verletzt

Kerpen (dpa) - Ein 43-Jähriger hat am Freitag auf einem Supermarktparkplatz in Kerpen bei Köln seine Ex-Freundin und deren neuen Partner mit einem Beil angegriffen und schwer verletzt.Wie die Polizei mitteilte, wurden die 47 Jahre alte Frau, die ... Mehr


Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Auf der Fahrt nach Berlin

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Linstow (dpa) - Beim Unfall eines Fernbusses auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin sind 22 Menschen verletzt worden. Der Bus kam laut Polizei am Freitag auf der A19 bei Rostock aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in ... Mehr


Trump sagt Militärparade ab und gibt Washington Schuld

Kritik an hohen Kosten

Trump sagt Militärparade ab und gibt Washington Schuld

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine für November geplante Militärparade abgesagt und den Politikern der Bundeshauptstadt Washington die Schuld dafür gegeben.Die Vertreter der Stadt hätten einen «lächerlich hohen Preis» für die ... Mehr


Wirtschaft begrüßt Eckpunkte zur Fachkräftezuwanderung

«Positives Signal»

Wirtschaft begrüßt Eckpunkte zur Fachkräftezuwanderung

Berlin (dpa) - Wirtschaftsverbände begrüßen die Eckpunkte von Innenminister Horst Seehofer (CSU) zur Zuwanderung ausländischer Fachkräfte. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sprach von einem positiven Signal.«Schon heute fehlen 1,6 ... Mehr