Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 27.01.2015

Mysteriöser Tod von Litwinenko wird öffentlich untersucht

Mysteriöser Tod von Litwinenko wird öffentlich untersucht

London/Moskau (dpa) - Mehr als acht Jahre nach dem mysteriösen Tod des früheren Sowjet-Spions Alexander Litwinenko wird der mutmaßliche Agentenmord öffentlich vor Gericht aufgerollt.Marina Litwinenko, die Witwe des mit der radioaktiven Substanz ... Mehr


Mexiko: Staatsanwalt erklärt verschleppte Studenten für tot

Mexiko: Staatsanwalt erklärt verschleppte Studenten für tot

Mexiko-Stadt (dpa) - Vier Monate nach der Entführung Dutzender Studenten in Mexiko haben die Behörden die jungen Leute für tot erklärt. «Die Beweise erlauben uns festzustellen, dass die Studenten entführt, getötet und verbrannt wurden.»Das sagte ... Mehr


Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Kiel (dpa) - Wegen der Ausbreitung eines gefährlichen Keims am Uniklinikum in Kiel sollen sich Reha-Einrichtungen in Schleswig-Holstein gegen die Aufnahme von Patienten aus der Klinik sperren oder Auflagen machen.«Wir haben Hinweise, dass sich ... Mehr


Schnee in den USA: Das ganz große Chaos bleibt aus

Schnee in den USA: Das ganz große Chaos bleibt aus

New York/Boston (dpa) - Heftiger Schneefall hat den Nordosten der USA vielerorts in eine Winterlandschaft verwandelt. Die Metropole New York wurde aber von der Unwetterfront «Juno» entgegen der Vorhersagen weitgehend verschont.Warnungen vor einem ... Mehr


Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Mainz (dpa) - Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen im Herbst 2014 hat sich die Gewalt gegen Flüchtlinge, Migranten und ihre Unterkünfte nach Recherchen von «Report Mainz» mehr als verdoppelt.In den drei Monaten vor dem ersten Pegida-Marsch am 20. Mehr


KZ-Überlebende erinnern zum Jahrestag der Befreiung an Auschwitz

KZ-Überlebende erinnern zum Jahrestag der Befreiung an Auschwitz

Auschwitz/Berlin (dpa) - 70 Jahre nach der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau haben Überlebende des Holocaust zum Kampf gegen Intoleranz, Gleichgültigkeit und Antisemitismus aufgerufen. Mehr


CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

CDU-Vize Klöckner lässt Vorwürfe zu Hitler-Gruß zurückweisen

Mainz (dpa) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat Vorwürfe zurückweisen lassen, für sie falle der verbotene Hitlergruß unter das Recht der freien Meinungsäußerung.In einem Interview des dpa-Landesdienstes Rheinland-Pfalz ... Mehr


Buschkowsky hört als Bürgermeister von Berlin-Neukölln auf

Buschkowsky hört als Bürgermeister von Berlin-Neukölln auf

Berlin (dpa) - Er konnte poltern und ironisch zuspitzen: Mit seiner drastischen Wortwahl machte sich der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), bundesweit einen Namen. Mehr


Griechenlands neue Regierung steht: Spar-Gegner am Ruder

Griechenlands neue Regierung steht: Spar-Gegner am Ruder

Athen (dpa) - Der neue griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat in seinem Kabinett zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen gegeben.Der Ökonom Giannis Varoufakis (53) soll als Finanzminister Verhandlungen mit ... Mehr


Nach Nisman-Tod: Argentiniens Geheimdienst unter der Lupe

Nach Nisman-Tod: Argentiniens Geheimdienst unter der Lupe

Buenos Aires (dpa) - Argentiniens Staatspräsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat rund eine Woche nach dem ungeklärten Tod des Staatsanwaltes Alberto Nisman eine umfassende Reform der Geheimdienste angekündigt.Das bisher als Geheimdienst ... Mehr


Dutzende Verletzte bei Demonstrationen für und gegen Pegida

Dutzende Verletzte bei Demonstrationen für und gegen Pegida

Hannover/Frankfurt (dpa) - Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei. Mehr


Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

Kurden bejubeln Sieg über IS-Miliz in Kobane

Kobane (dpa) - Über vier Monate belagerten Dschihadisten die kurdische Stadt Kobane in Nordsyrien. Nun haben die kurdischen Verteidiger Kobanes das letzte Haus zurückerobert. Mehr


DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

DAK: Rekordkrankenstand bei psychischen Erkrankungen

Hamburg (dpa) - Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen hat 2014 einen Höchststand erreicht. Einer Erhebung der DAK zufolge entfielen im vergangenen Jahr knapp 17 Prozent aller Ausfalltage auf Depressionen, Angststörungen und ... Mehr


Ursache des Absturzes in spanischem Militärstützpunkt unklar

Ursache des Absturzes in spanischem Militärstützpunkt unklar

Madrid (dpa) - Einen Tag nach dem Flugzeugunglück mit elf Toten in einem spanischen Militärstützpunkt gibt es noch keine Hinweise auf die Ursache der Katastrophe.Die Untersuchungen stünden erst am Anfang, sagte ein spanischer Militärsprecher. Mehr


Streit um Arbeitsschutz: Nahles «sehr verärgert»

Streit um Arbeitsschutz: Nahles «sehr verärgert»

Berlin (dpa) - Kurz vor geplanten Neuregelungen zum Arbeitsschutz in Deutschland hat Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) Kritik der Wirtschaft ungewöhnlich scharf zurückgewiesen.«Über Ihre Kritik und Ihre Äußerungen (...) bin ich sehr ... Mehr


Justizminister Maas: Anti-Terror-Gesetzespaket kommt Anfang Februar

Justizminister Maas: Anti-Terror-Gesetzespaket kommt Anfang Februar

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) will in Kürze sein Gesetzespaket mit Maßnahmen für einen effektiveren Anti-Terrorkampf ins Kabinett einbringen.«Das Gesetz liegt vor und befindet sich in der Ressortabstimmung. Mehr


Autoclub fordert zentrales europäisches Führerschein-Register

Autoclub fordert zentrales europäisches Führerschein-Register

Goslar (dpa) - Automobilclubs pochen auf einheitliche europäische Standards bei der Vergabe von Führerscheinen.Derzeit sei es teils immer noch möglich, sich nach Entzug der Fahrerlaubnis in Deutschland in anderen Ländern einen neuen Führerschein ... Mehr

Montag, 26.01.2015

Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Zehn Tote bei Absturz auf spanischem Stützpunkt

Madrid (dpa) - Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen.Bei dem Unglück am Montag in der Nähe von Albacete im ... Mehr


Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

Schnee lähmt öffentliches Leben in New York

New York (dpa) - Eine gewaltige Schneefront hat das Leben in der Metropole New York und in weiten Teilen der Ostküste der Vereinigten Staaten gelähmt. In New York sorgt der Schnee für Schleichverkehr auf den Straßen.Die Supermärkte waren ... Mehr


Umgang mit Pegida spaltet die Parteien

Umgang mit Pegida spaltet die Parteien

Dresden/Berlin (dpa) - Dresdner Bürger machen aus der symbolträchtigen Montagsdemo ein Fest für Toleranz - in offenem Widerspruch zur fremdenfeindlichen Pegida-Bewegung. Mehr


Kurden vertreiben IS-Miliz aus Kobane

Kurden vertreiben IS-Miliz aus Kobane

Kobane (dpa) - Der erbitterte Kampf um Kobane war eine der aufsehenerregendsten Schlachten im syrischen Bürgerkrieg - nun ist die Stadt wieder unter Kontrolle der Kurden. Mehr


Nato-Generalsekretär widerspricht Putin: «Unsinn»

Nato-Generalsekretär widerspricht Putin: «Unsinn»

Brüssel (dpa) - Im Ukraine-Konflikt hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit klaren Worten Aussagen von Kremlchef Wladimir Putin zurückgewiesen. Es sei unsinnig, von einer Nato-Legion in der Ukraine zu sprechen, betonte Stoltenberg nach ... Mehr


Tsipras ist neuer griechischer Ministerpräsident

Tsipras ist neuer griechischer Ministerpräsident

Athen (dpa) - Regierungswechsel im Eiltempo: Nur einen Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland ist der Machtwechsel in Athen perfekt. Stunden nach seinem historischen Wahlsieg schmiedete Syriza-Chef Alexis Tsipras ein umstrittenes ... Mehr


Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Offenbach (dpa) - Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am Amtsgericht Offenbach stattfinden. Mehr


Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Auschwitz-Überlebende erinnern mit Merkel an Befreiung

Berlin (dpa) - Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz haben zusammen mit Kanzlerin Angela Merkel an die Befreiung vor 70 Jahren erinnert. Bei einer Gedenkstunde des Internationalen Auschwitz Komitees sagte Merkel: «Wir dürfen nicht vergessen. Mehr