Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Prozessbeginn

Tischler bastelte Blitzer-Attrappe - Verfahren eingestellt

Köln (dpa) - Ein wegen Amtsanmaßung angeklagter Tischler, der mit einer selbstgebastelten Blitzer-Attrappe in seinem Kölner Stadtviertel Tempo 30 durchsetzen wollte, ist vor Gericht glimpflich davongekommen.Sein Verhalten wecke Sympathie, bleibe ... Mehr


Umstrittener UN-Migrationspakt in Marrakesch angenommen

Konferenz in Marokko

Umstrittener UN-Migrationspakt in Marrakesch angenommen

Marrakesch (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat davor gewarnt, mit dem heftigen Streit über den UN-Migrationspakt den internationalen Ansatz zur weltweiten Krisenlösung in Frage zu stellen.Illegale Migration rufe zum Teil sehr große Ängste ... Mehr


Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Horror-Story aus Sibirien

Russlands gefährlichster Serienmörder tötete fast 80 Frauen

Irkutsk (dpa) - 77 Frauen vergewaltigt und getötet - diese unfassbare Zahl von Opfern hat ein russischer Polizist nach Auffassung eines Gerichts auf dem Gewissen. Mehr


Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Literaturnobelpreis abgesagt

Nobelpreisträger nehmen Auszeichnungen entgegen

Oslo/Stockholm (dpa) - In Oslo und Stockholm werden am Montag die Träger der diesjährigen Nobelpreise ihre Auszeichnung entgegennehmen. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm werden die Nobelpreise für Medizin, Chemie, Physik und ... Mehr


Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Erderhitzung kein Fake

Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Kattowitz (dpa) - Mit einer Bilanz der bisherigen Klimaschutz-Bemühungen ist am Montag der UN-Klimagipfel in Polen in Anwesenheit von Regierungschefs und Ministern in die entscheidende Phase gegangen.«Es wird bereits viel getan, aber wir wissen ... Mehr


17-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Exfreundin getötet

17-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Mönchengladbach (dpa) - Sie sollte nur ihm gehören: In Mönchengladbach steht ein 17-Jähriger vor Gericht, der seine 15 Jahre alte Exfreundin ermordet haben soll.Als der nun Angeklagte hörte, dass sie einen neuen Freund habe, sei das ihr ... Mehr


Weltweite Rüstungsproduktion steigt weiter

USA an der Spitze

Weltweite Rüstungsproduktion steigt weiter

Stockholm (dpa) - Die weltweite Produktion von Rüstungsgütern ist 2017 zum dritten Mal nacheinander gestiegen.Wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri mitteilte, belief sich der Verkauf von Waffen- und Militärdiensten der 100 weltweit ... Mehr


Koalition ringt um Kompromiss bei Werbeverbot für Abtreibung

Frauen

Koalition ringt um Kompromiss bei Werbeverbot für Abtreibung

Berlin (dpa) - Die große Koalition ringt weiter um einen Kompromiss im Streit über das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche.Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Chefin Andrea Nahles führten am Sonntagabend ihr erstes ... Mehr


Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Bilanz

Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Brüssel (dpa) - Am größten Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges waren nach einer Abschlussbilanz des Militärbündnisses 51.161 Soldaten beteiligt.Hinzu kamen 7279 Fahrzeuge, 274 Hubschrauber und Flugzeuge sowie 61 Schiffe und U-Boote, wie aus ... Mehr


Hoffnungsträger: Armenier machen Paschinjan zum Wahlsieger

Wahl im Südkaukasus

Hoffnungsträger: Armenier machen Paschinjan zum Wahlsieger

Eriwan (dpa) - Die Armenier wollen gut ein halbes Jahr nach den friedlichen Protesten ihr Land hin zu mehr Demokratie lenken und vertrauen dabei auf Ministerpräsident Nikol Paschinjan.Seine mit demokratischen Reformversprechen angetretene ... Mehr

Sonntag, 09.12.2018

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Nach Parteitag in Hamburg

CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Berlin (dpa) - Mit einer Kursänderung will die neue CDU-Führung unter Annegret Kramp-Karrenbauer das Profil der Partei schärfen und die zerstrittenen Lager wieder zusammenführen.«Es wird ein hartes Stück Arbeit, die Enttäuschungen sind da», sagte ... Mehr


«Gelbwesten»-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Erneut schwere Krawalle

«Gelbwesten»-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Paris (dpa) - In der seit Wochen andauernden «Gelbwesten»-Krise will sich Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montagabend öffentlich äußern. Das bestätigten Élysée-Kreise am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. Mehr


Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Gemeinnützige Organisation

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern.Über die Gemeinnützigkeit der Organisation entschieden ausschließlich die Finanzbehörden, sagte ein Ministeriumssprecher ... Mehr


Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Wahl im Südkaukasus

Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Eriwan (dpa) - Ein armes Land voller Hoffnungen und Euphorie: Armenien hat gut ein halbes Jahr nach den friedlichen Protesten ein neues Parlament gewählt.«Wir haben unser Ziel bereits erreicht. Mehr


Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Merkel reist nach Marokko

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Marrakesch/Berlin (dpa) - Kurz vor Annahme des UN-Migrationspakts hat Deutschland für die internationale Vereinbarung geworben und deren Gegner kritisiert.Der Pakt biete «erstmals einen internationalen Rahmen, um Migration aktiv zu steuern, zu ... Mehr


Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Neuer Rüstungsbericht

Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Berlin (dpa) - Die 19 wichtigsten Rüstungsprojekte der Bundeswehr werden durchschnittlich mehr als fünf Jahre später fertig und zusammen 13,4 Milliarden Euro teurer als ursprünglich geplant. Mehr


Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

COP24 in Kattowitz

Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Kattowitz (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Polen geht nach holprigen ersten Tagen in die entscheidende Phase. Wo die Verhandlungen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf Fachebene stocken, sollen nun bis Freitag Spitzenpolitiker eine ... Mehr


Puma überlebt Autobahnquerungen - und stirbt nach Waldbrand

Trauriges Ende eines Berglöwen

Puma überlebt Autobahnquerungen - und stirbt nach Waldbrand

Los Angeles (dpa) - Ein Puma, der 40 Mal zwei gefährliche Autobahnen bei Los Angeles mit Hilfe eines Kanaldurchlasses unterquert hatte, ist nach den schweren Waldbränden in Kalifornien verendet.Der Kadaver des etwa vier Jahre alten Tieres wurde ... Mehr


Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

TUIfly und Condor

Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Berlin (dpa) - Gleich zwei deutsche Fluglinien gehören laut einer Studie zu den Top Ten der am wenigsten klimaschädlichen Airlines der Welt. Wie die Umweltorganisation Atmosfair am Samstag mitteilte, landeten TUIfly auf Platz vier und Condor auf ... Mehr


Amnesty International sieht «Angriff auf die Menschenrechte»

Markus Beeko im Inteview

Amnesty International sieht «Angriff auf die Menschenrechte»

Berlin (dpa) - 70 Jahre nach Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sieht Amnesty International die bisherigen Errungenschaften in Gefahr.«Es gibt in den letzten Jahren eine neue Entwicklung, dass Menschenrechtsstandards und ... Mehr


Seehofer: Mit AKK sind wieder über 40 Prozent möglich

Nach Wahl zur CDU-Chefin

Seehofer: Mit AKK sind wieder über 40 Prozent möglich

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer erwartet nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden einen Aufschwung für die Konservativen: «Ich bin mir sicher, dass die Union mit ihr wieder Wahlergebnisse über 40 Prozent ... Mehr


Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

«Das geht gar nicht»

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Washington (dpa) - Weil er Kindern vor einer Kirche in Texas erzählt hatte, dass der Weihnachtsmann nicht existieren soll, ist ein 31-Jähriger hinter Gittern gelandet.Der Mann hatte nach Medienberichten am Samstag mit zwei Unterstützern in ... Mehr

Samstag, 08.12.2018

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Kremlkritikerin

Russische Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa tot

Moskau (dpa) - Die renommierte russische Menschenrechtlerin und Kremlkritikerin Ljudmila Alexejewa ist tot. Sie sei nach schwerer Krankheit im Alter von 91 Jahren in Moskau gestorben, teilte der Menschenrechtsrat des russischen Präsidenten am ... Mehr


CDU will Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe prüfen lassen

Nach Diesel-Klagen

CDU will Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe prüfen lassen

Hamburg (dpa) - Die CDU will prüfen lassen, ob die Deutsche Umwelthilfe (DUH) weiterhin als gemeinnützige Organisation anerkannt werden sollte. Das beschloss der CDU-Parteitag am Samstag in Hamburg.Die Umwelthilfe hatte vor Gerichten in mehreren ... Mehr


Tausende demonstrieren gegen schärfere Landespolizeigesetze

In NRW und Niedersachsen

Tausende demonstrieren gegen schärfere Landespolizeigesetze

Düsseldorf/Hannover (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gegen geplante Verschärfungen der jeweiligen Landespolizeigesetze demonstriert.In Düsseldorf gingen am Samstag nach Polizeiangaben und ... Mehr