Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 23.09.2014

Lebenslang für Bin Ladens Schwiegersohn

Lebenslang für Bin Ladens Schwiegersohn

New York (dpa) - Ein Schwiegersohn des 2011 von US-Soldaten erschossenen Al-Kaida-Führers Osama bin Laden ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Gericht in New York legte das Strafmaß für Sulaiman Abu Ghaith am Dienstag fest.Bereits im ... Mehr


SPD in Brandenburg setzt weiter auf Rot-Rot

SPD in Brandenburg setzt weiter auf Rot-Rot

Potsdam (dpa) - In Brandenburg will die SPD nach ihrem Wahlsieg weiter mit der Linken, ihrem bisherigen Koalitionspartner, regieren. Schon kommenden Samstag könnten Koalitionsverhandlungen beginnen, sagte der SPD-Landesvorsitzende, ... Mehr


Ban: Klimawandel größte Herausforderung der Menschheit

Ban: Klimawandel größte Herausforderung der Menschheit

New York (dpa) - Der Klimawandel ist nach den Worten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die größte Gefahr in der Geschichte der Menschheit: «Wir haben uns noch nie solch einer Herausforderung gegenüber gesehen.»«Die menschlichen, ökonomischen und ... Mehr


Türkei lockert Kopftuchverbot - ab 5. Schulklasse erlaubt

Türkei lockert Kopftuchverbot - ab 5. Schulklasse erlaubt

Ankara (dpa) - Die islamisch-konservative Regierung in der Türkei hat das Kopftuchverbot weiter gelockert: Schulmädchen aus gläubigen muslimischen Familien dürfen künftig ab der fünften Klasse Kopftuch tragen.«Nach entsprechenden Forderungen in ... Mehr


WHO: Mehr als 20 000 Ebola-Infizierte bis Anfang November

WHO: Mehr als 20 000 Ebola-Infizierte bis Anfang November

Genf (dpa) - Die Ebola-Krise in Westafrika wird sich Studien zufolge in den nächsten Wochen weiter drastisch ausweiten. Die Weltgesundheitsorganisation WHO rechnet bis Anfang November mit mehr als 20 000 Ebola-Fällen.Die US-Seuchenkontrollbehörde ... Mehr


Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten

Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten

München (dpa) - Sieben Salafisten aus Deutschland sollen islamistische Terroristen in Syrien mit Autos beliefert haben. Fahnder aus drei Bundesländern durchsuchten die Wohnungen und einen Treffpunkt der sieben Verdächtigen.Nach Erkenntnissen der ... Mehr


Koalition nimmt Neubauten von Mietpreisbremse aus

Koalition nimmt Neubauten von Mietpreisbremse aus

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition hat sich nach monatelangem Ringen auf einen besseren Schutz vor drastischen Mieterhöhungen geeinigt. Bei Neuvermietungen in besonders begehrten Gegenden darf die Miete künftig das ortsübliche Niveau nur ... Mehr


Kreuzfahrtriese erreicht Nordsee ohne Probleme

Kreuzfahrtriese erreicht Nordsee ohne Probleme

Gandersum (dpa) - Das bisher größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff hat seine erste Fahrt über die schmale Ems in die Nordsee problemlos gemeistert. Tausende Schaulustige beobachteten es dabei.Die 348 Meter lange «Quantum of the Seas» ... Mehr


Gericht weist Klage gegen Strandgebühren ab

Gericht weist Klage gegen Strandgebühren ab

Oldenburg (dpa) - Zäune an den Stränden in Niedersachsen sind weit verbreitet - wer baden will, muss zahlen. Das wird sich auch in dem bei Touristen beliebten Nordseebad Hooksiel nicht ändern.Das Oldenburger Verwaltungsgericht wies die Klage von ... Mehr


China schickt uigurischen Regimekritiker lebenslang in Haft

China schickt uigurischen Regimekritiker lebenslang in Haft

Ürümqi (dpa) - In einem ungewöhnlich harten Urteil ist in China der uigurische Bürgerrechtler Ilham Tohti zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht in der Regionshauptstadt Ürümqi warf dem renommierten Pekinger Wirtschaftsprofessor in ... Mehr


Bremer Kriminalpolizist Münch wird neuer BKA-Präsident

Bremer Kriminalpolizist Münch wird neuer BKA-Präsident

Berlin/Wiesbaden (dpa) - Der stellvertretende Bremer Innensenator Holger Münch rückt an die Spitze des Bundeskriminalamtes (BKA). Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wird den 53-Jährigen im November als Präsidenten der obersten deutschen ... Mehr


Im Jemen entführtes deutsches Ehepaar ist tot

Im Jemen entführtes deutsches Ehepaar ist tot

Meschwitz (dpa) - Ein vor fünf Jahren im Jemen entführtes deutsches Ehepaar und dessen kleiner Sohn sind tot. Das Auswärtige Amt habe die Angehörigen in einem Schreiben informiert, dass Johannes, Sabine und Simon Hentschel nicht mehr am Leben ... Mehr


Israel schießt syrisches Flugzeug über den Golanhöhen ab

Israel schießt syrisches Flugzeug über den Golanhöhen ab

Tel Aviv (dpa) - Erstmals seit mehr als 30 Jahren hat Israel einen syrischen Kampfjet abgeschossen. Das Flugzeug sei in den israelischen Luftraum eingedrungen, sagte Armeesprecher Arye Shalicar. Mehr


Hubschrauberprobleme bei der Marine schon seit 2011 bekannt

Hubschrauberprobleme bei der Marine schon seit 2011 bekannt

Berlin/Rostock (dpa) - Die Bundeswehr wusste Medienberichten zufolge schon seit mehr als drei Jahren von einer Materialschwäche bei den Marine-Hubschraubern vom Typ «Sea Lynx». Mehr


Im Jemen vermisste deutsche Familie ist tot

Im Jemen vermisste deutsche Familie ist tot

Meschwitz (dpa) - Ein vor fünf Jahren im Jemen entführtes deutsches Ehepaar und dessen kleiner Sohn sind tot. Darüber habe das Auswärtige Amt jetzt die Angehörigen informiert, sagte der Sprecher der Familie aus dem kleinen Ort Menschwitz in ... Mehr


Brandenburg-SPD entscheidet über Koalitionspartner

Brandenburg-SPD entscheidet über Koalitionspartner

Potsdam (dpa) - Eine gute Woche nach der Landtagswahl entscheidet die brandenburgische SPD, mit welchem Partner sie für die kommenden fünf Jahre eine Koalition eingehen will. Mehr


Bundeswehr-Ausbilder für den Irak hängen in Bulgarien fest

Bundeswehr-Ausbilder für den Irak hängen in Bulgarien fest

Berlin (dpa) - Die ersten sechs Bundeswehr-Fallschirmjäger, die vergangene Woche zum Ausbildungseinsatz nach Erbil abgeflogen sind, erhalten keine Einfluggenehmigung für den Irak.Ein Sprecher des Einsatzführungskommandos in Potsdam bestätigte ... Mehr


Entführer dreier israelischer Jugendlicher tot

Entführer dreier israelischer Jugendlicher tot

Hebron (dpa) - Israelische Soldaten haben nach Militärangaben zwei Palästinenser erschossen, die drei israelische Jugendliche im Juni entführt und ermordet haben sollen.Marwan Kawasme und Amer Abu Aischa seien bei einem Schusswechsel mit dem ... Mehr

Montag, 22.09.2014

Flüchtlingsstrom in die Türkei vor IS reißt nicht ab

Flüchtlingsstrom in die Türkei vor IS reißt nicht ab

Istanbul/Berlin (dpa) - Angesichts des Vormarsches der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bereitet sich die Türkei auf eine Massenflucht von Syrern vor.Die Regierung in Ankara sprach am Montag von womöglich Hunderttausenden Menschen, die Schutz ... Mehr


Hubschrauberflotte der Marine zum größten Teil lahmgelegt

Hubschrauberflotte der Marine zum größten Teil lahmgelegt

Berlin/Rostock (dpa) - Die Marine der Bundeswehr kann derzeit nur noch maximal 5 ihrer 43 Hubschrauber einsetzen. Der größte Teil der 22 Helikopter vom Typ «Sea Lynx» wurde wegen einer serienmäßigen Panne aus dem Verkehr gezogen. Mehr


Böhnhardt-Clique soll schon 1992 Waffen gehabt haben

Böhnhardt-Clique soll schon 1992 Waffen gehabt haben

München (dpa) - In der Jugendbande des mutmaßlichen NSU-Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt sind nach Angaben eines Zeugen schon Anfang der neunziger Jahre Waffen kursiert.Böhnhardt und andere Mitglieder hätten über die Kleidung ihre rechtsextreme ... Mehr


Von der Leyen sucht Bundeswehr-Freiwillige für Ebola-Einsatz

Von der Leyen sucht Bundeswehr-Freiwillige für Ebola-Einsatz

Berlin/Genf/Freetown (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Freiwillige aus den Reihen der Bundeswehr für den Kampf gegen Ebola mobilisieren. Mehr


Kreuzfahrtriese «Quantum» unterwegs Richtung Nordsee

Kreuzfahrtriese «Quantum» unterwegs Richtung Nordsee

Papenburg (dpa) - Mit einem Tag Verspätung hat die erste Reise des größten bislang in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffes begonnen. Am Montag passierte die 348 Meter lange «Quantum of the Seas» die Schleuse zum Dockhafen und machte sich mit ... Mehr


Merkel ermahnt Defizitsünder Paris: Glaubwürdig bleiben

Merkel ermahnt Defizitsünder Paris: Glaubwürdig bleiben

Berlin (dpa) - Belastungsprobe für das deutsch-französische Verhältnis: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Dauer-Defizitsünder Frankreich zur Einhaltung des gemeinsamen Sparkurses ermahnt.Davon hänge auch die dauerhafte Gesundung der Euro-Zone ab. Mehr


Kommunen kritisieren nachgebesserte Mautpläne

Kommunen kritisieren nachgebesserte Mautpläne

Berlin (dpa) - Die Kommunen rügen die nachgebesserten Pläne des Bundesverkehrsministeriums für eine Pkw-Maut nur auf Autobahnen und Bundesstraßen. Der Städte- und Gemeindebund warnte, ausländische Pendler würden dann in Grenzregionen auf ... Mehr