Zur Navigation Zum Artikel

Heute

UN-Vertreter: Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt

UN-Vertreter: Air-Algérie-Flugzeug über Mali abgestürzt

Bamako (dpa) - Das verschollene Flugzeug der Air Algérie ist nach UN-Angaben über Mali abgestürzt. Wie ein Kommandeur der dortigen UN-Mission, Brigadegeneral Koko Essien, am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa sagte, verunglückte die Maschine ... Mehr


Deutsche sind bei Steuer ehrlich wie nie - aber unzufrieden

Deutsche sind bei Steuer ehrlich wie nie - aber unzufrieden

Düsseldorf (dpa) - Der Kauf von Steuer-CDs und Verfahren gegen prominente Steuerhinterzieher zeigen Wirkung: Die Steuermoral der Deutschen ist einer Studie zufolge derzeit so gut wie noch nie.Das sagte der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner ... Mehr


Von der Leyen dringt auf baldige Lösung bei Karsai-Nachfolge

Von der Leyen dringt auf baldige Lösung bei Karsai-Nachfolge

Kabul (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) dringt im innerafghanischen Streit über das Ergebnis der Präsidentenwahl auf eine schnelle Lösung.Nach einem Gespräch mit dem scheidenden Präsidenten Hamid Karsai machte sie in ... Mehr


Der Todesstrafe entgangen: Sudanesische Christin frei

Der Todesstrafe entgangen: Sudanesische Christin frei

Rom (dpa) - Die im Sudan der Todesstrafe entgangene Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag ist nach Italien ausgereist. Die 27-Jährige flog am Donnerstag gemeinsam mit ihrem amerikanischen Ehemann und ihren beiden Kindern nach Rom.An Bord des ... Mehr


Polizist in Zivil auf Feldweg erschossen

Polizist in Zivil auf Feldweg erschossen

Bischofsheim (dpa) - Mit einer Großfahndung sucht die Polizei nach dem Mörder eines 50-jährigen Polizisten aus Hessen. Der Beamte wurde am Mittwochabend in Bischofsheim auf einem Feldweg erschossen. Mehr


Zahl der Toten nach Bruchlandung in Taiwan steigt auf 48

Zahl der Toten nach Bruchlandung in Taiwan steigt auf 48

Taipeh (dpa) - Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. Von den 58 Menschen an Bord hatten sich zunächst elf Personen nach der Bruchlandung auf der Insel Penghu aus der brennenden Maschine ... Mehr


Luftbrücke holt weitere Absturzopfer von MH17 zurück

Luftbrücke holt weitere Absturzopfer von MH17 zurück

Den Haag/Charkow (dpa) - Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab.Die ... Mehr


«SZ»: Deutsche Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich

«SZ»: Deutsche Arztpraxen für Behinderte schlecht zugänglich

Berlin (dpa) - Die meisten Arztpraxen in Deutschland sind für Behinderte schlecht zugänglich. Nur 22 Prozent der Arztpraxen für Allgemeinmedizin verfügten über einen für Rollstühle geeigneten Zugang oder einen Aufzug.Das meldet die «Süddeutsche ... Mehr


CDU-Politiker tritt nach judenfeindlicher Äußerung zurück

CDU-Politiker tritt nach judenfeindlicher Äußerung zurück

Seesen (dpa) - Ein langjähriger CDU-Ratsherr im niedersächsischen Seesen ist über eine judenfeindliche Äußerung im Internet gestürzt. Der 62-Jährige habe sein Mandat niedergelegt und sei aus der Partei ausgetreten, sagte der CDU-Kreisvorsitzende ... Mehr


USA heben Flugverbot nach Israel auf

USA heben Flugverbot nach Israel auf

New York/Tel Aviv/Gaza (dpa) - Ungeachtet der Kämpfe im Gazastreifen und neuer Raketenangriffe auf Israel haben die USA das Flugverbot nach Tel Aviv wieder aufgehoben. Mehr


Vermögen der Pensionäre überdurchschnittlich gestiegen

Vermögen der Pensionäre überdurchschnittlich gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Pensionäre sind die Vermögensgewinner der letzten Jahre. Das durchschnittliche Nettogesamtvermögen der Pensionäre stieg 2013 im Vergleich zu 2008 um 21,6 Prozent auf 298 700 Euro pro Haushalt.Das ergab die ... Mehr


Zahl der Verkehrstoten steigt weiter

Zahl der Verkehrstoten steigt weiter

Wiesbaden (dpa) - Jahrzehnte lang ist die Zahl der Verkehrstoten gesunken - in diesem Jahr steigt sie deutlich an. Im Mai 2014 starben erneut 4,7 Prozent mehr Menschen im Straßenverkehr als im Vorjahresmonat.In den ersten fünf Monaten dieses ... Mehr


Gutachter hielt Mollath bereits 2007 für nicht psychotisch

Gutachter hielt Mollath bereits 2007 für nicht psychotisch

Regensburg (dpa) - Ein Psychiater hat Gustl Mollath bereits 2007 als nicht psychotisch eingestuft. Es habe nichts auf eine formale Denkstörung, eine Psychose oder Schizophrenie hingedeutet.Das sagte der Leiter der Psychiatrie des ... Mehr


Komplett rauchfreie Mietanlage in Halle geplant

Komplett rauchfreie Mietanlage in Halle geplant

Halle (dpa) - In Halle an der Saale soll bis Ende 2015 eine große komplett rauchfreie Mietanlage entstehen. Weder auf Balkon noch im Vorgarten der 33 Häuser dürften Mieter und Gäste zum Glimmstängel greifen, sagte die Prokuristin der ... Mehr


UN: Lage im Südsudan zur «Mega-Krise» ausgewachsen

UN: Lage im Südsudan zur «Mega-Krise» ausgewachsen

New York (dpa) - Die Lage im Südsudan hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) zu einer «Mega-Krise» entwickelt. Das Land stehe vor einer «wirklichen Katastrophe», sagte der Einsatzleiter des UN-Büros für Nothilfekoordination (Ocha), ... Mehr


«Costa Concordia»-Schleppverband nimmt Kurs auf Insel Pianosa

«Costa Concordia»-Schleppverband nimmt Kurs auf Insel Pianosa

Giglio (dpa) - Die «Costa Concordia» kommt auf ihrer letzten Fahrt voran. Schlepper zogen das havarierte Schiff in der Nacht auf Donnerstag in Richtung der Insel Pianosa.Diese liegt etwa 70 Kilometer von der italienischen Insel Giglio entfernt, ... Mehr


Zweifacher Mörder in USA qualvoll hingerichtet

Zweifacher Mörder in USA qualvoll hingerichtet

Phoenix (dpa) - Erneute Exekutionspanne in den USA: Ein zweifacher Mörder ist am Mittwoch im Bundesstaat Arizona nach einem fast zweistündigen Todeskampf qualvoll gestorben.Noch etwa eine Stunde nach der Injektion der tödlichen Giftspritze habe ... Mehr

Mittwoch, 23.07.2014

Flugverbote belasten Israel

Flugverbote belasten Israel

Gaza/Tel Aviv/Berlin (dpa) - Der Gazakrieg droht Israel immer weiter zu isolieren. Viele Airlines, darunter auch die deutschen, fliegen wegen der Raketengefahr vorerst nicht nach Tel Aviv. Mehr


Erste MH17-Opfer in Niederlanden

Erste MH17-Opfer in Niederlanden

Den Haag/Charkow (dpa) - Die Niederlande mit dem König an der Spitze trauern um die heimkehrenden Absturzopfer. Nun beginnt die mühevolle Identifizierung der Toten. Mehr


Taiwans Behörden bestätigen 46 Tote bei Flugzeugunglück

Taiwans Behörden bestätigen 46 Tote bei Flugzeugunglück

Taipeh (dpa) - Trotz Sturmwarnung startet in Taiwan ein Flugzeug mit 58 Menschen. Kurz vor der Landung kommt es zum Unglück: Die Maschine kracht bei einem Dorf zu Boden und fängt Feuer. Mehr


BGH: Asylbewerber dürfen vor Abschiebung nicht eingesperrt werden

BGH: Asylbewerber dürfen vor Abschiebung nicht eingesperrt werden

Karlsruhe (dpa)- Viele Flüchtlinge kommen über ein anderes EU-Land nach Deutschland. Sie dürfen dann dorthin zurück geschickt werden. Einsperren geht aber nicht so einfach, entschied der BGH.Asylbewerber dürfen vor ihrer Abschiebung in ein ... Mehr


«Costa Concordia» nimmt Kurs auf Schrottplatz

«Costa Concordia» nimmt Kurs auf Schrottplatz

Giglio (dpa) - Mehr als 900 Tage lag das Wrack der «Costa Concordia» vor der Insel Giglio. Nun wurde es mit Jubel und Sirenen nach Genua zum verschrotten verabschiedet: Die letzte, nicht ungefährliche Reise.Die havarierte «Costa Concordia» hat ... Mehr


Bayern verbietet Neonazi-Gruppe «Freies Netz Süd»

Bayern verbietet Neonazi-Gruppe «Freies Netz Süd»

München (dpa) - Nach jahrelangem politischem Druck und intensiven Ermittlungen der Behörden hat das bayerische Innenministerium das größte Neonazi-Netzwerk in Bayern, das «Freie Netz Süd» (FNS), verboten.Das FNS sei «nach innen von einer klaren ... Mehr


Mollaths Wahlverteidiger legen Mandat nieder

Mollaths Wahlverteidiger legen Mandat nieder

Regensburg (dpa) - Die beiden Wahlverteidiger des aus der Psychiatrie entlassenen Nürnbergers Gustl Mollath haben völlig überraschend ihr Mandat niedergelegt.Allerdings hat dieser Schritt kaum Auswirkungen auf den Fortgang des ... Mehr


Gauck fordert mehr Zivilcourage gegen Judenfeindlichkeit

Gauck fordert mehr Zivilcourage gegen Judenfeindlichkeit

Berlin (dpa) - Auf Kundgebungen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen waren in vielen deutschen Städten judenfeindliche Parolen zu hören. Jetzt melden sich Bundespräsident und Kanzlerin zu Wort. Mehr