Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Spanische Terrorermittler haben Imam im Visier

Anschlag in Barcelona

Spanische Terrorermittler haben Imam im Visier

Barcelona (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Barcelona konzentrieren sich die Ermittlungen Medienberichten zufolge auf einen Imam, bei dem es sich um den Kopf der verantwortlichen Terrorzelle handeln soll.Abdelbaki Es Satty predigte bis Juni in ... Mehr


Anschlag in Turku: Ermittler prüfen möglichen IS-Hintergrund

Zwei Frauen getötet

Anschlag in Turku: Ermittler prüfen möglichen IS-Hintergrund

Turku/Helsinki (dpa) - Nach der terroristischen Messerattacke in der finnischen Stadt Turku prüfen die Ermittler weiter, ob der festgenommene Täter in Verbindung zur IS-Miliz stand.Nach Polizeiangaben ähnelt sein Fall dem anderer islamistischer ... Mehr


Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

Kritik an Bundeswahlgesetz

Trotz UN-Konvention: Viele Behinderte dürfen nicht wählen

Berlin (dpa) - Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, hat eine rasche Zulassung aller Menschen mit Behinderung zu allen Wahlen in Deutschland gefordert.«Ich habe die Erwartung, dass dieses Thema nicht weiter auf die lange ... Mehr


Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar

Nach Anschlägen

Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar

Berlin (dpa) - Die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover ist nach einem Brandanschlag wieder befahrbar. Einige Schäden an der Signalanlage seien jedoch noch nicht behoben, sagte ein Bahnsprecher am Sonntagmorgen.Daher sollten zunächst nur die ... Mehr


Postchef fordert Nummernschild und Führerschein für Drohnen

Kennzeichnungspflicht

Postchef fordert Nummernschild und Führerschein für Drohnen

Essen (dpa) - Postchef Frank Appel hat ein Nummernschild für Drohnen gefordert. «Wichtig ist, dass wir zeitnah klare staatliche Regeln für den Einsatz von Drohnen bekommen.»«Dazu gehört ein Nummernschild wie beim Auto, damit die Drohnen jederzeit ... Mehr

Samstag, 19.08.2017

IS reklamiert Angriff mit Verletzten in Sibirien für sich

Messerattacke

IS reklamiert Angriff mit Verletzten in Sibirien für sich

Surgut (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat eine Messerattacke mit sieben Verletzten in der sibirischen Ölstadt Sugut am Samstag für sich reklamiert. Mehr


Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

Todestag von Rudolf Heß

Proteste gegen Neonazi-Demonstration in Berlin

Berlin (dpa) - Mehrere Hundert Mitglieder linker Gruppen haben in Berlin-Spandau mit einem Protestzug gegen einen Neonazi-Aufmarsch demonstriert.Ebenfalls mehrere hundert Rechtsextreme starteten am Samstagmittag eine Demo in der Nähe des ... Mehr


Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Wuppertal

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Wuppertal (dpa) - Nach einer Messerstecherei mit einem Toten und einem Verletzten in Wuppertal hat die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen sollen wegen eines Tötungsdelikts dem Haftrichter vorgeführt ... Mehr


Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote

Durch Unwetter

Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote

St. Johann am Walde (dpa) - Orkanartige Sturmböen haben bei einem Volksfest der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich ein riesiges Festzelt mit 650 Gästen umgerissen und eine Tragödie ausgelöst.Zwei Menschen kamen in der Nacht zum Samstag ums ... Mehr


Bahnstrecken bei Berlin nach Bränden gesperrt

Züge umgeleitet

Bahnstrecken bei Berlin nach Bränden gesperrt

Berlin (dpa) - Zwei Brände in Bahnanlagen im Großraum Berlin haben den Zugverkehr in Richtung Hamburg und Hannover getroffen. Die Strecken Berlin-Hamburg und Berlin-Hannover seien gesperrt, Züge würden über Magdeburg umgeleitet, teilte die ... Mehr


Merkel und Schulz verbitten sich jede Einmischung Erdogans

Vor der Bundestagswahl

Merkel und Schulz verbitten sich jede Einmischung Erdogans

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz haben sich jede Einmischung der Türkei in den Bundestagswahlkampf verbeten - und sich abermals Ankaras Zorn zugezogen.«Wir werden uns von ... Mehr


Unwetter legen mehrere Regionen lahm

Bahn, Bundesliga und Festivals

Unwetter legen mehrere Regionen lahm

München/Großpösna (dpa) - S-Bahnen und Züge standen still, mehrere Musikfestivals wurden unterbrochen, und auch die Bundesliga war betroffen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Freitagabend über mehrere Bundesländer gezogen.Allein in ... Mehr


Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen

Nicht nur auf App verlassen

Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen

Berlin (dpa) - Aufgrund der frühen und guten Pilzsaison gibt es in einigen Regionen deutlich mehr Anfragen zu Vergiftungsfällen. So schlägt das Giftinformationszentrum Nord (GIZ-Nord) in Göttingen Alarm: «Die Zahl der Pilzvergiftungen ist in ... Mehr


Rebellische Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Trotz Ausreiseverbots

Rebellische Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Bogotá (dpa) - Die nach einem wochenlangen Machtkampf mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro abgesetzte Generalstaatsanwältin Luisa Ortega ist trotz eines Ausreiseverbots nach Kolumbien geflohen. Mehr

Freitag, 18.08.2017

Trumps Chefstratege Bannon verlässt das Weiße Haus

«America-First»-Architekt

Trumps Chefstratege Bannon verlässt das Weiße Haus

Washington (dpa) - Donald Trumps umstrittener Chefstratege Stephen Bannon verlässt das Weiße Haus. Die US-Regierung bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte. Mehr


Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer

Starkregen und Gewitter

Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer

München/Großpösna (dpa) - S-Bahnen stehen still, Musikfestivals werden unterbrochen: Unwetter mit Starkregen und Gewitter sind am Freitagabend über mehrere Bundesländer gezogen - und haben nicht nur für viele Feuerwehreinsätze gesorgt.In München ... Mehr


Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

14 Tote bei Anschlägen

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Barcelona (dpa) - Die Terrorattacken in Spanien waren nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht das Werk von Einzeltätern, sondern einer organisierten Islamisten-Zelle.Die Ermittler ordneten der mutmaßlichen Terrorgruppe am Freitag ... Mehr


Fipronil-Skandal: Weiterer Giftstoff in Desinfektionslösung

Pestizid Amitraz

Fipronil-Skandal: Weiterer Giftstoff in Desinfektionslösung

Berlin/Brüssel (dpa) - Der Skandal um mit dem Gift Fipronil belastete Eier könnte sich ausweiten. Bei einer Analyse der Desinfektionslösung «Dega 16», die als Auslöser des Skandals gilt, ist in Belgien auch das Pestizid Amitraz entdeckt ... Mehr


Erdogan mischt sich in den Bundestagswahlkampf ein

«Das sind alles Türkeifeinde»

Erdogan mischt sich in den Bundestagswahlkampf ein

Istanbul/Berlin (dpa) - Neuer Affront aus Ankara: Mit der Aufforderung an Deutsch-Türken, bei der Bundestagswahl im September nicht für «Türkeifeinde» zu stimmen, hat sich Präsident Recep Tayyip Erdogan massiv in den deutschen Wahlkampf ... Mehr


Terrorverdächtiger Tunesier in Abschiebehaft

Trotz Aufhebung von Haftbefehl

Terrorverdächtiger Tunesier in Abschiebehaft

Frankfurt/Main (dpa) - Ein hochgradig terrorverdächtiger Tunesier kommt trotz Aufhebung seines Haftbefehls durch den Bundesgerichtshof nicht auf freien Fuß, sondern muss in Abschiebehaft. Mehr


Soldaten wurden vor Kollaps auf Zusatzmarsch geschickt

Todesfall bei der Bundeswehr

Soldaten wurden vor Kollaps auf Zusatzmarsch geschickt

Munster/Berlin (dpa) - Kurz vor dem Tod eines kollabierten Soldaten bei einem Bundeswehrmarsch hat der Mann mit seinen Kameraden noch eine Extra-Strecke laufen müssen.«Dieser Hin- und Rückmarsch (...) vom Ausbildungsort in die Kaserne und zurück ... Mehr


US-Generalstabschef in Japan: Nordkorea gemeinsame Bedrohung

Sicherheitskonsultation

US-Generalstabschef in Japan: Nordkorea gemeinsame Bedrohung

Tokio (dpa) - Die Bündnispartner USA und Japan wollen in der Nordkoreakrise eng kooperieren.Nordkorea stelle eine gemeinsame Bedrohung dar, erklärte der amerikanische Generalstabschef Joseph Dunford am Donnerstag bei einem Treffen mit seinem ... Mehr


Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabis

Steigender Konsum

Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabis

Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eindringlich vor einer Verharmlosung von Cannabis gewarnt.Zugleich wies sie in Berlin darauf hin, dass vor allem US-Investoren schon ein gutes Geschäft mit ... Mehr


Vierte Festnahme nach Terroranschlag in Barcelona

Zugriff in Ripoll

Vierte Festnahme nach Terroranschlag in Barcelona

Barcelona (dpa) - Die Polizei hat nach dem Terroranschlag von Barcelona einen vierten Verdächtigen festgenommen. Der Zugriff sei in der katalanischen Kleinstadt Ripoll etwa 100 Kilometer nördlich von Barcelona erfolgt.Das teilte die katalanische ... Mehr


Millionenvorteil für die Union im Bundestagswahlkampf

Deutlich höherer Etat

Millionenvorteil für die Union im Bundestagswahlkampf

Berlin/München (dpa) - CDU und CSU gehen mit einem Millionenvorteil in die Bundestagswahl 2017: Kanzlerin Angela Merkel und die beiden Unionsparteien verfügen über deutlich mehr Geld in der Wahlkampagne als die SPD und Herausforderer Martin ... Mehr