Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 28.09.2016

Rentenniveau fällt ohne Reform auf 41,6 Prozent

Prognose bis 2045

Rentenniveau fällt ohne Reform auf 41,6 Prozent

Berlin (dpa) - Das Rentenniveau in Deutschland sinkt ohne neue Reformschritte bis 2045 voraussichtlich auf 41,6 Prozent. Das geht aus neuen vorläufigen Berechnungen des Bundessozialministeriums hervor, wie es aus Regierungskreisen in Berlin ... Mehr


Polizei erschießt Flüchtling in Berlin

29-Jähriger stirbt in Klinik

Polizei erschießt Flüchtling in Berlin

Berlin (dpa) - Drei Polizisten haben ersten Ermittlungen zufolge auf einen 29 Jahre alten Flüchtling in Berlin geschossen und ihn dabei tödlich verletzt.Die Staatsanwaltschaft erklärte zu dem Vorfall in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft, ... Mehr


Machtkampf um Spitzenkandidatur bei Linkspartei

Gegen Riexinger und Kipping

Machtkampf um Spitzenkandidatur bei Linkspartei

Berlin (dpa) - In der Linken ist ein Streit zwischen Partei- und Fraktionsführung über die Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl 2017 ausgebrochen. Bei einem Treffen des geschäftsführenden Vorstands mit den Landeschefs kam es laut «Spiegel ... Mehr


UN-Chef nennt Aleppo ein «Schlachthaus»

Mindestens 96 Kinder getötet

UN-Chef nennt Aleppo ein «Schlachthaus»

Aleppo/New York (dpa) - Die massiven Luftangriffe auf Aleppo in den vergangenen Tagen haben die syrische Großstadt nach Einschätzung des UN-Generalsekretärs in ein Schlachthaus verwandelt. Mehr


Draghi verteidigt vor Bundestag Nullzinspolitik

«Auch Sparer profitieren»

Draghi verteidigt vor Bundestag Nullzinspolitik

Berlin (dpa) - EZB-Chef Mario Draghi hat vor Bundestags-Abgeordneten die in Deutschland umstrittene Niedrigzinspolitik verteidigt. Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) gewährleiste Preisstabilität und habe der Gefahr einer ... Mehr


Raucher Adolfs gewinnt Mietstreit

Sieges-Zigarre nach dem Urteil

Raucher Adolfs gewinnt Mietstreit

Düsseldorf (dpa) - Raucher Friedhelm Adolfs (78) hat den spektakulären Rechtsstreit um den geplanten Rauswurf aus seiner Wohnung doch noch gewonnen.Das Düsseldorfer Landgericht sah keine ausreichenden Beweise dafür, dass Adolfs mit seinem ... Mehr


Türkei-Pakt macht Schleppern das Geschäft kaputt

Bilanz der EU-Kommission

Türkei-Pakt macht Schleppern das Geschäft kaputt

Brüssel (dpa) - Der Flüchtlingspakt mit der Türkei ist nach Einschätzung der EU-Kommission trotz aller Probleme ein Erfolg. Die Zahl der aus der Türkei ankommenden Migranten sei von mehr als 1700 pro Tag auf durchschnittlich 85 pro Tag ... Mehr


Zwei 18-Jährige sterben in überfülltem Kleinwagen

Fahranfängerin am Steuer

Zwei 18-Jährige sterben in überfülltem Kleinwagen

Welzheim (dpa) - Eine Clique Jugendlicher feiert am Dienstagabend zusammen auf dem Cannstatter Volksfest, wenige Stunden später sind zwei von ihnen tot.Weil sie dieselbe Richtung haben, quetschen sie sich bei der Heimfahrt zu acht in einen VW Polo. Mehr


Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Kinder als Karrierekiller

Für die Karriere verzichtet jeder Dritte auf Freizeit

Hamburg (dpa) - Um beruflich erfolgreich zu sein, nimmt mehr als jeder dritte Deutsche Freizeiteinbußen in Kauf. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Zeitschrift ... Mehr


Mehrheit will Religionsunterricht abschaffen

69 Prozent für Änderung

Mehrheit will Religionsunterricht abschaffen

Köln (dpa) - Mehr als zwei Drittel der Deutschen befürworten eine Abschaffung des Religionsunterrichts an den Schulen. 69 Prozent unterstützen das Vorgehen Luxemburgs, wo der konfessionelle Religionsunterricht zum neuen Schuljahr durch einen ... Mehr


Clinton hochzufrieden nach TV-Debatte

Trump kündigt mehr Härte an

Clinton hochzufrieden nach TV-Debatte

White Plains (dpa) - Hillary Clinton hat sich hochzufrieden über die erste TV-Debatte mit Donald Trump geäußert. «Die Menschen konnten sich selber ein Bild machen von seinem Benehmen, seinem Naturell, seinem Verhalten», sagte die strahlende ... Mehr


Bekennerschreiben zu Anschlägen in Dresden aufgetaucht

Fremdenfeindliches Motiv?

Bekennerschreiben zu Anschlägen in Dresden aufgetaucht

Dresden/Berlin (dpa) - Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden ist im Internet ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Identität und Echtheit würden geprüft, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Wolfgang Klein, in Dresden.Zuvor hatte ... Mehr


Mehr als 300 000 minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Ein Drittel jünger als sechs

Mehr als 300 000 minderjährige Flüchtlinge in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland leben einem Bericht zufolge gegenwärtig mehr als 300.000 Flüchtlinge unter 18 Jahren. Gut ein Drittel sei jünger als sechs Jahre, heißt es in einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen, wie ... Mehr


Taifun «Megi» fegt über die südchinesische Küste

Fünf Tote in Taiwan

Taifun «Megi» fegt über die südchinesische Küste

Peking (dpa) - Mit heftigen Regenfällen und Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 Stundenkilometern ist Taifun «Megi» auf die südchinesische Küste getroffen. Zuvor hatte der Wirbelsturm in Taiwan schwere Schäden angerichtet.In der Inselrepublik ... Mehr


Prozess gegen Lokführer nach Zugunfall vor Ende

Urteil wahrscheinlich

Prozess gegen Lokführer nach Zugunfall vor Ende

Mannheim (dpa) - Der Prozess gegen einen Lokführer nach einem schweren Zugunglück in Mannheim vor zwei Jahren könnte bereits am zweiten Verhandlungstag zu Ende gehen. Mehr

Dienstag, 27.09.2016

Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

Zug rammt Auto

Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

Oerel (dpa) - Nur ein total zerfetzter Wagen blieb übrig: Eine junge Mutter und ihre beiden Kinder sind beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Personenzug im niedersächsischen Oerel ums Leben gekommen.Die Polizei gehe davon aus, dass die 28 ... Mehr


Sprengstoffanschläge versetzen Dresden in Krisenmodus

Moschee und Kongresszentrum

Sprengstoffanschläge versetzen Dresden in Krisenmodus

Dresden (dpa) - Zwei Sprengstoffanschläge wenige Tage vor der Einheitsfeier in Dresden haben bundesweit Entsetzen ausgelöst und die Sicherheitsbehörden alarmiert. Mehr


Caspar verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Datenschutzbeauftragter

Caspar verbietet Facebook WhatsApp-Datenabgleich

Hamburg (dpa) - Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat Facebook untersagt, Daten von deutschen WhatsApp-Nutzern zu erheben und zu speichern. Zudem müsse Facebook bereits von WhatsApp übermittelte Daten löschen.Die rund 35 Millionen ... Mehr


Taifun «Megi» legt Teile Taiwans lahm

Mehrere Tote

Taifun «Megi» legt Teile Taiwans lahm

Taipeh (dpa) - Beim dritten Taifun innerhalb von zwei Wochen sind in Taiwan vier Menschen ums Leben gekommen. Rund 170 wurden verletzt, wie das Krisenzentrum am Dienstag in Taipeh berichtete. Mehr


Autofahren wird teurer

Tüv und Führerschein

Autofahren wird teurer

Berlin (dpa) - Führerschein-Prüfungen und die Hauptuntersuchung für Autos bei Tüv oder Dekra sollen nach acht Jahren teurer werden. So sollen Fahrschüler für die theoretische Prüfung künftig 22,49 Euro statt bisher 20,83 inklusive Mehrwertsteuer ... Mehr


Friedensvertrag in Kolumbien unterzeichnet

Historisches Abkommen

Friedensvertrag in Kolumbien unterzeichnet

Cartagena (dpa) - Nach einem halben Jahrhundert der blutigen Kämpfe soll in Kolumbien nur noch mit Worten gerungen werden. Künftig will die linke Guerillaorganisation Farc politisch für ihre Ziele wie eine gerechtere Landverteilung eintreten.«Der ... Mehr


Amnesty wirft Ungarn Flüchtlingsmisshandlung vor

Monatelang eingesperrt

Amnesty wirft Ungarn Flüchtlingsmisshandlung vor

London/Budapest (dpa) - Kurz vor dem ungarischen Referendum über eine EU-Quote zur Aufnahme von Flüchtlingen erhebt Amnesty International schwere Vorwürfe gegen die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban.Einem Bericht der ... Mehr


Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Festakt in Berlin

Islam-Verbände fühlen sich an den Pranger gestellt

Berlin (dpa) - Die deutschen Islamverbände fühlen sich zunehmend an den Pranger gestellt. Es sei falsch, «Muslime als Vertreter ausländischer Mächte zu brandmarken und ihnen ihre Vertretungsrolle so abzusprechen».Das sagte der Generalsekretär der ... Mehr


Neun Jahre Haft für Zerstörung von Weltkulturerbe Malis

Weltstrafgericht

Neun Jahre Haft für Zerstörung von Weltkulturerbe Malis

Den Haag (dpa) - Zum ersten Mal hat der internationale Strafgerichtshof einen Dschihadisten für die Zerstörung von Weltkulturerbe schuldig gesprochen und zu einer Haftstrafe verurteilt.Vier Jahre nach der Zerstörung von Jahrhunderte alten ... Mehr


Suding zu Sexismus-Debatte: Sensibilität in FDP jetzt größer

Frauenrechte

Suding zu Sexismus-Debatte: Sensibilität in FDP jetzt größer

Berlin (dpa) - In der Debatte um Sexismus in Parteien sieht FDP-Bundesvize Katja Suding den Handlungsbedarf nicht nur bei der Politik. «Es muss insgesamt ein Bewusstsein dafür entwickelt werden», sagte die Hamburger FDP-Chefin am Dienstag im ... Mehr