Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Tornado verwüstet Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern

Tornado verwüstet Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern

Bützow (dpa) - Die Folgen des schweren Unwetters in Norddeutschland haben die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei bis zum frühen Morgen beschäftigt. In der Kleinstadt Bützow bei Rostock werden die Aufräumarbeiten nach dem Tornado ... Mehr


Bericht: Razzien gegen rechtsextreme Terrorgruppe

Bericht: Razzien gegen rechtsextreme Terrorgruppe

Berlin (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat einem Medienbericht zufolge mehrere Rechtsextremisten wegen des Verdachts auf Gründung einer terroristischen Vereinigung und Planung von Anschlägen festnehmen lassen.Seit den frühen Morgenstunden ... Mehr


USA: Millionen-Kopfgeld für Hinweise auf IS-Terroristen

USA: Millionen-Kopfgeld für Hinweise auf IS-Terroristen

Washington (dpa) - Für Hinweise über den Verbleib vier ranghoher Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) versprechen die USA Belohnungen von bis zu 20 Millionen Dollar (17,9 Mio Euro).Sieben Millionen Dollar wurden für Abd al-Rahman ... Mehr


«Bild»: Copilot schaltete schon beim Hinweg auf Sinkflug

«Bild»: Copilot schaltete schon beim Hinweg auf Sinkflug

Le Bourget (dpa) - Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Fliegers hat einem Medienbericht zufolge bereits auf dem Hinweg nach Barcelona einen Sinkflug ausgelöst.Das minutenlange Manöver sei flugtechnisch unbegründet gewesen, berichtet die ... Mehr


De Maizière präsentiert Kriminalstatistik

De Maizière präsentiert Kriminalstatistik

Berlin (dpa) - Wie viele Leute wurden im vergangenen Jahr überfallen? Wie viele Autos wurden in Deutschland gestohlen? Auskunft darüber gibt die neue Kriminalstatistik, die Bundesinnenminister de Maizière (CDU) und sein rheinland-pfälzischer ... Mehr


Israel: Siedlerpartei fordert Justizministerium

Israel: Siedlerpartei fordert Justizministerium

Tel Aviv (dpa) - Vor Ablauf der Frist für die Regierungsbildung in Israel hat die extrem rechte Siedlerpartei Das Jüdische Haus Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ein Ultimatum gestellt.Die Partei von Naftali Bennett fordert das ... Mehr


USA erlauben direkte Fährverbindung nach Kuba

USA erlauben direkte Fährverbindung nach Kuba

Washington/Havanna (dpa) - Erstmals seit mehr als 50 Jahren soll es nach dem Willen der USA wieder eine direkte Fährverbindung nach Kuba geben. Das bestätigte eine Sprecherin des Finanzministeriums in Washington der Deutschen ... Mehr


Europäer werden immer dicker

Europäer werden immer dicker

Kopenhagen/Prag (dpa) - In Europa werden 2030 viel mehr Menschen als bisher mit Fettleibigkeit kämpfen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Europäische Region in Kopenhagen warnt vor einer «Übergewichts-Krise enormer Ausmaße».Besonders ... Mehr

Dienstag, 05.05.2015

IS bekennt sich zu Anschlag in Texas

IS bekennt sich zu Anschlag in Texas

Dallas/Bagdad (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich zu dem Anschlag auf einen Wettbewerb von Mohammed-Karikaturen im US-Bundesstaat Texas bekannt und weitere Taten angekündigt.Zwei «Soldaten» des IS hätten die Ausstellung ... Mehr


Starke Gewitter beenden heißesten Tag

Starke Gewitter beenden heißesten Tag

Offenbach (dpa) - Nach dem bisher heißesten Tag des Jahres sind heftige Gewitter über Teile Deutschlands gezogen.Unwetter mit starkem Regen und Sturmböen von über 100 Stundenkilometern ließen am Dienstag vor allem in Nordrhein-Westfalen, ... Mehr


Golfstaaten wollen Beziehungen zum Iran normalisieren

Golfstaaten wollen Beziehungen zum Iran normalisieren

Riad (dpa) - Die arabischen Golfstaaten wollen ihre Beziehungen zum schiitischen Nachbarn Iran normalisieren. Grundlage dafür sei die Nicht-Einmischung in die Angelegenheiten anderer Staaten, heißt es laut Al-Arabija in der Abschlusserklärung des ... Mehr


Kieler Minister Habeck will Grünen-Spitzenkandidat werden

Kieler Minister Habeck will Grünen-Spitzenkandidat werden

Kiel/Berlin (dpa) - Der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck bewirbt sich um die Spitzenkandidatur für die Grünen bei der Bundestagswahl 2017.Der 45-Jährige kündigte in Kiel an, sich einer parteiinternen Urwahl zu stellen, wenn ... Mehr


BND-Affäre entzweit die Koalition

BND-Affäre entzweit die Koalition

Berlin (dpa) - Die Affäre um Ausspähungen des BND für den US-Geheimdienst NSA entzweit die Koalition. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mahnte mehr Verständnis für die Arbeit von Geheimdiensten an.Die Union warf der SPD in Berlin Hysterie vor. Mehr


Fünfjährige Inga bleibt verschwunden

Fünfjährige Inga bleibt verschwunden

Stendal (dpa) - Bei der verzweifelten Suche nach der fünf Jahre alten Inga aus Sachsen-Anhalt hat die Polizei jetzt erstmals speziell ausgebildete Hunde eingesetzt.Jedoch fanden auch diese sogenannten Mantrailer zunächst keinen Hinweis auf das Kind. Mehr


Bundesregierung rechnet mit deutlich mehr Asylbewerbern

Bundesregierung rechnet mit deutlich mehr Asylbewerbern

München/Nürnberg (dpa) - Die Bundesregierung rechnet mit deutlich mehr Asylbewerbern in diesem Jahr. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) sprach in München von bis zu 400 000 Flüchtlingen.«Wenn wir die Quartalszahlen hochrechnen, müssen wir mit ... Mehr


Zweites deutsches Opfer bei Himalaya-Erdbeben

Zweites deutsches Opfer bei Himalaya-Erdbeben

Kathmandu (dpa) - Eineinhalb Wochen nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben hat Nepal ein zweites deutsches Todesopfer bestätigt. Die Frau sei in dem beliebten Wandergebiet Langtang gestorben, sagte Ramesh Adhikari, Leiter der nepalesischen ... Mehr


Norwegen bei Lebenssituation von Müttern ganz vorn

Norwegen bei Lebenssituation von Müttern ganz vorn

Berlin/Oslo (dpa) - Mütter in Norwegen haben laut einer Studie die beste Lebenssituation weltweit. Kaum schlechter geht es ihren nordischen Nachbarinnen: Finnland, Island, Dänemark und Schweden landeten in dem Bericht «State of the World's ... Mehr


Dutzende Bootsflüchtlinge vermutlich ertrunken

Dutzende Bootsflüchtlinge vermutlich ertrunken

Rom/Catania (dpa) - Bei einem neuen Flüchtlingsunglück im Mittelmeer sind nach Angaben einer Hilfsorganisation vermutlich rund 40 Menschen ertrunken.«Überlebende haben uns erzählt, dass viele Migranten von Bord ins Wasser gestürzt seien, demnach ... Mehr


Hoffnung in Libyen: Parlament stimmt UN-Vorschlag zu

Hoffnung in Libyen: Parlament stimmt UN-Vorschlag zu

Tripolis (dpa) - Im libyschen Bürgerkrieg gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer für eine friedliche Beilegung des Konflikts. Das vom Westen anerkannte Parlament in der ostlibyschen Stadt Tobruk stimmte einem Vorschlag der UN für ein Abkommen ... Mehr


Front National bricht mit Gründer Le Pen

Front National bricht mit Gründer Le Pen

Paris (dpa) - Offener Schlagabtausch bei Frankreichs Rechtsextremen: Nach dem Bruch zwischen der Front National und ihrem Parteigründer Jean-Marie Le Pen entzieht der 86-Jährige seiner Tochter und Parteichefin Marine Le Pen die ... Mehr


Deutschland schrumpft, Wohnungsbedarf wächst

Deutschland schrumpft, Wohnungsbedarf wächst

Berlin (dpa) - Einer neuen Prognose zufolge wird die Bevölkerung in Deutschland bis 2035 um drei Prozent auf 78,2 Millionen Menschen sinken, der Wohnungsbedarf wird sich aber trotzdem erhöhen.Laut der Bevölkerungs- und Wohnungsmarktprognose des ... Mehr


Altkanzler Kohl gewinnt vor Gericht: Buch bleibt verboten

Altkanzler Kohl gewinnt vor Gericht: Buch bleibt verboten

Köln (dpa) - Ein Bestseller mit nicht freigegebenen Äußerungen von Helmut Kohl über andere Politiker war unrechtmäßig und darf nicht mehr ausgeliefert werden. Das hat das Oberlandesgericht Köln in zweiter Instanz bestätigt.Da es um ein ... Mehr


Schulz für neuen Aufenthaltsstatus für Flüchtlinge

Schulz für neuen Aufenthaltsstatus für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Der Präsident des Europaparlaments, Martin Schulz, plädiert für ein neues Bleiberecht für Flüchtlinge neben dem Asyl. «Wir packen alle - die, die einwandern wollen und die Flüchtlinge - in das System des politischen Schutzes. Mehr


Nepal: Behörden bestätigen Tod von deutscher Frau

Nepal: Behörden bestätigen Tod von deutscher Frau

Kathmandu (dpa) - Die Behörden in Nepal haben nach dem verheerenden Beben den Tod einer deutschen Frau bestätigt. Sie sei in der beliebten Wander-Region Langtang gestorben, sagte Ramesh Adhikari, Leiter der nepalesischen Tourismusbehörde, der ... Mehr

Montag, 04.05.2015

Regierung will enge Kooperation mit der NSA

Regierung will enge Kooperation mit der NSA

Berlin (dpa) - Trotz der Spionage-Vorwürfe gegen den BND setzen Bundesregierung und Geheimdienste weiter auf enge Zusammenarbeit mit dem US-Dienst NSA.Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betonte zwar, befreundete Länder sollten sich nicht ... Mehr