Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 29.07.2015

Russland blockiert Tribunal für Flug MH17

Russland blockiert Tribunal für Flug MH17

New York (dpa) - Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeuges mit 298 Insassen über der Ostukraine hat Russland eine Untersuchung des Falles durch ein unabhängiges UN-Tribunal verhindert.Moskaus Botschafter Witali Tschurkin stimmte im ... Mehr


Neue Spekulationen um MH370: Wrackteil der Boeing gefunden?

Neue Spekulationen um MH370: Wrackteil der Boeing gefunden?

Paris (dpa) - Der Fund eines Flugzeug-Wrackteils vor der Insel La Reunion hat Spekulationen über mögliche Verbindungen zum verschollenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 ausgelöst.Das rund zwei Meter lange Flügelstück war nach Berichten lokaler ... Mehr


Kabul erklärt Taliban-Anführer Mullah Omar für tot

Kabul erklärt Taliban-Anführer Mullah Omar für tot

Kabul (dpa) - Die afghanische Regierung hat Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar für tot erklärt. Er sei im April 2013 in Pakistan gestorben, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung auf der Internetseite von Präsident Aschraf Ghani. Mehr


Menschheit wächst schneller - Deutschland schrumpft

Menschheit wächst schneller - Deutschland schrumpft

New York (dpa) - Die Menschheit wächst schneller als angenommen. Aus den derzeit 7,3 Milliarden Menschen werden in 15 Jahren 8,5 Milliarden geworden sein, wie der Weltbevölkerungsfonds der Vereinten Nationen in New York mitteilte.Im Jahre 2050 ... Mehr


Israel begrüßt geplante Freilassung von Ex-Spion aus US-Haft

Israel begrüßt geplante Freilassung von Ex-Spion aus US-Haft

Jerusalem (dpa) - Israel hat die Ende November geplante Freilassung des ehemaligen Spions Jonathan Pollard aus US-Haft begrüßt. «Nach jahrzehntelangen Bemühungen wird Jonathan Pollard endlich freigelassen», sagte Ministerpräsident Benjamin ... Mehr


Entrüstung nach Tötung von Löwe Cecil in Simbabwe

Entrüstung nach Tötung von Löwe Cecil in Simbabwe

Harare (dpa) - Der Löwe Cecil, ein mächtiges Tier mit schwarzer Mähne, ist tot. Mit einem perfiden Trick soll ein US-Zahnarzt den 13 Jahre alten Löwen aus dem Hwange-Nationalpark in Simbabwe gelockt haben, um ihn außerhalb des Schutzgebiets zu ... Mehr


Türkei geht hart gegen Kurden vor

Türkei geht hart gegen Kurden vor

Ankara/Washington/Berlin (dpa) - Trotz internationaler Appelle zur Mäßigung geht die türkische Regierung mit aller Härte gegen politische Gegner vor. Mehr als 1300 Verdächtige wurden laut Regierung binnen weniger Tage festgenommen - nach ... Mehr


Achtjähriger bekommt in den USA neue Hände transplantiert

Achtjähriger bekommt in den USA neue Hände transplantiert

Philadelphia (dpa) - Einem acht Jahre alten Jungen sind in Philadelphia zwei neue Hände transplantiert worden. Nach Angaben des Kinderkrankenhauses der US-Ostküstenstadt handelte es sich dabei um die weltweit erste erfolgreiche Transplantation ... Mehr


Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus

Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus

Athen (dpa) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras und seine Regierung kämpfen an zwei Fronten. Athen verhandelt auf Hochtouren mit den Experten der Gläubiger, um ein drittes Hilfsprogramm für das von der Pleite bedrohte Land ... Mehr


Union und SPD tasten sich bei Einwanderungsgesetz vor

Union und SPD tasten sich bei Einwanderungsgesetz vor

Berlin (dpa) - In die jahrelange Debatte um ein Einwanderungsgesetz kommt neue Bewegung. Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet zeigt sich zuversichtlich, dass Union und SPD noch in dieser Wahlperiode einen Kompromiss finden.«Wir ... Mehr


Strafermittler weisen Zschäpes Anzeige gegten Anwälte zurück

Strafermittler weisen Zschäpes Anzeige gegten Anwälte zurück

München (dpa) - Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist mit ihrer Strafanzeige gegen drei ihrer vier Verteidiger im Münchner NSU-Prozess gescheitert. Mehr


Jugendlicher aus München wollte in den Dschihad ziehen

Jugendlicher aus München wollte in den Dschihad ziehen

München (dpa) - Die türkische Polizei hat einen Münchner Jugendlichen auf dem Weg zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an der syrischen Grenze aufgehalten. Einen entsprechenden Bericht im Internetblog «Erasmus Monitor» griff die «Süddeutsche ... Mehr


56 Prozent der SPD-Mitglieder gegen Gabriel als Kanzlerkandidat

56 Prozent der SPD-Mitglieder gegen Gabriel als Kanzlerkandidat

Hamburg (dpa) - Nur etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Umfrage zufolge für den besten Kanzlerkandidaten. Das geht aus einer Befragung des Forsa-Institutes im Auftrag von «Stern» und RTL hervor.Demnach sehen 35 ... Mehr


Korrupten Ärzten und Apothekern drohen bis zu drei Jahre Haft

Korrupten Ärzten und Apothekern drohen bis zu drei Jahre Haft

Berlin (dpa) - Korrupten Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten oder Pflegekräften drohen künftig bis zu drei Jahren Haft. Besonders schwere Fälle von Bestechung oder Bestechlichkeit werden sogar mit fünf Jahren Gefängnis geahndet.Das Kabinett ... Mehr


Jungen Flüchtlingen wird der Berufseinstieg erleichtert

Jungen Flüchtlingen wird der Berufseinstieg erleichtert

Berlin (dpa) - Junge Flüchtlinge kommen künftig wesentlich leichter an ein Praktikum für den Einstieg in den Beruf. Das Kabinett beschloss eine entsprechende Neuregelung, um Asylsuchende und Geduldete besser in den deutschen Arbeitsmarkt zu ... Mehr


ADAC: Europas Tunnel sind sicher

ADAC: Europas Tunnel sind sicher

München (dpa) - Europas Tunnel sind so sicher wie noch nie. Beim neuesten ADAC-Tunneltest bewerteten die Fachleute 14 von 20 Röhren mit «sehr gut», alle übrigen schnitten mit «gut» ab.Das Ergebnis sei «absolut erfreulich», sagte der ... Mehr


Immer mehr Menschen über 65 Jahren arbeiten

Immer mehr Menschen über 65 Jahren arbeiten

Berlin (dpa) - Die Zahl der älteren Erwerbstätigen ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Im vergangenen Jahr gingen in Deutschland 14 Prozent der Menschen im Alter von 65 bis 69 Jahren einer bezahlten Arbeit nach, wie das Statistische ... Mehr


Von der Leyen strebt engere Militärkooperation mit Tunesien an

Von der Leyen strebt engere Militärkooperation mit Tunesien an

Tunis (dpa) - Nach den Terroranschlägen auf Touristen in Tunesien stellt die Bundeswehr dem nordafrikanischen Land militärische Ausrüstung für 1,2 Millionen Euro zur Verfügung.Die tunesischen Streitkräfte erhalten ein schwimmendes Dock für die ... Mehr


Zehn Tage Sommerferien in ganz Deutschland

Zehn Tage Sommerferien in ganz Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Ferien überall: Vom 31. Juli bis zum 11. August haben alle Bundesländer Schulferien - dabei sind Ferienbeginn und -ende ganz unterschiedlich.Schon seit Mitte der 1960er Jahre wechseln sich die Bundesländer nach einem ... Mehr

Dienstag, 28.07.2015

Ankara beendet Friedensprozess mit Pkk

Ankara beendet Friedensprozess mit Pkk

Brüssel/Ankara (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat unmittelbar vor einer Nato-Sondersitzung den Friedensprozess mit den Kurden für beendet erklärt.«Es ist nicht möglich, einen Lösungsprozess fortzuführen mit denjenigen, die ... Mehr


Schüsse nahe den Ramblas in Barcelona

Schüsse nahe den Ramblas in Barcelona

Barcelona (dpa) - Eine Schießerei in der Nähe der berühmten Flaniermeile Ramblas hat in Barcelona unter Touristen und Anwohnern Panik ausgelöst.Zwei Männer, die vor einem Hotel im Zentrum der spanischen Metropole saßen, wurden aus vorerst noch ... Mehr


Todesstrafe für Gaddafi-Sohn in Libyen

Todesstrafe für Gaddafi-Sohn in Libyen

Tripolis (dpa) - Ein libysches Gericht hat den Sohn des 2011 gestürzten Diktators Muammar al-Gaddafi wegen Kriegsverbrechen im Zuge der Aufstände gegen seinen Vater zum Tode verurteilt.Die Richter in Tripolis sprachen Saif al-Islam auch wegen ... Mehr


24 Menschen sterben bei Brand in Möbelfabrik im Norden Kairos

24 Menschen sterben bei Brand in Möbelfabrik im Norden Kairos

Kairo (dpa) - Bei einem Brand in einer Möbelfabrik im Norden Kairos sind nach Angaben des ägyptischen Gesundheitsministeriums mindestens 24 Menschen gestorben. Zudem seien 24 weitere verletzt worden, sagte ein Sprecher der Behörde.Berichten ... Mehr


4000 Tote im Jemen seit März

4000 Tote im Jemen seit März

Genf (dpa) - Im Bürgerkriegsland Jemen sind seit März nach UN-Angaben knapp 4000 Menschen ums Leben gekommen. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilte, waren mit 1859 Getöteten rund die Hälfte der 3984 Opfer Zivilisten.Zudem seien etwa ... Mehr


Illegaler Böller löst Explosion in Politiker-Auto aus

Illegaler Böller löst Explosion in Politiker-Auto aus

Freital (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Sprengstoff-Anschlag auf das Auto eines Linke-Politikers im sächsischen Freital haben Kriminaltechniker erste Ergebnisse vorgelegt: Demnach löste ein verbotener Böller die Detonation in dem geparkten Fahrzeug ... Mehr