Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 23.09.2017

USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea

Japanisches Meer

USA schicken Bomber über Gewässer östlich von Nordkorea

Washington/New York (dpa) - Im Konflikt um das nordkoreanische Atomwaffen-Programm haben die USA am Samstag mehrere B-1B-Bomber aus Guam und Kampfjets in den internationalen Luftraum östlich von Nordkorea geschickt.Es sei das erste Mal in diesem ... Mehr


Tausende protestieren gegen Massentourismus auf Mallorca

Wut über «Sauftourismus»

Tausende protestieren gegen Massentourismus auf Mallorca

Palma (dpa) - Tausende Menschen haben auf Mallorca gegen die Auswüchse des Massentourismus auf der spanischen Urlaubsinsel protestiert.Die Teilnehmer zogen am Samstagabend von der Plaça d'Espanya im Zentrum Palmas quer durch die Insel-Hauptstadt ... Mehr


Kritik an Mays Brexit-Rede

Herabstufung durch Moody's

Kritik an Mays Brexit-Rede

London/Wolfenbüttel (dpa) - Einen Tag nach ihrer Grundsatzrede zum EU-Austritt Großbritanniens haben Politiker und Wirtschaftsvertreter deutlich mehr Klarheit von der britischen Premierministerin Theresa May gefordert.Außenminister Sigmar Gabriel ... Mehr


Neues Erdbeben erschüttert Mexiko

Alarm in Mexiko-Stadt

Neues Erdbeben erschüttert Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Neuer Schock für die Menschen in Mexiko: Ein Erdbeben der Stärke 6,1 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten das Land am Samstag erneut erschüttert.Das Zentrum lag im Süden des Landes im Bundesstaat Oaxaca, teilte das ... Mehr


Iran zeigt mit neuer Mittelstreckenrakete Muskeln

2000 Kilometer Reichweite

Iran zeigt mit neuer Mittelstreckenrakete Muskeln

Teheran (dpa) - Ungeachtet amerikanischer Drohungen hat der Iran nach eigenen Angaben eine Mittelstreckenrakete mit 2000 Kilometern Reichweite getestet. Die Rakete des neuen Typs Choramschahr kann nach iranischen Medienangaben mehrere Sprengköpfe ... Mehr


Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kampf gegen Drogenbanden

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Rio de Janeiro (dpa) - Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: In der größten Favela von Rio de Janeiro ist die Gewalt zwischen Drogenbanden und den Sicherheitskräften eskaliert.Die Behörden schickten 950 Soldaten ... Mehr


Letzter Versuch zur Obamacare-Abschaffung droht zu scheitern

McCain stimmt wieder nicht zu

Letzter Versuch zur Obamacare-Abschaffung droht zu scheitern

Washington (dpa) - Der erneute Versuch von Donald Trumps US-Republikanern, die Gesundheitsversorgung seines Vorgängers Barack Obama zu ersetzen, droht zu scheitern.Mit John McCain (Arizona) hat nach Rand Paul (Kentucky) der zweite republikanische ... Mehr


Nach Hurrikan «Maria»: Dammbruch in Puerto Rico droht

70 000 Menschen in Gefahr

Nach Hurrikan «Maria»: Dammbruch in Puerto Rico droht

San Juan (dpa) - Auf der Karibikinsel Puerto Rico droht nach dem Durchzug von Hurrikan «Maria» der Bruch eines großen Staudamms. Rund 8000 besonders gefährdete Bewohner von Gemeinden unterhalb des Staudamms wurden dazu aufgerufen, sich dringend ... Mehr


40 Jahre nach dem Terrorherbst: «Landshut» wieder zurück

Historische Boeing 737

40 Jahre nach dem Terrorherbst: «Landshut» wieder zurück

Friedrichshafen (dpa) - Die vor 40 Jahren von Terroristen entführte Lufthansa-Maschine «Landshut» ist wieder in Deutschland. In Friedrichshafen am Bodensee landeten zwei Frachtflugzeuge, die die in Einzelteile zerlegte Boeing 737 aus Brasilien in ... Mehr


Mittlerweile fast 300 Tote nach Erdbeben in Mexiko

70 Menschen lebend geborgen

Mittlerweile fast 300 Tote nach Erdbeben in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Knapp vier Tage nach dem verheerenden Erdbeben ist die Zahl der Toten auf fast 300 gestiegen. Der TV-Sender Televisa berichtete unter Berufung auf die Zivilschutzbehörde, 298 Menschen seien landesweit ums Leben gekommen, ... Mehr


Menschen in Myanmar zweifeln an Gewalt gegen Rohingya

«Es gibt viel Propaganda»

Menschen in Myanmar zweifeln an Gewalt gegen Rohingya

Rangun (dpa) - Wegen ihres Schweigens zum Leid der Rohingya steht Myanmars Regierungschefin Aung San Suu international massiv in der Kritik. Als sie sich am Dienstag in einer Rede erstmals ausführlich dazu äußert, versammeln sich in Rangun, der ... Mehr


Forsa-Chef: AfD wird sich im Bundestag selbst zerlegen

Streit und Richtungskämpfe

Forsa-Chef: AfD wird sich im Bundestag selbst zerlegen

Berlin (dpa) - Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, erwartet, dass sich die rechtspopulistische AfD nach ihrem Einzug in den Bundestag rasch zerstreitet.«Die AfD wird sich zerlegen, weil das bei sektiererischen Gruppen ... Mehr


Labour hofft auf Machtwechsel in Neuseeland

Parlamentswahl

Labour hofft auf Machtwechsel in Neuseeland

Wellington (dpa) - Bei der heutigen Parlamentswahl in Neuseeland ist nach den letzten Meinungsumfragen mit einem knappen Ergebnis zu rechnen. Die Konservativen unter Premierminister Bill English (55), die seit 2008 an der Regierung sind, wollen ... Mehr

Freitag, 22.09.2017

Großer Vorsprung für die Union - aber weit von 2013 entfernt

ZDF-«Politbarometer»

Großer Vorsprung für die Union - aber weit von 2013 entfernt

Berlin (dpa) - Mit großem Vorsprung in den Umfragen gehen Angela Merkel und die Union in die Bundestagswahl am Sonntag. Allerdings müssen CDU und CSU mit deutlichen Verlusten gegenüber dem Ergebnis von 2013 rechnen.Letzte Umfragen sehen die Union ... Mehr


«Spiegel»: Haarrisse in Tihange und Doel schon in Bauphase

Belgische Reaktoren

«Spiegel»: Haarrisse in Tihange und Doel schon in Bauphase

Brüssel (dpa) - Die Haarrisse in den belgischen Reaktoren Tihange 2 und Doel 3 sind nach einem Bericht des «Spiegel» schon in der Bauphase Mitte der Siebzigerjahre entdeckt worden.Das meldet das Magazin unter Berufung auf interne ... Mehr


Hurrikan «Maria» tobt weiter

Puerto Rico «ausradiert»

Hurrikan «Maria» tobt weiter

Santo Domingo/San Juan (dpa) - Der Hurrikan «Maria» hat auf seinem Weg durch die Karibik schwere Schäden angerichtet und in Puerto Rico mindestens sechs Menschen getötet. Mehr


Studie: Jeder fünfte Deutsche ist tätowiert

Tendenz steigend

Studie: Jeder fünfte Deutsche ist tätowiert

Leipzig (dpa) - Tattoos werden einer Studie der Uni Leipzig zufolge immer beliebter. Jeder fünfte Deutsche ist demnach tätowiert.«Und es werden mehr. Die Lust an der Körpermodifikation nimmt vor allem bei Frauen und älteren Menschen zu», teilte ... Mehr


Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz

Elf Fälle in zwei Jahren

Agenturen für Arbeit gaben Hinweise an Verfassungsschutz

Berlin (dpa) - Jobcenter haben mehrfach einen Extremismus-Verdacht bei Arbeitslosen an den Verfassungsschutz weitergegeben. In den vergangenen zwei Jahren seien in elf Fällen solche Informationen an das zuständige Landesamt für Verfassungsschutz ... Mehr


Facebook legt US-Kongress mutmaßlich russische Werbung vor

Einfluss auf US-Wahl?

Facebook legt US-Kongress mutmaßlich russische Werbung vor

Menlo Park (dpa) - Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik der USA eingemischt haben sollen, dem US-Kongress offenlegen.Einer allgemeinen Veröffentlichung stünden aber gesetzliche ... Mehr


Mexiko-Erdbeben: Fast 300 Tote, «Frida»-Wunder bleibt aus

Wettlauf gegen die Zeit

Mexiko-Erdbeben: Fast 300 Tote, «Frida»-Wunder bleibt aus

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko ist die Zahl der Toten auf knapp 300 gestiegen - es gibt kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. Mehr


Gabriel wettert gegen Trumps «nationalen Egoismus»

UN-Generalversammlung

Gabriel wettert gegen Trumps «nationalen Egoismus»

New York (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat vor der UN-Generalversammlung vor «nationalem Egoismus» gewarnt und zu Widerstand gegen die Weltsicht von US-Präsident Donald Trump aufgerufen.«Das Motto «Unser Land zuerst» führt nur ... Mehr


Bangladesch fordert sichere Rückkehr für Rohingya

Fluchttragödie in Asien

Bangladesch fordert sichere Rückkehr für Rohingya

New York (dpa) - Die Premierministerin von Bangladesch hat eine sichere und würdevolle Rückkehr für die muslimische Minderheit der Rohingya ins benachbarte Myanmar gefordert. Mehr


Hochhaus-Evakuierung in Dortmund abgeschlossen

Wohnungen versiegelt

Hochhaus-Evakuierung in Dortmund abgeschlossen

Dortmund (dpa) - Während die Evakuierung des riesigen Hochhauskomplexes Hannibal II in Dortmund abgeschlossen ist, geht der Streit zwischen Stadt und Eigentümer weiter.Alle Wohnungen seien versiegelt - jetzt sei der Eigentümer am Zuge, die ... Mehr


Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Wohnungsmarkt

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Berlin (dpa) - Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.Das ... Mehr


Bundestagspräsident: «Nicht anderen die Zukunft überlassen»

Lammert-Appell an Nichtwähler

Bundestagspräsident: «Nicht anderen die Zukunft überlassen»

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat alle Bürger eindringlich dazu aufgerufen, am Sonntag zur Bundestagswahl zu gehen.«Wer sich entschieden hat, sich nicht für Politik zu interessieren, hat sich entschlossen, anderen die Zukunft ... Mehr