Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Merkel bittet in Corona-Krise um Geduld

Große Mehrheit meidet Kontakt

Merkel bittet in Corona-Krise um Geduld

Berlin (dpa) - Zu Hause bleiben, Kontakte vermeiden - und geduldig bleiben: Kanzlerin Angela Merkel hat die Bürger um weitere Mithilfe im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus gebeten.Angesichts immer noch zu schnell steigender ... Mehr


Corona-Todesfälle in jedem Bundesland, Europa arg betroffen

Italien meldet höchste Zahl

Corona-Todesfälle in jedem Bundesland, Europa arg betroffen

Berlin (dpa) - In Deutschland sind bis Samstagvormittag mehr als 48 800 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer ... Mehr


Familien auf engem Raum: Sorge vor häuslicher Gewalt wächst

Höheres Missbrauchsrisiko

Familien auf engem Raum: Sorge vor häuslicher Gewalt wächst

Berlin/Straßburg (dpa) - Kitas und Schulen zu, Eltern und Kinder den ganzen Tag zu Hause, Nerven blank - die Ausgangs-Beschränkungen in der Corona-Krise lassen die Sorge vor häuslicher Gewalt wachsen.Berichte aus verschiedenen Staaten zeigten ... Mehr


Corona-Krise: Von der Leyen warnt vor neuer Kluft in der EU

Abschottung schadet

Corona-Krise: Von der Leyen warnt vor neuer Kluft in der EU

Brüssel (dpa) - In der Corona-Krise fürchtet Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen um den Zusammenhalt der Europäischen Union. Nach der Einführung von Grenzkontrollen habe man «in den Abgrund geschaut», sagte von der Leyen der Deutschen ... Mehr


Merkels Botschaft aus der Quarantäne: «Seien Sie geduldig»

«Mobilisieren, was wir können»

Merkels Botschaft aus der Quarantäne: «Seien Sie geduldig»

Berlin (dpa) - Mit einer persönlichen Nachricht hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel aus der häuslichen Quarantäne gemeldet und die Menschen in Deutschland um Geduld in der Corona-Krise gebeten.Der Mensch sei «nun mal auf Kontakt und Nähe ... Mehr


BA: Gut für Ansturm von Kurzarbeitern gerüstet

Bundesagentur für Arbeit

BA: Gut für Ansturm von Kurzarbeitern gerüstet

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hält sich in der Corona-Krise dank eines Milliardenpolsters für finanziell ausreichend gewappnet, um den Ansturm beim Kurzarbeitergeld zu bewältigen.Es sei absehbar, dass die Zahl der ... Mehr


Trump als «Kriegspräsident» im Kampf gegen das Coronavirus

Nach anfänglichem Zögern

Trump als «Kriegspräsident» im Kampf gegen das Coronavirus

Washington (dpa) - Tausende Soldaten der Nationalgarde, Einberufung von Reservisten, schnelle Errichtung von Militärlazaretten und jetzt auch Kriegsbefugnisse zur Steuerung der Privatwirtschaft: Nach anfänglichem Zögern scheint Donald Trump im ... Mehr

Freitag, 27.03.2020

Boris Johnson positiv auf das Coronavirus getestet

Britischer Premierminister

Boris Johnson positiv auf das Coronavirus getestet

London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Das teilte er am Freitag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Mehr


Mehrheit der Amerikaner befürwortet Trumps Krisenmanagement

Umfrage zum US-Präsidenten

Mehrheit der Amerikaner befürwortet Trumps Krisenmanagement

Washington (dpa) - Eine Mehrheit der Amerikaner befürwortet einer Umfrage der «Washington Post» und des Senders ABC zufolge den Umgang von US-Präsident Donald Trump mit der Coronavirus-Krise.51 Prozent befürworteten Trumps Krisenmanagement, 45 ... Mehr


Verstoß gegen Corona-Auflagen: Bayern erlässt Bußgeldkatalog

Ausgangsbeschränkungen

Verstoß gegen Corona-Auflagen: Bayern erlässt Bußgeldkatalog

München (dpa) - Bei einem Verstoß gegen die wegen der Corona-Krise geltenden Ausgangsbeschränkungen droht in Bayern im Regelfall eine Geldbuße von 150 Euro. Wer unerlaubt ein Krankenhaus oder Pflegeheim betritt, muss mit einem Bußgeld von 500 ... Mehr


Corona-Szenarien: Innenministerium für viel mehr Tests

Arbeitspapier

Corona-Szenarien: Innenministerium für viel mehr Tests

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat Wissenschaftler untersuchen lassen, wie bestimmte staatliche Maßnahmen das Tempo der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland beeinflussen würden.In dem Arbeitspapier werde ... Mehr


Absichtlich angehustet - Strafverfahren gegen 38-Jährigen

Corona-Krise

Absichtlich angehustet - Strafverfahren gegen 38-Jährigen

Brilon (dpa) - Mit den Worten «Ich habe Corona» hat ein 38-Jähriger einen jungen Mann an einer Supermarktkasse in Nordrhein-Westfalen angehustet - und nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung am Hals.Der 38-Jährige sei in Brilon aggressiv ... Mehr


Bundeswehr setzt in der Corona-Krise 15.000 Soldaten ein

Anträge auf "Amtshilfe"

Bundeswehr setzt in der Corona-Krise 15.000 Soldaten ein

Berlin (dpa) - Zur Unterstützung von Ländern und Kommunen setzt die Bundeswehr in der Corona-Krise 15.000 Soldaten ein. Volle Einsatzbereitschaft solle in der kommenden Woche hergestellt sein.Es werde vier regionale Führungsstäbe geben, sagte ... Mehr


Studie: Ohne Gegenmaßnahmen global 40 Millionen Corona-Tote

Verschiedene Szenarien

Studie: Ohne Gegenmaßnahmen global 40 Millionen Corona-Tote

London (dpa) - Ohne Gegenmaßnahmen hätte die Coronavirus-Pandemie dem Imperial College in London zufolge in diesem Jahr mehr als 40 Millionen Menschen weltweit das Leben kosten können. Mehr


Säugling misshandelt: Acht Jahre Haft für Vater

Sohn drei Monate alt gewesen

Säugling misshandelt: Acht Jahre Haft für Vater

Hagen (dpa) - Mehr als vier Jahre nach dem Tod eines misshandelten Säuglings in Bielefeld hat das Hagener Landgericht den Vater des Kindes zu acht Jahren Haft verurteilt.Wie ein Gerichtssprecher erklärte, wurde der Angeklagte, der bis zur ... Mehr


Spanien meldet relativ niedrigen Anstieg der Infektionen

Corona-Krise

Spanien meldet relativ niedrigen Anstieg der Infektionen

Madrid (dpa) - Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie keimt im schwer betroffenen Spanien erstmals konkrete Hoffnung. Die Zahl der Infektionsfälle kletterte am Freitag zwar erneut kräftig in die Höhe: In nur 24 Stunden stieg sie um knapp 8000 ... Mehr


EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

Enttäuschung und Kritik

EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten haben eine zentrale Antwort auf die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Krise vertagt. Dieser Kompromiss eines Krisengipfels der Staats- und Regierungschefs stieß im Europaparlament auf Enttäuschung und ... Mehr


Union springt in Umfrage auf Langzeit-Hoch

Corona-Krise

Union springt in Umfrage auf Langzeit-Hoch

Berlin (dpa) - Aus der Corona-Krise könnten CDU und CSU Umfragen zufolge als politische Gewinner hervorgehen: Die Union springt beim ZDF-«Politbarometer» auf ihren höchsten Wert seit fast zwei Jahren.Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, ... Mehr


Jeder Vierte leidet unter Zeitumstellung

Sommerzeit

Jeder Vierte leidet unter Zeitumstellung

Hamburg (dpa) - Jeder vierte Mensch in Deutschland über 14 Jahren hat gesundheitliche Probleme durch die Zeitumstellung. Dies ergab eine repräsentative Umfrage der Krankenkasse DAK.Die meisten davon klagten allgemein über Müdigkeit. Mehr


Europol: Kriminelle profitieren von Corona-Angst

Mehr Verbrechen

Europol: Kriminelle profitieren von Corona-Angst

Den Haag (dpa) - Vermummt mit Gesichtsmasken stand das Pärchen vor der Tür: «Wir kommen vom Gesundheitsamt und müssen bei Ihnen einen Corona-Test abnehmen», sagte die Frau zu dem alten Mann.Und während sie ihn mit Wattestäbchen ablenkte, ... Mehr


Die Hilfen in der Corona-Krise: Wer bekommt was?

Mega-Paket

Die Hilfen in der Corona-Krise: Wer bekommt was?

Berlin (dpa) - Seit Wochen bestimmt die Corona-Krise unser Leben - beim Einkauf, in der Freizeit, auf der Arbeit. Viele müssen nicht nur ihren Alltag gewaltig einschränken, sondern fürchten um ihre Existenz.Der Bund springt ein mit einem ... Mehr


Mehr als 43.700 Corona-Nachweise in Deutschland - 270 Tote

Gemeldete Bundesländerzahlen

Mehr als 43.700 Corona-Nachweise in Deutschland - 270 Tote

Berlin (dpa) - In Deutschland sind bislang mehr als 43 700 Infektionen mit dem neuen Coronavirus registriert worden. Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer ... Mehr


Experte in Norditalien: Keine Trendwende in Corona-Krise

Covid-19

Experte in Norditalien: Keine Trendwende in Corona-Krise

Berlin (dpa) - Trotz leicht sinkender Neu-Infektionen mit dem Coronavirus ist Norditalien nach Einschätzung eines Experten noch nicht über den Berg.Der Höhepunkt stehe noch bevor, sagte der Medizinische Direktor der Gesundheitsbehörde der Provinz ... Mehr


Verkehr: weniger Staus, weniger Unfälle

In Corona-Zeiten

Verkehr: weniger Staus, weniger Unfälle

Berlin (dpa) - Führt das Kontaktverbot wegen des Coronavirus auch zu weniger Autoverkehr und damit auch zu weniger Unfällen auf den Straßen?Erste Beobachtungen der Versicherer und der Polizei bestätigen das: «Wir haben ganz offensichtlich ... Mehr


Kommission schlägt Reformpaket zur Zukunft der Rente vor

Für Zeit nach 2025

Kommission schlägt Reformpaket zur Zukunft der Rente vor

Berlin (dpa) - Die Rentenkommission der Bundesregierung schlägt ein Reformpaket vor, um die Rente zukunftsfest zu machen - aber keinen grundlegenden Umbau etwa mit einem höheren Renteneintrittsalter.Das seit Jahrzehnten bewährte System solle ... Mehr