Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Ländermonitor

Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Gütersloh (dpa) - Die Zahl der Ausbildungsanfänger ist in den vergangenen Jahren wieder gestiegen, dennoch finden Ausbildungsbetriebe und Jugendliche häufig nicht zueinander.Das ist das Ergebnis des heute in Gütersloh veröffentlichten ... Mehr


EU-Parlament berät Auswege aus dem Brexit-Drama

Quo vadis London?

EU-Parlament berät Auswege aus dem Brexit-Drama

Straßburg (dpa) - Sechs Wochen vor dem Brexit-Datum Ende Oktober berät das Europaparlament heute, welche Chancen für ein glimpfliches Ende des Dramas noch bleiben.EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker berichtet in Straßburg über sein ... Mehr


Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

Fridays for Future

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

Berlin (dpa) - Die Energie-Gewerkschaft IG BCE hat sich zurückhaltend zum geplanten Klimastreik an diesem Freitag geäußert - und angesichts von Forderungen der Protestbewegung Fridays for Future vor einem «Kahlschlag» in der Industrie ... Mehr


Urteil im Mordprozess um Tramperin Sophia erwartet

Fernfahrer vor Gericht

Urteil im Mordprozess um Tramperin Sophia erwartet

Bayreuth (dpa) - Im Mordprozess um die Tramperin Sophia Lösche soll heute das Urteil vor dem Landgericht Bayreuth fallen. «Ich bin gespannt, für welchen Tathergang sich das Schwurgericht entscheiden wird», sagte ein Sprecher des Gerichts.Zuletzt ... Mehr


Bundeskabinett entscheidet über neues Anti-IS-Mandat

Bundeswehr-Einsatz

Bundeskabinett entscheidet über neues Anti-IS-Mandat

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute über ein neues Mandat für den Einsatz deutscher Soldaten gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) entscheiden.Auf dem Tisch der Ministerrunde liegt ein Entwurf, nach dem die Stationierung deutscher ... Mehr


Urteil im Mordprozess um Tramperin Sophia erwartet

Fernfahrer vor Gericht

Urteil im Mordprozess um Tramperin Sophia erwartet

Bayreuth (dpa) - Im Mordprozess um die Tramperin Sophia Lösche soll heute das Urteil vor dem Landgericht Bayreuth fallen. «Ich bin gespannt, für welchen Tathergang sich das Schwurgericht entscheiden wird», sagte ein Sprecher des Gerichts.Zuletzt ... Mehr

Dienstag, 17.09.2019

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

Auch Deutsche betroffen

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

München (dpa) - Sensible medizinische Daten von Millionen Patienten weltweit standen auf offen zugänglichen Servern im Netz, teils über Jahre hinweg.Wie der Bayerische Rundfunk berichtete, stammen mehr als 13.000 der entdeckten Datensätze aus ... Mehr


Sturmtief sorgt im Norden für Störungen im Bahnverkehr

Streckensperrungen

Sturmtief sorgt im Norden für Störungen im Bahnverkehr

Berlin (dpa) - Wegen stürmischen Wetters im Norden und Nordosten Deutschlands gibt es Einschränkungen im Zugverkehr. Es lägen Bäume, Unrat und Teile abgedeckter Dächer in den Gleisen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Abend.Einige Züge ... Mehr


Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Exportstopp läuft bald aus

Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Berlin/Riad (dpa) - Die Bombardierung saudischer Ölanlagen hat die Angst vor einer militärischen Eskalation in der Region geschürt und die Debatte um deutsche Rüstungsexporte neu angefacht.US-Außenminister Mike Pompeo wollte nach Angaben von ... Mehr


Rechtsstreit um Parlamentspause: Was darf Boris Johnson?

Oberstes Gericht berät

Rechtsstreit um Parlamentspause: Was darf Boris Johnson?

London (dpa) - Von Protesten begleitet hat am Dienstag die Anhörung des obersten britischen Gerichts zu der von Premierminister Boris Johnson auferlegten Zwangspause des Parlaments begonnen.Elf Richter des Supreme Court in London müssen ... Mehr


Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Netanjahu kämpft um sein Amt

Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Jerusalem (dpa) - Eine wegweisende Parlamentswahl in Israel wird die Zukunft des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu bestimmen. Der 69-Jährige warnte bei der Stimmabgabe in Jerusalem vor einem knappen Ausgang für seine ... Mehr


Italiens Ex-Premier Renzi verlässt Sozialdemokraten

Partei von Spaltung bedroht

Italiens Ex-Premier Renzi verlässt Sozialdemokraten

Rom (dpa) - Der ehemalige italienische Ministerpräsident Matteo Renzi verlässt die mitregierenden Sozialdemokraten (PD) und will eine neue Partei gründen. Die Sozialdemokraten hätten «keine Zukunftsvision», begründete Renzi seinen Schritt in der ... Mehr


Studienfahrt mit Kreuzfahrtschiff sorgt für heftige Debatten

33 Schüler an Bord

Studienfahrt mit Kreuzfahrtschiff sorgt für heftige Debatten

Frankfurt/Main (dpa) - In der Debatte über Klimaschutz hat die Studienreise von Schülern eines Frankfurter Gymnasiums mit einem Kreuzfahrtschiff für Aufregung gesorgt.33 Oberstufenschüler der Carl-Schurz-Schule wollen ihre Abschlussfahrt auf ... Mehr


Magen-Medikamente mit Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen

Gefährliche Verunreinigungen

Magen-Medikamente mit Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen

Bonn (dpa) - In der Europäischen Union werden einige Medikamente mit dem Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen. Im Rahmen einer vorsorglichen Untersuchung seien in ranitidinhaltigen Arzneimitteln geringe Spuren des Stoffes N-Nitrosodimethylamin ... Mehr


Tödlicher SUV-Unfall: Anwalt verweist auf Gesundheitsproblem

Kein Hinweis auf Defekt

Tödlicher SUV-Unfall: Anwalt verweist auf Gesundheitsproblem

Berlin (dpa) - Nach dem SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Staatsanwaltschaft technische Probleme des schweren Sportgeländewagens ausgeschlossen. «Es gibt keine Hinweise auf einen technischen Defekt», sagte der Sprecher der ... Mehr


Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

87 Ermittlungsverfahren

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Berlin (dpa) - Fahrer von E-Tretrollern sind häufig Verursacher von Unfällen und zudem abends und nachts öfter betrunken unterwegs. Das geht aus einer Bilanz der Berliner Polizei für die ersten drei Monate seit der Erlaubnis für die Roller ... Mehr


ICE-Panne auf offener Strecke: Per Leiter aus dem Zug

250 Passagiere mussten raus

ICE-Panne auf offener Strecke: Per Leiter aus dem Zug

Hannover (dpa) - Durch ein technisches Problem an einem ICE auf der Fahrt von Berlin nach Köln mussten rund 250 Reisende in Hannover den Zug wechseln. Die Ursache für die Störung werde derzeit noch untersucht, sagte ein Bahnsprecher am ... Mehr


Stadt Bielefeld stellt fest: Bielefeld existiert

Kein Millionen-Preisgeld

Stadt Bielefeld stellt fest: Bielefeld existiert

Bielefeld (dpa) - Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gewesen, teilte die Stadt am ... Mehr


Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Umfrage zum Home Office

Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Berlin (dpa) - Aufstehen, Anziehen, Laptop an: Der Weg ins Home Office ist kurz. Immer mehr Arbeitnehmer machen zumindest tageweise ihre Wohnung zum Büro. Mails, Telefonkonferenzen, ja ganze digitale Team- und Softwareprojekte lassen sich ... Mehr


Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Krieg in Afghanistan

Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban sind weiter zur Unterzeichnung eines kürzlich geplatzten Abkommens mit den USA über Wege zu Frieden in Afghanistan bereit. Mehr


Mit steigendem Vermögen sinkt die Zeit für Pflege zuhause

Unterschiede bei der Pflege

Mit steigendem Vermögen sinkt die Zeit für Pflege zuhause

Berlin (dpa) - Pflegende Angehörige mit weniger Geld haben einer Studie zufolge zuletzt etwas mehr Zeit für die Pflege zuhause aufgewendet als reichere.Ablesbar ist das am Einkommen, vor allem aber am Vermögen der Menschen, die zuhause Pflege ... Mehr


Rollstuhlfahrer aus Libyen in Chemnitz angegriffen

Tatverdächtiger gestellt

Rollstuhlfahrer aus Libyen in Chemnitz angegriffen

Chemnitz (dpa) - Ein 31-jähriger Rollstuhlfahrer aus Libyen ist in Chemnitz von einem mutmaßlichen Rechtsradikalen geschlagen und rassistisch beleidigt worden.Der 22-jährige Tatverdächtige hat den den Mann nach ersten Ermittlungen in der Nacht ... Mehr


Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Frühere Stasi-Haftanstalt

Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Berlin (dpa) - Der neue Direktor der zentralen Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin will die Aufarbeitung auf eine neue Stufe stellen.Neben Führungen mit früheren Häftlingen durch das einstige Untersuchungsgefängnis der DDR-Staatssicherheit werde ... Mehr

Montag, 16.09.2019

Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Vorgaben oder Anreize?

Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Berlin (dpa) - Klare Vorgaben machen - oder vor allem Anreize setzen und fördern: Die schwarz-rote Koalition streitet wenige Tage vor wegweisenden Entscheidungen über Inhalt und Verpackung des geplanten milliardenschweren ... Mehr


Johnson ohne neue Vorschläge: Kein Ende des Brexit-Alptraums

Treffen mit Juncker

Johnson ohne neue Vorschläge: Kein Ende des Brexit-Alptraums

Luxemburg (dpa) - Eigentlich war Boris Johnson in Eile. Denn genau 46 Tage sind es nur noch bis zu dem von ihm geplanten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Mehr