Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Venezuelas Oppositionsführer reist zu Treffen mit Pompeo

Trotz Reiseverbot

Venezuelas Oppositionsführer reist zu Treffen mit Pompeo

Bogotá (dpa) - Trotz eines Reiseverbots ist der selbst ernannte Interimspräsident und Oppositionsführer Juan Guaidó aus seiner Heimat Venezuela ins Nachbarland Kolumbien gereist.«Wir heißen Präsident Guaidó in Kolumbien willkommen», schrieb ... Mehr


Drei Männer in London erstochen

Stadtteil Seven Kings

Drei Männer in London erstochen

London (dpa) - Im Nordosten Londons sind am späten Sonntagabend drei Männer unter noch ungeklärten Umständen erstochen worden. Die Polizei habe bei ihrem Eintreffen am Einsatzort drei Leichen entdeckt, berichteten die Medien.Scotland Yard habe ... Mehr


Oxfam fordert: Bund muss mehr in armen Ländern investieren

Wohlstands-Kluft

Oxfam fordert: Bund muss mehr in armen Ländern investieren

Davos (dpa) - Der Unterschied zwischen Arm und Reich in der Welt ist laut der Hilfsorganisation Oxfam weiterhin dramatisch hoch. Auch die Vermögenskonzentration habe an der Spitze im letzten Jahr weiter zugenommen, betonte die Organisation bei ... Mehr

Sonntag, 19.01.2020

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Spitzentreffen in Berlin

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Berlin (dpa) - Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen ... Mehr


Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Rechte Drohungen nehmen zu

Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Vorschlag einer parteiübergreifenden Anstrengung zum besseren Schutz von Politikern befürwortet.«Angriffe, Gewaltandrohungen und Anfeindungen gegen Politiker sind eine erhebliche Gefahr ... Mehr


75 Häftlinge türmen aus Gefängnis in Paraguay

Flucht durch Tunnel

75 Häftlinge türmen aus Gefängnis in Paraguay

Pedro Juan Caballero (dpa) - Bei einem Massenausbruch sind 75 Häftlinge aus einem Gefängnis in Paraguay getürmt.Die Gefangenen hätten einen Tunnel gegraben und seien aus der Haftanstalt von Pedro Juan Caballero an der Grenze zu Brasilien ... Mehr


Streikfront bröckelt in Frankreich - dennoch wieder Proteste

Normalität ab Montag?

Streikfront bröckelt in Frankreich - dennoch wieder Proteste

Paris (dpa) - In Frankreich zeichnet sich nach mehr als sechs Wochen Dauerstreiks ein Ende der massiven Behinderungen im Pariser Nahverkehr ab. Die Bahnen sollen auf einem Großteil der Linien am Montag wieder normal fahren, kündigte die ... Mehr


Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

Himalaya-Region

Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

Kathmandu (dpa) - Eine Lawine an einer beliebten Trekkingroute in Nepals Himalaya-Region hat Wanderer überrascht.Mindestens sieben Wanderer, darunter vier Südkoreaner, galten auch am Sonntag und damit zwei Tage nach dem Unglück als vermisst, wie ... Mehr


Migranten stürmen nach Mexiko - Grenze vorübergehend zu

Große Anspannung

Migranten stürmen nach Mexiko - Grenze vorübergehend zu

Ciudad Hidalgo (dpa) - Migranten aus Mittelamerika haben auf ihrem Weg in die USA mit Gewalt die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko überwinden wollen. Mexiko schloss wegen des Vorfalls am Samstagmorgen vorübergehend die Grenze, wie mehrere ... Mehr


40 Regierungssoldaten im Jemen durch Rakete getötet

Huthi-Rebellen unter Verdacht

40 Regierungssoldaten im Jemen durch Rakete getötet

Sanaa (dpa) - Mindestens 40 Regierungssoldaten sind im Jemen nach Angaben aus Militärkreisen bei einem Raketenangriff getötet und etwa 50 weitere verletzt worden.Der Angriff sei mutmaßlich von Huthi-Rebellen ausgeführt worden, die vom Iran ... Mehr


Acht Tote bei Brand in Behindertenheim an deutscher Grenze

Vier Bewohner schwer verletzt

Acht Tote bei Brand in Behindertenheim an deutscher Grenze

Vejprty (dpa) - Bei einem Brand in einem Pflegeheim für Behinderte in Tschechien an der Grenze zu Deutschland sind acht Menschen ums Leben gekommen. Vier Bewohner seien schwer verletzt worden, davon einer lebensgefährlich, sagte ein Sprecher der ... Mehr


Umfrage: Union verliert einen Punkt und liegt bei 26 Prozent

Grüne stabil auf zweitem Platz

Umfrage: Union verliert einen Punkt und liegt bei 26 Prozent

Berlin (dpa) - Die Union hat einer neuen Umfrage zufolge leicht an Zustimmung eingebüßt. Nach dem Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar (ehemals Emnid) für «Bild am Sonntag» erhebt, verliert die Union im Vergleich zur Vorwoche ... Mehr


Zahl der Ordnungsrufe im Bundestag hat zugenommen

«Hetzer» und «Terrorist»

Zahl der Ordnungsrufe im Bundestag hat zugenommen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Ordnungsrufe im Bundestag hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Jahr zugenommen. Wie die «Rheinische Post» (Samstag) unter Berufung auf das Stenografische Protokoll berichtete, wurden darin 2019 zehn ... Mehr


Hongkongs Polizei stoppt Marsch von Zehntausenden mit Gewalt

Tränengas und Pfefferspray

Hongkongs Polizei stoppt Marsch von Zehntausenden mit Gewalt

Hongkong (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Hongkong gegen chinesische Menschenrechtsverletzungen demonstriert. Allerdings ging die Polizei 90 Minuten nach Beginn des genehmigten Marsches mit Tränengas, Pfefferspray und Gummigeschossen gegen ... Mehr


Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Hinterbliebene und Verletzte

Bislang 350.000 Euro Entschädigung für Terroropfer von Halle

Berlin (dpa) - Opfer und Betroffene des rechtsextremistischen Anschlags von Halle haben einem Zeitungsbericht zufolge bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten.Wie die «Welt am Sonntag» berichtete, bestätigte das ... Mehr


Apotheke wirbt für «drogen» - meint aber was anderes

Irritationen in München

Apotheke wirbt für «drogen» - meint aber was anderes

München (dpa) - Eine Münchner Apotheke will einen aus Sicht vieler Kunden verwirrenden Schriftzug an ihrer Fassade ändern. «drogen» steht über der Löwen-Apotheke am Viktualienmarkt - neben «homöopathie».«Der Schriftzug wird demnächst geändert», ... Mehr


Mit SUV in die Verbotene Stadt: Empörung über Chinas Reiche

«Wir vermeiden die Touristen»

Mit SUV in die Verbotene Stadt: Empörung über Chinas Reiche

Peking (dpa) - Eine Frau, die mit ihrem Mercedes-Geländewagen in die Verbotene Stadt fahren durfte, hat in China große Empörung über Privilegien und Arroganz der Reichen und Mächtigen ausgelöst.Im chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo ... Mehr

Samstag, 18.01.2020

Philippinen: Mehr als 160.000 Menschen auf Flucht vor Vulkan

Weitere Dörfer geräumt

Philippinen: Mehr als 160.000 Menschen auf Flucht vor Vulkan

Manila (dpa) - Angesichts einer möglichen heftigen Explosion des Vulkans Taal auf den Philippinen hat die Polizei weitere Dörfer geräumt.20.000 weitere Menschen mussten ihre Häuser in der Gefahrenzone von 14 Kilometern rund um den Vulkan ... Mehr


Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Plakate mit eisernen Kreuzen

Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Nürnberg (dpa) - Nach der großen Bauern-Demonstration in Nürnberg gibt es Ärger um Banner mit in rechtsextremen Kreisen verwendeten Symbolen an einzelnen Traktoren.Der Veranstalter der Protestaktion, Sebastian Dickow von der Initiative «Land ... Mehr


Trump lässt sich von Clinton-Ermittler Starr verteidigen

Neues belastendes Material

Trump lässt sich von Clinton-Ermittler Starr verteidigen

Washington (dpa) - Im Amtsenthebungsverfahren im US-Senat hat sich US-Präsident Donald Trump zwei prominente Verteidiger in sein Team geholt.Das Weiße Haus teilte am Freitagabend (Ortszeit) mit, der Sonderermittler im Amtsenthebungsverfahren ... Mehr


Spaziergänger in Rüsselsheim finden Säugling im Gebüsch

Wenige Stunden altes Baby

Spaziergänger in Rüsselsheim finden Säugling im Gebüsch

Rüsselsheim (dpa) - Nach dem Fund eines Neugeborenen in einem Gebüsch sucht die Polizei in Rüsselsheim nach den Eltern. Spaziergänger hatten den Säugling in einem Handtuch gewickelt in der Nähe eines kleinen Flusses entdeckt, nachdem sie Schreie ... Mehr


EU kürzt Beitrittshilfen für Türkei

Wegen Gasstreit und Syrien

EU kürzt Beitrittshilfen für Türkei

Brüssel/Berlin (dpa) - Die EU hat die sogenannten Vorbeitrittshilfen an die Türkei für 2020 drastisch gekürzt. Wie der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell dem EU-Parlament mitteilte, fließt dieses Jahr nur ein Viertel der ursprünglich einmal ... Mehr


Buschfeuer und heftiger Regen halten Australien im Griff

Lebensgefährliche Springfluten

Buschfeuer und heftiger Regen halten Australien im Griff

Canberra (dpa) - Das seit Monaten von Dürre und riesigen Bränden heimgesuchte Australien kämpft nun auch mit Wetterextremen anderer Art. Heftiger Regen überflutete am Samstagmorgen im Bundesstaat Queensland mehrere Autobahnen und Straßen, wie die ... Mehr


Zu wenig Frauen: Schwierige Jury-Suche im Weinstein-Prozess

Weg für Auftaktplädoyers frei

Zu wenig Frauen: Schwierige Jury-Suche im Weinstein-Prozess

New York (dpa) - Im Prozess gegen den ehemaligen Filmmogul Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen ist der Weg für die Auftaktplädoyers frei. Das Gericht in Manhattan berief am Freitag acht weitere New Yorker als Geschworene - damit ist die Jury ... Mehr


Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Chinesischer Telekomausrüster

Seehofer: 5G-Netz ohne Huawei kurzfristig wohl nicht machbar

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer ist gegen einen Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim 5G-Ausbau in Deutschland.«Ich bin dagegen, ein Produkt aus dem Markt zu nehmen, nur weil die Möglichkeit besteht, dass ... Mehr