Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Verdi-Chef verteidigt geplante Warnstreiks

Verdi-Chef verteidigt geplante Warnstreiks

Berlin (dpa) - Verdi-Chef Bsirske hat die für diese Woche geplanten Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder verteidigt. Es könne nicht angehen, dass sich die Länder mit der Schuldenbremse selbst Fesseln anlegten und die Beschäftigten das ... Mehr


Bremer Polizei weiter in erhöhter Wachsamkeit

Bremer Polizei weiter in erhöhter Wachsamkeit

Bremen (dpa) - Nach Hinweisen auf die Gefahr eines Terroranschlags durch Islamisten bleibt die Bremer Polizei zu Wochenanfang in erhöhter Wachsamkeit. Die Präsenz der Beamten in der Innenstadt wurde zwar verringert, die Jüdische Gemeinde soll ... Mehr


Russlands Opposition muss sich neu sortieren

Russlands Opposition muss sich neu sortieren

Moskau (dpa) - Russland ist nach der Ermordung von Kremlkritiker Boris Nemzow immer noch im Schock. Zehntausende Menschen hatten sich am Sonntag in der russischen Hauptstadt zu einem Trauermarsch für den früheren Vizeregierungschef vereint, der ... Mehr


23-Jähriger kommt nach Macheten-Angriff in die Psychiatrie

23-Jähriger kommt nach Macheten-Angriff in die Psychiatrie

Oberstdorf (dpa) - Nach einer Macheten-Attacke auf seine Verwandten in einer Jugendherberge in Oberstdorf im Allgäu ist ein 23-Jähriger in eine psychiatrische Klinik gebracht worden.in Haftrichter erließ nach Angaben der Polizei ... Mehr


Edathy-Prozess geht weiter - Einstellung gegen Geldauflage?

Edathy-Prozess geht weiter - Einstellung gegen Geldauflage?

Verden (dpa) - Vor dem Landgericht Verden wird heute der Kinderpornografie-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy fortgesetzt. Dabei wird das erst vor einer Woche eröffnete Verfahren möglicherweise bereits beendet.Es könnte ... Mehr


EU-Staaten begrenzen Verbrauch von Plastiktüten

EU-Staaten begrenzen Verbrauch von Plastiktüten

Brüssel (dpa) - Die Europäer sollen künftig deutlich weniger Plastiktüten verbrauchen als bisher. Entsprechende und bereits beschlossene Pläne wollen die für Wettbewerbsfragen zuständigen Minister der Europäischen Union (EU) heute bei einem ... Mehr


Netanjahu startet umstrittenen USA-Besuch

Netanjahu startet umstrittenen USA-Besuch

Washington (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist zu einem umstrittenen Besuch in Washington eingetroffen. Dort will er morgen im Kongress eine Rede halten und dabei für eine harte Haltung bei den Atomverhandlungen mit ... Mehr


Regierungspartei gewinnt Parlamentswahl in Estland

Regierungspartei gewinnt Parlamentswahl in Estland

Tallinn (dpa) - In Estland hat die regierende Reformpartei die Parlamentswahlen gewonnen. Nach der Auszählung aller Stimmen am Sonntagabend kommt die liberale Partei von Regierungschef Taavi Rõivas auf 30 von 101 Sitzen und wird stärkste Kraft in ... Mehr


Tödliche Messerattacke am Alexanderplatz - Urteil erwartet

Tödliche Messerattacke am Alexanderplatz - Urteil erwartet

Berlin (dpa) - Er wollte nur einen Streit schlichten und wurde niedergestochen. Sechs Monate nach dem tödlichen Angriff auf einen 30-Jährigen am Berliner Alexanderplatz wird heute das Urteil gegen den mutmaßlichen Täter erwartet.Nach dem Willen ... Mehr

Sonntag, 01.03.2015

UN-Menschenrechtsrat erörtert Konflikte

UN-Menschenrechtsrat erörtert Konflikte

Genf (dpa) - Der Kampf gegen den Terrorismus sowie die bewaffneten Konflikte im Irak, in Syrien und der Ukraine gehören zu den Themen der Frühjahrssitzung des UN-Menschenrechtsrates. Mehr


Gutachten: Tarifeinheitsgesetz verstößt gegen Grundgesetz

Gutachten: Tarifeinheitsgesetz verstößt gegen Grundgesetz

Berlin (dpa) - Das geplante Gesetz zur Tarifeinheit wird nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages gegen das Grundgesetz verstoßen.Das Gesetz, über das am Donnerstag erstmals im Plenum beraten wird, stelle einen Eingriff ... Mehr


Zehntausende bei Trauermarsch in Moskau

Zehntausende bei Trauermarsch in Moskau

Moskau (dpa) - Schock und Trauer in Russland: Nach dem Mord an dem Kremlgegner und früheren Vizeregierungschef Boris Nemzow haben sich Zehntausende Menschen in Moskau zu einem Trauermarsch vereint.Menschen jeden Alters, viele mit Rosen und Nelken ... Mehr


US-Konservative setzen für 2016 auf Rand Paul

US-Konservative setzen für 2016 auf Rand Paul

Washington (dpa) - Wenige Monate vor Beginn des republikanischen Vorwahlkampfes in den USA hat der radikale Querdenker Rand Paul Rückenwind als potenzieller Präsidentschaftsbewerber erhalten.Der Senator, der Regierung und Steuern möglichst ... Mehr


Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen

Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen

Berlin/Athen (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will Griechenland harte Auflagen machen, falls im Sommer ein drittes Hilfspaket nötig wird.«Ob Griechenland weitere Hilfen braucht, wird man sehen, wenn das zweite Programm beendet ist. Mehr


23-jähriger attackiert Verwandte mit Machete

23-jähriger attackiert Verwandte mit Machete

Oberstdorf (dpa) - Mit einer Machete hat ein 23-Jähriger in einer Jugendherberge bei Oberstdorf im Allgäu drei seiner Verwandten attackiert. Die Opfer seien schwer verletzt und noch in der Nacht notoperiert worden, teilte die Polizei mit. Mehr


Mehr Freiwillige für Bundeswehr

Mehr Freiwillige für Bundeswehr

Berlin (dpa) - Erstmals seit Aussetzung der Wehrpflicht ist es der Bundeswehr 2014 gelungen, mehr als 10.000 freiwillig Wehrdienstleistende zu rekrutieren. Wurden 2013 lediglich 8300 neue Rekruten eingestellt, waren es nach Auskunft des ... Mehr


Masern-Impfpflicht könnte kommen

Masern-Impfpflicht könnte kommen

Berlin (dpa) - Angesichts der Masernwelle hält Bundesjustizminister Heiko Maas die Einführung einer Impfpflicht für möglich. Rechtlich sei dies denkbar, sagte der SPD-Politiker dem Berliner «Tagesspiegel».Impfen sei zwar ein Eingriff in die ... Mehr


Venezuela verhängt Einreiseverbot gegen US-Politiker

Venezuela verhängt Einreiseverbot gegen US-Politiker

Caracas/Santiago de Chile (dpa) - Die Regierung Venezuelas hat ein Einreiseverbot gegen den früheren US-Präsidenten George W. Bush und andere prominente US-Politiker verhängt. Mehr


Umweltbundesamt bringt Einweg-Zwangsabgabe ins Gespräch

Umweltbundesamt bringt Einweg-Zwangsabgabe ins Gespräch

Berlin (dpa) - Nach dem Teilausstieg von Coca-Cola aus dem deutschen Mehrweg-System und der Zunahme von Wegwerfflaschen bringt das Umweltbundesamt (UBA) Zwangsmaßnahmen ins Spiel: «Eine Zusatzabgabe für Einweg zur Stützung des Mehrwegs schließen ... Mehr


Mugabe feiert seinen 91. Geburtstag mit Elefantenfleisch

Mugabe feiert seinen 91. Geburtstag mit Elefantenfleisch

Victoriafälle (dpa) - Mit zwei Elefanten, reichlich Rindfleisch und einem fast 100 Kilogramm schweren Kuchen auf dem Speiseplan hat Simbabwes Langzeitherrscher Robert Mugabe seinen 91. Mehr


Innenministerium sieht weiter hohe Terrorgefahr

Innenministerium sieht weiter hohe Terrorgefahr

Bremen/Berlin (dpa) - Erst Dresden, dann Braunschweig, jetzt Bremen - zum dritten Mal innerhalb von sechs Wochen haben örtliche Polizeibehörden wegen einer möglichen Terrorgefahr Alarm geschlagen.In Dresden verbot die Polizei Mitte Januar eine ... Mehr


Machtkampf der Spitzenleute hat AfD nicht geschadet

Machtkampf der Spitzenleute hat AfD nicht geschadet

Berlin (dpa) - Der Machtkampf ihrer Parteispitze hat der AfD weniger geschadet als einige führende Mitglieder erwartet hatten. Seit Monatsbeginn stieg die Zahl der Parteimitglieder um rund ein Prozent auf 21 060.Damit lag das Plus ungefähr auf ... Mehr


ICE-Strecke als Spielplatz: Tragödie knapp verhindert

ICE-Strecke als Spielplatz: Tragödie knapp verhindert

Neustadt/Wied (dpa) - Ein leichtsinniger Ausflug in die Nähe der ICE-Strecke Köln/Frankfurt wäre sechs Mädchen in Rheinland-Pfalz am Samstagabend beinahe zum Verhängnis geworden.Die 11- bis 13-Jährigen hielten sich laut Polizei «von Neugier und ... Mehr


Warnung vor Islamisten: Polizeieinsatz in Bremen geht weiter

Warnung vor Islamisten: Polizeieinsatz in Bremen geht weiter

Bremen (dpa) - Einen Tag nach der Warnung vor gewaltbereiten Islamisten hat die Bremer Polizei ihren Anti-Terror-Einsatz fortgesetzt. «Wir wissen nicht, wie lange wir noch mit dieser Lage zu kämpfen haben», so Polizeisprecherin Franka Haedke.Es ... Mehr


Mutmaßlicher Einbrecher auf der Flucht überfahren

Mutmaßlicher Einbrecher auf der Flucht überfahren

Limburg (dpa) - Ein 19-Jähriger ist nach einem Einbruch in Limburg über eine nahe gelegene Autobahn geflüchtet, angefahren und tödlich verletzt worden. Bei dem jungen Mann sei Schmuck gefunden worden, der kurz zuvor aus einem Haus gestohlen ... Mehr