Zur Navigation Zum Artikel

Heute

«Pegida»-Bündnis will in Dresden wieder auf die Straße gehen

«Pegida»-Bündnis will in Dresden wieder auf die Straße gehen

Dresden/Berlin (dpa) - Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat vor einer Dämonisierung der antiislamischen «Pegida»-Bewegung gewarnt.«Es gilt, Ängste abzubauen und mit den Menschen auf der Straße ... Mehr


Bahn treibt Videokontrolle voran

Bahn treibt Videokontrolle voran

München/Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will nach einem Bericht der «Süddeutschen Zeitung» (Montag) ihre Bahnhöfe schneller als bislang geplant mit Videokameras ausrüsten.Im kommenden Jahr sollten bis zu 700 weitere Kameras in rund 100 Bahnhöfen ... Mehr


Raubüberfälle wie am KaDeWe sind professionell organisiert

Raubüberfälle wie am KaDeWe sind professionell organisiert

Berlin (dpa) - Der spektakuläre Raubüberfall auf das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe belegt nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) einen neuen Trend.«Die Diebe kommen am helllichten Tag, sind professionell und gut organisiert», sagte ... Mehr


China verurteilt internationale Cyberattacken nach Angriff auf Sony

China verurteilt internationale Cyberattacken nach Angriff auf Sony

Peking (dpa) - Nach dem Nordkorea zugeschriebenen Hackerangriff auf Sony Pictures hat China Cyberattacken verurteilt.«China lehnt jegliche Formen von Cyber-Angriffen und Cyber-Terrorismus ab», sagte Außenminister Wang Yi in einem Telefonat mit ... Mehr


New Yorker gedenken der Opfer des Polizistenmörders

New Yorker gedenken der Opfer des Polizistenmörders

New York (dpa) - In New York haben am Sonntagabend Hunderte Menschen der Opfer des Polizistenmörders gedacht. Im Bezirk Brooklyn versammelten sie sich die Menschen zu einer stillen Andacht.Ein 28-jähriger Afroamerikaner hatte am Samstag in ... Mehr


Bürger tausendfach durch unerwünschte Werbeanrufe belästigt

Bürger tausendfach durch unerwünschte Werbeanrufe belästigt

Berlin (dpa) - Trotz der seit 2013 geltenden höheren Bußgelder werden nach einem Zeitungsbericht Bürger immer noch tausendfach durch unerwünschte Werbeanrufe belästigt.Die Bundesnetzagentur habe in diesem Jahr bis Oktober 22 028 schriftliche ... Mehr


Bundesamt rechnet 2015 mit mehr Flüchtlingen, aber weniger Chaos

Bundesamt rechnet 2015 mit mehr Flüchtlingen, aber weniger Chaos

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wird im kommenden Jahr laut einer Prognose des Bundesamtes für Migration noch einmal steigen.«Wir rechnen bisher im nächsten Jahr mit 200 000 Erstanträgen und 30 000 Folgeanträgen», sagte ... Mehr


FDP-Chef Lindner plant Neugestaltung des Parteilogos

FDP-Chef Lindner plant Neugestaltung des Parteilogos

Berlin (dpa) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner will das gelb-blaue Logo der Partei neu gestalten. «Nach der inhaltlichen Positionsbestimmung modernisieren wir nun auch unseren öffentlichen Auftritt», sagte Lindner.Dem Bericht zufolge soll ... Mehr


Fast jedes sechste Kind von Hartz IV abhängig

Fast jedes sechste Kind von Hartz IV abhängig

Berlin (dpa) - Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Hartz-IV-Leistungen abhängig. Darauf machte die Arbeitsmarkt-Expertin der Linke-Fraktion, Sabine Zimmermann, unter Bezug auf eine offizielle Statistik der Bundesagentur für Arbeit in Berlin ... Mehr


Trotz Erfahrung mit Verletzungen Mehrheit findet Feuerwerk gut

Trotz Erfahrung mit Verletzungen Mehrheit findet Feuerwerk gut

Berlin (dpa) - Jeder vierte Bürger in Deutschland hat schon mal eine Verletzung beim Abbrennen von Feuerwerk miterlebt. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben.Demnach haben 19 Prozent der Befragten in ... Mehr


Anhörung zu Familientragödie in Australien vertagt

Anhörung zu Familientragödie in Australien vertagt

Cairns (dpa) - Die Umstände des Familiendramas mit acht toten Kindern in Australien bleiben weiter unklar. Die Polizei nannte bei einer richterlichen Anhörung keine neue Einzelheiten.Das Gericht in Cairns habe einen Antrag des Anwalts abgelehnt, ... Mehr

Sonntag, 21.12.2014

Warnung vor Räubern in Paketboten-Verkleidung

Warnung vor Räubern in Paketboten-Verkleidung

Hamburg (dpa) - Kurz vor Weihnachten mahnt die Polizei Hamburg zu erhöhter Vorsicht bei der Annahme von Paketen. Grund sind zwei Raubüberfälle der vergangenen Tage, bei denen angebliche Paketzusteller die Opfer in deren Wohnungen überwältigten ... Mehr


Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager verkündet Sieg

Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager verkündet Sieg

Tunis (dpa) - Aus der ersten freien Präsidentenwahl in Tunesien ist der Favorit Béji Caïd Essebsi nach Angaben seiner Partei als Sieger hervorgegangen. «Essesbi hat gewonnen. Mehr


Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Straubing (dpa) - Ein afrikanischer Asylbewerber ist in einem Regionalzug in Niederbayern von drei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt der 18-Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und wurde in ein ... Mehr


Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Moschee-Neubau in Dormagen mit Hakenkreuzen beschmiert

Dormagen (dpa) - Mit Hakenkreuzen und fremdenfeindlichen Sprüchen haben Unbekannte einen Moschee-Neubau in Dormagen beschmiert. Die Täter brachten zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag an dem Rohbau etwa 40 bis 50 Schmierereien an.Für ... Mehr


«Social Freezing»: Zahlen steigen an

«Social Freezing»: Zahlen steigen an

Stuttgart (dpa) - Mehr Frauen in Deutschland lassen sich Eizellen entnehmen und einfrieren und verschieben so ihren Kinderwunsch auf unbestimmte Zeit. «Die Zahlen steigen sprunghaft an», sagt der Gründer und Koordinator des wissenschaftlichen ... Mehr


EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main (dpa) - Die EU-Kommission hat an Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt nach einem Medienbericht erhebliche Sicherheitsrisiken aufgedeckt. Den Prüfern sei es bei jedem zweiten Versuch gelungen, Waffen oder gefährliche ... Mehr


IS tötet Deserteure im Irak und in Syrien

IS tötet Deserteure im Irak und in Syrien

Al-Rakka/Mossul/Kobane (dpa) - In den Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) bröckelt es. Die Miliz soll im nordirakischen Mossul mindestens 45 eigene Mitglieder hingerichtet haben. Mehr


Pakistan richtet nach Massaker vier weitere Terroristen hin

Pakistan richtet nach Massaker vier weitere Terroristen hin

Islamabad (dpa) - Nach dem Massaker der Taliban an einer Schule in Peshawar sind in Pakistan vier weitere Terroristen gehängt worden.Die Männer seien am Sonntag für ihre Beteiligung an einem erfolglosen Anschlag auf den damaligen ... Mehr


Merkel und Poroschenko: Treffen der Kontaktgruppe wichtig

Merkel und Poroschenko: Treffen der Kontaktgruppe wichtig

Kiew/Moskau (dpa) - Krieg oder Frieden: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hoffen auf baldige Gespräche für eine Lösung des Konflikts im Donbass.Der Schlüssel für den Frieden in der Ostukraine sei ... Mehr


USA schockiert über kaltblütigen Mord an zwei Polizisten

USA schockiert über kaltblütigen Mord an zwei Polizisten

New York (dpa) - Ein junger Afroamerikaner hat in New York zwei hellhäutige Polizisten mit Kopfschüssen getötet. Das kaltblütige Verbrechen versetzt ein Land in Schock, in dem seit Wochen gegen die angeblich exzessive Gewalt weißer Ordnungshüter ... Mehr


Mutter in Australien wegen achtfachen Mordes angeklagt

Mutter in Australien wegen achtfachen Mordes angeklagt

Cairns (dpa) - Die Mutter von sieben der acht in Australien umgebrachten Kinder ist wegen Mordes angeklagt worden. Die Polizei geht davon aus, dass die 37-Jährige vergangene Woche sieben ihrer eigenen Kinder und eine Nichte in ihrem Haus erstickt ... Mehr


Plan-Chefin: «Wiederaufbau nach Tsunami hat gut funktioniert»

Plan-Chefin: «Wiederaufbau nach Tsunami hat gut funktioniert»

Hamburg (dpa) - Der Wiederaufbau nach dem verheerenden Tsunami vor zehn Jahren hat nach Ansicht von Plan-Chefin Maike Röttger in Indonesien gut funktioniert.«Die Menschen in der am schwersten betroffenen Region Aceh im Norden Sumatras haben einen ... Mehr


Kubas Staatschef Castro dankt den USA - keine Zugeständnisse

Kubas Staatschef Castro dankt den USA - keine Zugeständnisse

Havanna (dpa) - Der historische Neustart zwischen Kuba und den USA hat nach Worten von Staatschef Raúl Castro die Bevölkerung des Karibikstaats besonders gefreut.«Das kubanische Volk bedankt sich für diese gerechte Entscheidung von US-Präsident ... Mehr


Freiburger Erzbischof ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Freiburger Erzbischof ruft zu Hilfe für Flüchtlinge auf

Freiburg (dpa) - Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat zu mehr Engagement für Flüchtlinge aufgerufen. Deutschland stehe als wohlhabendes Land in der Pflicht, sagte er in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur.«Zumal wir im reichen ... Mehr