Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 21.04.2015

Bayern wie ein Fußball-Orkan: 6:1 gegen Porto

Bayern wie ein Fußball-Orkan: 6:1 gegen Porto

München (dpa) - Mit perfektem Fußball ist der FC Bayern in den Kreis der Champions-League-Titelanwärter zurückgestürmt. Wie ein Orkan sind die Münchner bei ihrer überragenden Aufholjagd im Viertelfinal-Rückspiel über den FC Porto hinweggefegt und ... Mehr


Klitschko fokussiert vor Titelkampf gegen Jennings

Klitschko fokussiert vor Titelkampf gegen Jennings

New York (dpa) - Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat sich vor seinem Schwergewichts-Titelkampf gegen den US-Amerikaner Bryant Jennings konzentriert und fokussiert gezeigt.Auf der offiziellen Pressekonferenz versicherte der 39-Jährige im New ... Mehr


Überraschend frühes Aus für Ivanovic in Stuttgart

Überraschend frühes Aus für Ivanovic in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Vorjahresfinalistin Ana Ivanovic ist beim Tennis-Turnier in Stuttgart bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die Serbin unterlag in ihrer Auftaktpartie gegen Caroline Garcia aus Frankreich mit 6:7 (6:8), 4:6.Im vergangenen ... Mehr


Bayern wie erwartet - Schweinsteiger auf der Bank

Bayern wie erwartet - Schweinsteiger auf der Bank

München (dpa) - Der FC Bayern München tritt mit der erwarteten Aufstellung zum Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Porto an.Angeführt von Kapitän Philipp Lahm will der deutsche Fußball-Rekordmeister das 1:3 aus dem Hinspiel ... Mehr


Wolfsburg ohne De Bruyne und Schürrle nach Neapel

Wolfsburg ohne De Bruyne und Schürrle nach Neapel

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel beim SSC Neapel auf Kevin De Bruyne und André Schürrle verzichten. Die Top-Stars des Fußball-Bundesligisten fallen wegen Verletzungen für das Viertelfinale-Rückspiel am Donnerstag ... Mehr


IOC-Chef Bach gewinnt ersten großen Machtkampf

IOC-Chef Bach gewinnt ersten großen Machtkampf

Sotschi (dpa) - Zurück in seiner Wahlheimat Lausanne haben auf Thomas Bach weitaus angenehmere Termine gewartet. Ein Treffen mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko versprach am Dienstag, dem Tag nach dem Eklat von Sotschi, eine ... Mehr


Reus steht wieder im Fokus der Staatsanwaltschaft

Reus steht wieder im Fokus der Staatsanwaltschaft

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist nach seinen Autofahrten ohne Fahrerlaubnis wieder ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.Es werde geprüft, ob der 25 Jahre alte Profi von Borussia Dortmund noch häufiger als bislang ... Mehr


Rosberg sucht Trost bei Familie

Rosberg sucht Trost bei Familie

Berlin (dpa) - Nico Rosberg sucht nach der Serie von Rückschlägen im Formel-1-Titelrennen Trost bei seiner schwangeren Frau. «Der beste Frustabbau ist jetzt aber erst einmal meine Familie», schrieb der Mercedes-Pilot in seiner erschienen Kolumne ... Mehr


Frontzecks ungewöhnlicher Fünf-Spiele-Auftrag ohne Option

Frontzecks ungewöhnlicher Fünf-Spiele-Auftrag ohne Option

Hannover (dpa) - Platzhalter oder doch eine mögliche Dauerlösung: Mit viel Zuversicht, aber ohne jegliche Garantien hat Michael Frontzeck bei Hannover 96 seine ungewöhnliche Fünf-Spiele-Rettungsmission angetreten.«Das ist auch für mich neu. Mehr


NHL-Stürmer Rieder im DEB-Team dabei

NHL-Stürmer Rieder im DEB-Team dabei

Berlin (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kann für die WM weiter auf Stanley-Cup-Sieger Dennis Seidenberg hoffen - und geht die beiden nächsten Vorbereitungsspiele mit NHL-Stürmer Tobias Rieder an.Rechtzeitig vor den Auftritten in ... Mehr


Wettskandal: Ex-Profi Schnitzler schweigt vor Gericht

Wettskandal: Ex-Profi Schnitzler schweigt vor Gericht

Bochum (dpa) - Der ehemalige Fußballprofi René Schnitzler hat zum Auftakt des neuerlichen Wettskandal-Prozesses vor dem Bochumer Landgericht zu den Vorwürfen geschwiegen. Mehr


Kaiserslautern und Leipzig hoffen auf Happy End

Kaiserslautern und Leipzig hoffen auf Happy End

Kaiserslautern (dpa) - Kosta Runjaic wagte sich nach dem 1:1 (1:1) im rassigen Zweitliga-Topspiel gegen RB Leipzig erstmals aus der Deckung.«Wir sind Zweiter und haben es in der eigenen Hand. Mehr


Nach Absage: Petkovic rechnet nicht mit langer Pause

Nach Absage: Petkovic rechnet nicht mit langer Pause

Stuttgart (dpa) - Nach ihrer kurzfristigen Absage beim WTA-Turnier in Stuttgart will Andrea Petkovic erst einmal ein paar Tage komplett vom Tennis abschalten.«Solange ich etwas im Oberschenkel spüre, werde ich keinen Schläger in die Hand nehmen», ... Mehr

Montag, 20.04.2015

Lautern nach Remis gegen Leipzig wieder Zweiter

Lautern nach Remis gegen Leipzig wieder Zweiter

Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern ist mit einem 1:1 (1:1) gegen RB Leipzig auf den zweiten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga zurückgekehrt und hält im Aufstiegsrennen wieder alle Trümpfe in der Hand.Vor 31 141 Zuschauern ... Mehr


Ergebnisse und Tabelle 2. Bundesliga - 29. Spieltag

VfR Aalen: 2 Pkt. Abzug wegen wiederholten Verstoßes gegen Lizenzierungsauflagen Mehr


Petkovic sagt für Stuttgart verletzt ab

Petkovic sagt für Stuttgart verletzt ab

Stuttgart (dpa) - Andrea Petkovic hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier in Stuttgart kurzfristig abgesagt. Die deutsche Nummer eins muss wegen Problemen am linken Oberschenkel passen.«Ich habe keine Worte, um meine Traurigkeit und Enttäuschung zum ... Mehr


Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover 96

Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover 96

Hannover (dpa) - Die Jobgarantie für Tayfun Korkut war nach nur zehn Tagen abgelaufen, stattdessen soll Rückkehrer Michael Frontzeck Hannover 96 vor dem Abstieg bewahren.Der 51 Jahre alte Ex-Nationalspieler erhielt beim Trainerpoker der ... Mehr


Neururer kein neuer Trainer von Hannover 96

Neururer kein neuer Trainer von Hannover 96

Hannover (dpa) - Peter Neururer wird nicht neuer Trainer von Fußball-Bundesligist Hannover 96. «Man hat mir mitgeteilt, dass es jemand anders wird», sagte der 59-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.Auf die Frage, wer Nachfolger von Tayfun Korkut ... Mehr


Bayern bleiben cool - Mit Heimvorteil gegen Porto

Bayern bleiben cool - Mit Heimvorteil gegen Porto

München (dpa) - Das große Champions-League-Finale am 6. Juni im Berliner Olympiastadion ist das Traumziel des FC Bayern. Das hat sich auch nach der 1:3-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Porto nicht geändert.«Ich bin ... Mehr


Frontalangriff auf IOC-Chef Bach

Frontalangriff auf IOC-Chef Bach

Sotschi (dpa) - Nach dem Eklat von Sotschi hatte Thomas Bach zumindest seinen Humor nicht verloren. «Vielen Dank für den freundlichen Empfang», sagte der deutsche IOC-Chef zynisch in Richtung Marius Vizer.Zuvor war er vom Präsidenten der ... Mehr


Neururer in Hannover nach Aus für Korkut Favorit

Neururer in Hannover nach Aus für Korkut Favorit

Hannover (dpa) - Die noch von Tayfun Korkut angeordnete Strafeinheit fand schon ohne den Trainer statt. Wenige Stunden später verhandelte die Führung von Hannover 96 um Clubchef Martin Kind bereits mit Peter Neururer.«Warten wir mal ab. Mehr


Bloß kein «Kamikaze» - Bayern lockt der «Nervenkitzel»

Bloß kein «Kamikaze» - Bayern lockt der «Nervenkitzel»

München (dpa) - Früher als ihm lieb ist, muss der FC Bayern ein großes Finale in der Champions League erfolgreich überstehen. Und bei der Aufholjagd gegen den FC Porto wollen die Münchner nicht wieder wie beim Fiasko 2014 gegen Real Madrid ... Mehr


«Einige Clubs» müssen bei Bundesliga-Lizenz nachlegen

«Einige Clubs» müssen bei Bundesliga-Lizenz nachlegen

Frankfurt/Main (dpa) - Einige Clubs müssen bis Anfang Juni Bedingungen erfüllen, um die Lizenz für die 1. oder 2. Bundesliga zu bekommen. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) in Frankfurt/Main mit. Mehr


Hoffnung schwindet, Verzweiflung wächst beim HSV

Hoffnung schwindet, Verzweiflung wächst beim HSV

Hamburg (dpa) - Bruno Labbadia hat seine Prinzipien als Fußball-Trainer für die besondere Rettermission beim Hamburger SV über den Haufen geworfen.«Eigentlich bin ich mir untreu geworden. Mehr


«Barça mit vier Händen» - Ter Stegen will ins Halbfinale

«Barça mit vier Händen» - Ter Stegen will ins Halbfinale

Barcelona (dpa) - Lionel Messi sorgt für die Tore, Marc-André ter Stegen verleiht der Abwehr die notwendige Sicherheit. Mit dieser Marschroute steht der FC Barcelona vor dem Einzug ins Halbfinale der Champions League.Kaum jemand zweifelt daran, ... Mehr