Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Autobauer Renault will fast 15.000 Stellen abbauen

Wegen Corona-Krise

Autobauer Renault will fast 15.000 Stellen abbauen

Boulogne-Billancourt (dpa) - Der in eine Krise geratene Autobauer Renault will weltweit fast 15.000 Stellen abbauen. Davon entfallen rund 4.600 Jobs auf Frankreich.Der Hersteller kündigte in Boulogne-Billancourt bei Paris ein Sparprogramm mit ... Mehr


Scheuer: EU muss Einschränkungen für Lufthansa verwerfen

Milliarden-Hilfspaket

Scheuer: EU muss Einschränkungen für Lufthansa verwerfen

Berlin/Frankfurt (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die EU-Kommission aufgefordert, bei dem staatlichen Rettungspaket für die Lufthansa auf Auflagen zu verzichten.«Die EU-Kommission muss die Einschränkungen für die Lufthansa ... Mehr

Donnerstag, 28.05.2020

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 28.05.2020 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 28.05.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.05.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ... Mehr


Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Börse in Frankfurt

Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seinen Erholungskurs fortgesetzt. Nach einem Schlussspurt im späten Handel beendete der Dax den Tag mit einem Aufschlag von 1,06 Prozent auf 11.781,13 Punkte.Seit dem ... Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.05.2020 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.05.2020 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.05.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur ... Mehr


Portoerhöhung der Post im Jahr 2016 war rechtswidrig

Bundesverwaltungsgericht

Portoerhöhung der Post im Jahr 2016 war rechtswidrig

Leipzig/Bonn (dpa) - Mit einem Urteil zu einer Portoerhöhung von vor vier Jahren hat das Bundesverwaltungsgericht der Bundesregierung und der Deutschen Post einen deutlichen Dämpfer verpasst.Die von der Bundesnetzagentur für das Jahr 2016 ... Mehr


Mehr als 40 Millionen in den USA arbeitslos gemeldet

Folgen der Corona-Krise

Mehr als 40 Millionen in den USA arbeitslos gemeldet

Washington (dpa) - Trotz einer graduellen Lockerung der Corona-Auflagen in den meisten US-Bundesstaaten setzt sich der historische Einbruch am Arbeitsmarkt fort: Seit März haben nun fast 41 Millionen Menschen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe ... Mehr


Poker um Lufthansa-Beihilfe

Kranich in der Krise

Poker um Lufthansa-Beihilfe

Berlin/Frankfurt (dpa) - Spätestens mit der vorläufigen Nichtinanspruchnahme des staatlichen Rettungspakets hat der Poker um die Lufthansa-Zukunft nach Corona so richtig begonnen.Die Europäische Kommission scheint nicht gewillt, den zwischen ... Mehr


Nissan-Werk in Barcelona vor dem Aus

Autobauer tief in Verlustzone

Nissan-Werk in Barcelona vor dem Aus

Yokohama (dpa) - Der japanische Renault-Partner Nissan ist wegen der Corona-Pandemie erstmals seit elf Jahren in die Verlustzone gerutscht und will unter anderem sein Fertigungswerk in Barcelona schließen.Wie der vom Skandal um den angeklagten ... Mehr


DAX: Kurse im XETRA-Handel am 28.05.2020 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 28.05.2020 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.05.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am ... Mehr


Easyjet will 30 Prozent der Stellen streichen

Britischer Billigflieger

Easyjet will 30 Prozent der Stellen streichen

Luton (dpa) - Der britische Billigflieger Easyjet will wegen der Corona-Krise bis zu 30 Prozent seiner Arbeitsplätze streichen. Auch die Flugzeugflotte soll zunächst schrumpfen, statt zu wachsen, wie das Unternehmen am Donnerstag in Luton bei ... Mehr


Kreuzfahrtschiffbauer Meyer-Werft in schwerer See

Corona trifft Schiffbauer

Kreuzfahrtschiffbauer Meyer-Werft in schwerer See

Papenburg (dpa) - Die Meyer-Werft mit ihren gigantischen Kreuzfahrtschiffen ist in schwere See geraten. In der Corona-Pandemie steht der Kreuzfahrttourismus still.Ein Neubeginn kann nur in kleinen Schritten erfolgen, neue Schiffe braucht die ... Mehr


Studie: Deutlich weniger US-Investitionen in Deutschland

Nachfrage in Südeuropa steigt

Studie: Deutlich weniger US-Investitionen in Deutschland

Stuttgart (dpa) - US-Konzerne sind weiter die mit Abstand größten ausländischen Investoren in Deutschland. Einer aktuellen Studie zufolge haben sie ihr Geld zuletzt aber vermehrt in andere Standorte in Europa gesteckt.Nach Erhebungen der ... Mehr

Mittwoch, 27.05.2020

Huawei-Finanzchefin unterliegt in Prozess um Auslieferung

Verfahren in Kanada

Huawei-Finanzchefin unterliegt in Prozess um Auslieferung

Vancouver (dpa) - Die in Kanada festgehaltene Finanzchefin des chinesischen Telekomkonzerns Huawei, Meng Wanzhou, hat im Rechtsstreit um ihre Auslieferung in die USA eine empfindliche Niederlage erlitten.Die zuständige Richterin Heather Holmes ... Mehr


DAX: Schlusskurse im Späthandel am 27.05.2020 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 27.05.2020 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 27.05.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ... Mehr


Noch keine Entscheidung zu Lufthansa-Rettungspaket

Angeschlagene Airline

Noch keine Entscheidung zu Lufthansa-Rettungspaket

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Lufthansa dreht vorerst eine Warteschleife: Der Aufsichtsrat der Fluggesellschaft hat am Mittwoch die Entscheidung zur Annahme des staatlichen Rettungspakets über neun Milliarden Euro vertagt.Als Grund nannte das ... Mehr


Erholungsrally im Dax ist nicht zu bremsen

Börse in Frankfurt

Erholungsrally im Dax ist nicht zu bremsen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung im Dax hat sich am Mittwoch fortgesetzt. Mit der häppchenweisen Lockerung der Corona-Beschränkungen setzen die Investoren aktuell auf eine schnelle Erholung der Weltwirtschaft. Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 27.05.2020 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 27.05.2020 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.05.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur ... Mehr


Altmaier deutet Entlastung bei Strompreisen an

Corona-Krise

Altmaier deutet Entlastung bei Strompreisen an

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat mit Blick auf das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung in der Corona-Krise eine Entlastung bei den Strompreisen angedeutet.«Wann, wenn nicht jetzt, ist der Zeitpunkt gekommen, ... Mehr


Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Corona-Krise

Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Berlin (dpa) - Wer bereits einen Gutschein für eine in der Corona-Krise geplatzte Pauschalreise akzeptiert hat, soll diesen nach dem Willen der Bundesregierung zurückgeben können. Mehr


Streit um Auto-Kaufanreize verschärft sich

«Die Uhr tickt»

Streit um Auto-Kaufanreize verschärft sich

Berlin (dpa) - Auto-Kaufprämien - ja oder nein? Wenn ja - nur für Öko-Antriebe oder auch für moderne Verbrenner? Als Extrahilfe für die Branche - oder nur im Rahmen eines größeren Konjunkturpakets? Und wie viel Zeit bleibt bereits angeschlagenen ... Mehr


EZB bereitet Boden für weitere Nothilfen

Corona-Krise

EZB bereitet Boden für weitere Nothilfen

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Währungshüter bereiten den Boden für weitere Nothilfen in der Corona-Krise.«Wenn wir feststellen, dass sich die Situation verschlechtert hat und wir der Ansicht sind, dass weitere Anreize erforderlich sind, wird die ... Mehr


Kabinett befasst sich Anfang Juni mit Tourismus-Plan für EU

Noch vor den Sommerferien

Kabinett befasst sich Anfang Juni mit Tourismus-Plan für EU

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will in der kommenden Woche ihren Plan für den Neustart des Tourismus in Europa vorlegen.Das Kabinett wolle sich am 3. Juni mit einem Eckwertepapier befassen, das als Gesprächsgrundlage für eine Einigung mit den ... Mehr


Otto Group rechnet coronabedingt mit weniger Gewinn

Trotz Zuwachs beim Umsatz

Otto Group rechnet coronabedingt mit weniger Gewinn

Hamburg (dpa) - Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group rechnet wegen der Corona-Krise mit Ertragseinbußen. In dem Ende Februar abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/20 waren Umsatz und Gewinn noch kräftig gestiegen.Für das laufende ... Mehr


Hornbach bleibt wegen Corona vorsichtig

«Glück im Unglück»

Hornbach bleibt wegen Corona vorsichtig

Neustadt an der Weinstraße (dpa) - Die Baumarkt-Gruppe Hornbach blickt aufgrund der hohen Unsicherheiten durch die Corona-Krise weiter vorsichtig aufs laufende Geschäftsjahr.Obwohl das Ende Mai zu Ende gehende erste Quartal bei Umsatz und ... Mehr