Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Nachfrageboom bei Eichenholz: Hersteller beklagen Engpässe

Möbel- und Parkettproduktion

Nachfrageboom bei Eichenholz: Hersteller beklagen Engpässe

Wegberg/Beelen (dpa) - Eine deutlich gestiegene Nachfrage nach Eichenholz für die Möbel- und Parkettproduktion sorgt derzeit für massive Preissteigerungen bei dem Hartholz. Mehr

Sonntag, 24.06.2018

Bauern befürchten erhebliche Dürreschäden

Frühere Ernte

Bauern befürchten erhebliche Dürreschäden

Berlin (dpa) - Die deutschen Bauern bangen angesichts eines viel zu trockenen Frühjahrs in Teilen des Landes und ungewisser Preise für wichtige Produkte um ihr Geschäft.«Die Lage in diesem Jahr ist weiterhin angespannt und alles andere als ... Mehr


Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus

Preissteigerungen absehbar

Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus

Basel (dpa) - Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt vor zahlreichen Risiken für die Weltwirtschaft. Als eine der größten Gefahren für die Konjunktur sehen die Experten den sich verschärfenden Handelskonflikt zwischen den USA ... Mehr


Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile

Vorsicht bei «Baustein-Reisen»

Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile

Berlin (dpa) - Das neue Reiserecht sorgt für Kritik. «Der Standard in Deutschland war vor allem durch die Rechtsprechung sehr hoch. Insgesamt bedeutet das Gesetz eine Verschlechterung für Verbraucher», sagte Felix Methmann vom Verbraucherzentrale ... Mehr


BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen

Keine Planungssicherheit

BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen

London (dpa) - Nach dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus warnen nun BMW und Siemens eindringlich vor den Brexit-Folgen. Am Samstag hatten mehrere Minister in Großbritannien wieder damit gedroht, dass auch ein Ausstieg aus der EU ohne ... Mehr


Alternativen zu US-Markt: Industrie will Südamerika-Abkommen

Streitpunkt Agrarsektor

Alternativen zu US-Markt: Industrie will Südamerika-Abkommen

Berlin (dpa) - Die Industrie fordert von der Bundesregierung wegen des Zollkonflikts mit den USA, sich für den raschen Abschluss eines Freihandelsabkommen zwischen EU und Südamerika einzusetzen.«Durch den Abbau von Zöllen würden europäische ... Mehr


IW: Kein Grund für höheren Mindestlohn als 9,19 Euro

Arbeitgebernahes Institut

IW: Kein Grund für höheren Mindestlohn als 9,19 Euro

Berlin (dpa) - Vor der Empfehlung der Mindestlohnkommission zur künftigen Höhe der Lohnuntergrenze warnt das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) vor einer zu starken Erhöhung.«Als Regelfall soll die Steigerung des Mindestlohns ... Mehr

Samstag, 23.06.2018

Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus

Förderlimit bleibt bestehen

Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus

Wien (dpa) - Nach der Opec hat sich auch die Runde der sogenannten «Opec+»-Staaten darauf geeinigt, den Ölhahn weiter aufzudrehen. Das selbst auferlegte Förderlimit bleibt dabei bestehen, soll aber in den kommenden Monaten auch tatsächlich ... Mehr


Der Trend geht zur Shitstorm-Versicherung für Unternehmen

Firmen fürchten um guten Ruf

Der Trend geht zur Shitstorm-Versicherung für Unternehmen

München (dpa) - Die Angst vor Skandalen beschert der Versicherungsbranche ein neues Geschäft: Schutz gegen den Shitstorm. Nach der Munich Re und großen US-Versicherern steigt nun auch der europäische Marktführer Allianz mit einer ... Mehr

Freitag, 22.06.2018

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.06.2018

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.06.2018

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Mehr


Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Teil-Rückzug

Investitionen überdenken

Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Teil-Rückzug

Toulouse/London (dpa) - Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus droht im Falle eines harten Brexits ohne Abkommen mit dem Teil-Rückzug aus Großbritannien.«Einfach ausgedrückt gefährdet ein Szenario ohne Deal direkt die Zukunft von Airbus im ... Mehr


EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft

Whiskey, Jeans und Co.

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft

Brüssel (dpa) - Mit zusätzlichen Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Mehr


Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung

600.000 Barrel mehr pro Tag

Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung

Wien (dpa) - Das Ölkartell Opec wird den Ölhahn in den kommenden Monaten weiter aufdrehen, um das selbst auferlegte Förderlimit voll auszuschöpfen. Angesichts des aktuellen Spielraums bedeutet das eine zusätzliche Produktion von rund 600.000 ... Mehr


Drohende US-Autoimportzölle lassen den Dax relativ kalt

Börse in Frankfurt

Drohende US-Autoimportzölle lassen den Dax relativ kalt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag die Drohung von US-Strafzöllen auf Autoimporte aus der EU vergleichsweise gut verkraftet. Er schloss letztendlich mit einem Plus von 0,54 Prozent bei 12.579,72 Punkten.Das war auch sein Tageshoch. Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.06.2018 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.06.2018 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.06.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur ... Mehr


Griechenland-Rettung vor dem Abschluss

Nach acht Jahren

Griechenland-Rettung vor dem Abschluss

Luxemburg (dpa) - Nach acht Krisenjahren verlässt Griechenland mit einem letzten milliardenschweren Hilfspaket das Euro-Rettungsprogramm und steht ab August finanziell wieder auf eigenen Beinen.Dies besiegelten die Euro-Finanzminister in der ... Mehr


Lufthansa bittet Kunden um Entschuldigung

Flugausfälle

Lufthansa bittet Kunden um Entschuldigung

Frankfurt/Main (dpa) - Der Lufthansa-Konzern hat seine Kunden um Entschuldigung für die massenhaften Verspätungen und Flugausfälle der vergangenen Monate gebeten.Die Stammgesellschaft Lufthansa hat nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr bereits ... Mehr


Städte fordern 20-Milliarden-Programm für sauberen Verkehr

Umstellung erforderlich

Städte fordern 20-Milliarden-Programm für sauberen Verkehr

Berlin (dpa) - Die deutschen Städte fordern über den Kampf gegen zu viele Diesel-Abgase hinaus eine grundlegende «Investitionsoffensive» für umweltfreundlicheren Verkehr.Dafür seien für mindestens zehn Jahre insgesamt 20 Milliarden Euro ... Mehr


Ryanair und deutsche Piloten sondieren

Urabstimmung kommt

Ryanair und deutsche Piloten sondieren

Frankfurt/Main (dpa) - Trotz abgebrochener Tarifverhandlungen ist der Gesprächsfaden zwischen der irischen Fluggesellschaft Ryanair und ihren Piloten in Deutschland nicht ganz abgerissen.Für Mitte kommender Woche sei ein erneutes ... Mehr


DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.06.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.06.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt Mehr


Teures Deutschland? Hohe Preisunterschiede in Europa

Statistisches Bundesamt

Teures Deutschland? Hohe Preisunterschiede in Europa

Wiesbaden (dpa) - Urlauber merken es schnell: Das Preisgefälle in Europa ist groß. Zwar ist auch das Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt. Aber schon in den meisten Nachbarstaaten Deutschlands müssen Verbraucher für die gleiche Leistung ... Mehr


BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

Handwerkliche Panne

BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

München (dpa) - BMW ruft 11 700 Dieselautos mit unzureichender Abgasreinigung jetzt in die Werkstatt. Das Kraftfahrtbundesamt habe das Software-Update genehmigt, die Autofahrer seien bereits angeschrieben worden, sagte ein Unternehmenssprecher in ... Mehr

Donnerstag, 21.06.2018

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.06.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 21.06.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ... Mehr


Angeblicher Tesla-Saboteur bezeichnet sich als Whistleblower

Gab es eine Verschwörung?

Angeblicher Tesla-Saboteur bezeichnet sich als Whistleblower

New York (dpa) - Der vom Elektro-Autobauer Tesla wegen Datenklaus, Geheimnisverrats und mutwilliger Geschäftsschädigung verklagte Ex-Mitarbeiter geht in die Gegenoffensive.Gegenüber dem US-Sender CNN bezeichnete sich der Beschuldigte in der Nacht ... Mehr


BER-Chef sieht noch Zeitreserven bis zur Eröffnung 2020

Wichtige Tests verspäten sich

BER-Chef sieht noch Zeitreserven bis zur Eröffnung 2020

Berlin (dpa) - Der Zeitplan zur Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens im Oktober 2020 wird enger. Die sogenannten Wirk-Prinzip-Prüfungen des Zusammenspiels der technischen Anlagen im Flughafen können voraussichtlich erst im Mai oder Juni 2019 ... Mehr