Zur Navigation Zum Artikel

Heute

EU-Finanzminister offen für Bargeld-Obergrenze

EU-Finanzminister offen für Bargeld-Obergrenze

Brüssel (dpa) - Einige EU-Finanzminister haben die Idee der Bundesregierung für eine Obergrenze für Bargeldzahlungen in Europa offen aufgenommen.«Große Bargeldsummen können leicht zur Terrorfinanzierung genutzt werden, da besteht ein Risiko», ... Mehr


Commerzbank nach Milliardengewinn mit Zuversicht für 2016

Commerzbank nach Milliardengewinn mit Zuversicht für 2016

Frankfurt/Main (dpa) - Commerzbank-Chef Martin Blessing verabschiedet sich mit einem Milliardengewinn und der ersten Dividende seit 2007 von der Spitze des zweitgrößten deutschen Geldhauses.Der Vorstand ist zuversichtlich, dass der Erfolgskurs ... Mehr


Starker Konsum: Deutsche Wirtschaft hält Wachstumstempo

Starker Konsum: Deutsche Wirtschaft hält Wachstumstempo

Wiesbaden (dpa) - Die Ausgaben des Staates für Flüchtlinge und die Konsumlust der Verbraucher halten die deutsche Wirtschaft auf Wachstumskurs. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im vierten Quartal 2015 um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal, ... Mehr


Stahl reißt Thyssenkrupp in rote Zahlen

Stahl reißt Thyssenkrupp in rote Zahlen

Essen (dpa) - Der rasante Verfall der Stahlpreise hat den Aufwärtstrend bei Thyssenkrupp gestoppt und dem Industriekonzern einen Millionenverlust eingebrockt.Unter dem Strich stand in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres ... Mehr


Renault mit kräftigem Gewinnplus

Renault mit kräftigem Gewinnplus

Paris (dpa) - Der französische Autobauer Renault hat dank des Rückenwinds aus seinem starken Europageschäft und neuer Modelle ein kräftiges Gewinnplus erzielt. Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem «guten Jahr für ... Mehr


Dax erwacht zu neuem Leben

Dax erwacht zu neuem Leben

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem jüngsten Absturz kommt wieder etwas Leben in den deutschen Aktienmarkt.Der Dax unternahm am Freitag einen neuerlichen Stabilisierungsversuch und legte bis zum Mittag um 1,34 Prozent auf 8870,09 Punkte zu, wobei vor ... Mehr


Bafin: Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Bafin: Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger der von der Finanzaufsicht geschlossenen insolventen Maple Bank können auf Rückzahlung ihrer Einlagen hoffen. Die Finanzaufsicht Bafin hat den Entschädigungsfall festgestellt und gleichzeitig ein Insolvenzverfahren ... Mehr


Ölpreise erholen sich von erneuten Verlusten

Ölpreise erholen sich von erneuten Verlusten

Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben sich am Freitag von abermaligen Verlusten am Vortag leicht erholt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 31,55 US-Dollar.Das waren 1,49 Dollar mehr als am ... Mehr


Thyssenkrupp wegen Stahlgeschäft wieder in den roten Zahlen

Thyssenkrupp wegen Stahlgeschäft wieder in den roten Zahlen

Essen (dpa) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp ist wegen des rasanten Verfalls der Stahlpreise wieder in die roten Zahlen gerutscht.Im Ende Dezember abgelaufenen ersten Quartal seines Geschäftsjahres stand unter dem Strich ein Verlust von 23 ... Mehr

Donnerstag, 11.02.2016

New Yorker Schlusskurse am 11.02.2016

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 11.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in ... Mehr


DAX: Schlusskurse im Späthandel am 11.02.2016

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 11.02.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ... Mehr


Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

Washington (dpa) - Die französische Ex-Finanzministerin Christine Lagarde steht vor einer zweiten Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Mehr


VW schreibt alle betroffenen 2,5 Millionen Diesel-Halter an

VW schreibt alle betroffenen 2,5 Millionen Diesel-Halter an

Wolfsburg (dpa) - Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Das sagte ein Konzernsprecher der Deutschen Presse-Agentur.rsprünglich hatte der Autobauer eine erste ... Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 11.02.2016

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 11.02.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur ... Mehr


Sorten- und Devisenkurse am 11.02.2016

Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 11.02.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro)Quelle: Sorten: HSH Nordbank/Devisen: Reuters/oraise Stand: 11.02.2016 16:34 Uhr Mehr


Rekordverlust bei Bilfinger wegen hoher Abschreibungen

Rekordverlust bei Bilfinger wegen hoher Abschreibungen

Mannheim (dpa) - Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust verzeichnet.Hohe Abschreibungen vor allem in dem zum Verkauf gestellten Kraftwerksgeschäft und Kosten für den Konzernumbau ... Mehr


Insolvenz von German Pellets: Anleger fürchten um Millionen

Insolvenz von German Pellets: Anleger fürchten um Millionen

Wismar (dpa) - Tausende wollten das große Geld machen. Mit Holz. Lange sah es gut aus - dann kamen warme Winter, die Ölpreise fielen. Nun ist der Brennstoff-Hersteller German Pellets pleite.Was produziert German Pellets?Das 2005 in Wismar ... Mehr


Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Athen (dpa) - Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Athex lag am Donnerstag zwischenzeitlich bei 421 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit mehr als 25 ... Mehr


Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg (dpa) - Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 11.02.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):* VortagesstandQuelle: Reuters/oraise Stand: 11.02.2016 15:15 Uhr Mehr


Weitere Versorger erhöhen Strompreise - Berlin und Hamburg teurer

Weitere Versorger erhöhen Strompreise - Berlin und Hamburg teurer

Berlin/Hamburg (dpa) - Zahlreiche weitere Energieversorger in Deutschland heben die Strompreise an.Seit Jahresbeginn haben 205 der insgesamt 800 Unternehmen ihre Preise erhöht oder Preiserhöhungen angekündigt, wie das Tarifvergleichsportal ... Mehr


Russlandkrise hält Metro in Atem

Russlandkrise hält Metro in Atem

Düsseldorf (dpa) - Die Russlandkrise wird immer mehr zum Bremsklotz für den Handelsriesen Metro.Im wichtigen Weihnachtsgeschäft überlagerten die negativen Folgen des Rubelverfalls sogar die positiven Entwicklungen auf dem deutschen Heimatmarkt, ... Mehr


DAX: Kurse im XETRA-Handel am 11.02.2016 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 11.02.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt Mehr


Thomas Cook hofft trotz Terror auf Türkei-Urlauber

Thomas Cook hofft trotz Terror auf Türkei-Urlauber

London (dpa) - Die Terroranschläge in Paris und Istanbul haben auch bei Europas zweitgrößtem Reiseveranstalter Thomas Cook Spuren im Geschäft hinterlassen. Ein Teil der Kunden habe die Urlaubsplanung wegen der Unsicherheit vertagt, sagte ... Mehr


IG BAU: Gesetzlicher Mindestlohn muss deutlich steigen

IG BAU: Gesetzlicher Mindestlohn muss deutlich steigen

Frankfurt/Main (dpa) - In den Gewerkschaften wächst der Druck auf eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns.Er werde sich in der entsprechenden Kommission für eine deutliche Anpassung nach oben stark machen, kündigte der Vorsitzende der IG ... Mehr


Zurich mit massivem Gewinneinbruch - Stellenabbau

Zurich mit massivem Gewinneinbruch - Stellenabbau

Zürich (dpa) - Der Schweizer Versicherer Zurich kommt nicht aus der Krise. Wegen Problemen in der Schadenversicherung und des eingeleiteten Konzernumbaus brach der Gewinn im abgelaufenen Jahr um mehr als die Hälfte auf 1,8 Milliarden US-Dollar ... Mehr