Zur Navigation Zum Artikel

Sonntag, 22.04.2018

Hannover Messe beginnt mit Appell für freien Welthandel

Partnerland Mexiko

Hannover Messe beginnt mit Appell für freien Welthandel

Hannover (dpa) - Mit eindringlichen Aufrufen zu freiem Handel hat die weltgrößte Industrie-Leistungsschau Hannover Messe begonnen.Die Grundsatzeinigung auf ein Handelsabkommen zwischen der EU und Mexiko sei eine «wirklich gute Nachricht», sagte ... Mehr


Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab

Absage an Akorn

Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab

Bad Homburg (dpa) - Der Medizinkonzern Fresenius hat die geplante 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Konzerns Akorn platzen lassen. Das Unternehmen habe beschlossen, die Übernahmevereinbarung zu kündigen, weil Akorn mehrere ... Mehr


Zeitung: Post zahlt neuen Postboten hohes Einstiegsgehalt

Berufsbegleitende Ausbildung

Zeitung: Post zahlt neuen Postboten hohes Einstiegsgehalt

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post will bei einer neuen berufsbegleitenden Ausbildung zum Postboten laut «Bild am Sonntag» von Anfang an das Einstiegsgehalt als Zusteller bezahlen.Dies seien 2172 Euro brutto im Monat und damit mehr als doppelt so ... Mehr


Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur

Volkswirte pessimistisch

Globale Risiken dämpfen Hoffnung auf Top-Konjunktur

Nürnberg (dpa) - Der drohende Handelskrieg zwischen den USA und China sowie weitere globale Risiken lassen nach Einschätzung von Konjunktur- und Arbeitsmarktexperten die ursprüngliche Hoffnung auf ein wirtschaftliches Boomjahr schwinden.Zwar ... Mehr

Samstag, 21.04.2018

EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

Praktisch alle Waren zollfrei

EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen

Brüssel (dpa) - Nach monatelangen Verhandlungen haben die Europäische Union und Mexiko einen Durchbruch für ein runderneuertes Freihandelsabkommen erzielt. Dies teilten beide Seiten in Brüssel mit.Es blieben allerdings noch Einzelheiten zu ... Mehr


IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft

Frühjahrstreffen beendet

IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft

Washington (dpa) - Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft aufrecht.«Wachsende finanzielle Verwundbarkeiten, wachsende Spannungen im ... Mehr


Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Ingenieure und IT-Experten

Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte

Frankfurt/Main (dpa) - Miteinander vernetzte Maschinen, «intelligente» Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass sich der Wettbewerb um die Gewinnung von Elektroingenieuren und IT-Experten ... Mehr


Irischer Spielwarenhändler kauft deutsche Toys-R-Us-Läden

Branchenriese Smyths Toys

Irischer Spielwarenhändler kauft deutsche Toys-R-Us-Läden

Köln (dpa) - Für die 93 Einkaufsmärkte des zusammengebrochenen US-Spielwarenhändlers Toys R Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat sich ein Käufer gefunden.Die Geschäfte in den drei Ländern einschließlich der Online-Shops werden vom ... Mehr


Allianz gegen Autobranche: Treuhänder soll Unfalldaten hüten

Interessenkonflikt

Allianz gegen Autobranche: Treuhänder soll Unfalldaten hüten

Unterschleißheim (dpa) - Autounfälle werden zum Streitthema zwischen der Allianz und der Autoindustrie: Europas größer Versicherer will verhindern, dass die Hersteller allein über den Zugriff auf Unfalldaten moderner vernetzter Fahrzeuge ... Mehr

Freitag, 20.04.2018

Dax schließt etwas leichter

Börse in Frankfurt

Dax schließt etwas leichter

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich auch am Freitag vorwiegend zurückgehalten. Wie schon während der vergangenen zwei Handelstage lautete das Motto Abwarten, denn die neue Woche könnte für den Dax ... Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.04.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.Stand und Veränderung zur ... Mehr


Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Logistik-Studie

Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Rastatt/Berlin (dpa) - Der Einbruch der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt und die folgende Sperrung der Rheintalbahn haben nach einer Studie einen volkswirtschaftlichen Schaden von mehr als zwei Milliarden Euro verursacht.Die wichtige ... Mehr


Stickoxid-Messstationen sollen überprüft werden

Verkehrsministerkonferenz

Stickoxid-Messstationen sollen überprüft werden

Nürnberg (dpa) - Im Streit um mögliche Fahrverbote für Dieselautos wegen zu hoher Stickoxidwerte sollen die Messstationen in Deutschland überprüft werden. Dafür sprachen sich die Verkehrsminister von Bund und Ländern bei ihrer Konferenz in ... Mehr


VW-Abgasskandal: KBA muss Umwelthilfe Akteneinsicht gewähren

581 geschwärzte Seiten

VW-Abgasskandal: KBA muss Umwelthilfe Akteneinsicht gewähren

Schleswig (dpa) - Das Kraftfahrtbundesamt muss der Deutschen Umwelthilfe im Streit um die Rückrufanordnung von VW-Modellen im Zuge des Abgasskandals Akteneinsicht gewähren. Mehr


Wird die EU von Trumps Strafzöllen verschont?

Scholz lobt Treffen mit Pence

Wird die EU von Trumps Strafzöllen verschont?

Washington (dpa) - Vizekanzler Olaf Scholz hat sich nach einem Treffen mit US-Vizepräsident Mike Pence zuversichtlich gezeigt, dass die Europäische Union dauerhaft von US-Strafzöllen ausgenommen bleiben könnte.«Da der 1. Mehr


Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Untersuchungshaft

Minister Scheuer erhöht Druck

Porsche-Manager nach Diesel-Razzia in Untersuchungshaft

Stuttgart (dpa) - Nach der Diesel-Razzia bei Porsche sitzt ein hochrangiger Manager des Autobauers in Untersuchungshaft. Der Mann sei wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr verhaftet worden, bestätigte die Staatsanwaltschaft Stuttgart.Im ... Mehr


Scheuer: Fehler im Dieselskandal «schnellstens abstellen»

Software-Updates zugesagt

Scheuer: Fehler im Dieselskandal «schnellstens abstellen»

Nürnberg (dpa) - Im Dieselskandal erhöht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den Druck auf die Hersteller bei den freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos.«Wir haben einen schweren Imageschaden durch die Fehler, die hier ... Mehr


General Electric fährt Milliardenverlust ein

Hypotheken-Altlasten

General Electric fährt Milliardenverlust ein

Boston (dpa) - Altlasten haben der kriselnden US-Industrie-Ikone General Electric zu Jahresbeginn die Bilanz verhagelt.Eine hohe Rückstellung aufgrund von Ermittlungen der US-Justiz wegen zweifelhafter Hypothekengeschäfte vor der Finanzkrise ... Mehr


Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte

Zu viele überfüllte Züge

Bahn erwägt weiteren Ausbau der ICE-Flotte

Berlin/Stuttgart (dpa) - Die Deutsche Bahn erwägt im Bemühen um mehr Fahrgäste einen Ausbau ihrer ICE-Flotte. Nach Angaben aus Branchenkreisen könnte der Staatskonzern laufende Bestellungen für die Hochgeschwindigkeitszüge um einen hohen ... Mehr


Betriebsrat: Bei Opel gehen über 4000 Mitarbeiter

Große Abfindungen locken

Betriebsrat: Bei Opel gehen über 4000 Mitarbeiter

Rüsselsheim (dpa) - Der Autobauer Opel kommt beim geplanten Personalabbau schneller voran, als es den Arbeitnehmervertretern lieb ist.Nach Berechnungen des Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Wolfgang Schäfer-Klug werden mehr als 4000 Beschäftigte das ... Mehr


DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 20.04.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 20.04.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am ... Mehr


Bahnchef: Stuttgart 21 mit heutigem Wissen nicht gebaut

Verkehrsausschuss

Bahnchef: Stuttgart 21 mit heutigem Wissen nicht gebaut

Berlin/Stuttgart (dpa) - Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht nicht noch einmal angehen. «Mit dem Wissen von heute würde man das Projekt nicht mehr bauen», sagte Vorstandschef Richard Lutz im Verkehrsausschuss des ... Mehr


Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen

Strafe sei «unfair»

Chinesischer Handybauer ZTE protestiert gegen US-Sanktionen

Peking (dpa)- Der chinesische Netzwerk-Ausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE hat gegen die Entscheidung der US-Regierung protestiert, das Unternehmen für sieben Jahre vom Zugang zu amerikanischer Technologie auszuschließen. Die Strafe sei ... Mehr

Donnerstag, 19.04.2018

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.04.2018 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 19.04.2018 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 19.04.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen ... Mehr


IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft

Globaler Schuldenstand zu hoch

IWF warnt vor Risiken für die Weltwirtschaft

Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält seine Warnungen vor nahenden Gefahren für die Weltwirtschaft aufrecht. Für den Moment möge der Ausblick strahlend sein, sagte IWF-Direktorin Christine Lagarde in Washington. Mehr