Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

30. Juni 2012 10:58 Uhr

Ursache unklar

Drei schwer Verletzte bei Unfall

Noch unklar ist die Ursache eines Unfalls zwischen Riegel und Endingen, bei dem sich alle drei Insassen der Autos schwer verletzten.

Am späten Freitagabend gegen 23 Uhr kam es auf der K5145 zwischen Endingen und Riegel zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der 35-jährige Fahrer eines schwarzen Chrysler welcher von Endingen nach Riegel unterwegs war, kam aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Mercedes. Der Mercedes war besetzt mit einem 48-jährigen Fahrer und einer 39 Jahre alten Beifahrerin. Der Fahrer des Chryslers wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwilligen Feuerwehren Endingen und Riegel, welche mit insgesamt 54 Mann im Einsatz waren, befreit werden. Alle drei Unfallbeteiligten wurden durch den Unfall schwer verletzt und kamen in die Uni-Klinik Freiburg.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Strecke für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Werbung

Autor: bz