Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. März 2017 09:59 Uhr

E-Bikes von Ekone

E-Bike Versicherung und Rundumschutz

Schon über 100 ekone Kunden profitieren von der neuen ServiceCard+

  1. Foto: Ekone

eBikes sind technisch anspruchsvoll, sie leisten über viele Kilometer harte Arbeit und möchten gepflegt werden. Sturzschäden sind Kostenintensiv und Pannen sind besonders auf großen Touren ärgerlich, wenn man einige Kilometer von zu Hause entfernt ist. Akkuschäden nach Ablauf der Garantiezeit können hohe Kosten verursachen. Leider ist ein eBike außerdem beliebtes Diebesgut und bedarf Schutz und Aufmerksamkeit.

ekone hat die wichtigsten Erfahrungen zusammengetragen und bietet mit der ekone ServiceCard+ ein günstiges und unkompliziertes Konzept an, um Ihnen das Fahren mit dem eBike ab sofort sorglos zu gestalten. Die ekone ServiceCard+ bietet einen Diebstahlschutz und übernimmt die Kosten bei Diebstahl, Teilediebstahl und bei Vandalismus. Auch bei Unfall- und Sturzschäden entstehen Besitzern einer ServiceCard+ keine Zusatzkosten. Außerdem können auch Akku- und Elektroschäden außerhalb der Garantiezeit behoben werden.

Mit dem sogenannten PickupService wird das Angebot der ServiceCard+ abgerundet. Der Pick-Up-Service ist ein Pannendienst für ekone Kunden und kann europaweit in Anspruch genommen werden. Das eBike wird im Fall der Fälle einfach vom Pannendienst eingeladen und mit dem Eigentümer plus Begleitperson zum Ausgangspunkt des Ausflugs zurückgefahren. Mit der ekone ServiceCard+ verlieren so auch Pannen und Unfälle unterwegs ihren Schrecken. Der Diebstahlschutz kann als eigene Leistung auch separat in Anspruch genommen werden.

Werbung


In Deutschland werden laut einer Kriminalstatistik der Polizei jährlich fast 1.000 Fahrräder gestohlen. Schnell hat sich unter Langfingern rumgesprochen, dass gestohlene eBikes auf dem Schwarzmarkt mehr Geld als herkömmliche Fahrräder einbringen. eBike-Diebe gehen meist sehr professionell vor. Daher ist die Aufklärungsquote mit ca. 10% ernüchternd.

Das eBike sollte stets sorgfältig an einen festen Gegenstand angeschlossen und zusätzlich mit dem Diebstahlschutz weltweit abgesichert werden. Wägen Sie selbst ab und werfen Sie einen Blick auf die Preis/Leistungstabelle zur ServiceCard+ und dem Diebstahlschutz.