Istein

Dankgottesdienst mit den Sternsingern und Verabschiedung des Pfarrers

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 07. Januar 2019 um 17:46 Uhr

Efringen-Kirchen

Der Dankgottesdienst zur Sternsingeraktion in der St. Michaelskirche in Istein war verknüpft mit der Verabschiedung von Pfarrer Josef Dorbath.

Wie berichtet, wendet sich der katholische Geistliche einem neuen Wirkungsort zu. Dekan Möller würdigte die Leistung des Scheidenden für die Seelsorgeeinheit Kandern-Istein. Monika Meier dankte ihm im Namen des Pfarrgemeinderats Istein. Auch frühere Ministranten waren im Gottesdienst.

Bekannt gegeben wurde dabei noch, dass die Sternsinger in Istein dieses Jahr rund 6000 Euro gesammelt haben, etwa soviel wie vergangenes Jahr. Die Summe ist – wie bei allen Sternsingeraktionen in diesem Jahr – für Projekte für behinderte Kinder in der Welt bestimmt.