Die Reblandgemeinde zeigt Flagge für Tibet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 07. März 2015

Efringen-Kirchen

EFRINGEN-KIRCHEN (BZ). Die Tibet Initiative Deutschland ruft mit ihrer bundesweiten Kampagne "Flagge zeigen für Tibet" Landkreise, Städte und Gemeinden dazu auf, am 10. März die tibetische Flagge zu hissen und damit für die Menschenrechte in Tibet und das Recht der Tibeter auf Selbstbestimmung einzutreten. Auch die Gemeinde Efringen-Kirchen zeigt am 10. März auf dem Rathausplatz Flagge, wie Bürgermeister Philipp Schmid mitteilt. Damit verbinde sich ein Appell an die Bundesregierung, sich für eine friedliche Lösung des Tibet-Konflikts einzusetzen. Der 10. März ist Jahrestag des tibetischen Volksaufstandes von 1959 gegen die chinesische Besatzungsmacht.

Weitere Informationen finden sich im Netz unter http://www.tibetinitiative.de