Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

20. Oktober 2017 19:31 Uhr

Efringen-Kirchen

Feueralarm, aber zum Glück nur ein Strohfeuer

Aufregung heute gegen 19 Uhr – die Feuerwehren aus Kleinkems, Istein und Efringen-Kirchen wurden alarmiert, weil ein Brand gemeldet worden war. Um 19.30 Uhr war dann klar: Zum Glück brannte wohl nur ein Strohhaufen.

Zunächst ging man davon aus, dass es am oder gar im Sportheim in Kleinkems brennen könnte. Glücklicherweise entpuppte sich der gemeldete Brand letztlich buchstäblich nur als Strohfeuer. Nach einiger Suche nach der Quelle des Rauchs stellte man fest, dass wohl Richtung Rheinufer ein Strohhaufen brennt.

Die Feuerwehren aus Istein und Efringen-Kirchen konnten abrücken, die Feuerwehr Kleinkems übernahm es, Richtung Rhein zu fahren, um den brennenden beziehungsweise rauchenden Haufen zu löschen.

Werbung

Autor: mfs