Von Liebe, Lust und Leidenschaft

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. November 2017

Efringen-Kirchen

Vortrag im Museum Alte Schule.

EFRINGEN-KIRCHEN (BZ). Der Förderkreis Museum in der Alten Schule lädt zum Vortrag von Museumsleiterin Dr. Maren Siegmann: "Liebe, Lust und Leidenschaft? – Die Liebe im Mittelalter" alle Mitglieder und interessierte Bürger am Freitag, 17. November, um 19 Uhr, im Saal der Alten Schule ein.

Erstaunlich viele Liebesgedichte aus dem Mittelalter haben – auf Pergament verewigt – die Jahrhunderte überlebt, heißt es in der Einladung. Darunter auch Anleitungsbücher ("Wie spreche ich die Geliebte an?" "Was tue ich, wenn sie sich unnahbar gibt?"), Liebesbrief-Mustersammlungen für den literarisch ungeübten Nachwuchs-Romeo und sogar – seltener Glücksfall – echte Liebesbriefe, geschrieben von Ihm an Sie.

So nimmt Maren Siegmann ihre Gäste mit auf einen Streifzug durch die Welt der höfischen Minne und menschlichen Liebe, der Ehe und des Kinderkriegens, der hübschen Fräuleins und der Moral.

Und es gibt Rezepte: Liebeszauber, und wie man einen Zauber wieder brechen kann. Letztere allerdings ohne Gewähr. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Weitere Veranstaltungstermine im Rahmen des Museumsprogrammes gibt es unter http://www.foerderkreis-museum.de /termine