Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

11. März 2017

1800 Unterschriften

Bürgerbündnis "Elztalbahn Jetzt!" im Regierungspräsidium.

  1. Unterschriftenübergabe in Freiburg (v.li.): Michael Meier, Matthias Hirschbolz (BI), Nikolaus Grünthal (RP), Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Barbara Schuler (BI), Dr. Thomas Dreßler (RP), Pia Lach (BI). Foto: zvg

ELZTAL (BZ). Bei einem Termin von Vertretern des Bürgerbündnisses "Elztalbahn Jetzt!" im Regierungspräsidium Freiburg, wurden diese von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, dem Referatsleiter Planfeststellung Thomas Dreßler und Projektleiter Nikolaus Grünthal empfangen. Mit im Gepäck hatten die Gäste aus dem Elztal mehr als 1800 Unterschriften, die innerhalb kurzer Zeit gesammelt wurden und nach Auffassung der BI die Bedeutung und Dringlichkeit dieser Maßnahme für die Bürger im Zweitälerland eindrucksvoll dokumentieren.

Das dies von der Regierungspräsidentin, die ihre uneingeschränkte Unterstützung zusicherte und den mit dem Projekt betrauten Mitarbeiter auch so gesehen wird, verdeutlichte Schäfer anhand der hohen Priorisierung in ihrem Hause.

Die Teilnehmer der Gesprächsrunde waren sich einig, dass gemeinsam mit der Bahn und den Einwendern im Bereich des Kreuzungsbahnhofs Gutach ein Kompromiss angestrebt werden sollte. Es wurde aber auch deutlich, dass eine weitere zeitliche Verzögerung bei der Elektrifizierung nicht hinnehmbar sei.

Werbung

Autor: bz