Fast 80 000 Euro gesammelt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Januar 2019

Waldkirch

Die Sternsinger aus dem Elz- und Simonswäldertal übergeben wieder hohen Spendenbetrag.

ELZTAL/SIMONSWALD (sre/hbl). Die Sternsinger im Elz- und Simonswäldertal haben in diesem Jahr etwas mehr als 79 952 Euro gesammelt, somit rund 2000 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Allein in der Katholischen Seelsorgeeinheit Waldkirch zogen 124 Mädchen und Jungen in 30 Gruppen durch die Straßen. Zum Erfolg trugen auch viele Helfer – Erwachsene und aus der Katholischen Jungen Gemeinde – bei.

Mit ihrem Anliegen, Spenden für bedürftige Kinder, in diesem Jahr vor allem behinderte Kinder in Peru, zu sammeln, stießen sie bei vielen Bürgern auf offene Ohren. Bereits zum dritten Mal wurde in der Stadt Waldkirch die "Schallmauer" von 30 000 Euro an Spendengeldern überschritten. Im Hintergrund wirkten Helfer bei der Versorgung der Sternsinger mit passenden und teils neu zu nähenden Kleidern, beim Schminken, der Versorgung mit Essen und Getränken, Straßeneinteilung, Begleitung der Gruppen, Fahrdiensten in abgelegene Gebiete und schlussendlich auch bei der Entgegennahme und Abrechnung der Spenden. Die drei Seelsorgeeinheiten im Elztal und Simonswald sind froh, immer wieder Unterstützung für diese große Aktion zu bekommen – und der Erfolg gibt all den Anstrengungen recht. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Waldkirch:
Waldkirch: 18 172 Euro
Siensbach: 2584 Euro
Suggental: 824 Euro
Kollnau: 6612 Euro
Buchholz: 5013 Euro
Insgesamt wurden zusammen mit zusätzlichen Spenden (375 Euro) in den Pfarrbüros 33 580 Euro für die Sternsinger in der Seelsorgeeinheit Waldkirch gesammelt.

Oberes Elztal:
Biederbach und Oberbiederbach: 4196,83 Euro €
Elzach: 12 479,00 Euro€
Niederwinden: 3572,91 Euro
Oberprechtal: 3048,00 Euro
Oberspitzenbach: 1135,00 Euro
Oberwinden: 4460,92 Euro
Yach: 2247,40 Euro
Insgesamt wurden in der Seelsorgeeinheit Oberes Elztal somit 31 140,06 Euro gesammelt.

Mittleres Elz- und Simonswäldertal:
Untersimonswald: 4793,01 Euro
Obersimonswald: 3114,70 Euro
Bleibach: 3031,03 Euro
Siegelau: 2024,14 Euro
Gutach: 2361,2 Euro
Insgesamt wurden in der Seelsorgeeinheit Mittleres Elz- und Simonswäldertal somit 15 324,16 Euro gesammelt.

Info zum Vergleich: 2018 sammelten im Elz- und Simonswäldertal mehr als 200 Kinder und Jugendliche rund 77 738 Euro für Kinder in der Welt, damals besonders für das Schwerpunktland Indien.