Hoch ins Blaue

Bernd Fackler

Von Bernd Fackler

Do, 13. September 2018

Elzach

VORMONTIERT und eingehoben ins Baugrundstück Hauptstraße 58-60 – künftig Sitz der Sparkasse – wurde gestern in Elzach ein Autokran. Darum war die Hauptstraße gesperrt, bis die Firma Gräser & Eschbach fertig war. Gräser hieß "Nomen est Omen": Der Kran war größer (höher) als Häuser oder Schuttigbrunnen.