Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

23. Oktober 2017 14:10 Uhr

Polizeikontrolle

Jugendlicher fährt betrunken Auto des Vaters in Teningen

Eine Polizeikontrolle auf einem Parkplatz am frühen Sonntagmorgen schreckte den Jugendlichen wohl auf, der betrunken mit dem Auto seines Vaters herumfuhr.

  1. Eine Polizeistreife schreckte die Jugendlichen bei ihrem Vorhaben wohl auf. (Symbolbild) Foto: dpa

Am Sonntag, 22. Oktober, gegen 4.50 Uhr, fuhr ein VW Touran auf das Parkplatzgelände des Teninger EDEKA-Marktes. Beim Erkennen einer Polizeistreife, die sich in anderer Sache auf dem Parkplatz aufhielt, flüchteten zwei Personen aus dem Fahrzeug zu Fuß, konnten aber durch die vor Ort befindlichen Polizeibeamten dingfest gemacht werden. Hierbei stellte sich heraus, dass einer der beiden Personen erst 17 Jahre alt war, er das Fahrzeug von seinem ahnungslosen Vater unterschlagen hatte und zudem unter Alkoholeinfluss stand. Bei dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: BZ