Emmendingen

Krankenwagen weicht Rollerfahrer aus und fährt auf Schutzplanke

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. Oktober 2017 um 15:49 Uhr

Emmendingen

Wegen eines Vorfahrtsfehlers eines Rollerfahrers fährt ein Krankenwagen auf eine Schutzplanke auf. Der Rollerfahrer flüchtet unerlaubt – die Polizei sucht ihn.

Beschädigt wurde ein Krankentransportfahrzeug der Johanniter am Dienstag, 12.15 Uhr, auf der B3 an der Ampelkreuzung (Einfahrt nach Wasser). Ein aus Wasser kommender Rollerfahrer missachtete die Vorfahrt und fuhr einfach auf die B3 in Richtung Emmendingen. Hierbei geriet er ins Schleudern und stürzte. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Fahrer des Krankentransportfahrzeuges aus und touchierte eine Schutzplanke. Der Rollerfahrer stieg nach dem Sturz zügig auf und fuhr mit seinem roten Roller weg.
Hinweise: Tel. 07641/582-0

Mehr zum Thema: