Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. September 2017 15:53 Uhr

Alarm im Hochhaus

Vergessenes Essen löst Brandmelder aus

Das kommt häufig vor: Jemand vergisst sein Essen auf dem Herd, die Brandmeldeanlage löst aus. So auch am Mittwoch. Besonders kritisch: Es passierte im 12. Geschoss eines Hochhauses. Doch zum Glück kam es nicht zum Brand.

Am Mittwoch, 20. September, wurde in der Mittagszeit in einem Hochhaus in Emmendingen Brandalarm ausgelöst. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die meisten Bewohner das Gebäude bereits selbständig verlassen. Zudem war zu diesem Zeitpunkt auch schon klar, dass in einer Wohnung im 12. Obergeschoss Essen auf dem Herd erwärmt und anschließend dort vergessen worden war. Zu einer Brandentwicklung war es nicht gekommen.

Werbung

Autor: bz