Polizei sucht Zeugen

Zusammenstoß bei Parkmanöver

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. März 2017 um 11:06 Uhr

Emmendingen

Informationen zum Unfallhergang sucht die Polizei: Auf Höhe des Finanzamtes kollidierten ein Auto und ein Radler bei einem Einparkmanöver.

Am Dienstag, 14. März, gegen 18.30 Uhr kam es am Bahnhof zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Auf der Höhe des Finanzamtes wollte die Autofahrerin rechts in eine Parklücke einparken. Dabei übersah sie den laut Polizeibericht rechts neben ihr befindlichen Radfahrer. Sein Vorderrad stieß gegen das rechte Autoheck, zu Fall kam der Radfahrer aber nicht. Wer das Unfallgeschehen beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/5820, in Verbindung zu setzen.