Erklär’s mir

Was ist Artenschutz?

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Fr, 21. September 2018 um 14:12 Uhr

Erklär's mir

Wenn man genau hinschaut, wird man überall in der Umwelt Lebewesen entdecken: Frösche oder Fledermäuse, Vögel oder Insekten, Eidechsen oder Würmer. Das ist Natur und so soll es sein.

Weil auch die Tiere einen Platz auf der Erde beanspruchen und auch brauchen. Zudem verrichten sie viel Arbeit für uns: Insekten bestäuben die Pflanzen, sodass wir im Sommer Äpfel und Beeren haben. Spinnen halten uns Stechmücken vom Leib, Würmer lockern den Boden. Also muss der Mensch darauf achten, dass die Vielfalt der Tiere erhalten bleibt. Das kann zum Beispiel dazu führen, dass man Tierarten umsiedeln muss, bevor man eine Straße baut. Oder dass sogar ein Bauvorhaben neu geplant werden muss. Je mehr Fläche wir in Deutschland schon zugebaut haben, umso mehr Tierarten sind bedroht und umso häufiger kommt es zu einem Streit.